Aymarasittich-Geschlechtsbestimmung

Diskutiere Aymarasittich-Geschlechtsbestimmung im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, ich würde einmal gerne eure Meinung über diesen Aymarasittich bezüglich des Geschlechts hören. Das Tier ist aus dem Jahr 2000; die Bilder...

  1. Richard

    Richard Guest

    Hi,

    ich würde einmal gerne eure Meinung über diesen Aymarasittich bezüglich des Geschlechts hören. Das Tier ist aus dem Jahr 2000; die Bilder wurden mit Blitz gemacht.

    Ich bin auf euere Meinungen gespannt!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin Richard!

    Schneeweißer "Bart" und Blauschimmer im Bauchgefieder ... eindeutig ein Hahn ;)

    PS: Um ganz sicher zu gehen, sollte man sich den Vogel mal bei Sonnenlicht ansehen, dann sieht man den Blauschimmer am deutlichsten ... Blitzlicht kann den Eindruck verfälschen.
     
  4. Uwe W..

    Uwe W.. Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44803 Bochum
    Hallo Richard,

    habe Dir eine PN geschrieben, auch wegen der Ausstellung.

    Gruß
    Uwe
     
  5. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Approved and accepted ;)
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Jetzt steht es 2:2 mit den Meinungen. :D
     
  7. #6 Christian, 17. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hier noch mal ein Vergleichsbild meines jüngeren Hahns, der auch nur wenig reines Weiß im "Bart" hat. Sieht seeehr ähnlich aus vom Gefieder, nicht?

    Wie gesagt ... Fotos können enorm täuschen ... wirklich beurteilen kann man's nur bei Sonnenlicht!

    PS: Eine Vogellampe tut's auch.

    PPS: Ich habe mir die Fotos noch mal genau angesehen und würde nicht ausschließen, daß es vielleicht doch eine Henne ist.

    Richard: Kannst Du noch mal ein Foto bei reinem Tageslicht machen?
     

    Anhänge:

    • amaru.jpg
      Dateigröße:
      27,5 KB
      Aufrufe:
      67
  8. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Nö, die Chancen stehen 50:50 :D

    It's a boy - bleib dabei, auch wenn Christian wankelmütig wird ;)
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Auf den ersten Blick ... ganz klar Hahn ... aber wie gesagt, Fotos können enorm täuschen, insbesondere Blitzlichtaufnahmen. Hinzukommt, daß vor allem TFTs von Notebooks feine Farbnuancen nicht darstellen können.

    Bei uns kommt immer mehr ein wenig Sonne durch ... ich hoffe, die kommt auch gleich im Münsterland an und Richard kann vielleicht doch mal eine Sonnenlichtaufnahme machen.
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Ein weiterer, befreundeter Züchter ist auch von einer Henne ausgegangen.
    Heute konnte ich bei ihm einen kräftigen Hahn erwerben. Den Hahn als solches habe sogar ich erkannt.
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Glückwunsch!

    Vielleicht sehen wir dann ja demnächst auf einem Paar-Foto auch den Unterschied ;)
     
  12. Richard

    Richard Guest

    Ein Schnappschuss ist mir gelungen.
    Links der Neuzugang.
     

    Anhänge:

  13. Ernstl

    Ernstl Guest

    Wenn sie nebeneinander sitzen, kann man es gut sehen. Der Hahn bläulich und die Henne gräulich. Ein hübsches Paar.
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, da kann man Ernstl nur zustimmen :zustimm:
     
  15. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Doch, jetzt MUSS auch ich wankelmütig werden ;)

    Hm... Ich glaub, ich weiß wo der Bube her ist... Gute Wahl, Richard!
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, jetzt sieht man im Vergleich, wie sehr Fotos täuschen können.
     
  17. Uwe W..

    Uwe W.. Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44803 Bochum
    Hallo Richard,

    was habe ich gesagt:zwinker:!

    Gruß
    Uwe
     
  18. Richard

    Richard Guest

    Hier noch mal ein Foto von heute, wo man die Unterschiede (vor allem das bläuliche Gefieder im Latz) auch sehr gut sieht.
    Leider hat sich bezüglich einer Brut noch nichts getan.
     

    Anhänge:

  19. #18 Christian, 18. Mai 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aber in den Kasten gehen sie?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Richard

    Richard Guest

    Ja, gehen sie. Ich habe drei Kästen an unterschiedlichen Stellen angebracht. Der Naturstamm, der in der dunkelsten Ecke hängt, wird bevorzugt.
    Ich warte einfach ab, ob sich noch was tut. Im nächsten Jahr werde ich ja wahrscheinlich mehr Aymarasittiche haben. Da mache ich mir dann mehr Hoffnungen. :zwinker:
     
  22. #20 Christian, 19. Mai 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Berechtigterweise, denn erstens könnte es sein, daß die Paarzusammenstellung ungünstig ist und im Schwarm eine Umverpaarung stattfinden würde, zweitens haben schon Züchter die Erfahrung gemacht, daß Sichtkontakt zwischen mehreren Paaren den Bruttrieb erheblich steigert.
     
Thema: Aymarasittich-Geschlechtsbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Aymarasittich

    ,
  2. aymarasittich haltung

    ,
  3. aymarasittiche