Aymaras: Neue Kumpels sind da

Diskutiere Aymaras: Neue Kumpels sind da im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Christian, schön wie ihr mit eueren Aymaras zufrieden seit. Ich habe heute die Bilder von der Ornithea auf den PC überspielt. Hier einmal...

  1. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo Christian,
    schön wie ihr mit eueren Aymaras zufrieden seit. Ich habe heute die Bilder von der Ornithea auf den PC überspielt. Hier einmal ein Bild für dich.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Rudi!


    Ja, mittlerweile entwickelt sich das nahezu optimal.


    Merci ... schönes Portrait.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    mittlerweile zeigen sie gemeinsames Schwarmverhalten wie ich es mir erhofft hatte ... hier mal ein Bild, wo alle gemeinsam im Blumenkasten buddeln ... der ist übrigens befüllt mit ungedüngter Vogelerde und derzeit wächst da Kresse.
     

    Anhänge:

  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Und wenn Aymaras so schön ausgiebig im Blumenkasten gebuddelt haben, mutieren sie zum Bergmann-Sittich :D
     

    Anhänge:

  6. Antje

    Antje Guest

    Schöne Bilder, die gefallen mir immer besser.
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Merci Antje,

    was ihr Aussehen angeht, scheiden sich ja die Geister ... während wir ihr schelmisches "Banditen-Outfit" total schön finden, sind sie anderen Leuten nicht bunt genug.

    Aber was sie am interessantesten macht ist ihr Verhalten. Aber daß der besondere Reiz von Südamerikanern generell in ihrem (Sozial-)Verhalten liegt, kennst Du ja bereits von Deinen Katharinas ... was mich bei denen ja immer wieder umhaut ist das Kopfüber-Duschen ... das machen Aymaras nicht ... die bevorzugen die Badeschale.
     
  8. Antje

    Antje Guest

    Meine Kathis gehen auch ab und zu baden.

    Das Sozialverhalten ist wirklich klasse. Sie kleben förmlich den ganzen Tag zusammen, da kannst Du kein Papier zwischenhalten. Ich hab sie ja inzwischen seit fast 5 Jahren und das war vom ersten Tag an so.

    Also ich bin wirklich arg am Überlegen was ich nun mache. Aber ich hab ja noch bis zum Sommer Zeit. Vorher wird das auf keinem Fall etwas mit der AV und 2x umziehen möchte ich ihnen auch nicht unbedingt zumuten.
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Bestens, denn dann ergeben sich auch bessere Möglichkeiten ... derzeit sind nämlich Aymara-Hennen schwer zu bekommen.

    Ich würde Dir empfehlen, mal Zitronen- u. Aymarasittich-Züchter zu besuchen, um sie einfach mal live zu erleben ... mein Tip ... vormittags sind sie besonders aktiv.
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    heute habe ich gedacht, ich hätte Halluzinationen :D

    Ich lege eine paar Sonnenblumenkerne in die offene Handfläche und die Hand auf den Tisch und schwups kommt Yupanka, der alte Hahn angeflogen, hockt sich auf meine Hand und hat sofort einen SBK in der Kralle. Maya, seine Henne, die sich nach wie vor nicht auf die Hand traut, kommt auch an und flitzt um die Hand herum, in der Hoffnung, ich reiche ihr wieder einen Kern mit den Fingern. Nix da, dachte ich mir ... trau Dich endlich ... nix da, dachte sie sich offensichtlich auch und flitze weiterhin aufgeregt um meine Hand herum. Dann kamen die Newbies angeflogen und beobachteten das Treiben aus sicherer Entfernung ... ich schätze mal so 30cm. Dann beobachtete ich Sweetie, den Wellie-Hahn, der über mir gelandet war, um sich erstmal aufzuregen, warum er denn nix kriegt.

    Und dann auf einmal spüre ich ein Knabbern an meinen Fingerspitzen und ich dachte mir, aaah, Maya traut sich ... nix da, hieß es wieder ... es war Arauna, die neue Henne 8o Das war die allererste Annäherung von den Newbies :freude: :zustimm:

    Es bleibt also spannend.
     
  11. Miriam:)

    Miriam:) Guest

    Die sind ja wirklich niedlich.

    Ich gratuliere Dir ebenfalls, auch wenn Deine Vögelchen ja nun schon einige Wochen bei Dir sind. :zustimm:
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Merci Miriam!

    Ja, aber es bleibt ja trotzdem spannend ;)
     
  13. Quaker

    Quaker Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Muenchen
    Auch Mr. Q. und Ricky gratulieren

    Wenn die Beiden wuessten, wie sehr Frauchen immer ins Traeumen kommt, wenn sie solche Fotos und Berichte sieht... . Vogelwunschliste wird immer laenger :zwinker: , aber leider nicht realistischer :nene:
    Suesse Kerlchen, Christian, Glueckwunsch und weiter Spass und (Zaehmungs-)Erfolg mit ihnen.
    Quaker
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Merci!

    Ja, dieses Phänomen ist mir auch nicht fremd ... auf der letzten Ornithea war ich z.B. bei den Dotter-Tukanen hin und weg ... naja, vielleicht gewinnen wir ja doch mal im Lotto und eröffnen dann einen Vogelpark :D
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    heute hat Arauna sich wieder getraut und dabei gleich unter Beweis gestellt, wie pfiffig sie ist.

    Big Boss Yupanka saß an der Landestange und mampfte die Weintraube, die ich ihm hinhielt. Arauna wollte auch probieren ... die Newbies kennen ja Weintrauben noch nicht ... aber sie traute sich wegen Yupanka nicht. Kaum hatte er keinen Bock mehr und räumte das Feld, kam sie angeklettert ... das konnte Yupanka natürlich nicht zulassen und sie wurde verscheucht ... danach flog er zurück zu Maya. Nach zwei weiteren gescheiterten Versuchen dieser Art gab sie auf und saß oben auf der Aymara-Voliere und sah mich traurig an. Daraufhin hielt ich mit der anderen Hand Yupanka ein Kettchen hin und lenkte ihn ab ... ich nickte Arauna zu und sie machte prompt einen langen Hals, um zu kontrollieren, daß Yupanka auch wirklich nix mitkriegt und nach einem zweiten Nicken meinerseits kletterte sie herab, knabberte kurz an meinem Finger und dann an der Weintraube :zustimm: So wirklich toll fand sie die aber wohl nicht, weil sie dann auch flugs zurückkletterte.

    Fand ich schon irre, daß sie anscheinend sofort meine List geschnallt und auch ausgenutzt hatte.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Fand ich schon irre, daß sie anscheinend sofort meine List geschnallt und auch ausgenutzt hatte.

    Südamerikaner sind meiner Meinung nach super intelligent. Das sehe ich auch jeden Tag bei meinen Hoffmännern. Wobei hierbei die Frauen neugieriger sind als die Männer oder mutiger, je nachdem wie man das auslegt.

    Gruss
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin Hans!

    Auf jeden Fall, aber man traut sowas ja eher Großsittichen und Papageien zu und nicht so kleinen Arten. Sie sind ja genauso groß wie Wellies, die gegen die Aymaras einfach nur wie Dumpfbacken wirken :D Ich mein, ich möchte die ja auch nicht missen, aber auch wenn sie hier und da ebenfalls zu überraschen wissen, können sie mit den Aymaras in dieser Hinsicht einfach nicht mithalten.

    Das erste mal fiel mir das wie gesagt anhand eines Spiegels auf. Man kennt das ja bei Wellies, daß sie ihr Spiegelbild nicht erkennen und erstmal das Spiegelbild anbalzen. Und die Aymaras? Die balzen auch erstmal, aber schauen nach spätestens 2 Minuten hinter den Spiegel, zeigen sich dann völlig überrascht, daß da niemand ist und dann ist der Spiegel uninteressant. Da war ich ja echt platt.


    Ja, da ist was dran.
     
Thema:

Aymaras: Neue Kumpels sind da

Die Seite wird geladen...

Aymaras: Neue Kumpels sind da - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...