Beobachtungen Januar 2017

Diskutiere Beobachtungen Januar 2017 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Beobachtungen Januar 2017 Happy Birdwatch im neuen Jahr! Graugänse linup. [ATTACH]

  1. #1 raptor49, 01.01.2017
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    München
    Vogelinteresse gefällt das.
  2. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    wo wurde das denn aufgenommen ? Ein herrliches Blau .....
     
  3. #3 raptor49, 01.01.2017
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    München
    Amperstausee FFB nähe Kloster, bzw am Steg hinter dem Minigolfplatz.



    Die Blässhühner sieht man auch überall.


    Den Anhang blaesshuhn1.jpg betrachten
     
  4. #4 raptor49, 01.01.2017
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    München
  5. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    scheint eine Henne zu sein.. und deren Gefieder ist ja meisten deutlich " farblosere .Hast Du noch mehr Fotos ?
     
  6. #6 micarusa, 01.01.2017
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    727
    Das ist eine Teichralle. Eine die letzes Jahr geschlüpft ist deshalb ist die noch braun.

    Aldulte kann man, meines Wissen´s, die Geschlechter nicht unterscheiden.
     
    Vogelinteresse und raptor49 gefällt das.
  7. #7 raptor49, 01.01.2017
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    München
    Deinonychus gefällt das.
  8. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    schade, das letzte ist etwas dunkel geworden. Wo wurde es denn gemacht ? Hast Du noch die Daten dazu
     
  9. masaa

    masaa Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Luzern
    Hoi

    Hier auch paar Fotos aus dem neuen Jahr

    Wanderratte
    [​IMG]

    Fichtenkreuzschnabel
    [​IMG]

    Turmfalken Weibchen
    [​IMG]

    und Heute zum ersten Mal einen Schwarzspecht fotografiert
    [​IMG]

    Grüsse aus den Alpen

    Manuel
     
    Deinonychus und raptor49 gefällt das.
  10. Eric

    Eric Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Der Turmfalke ist aber ein Männchen. ( Grauer ungebänderter Stoss mit schwarzer Binde )
     
    Vogelinteresse gefällt das.
  11. #11 Deinonychus, 06.01.2017
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Vogelinteresse und raptor49 gefällt das.
  12. masaa

    masaa Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Luzern
    Wieder etwas gelernt ;) , hatte bisher nur auf die Kopffarbe geschaut.
    Sehr schöne Kornweihe! Habe in letzter Zeit Kornweihen beobachtet, aber kam nie nah genug für gute Fotos.

    Hier noch eine Wasserralle, die kam auf 1 Meter, ohne Sonne.
    [​IMG]
     
    Vogelinteresse und raptor49 gefällt das.
  13. #13 Munia maja, 06.01.2017
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Hallo Eric und Deinonychus,

    muss mich kurz einklinken: ich hab vor einigen Tagen einen Greifvogel mit schneeweißem Bürzel gesehen - das erinnerte mich an die oben gezeigte Kornweihe. Wir haben hier aber keine Kornweihen und die hier heimischen Wiesenweihen sind doch Zugvögel, oder? Was kann das dann für eine Vogelart gewesen sein?

    MfG,
    Steffi
     
  14. #14 Peregrinus, 06.01.2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.207
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich bin zwar weder Eric noch Deinonychus, aber Deine Frage kann ich Dir beantworten: Es war eine Kornweihe. Wie kommst Du drauf, dass es die bei Euch nicht gibt?

    VG
    Pere ;)
     
  15. #15 micarusa, 06.01.2017
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    727
    Ein Raufußbussard dürfte doch auch noch in frage kommen, oder?
     
  16. #16 Peregrinus, 07.01.2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.207
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Der hat aber keinen "schneeweißen Bürzel" und ist ungleich seltener und damit unwahrscheinlicher als eine Kornweihe. Da Steffi mit der Wiesenweihe vertraut zu sein scheint, wird es sicherlich eine Weihe gewesen sein.

    VG
    Pere ;)
     
  17. #17 Deinonychus, 07.01.2017
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    @Munia maja Du hast ja schon richtig erkannt das die Wiesenweihe ein Zugvogel ist. Sie ist im Sommer auch Brutvogel bei uns in Deutschland.
    Die Kornweihe ist ebenfalls ein Zugvogel der im Winter aus den nördlichen Gefilden zu uns zieht. Also zur Zeit auch in Deutschland häufiger zu beobachten ist.

    @micarusa Der Rauhfußbussard hat einen weißen Stoß (Schwanzfedern) Mit einer schwarzen Endbinde.

    @masaa Ist ja auch nicht so häufig eine Wasserralle auf diese Entfernung. Klasse
     
  18. #18 Munia maja, 07.01.2017
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ihr Drei,

    ich lebe in einem Gebiet, in dem zumindest im Sommerhalbjahr Wiesenweihen keine Seltenheit sind (sind bei uns Brutvögel, die streng überwacht werden). Dass bei uns auch Kornweihen auftauchen können, war mir aber nicht bewusst - ziehen die dann aus dem Norden auch nach Süddeutschland?

    MfG,
    Steffi
     
  19. #19 raptor49, 07.01.2017
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    München
    Bei mir in der nähe gibt es ein Moorgebiet. Das ist Überwinterungsgebiet von Kornweihen.

    Es handelt sich hier um das Ampermoos, nördlich des Ammersees. Zum kucken wurde hier auch ein Vogelbeobachtungsturm gebaut.
     
  20. #20 Munia maja, 07.01.2017
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Hallo Raptor49,

    danke für die Antwort - hab wieder mal was gelernt... Gut dass es das Forum gibt.

    Steffi
     
Thema: Beobachtungen Januar 2017
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wacholderdrossel Hahn

    ,
  2. graugänse 2017

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Januar 2017 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Juni 2020

    Beobachtungen Juni 2020: Am Dienstag hatten wir einen besonderen Gast im Wintergarten, der sich gleich über meinen Einkauf her machte [ATTACH] [ATTACH]
  2. Nistkastenkamera

    Nistkastenkamera: Hallo, ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Günter und ich bin in Gingen an der Fils zuhause und beobachte...
  3. Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten

    Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten: Ursprünglich wollte ich die selten braune Katze füttern, die um das Firmengelände scheinbar Mäuse jagt. Da ist eine schöne Grünfläche. Ich vermute...
  4. Beobachtung Mai 2020

    Beobachtung Mai 2020: Auch in diesem Jahr zeigt sich die schwarze Holzbiene an diesem trockenen Holzstamm [ATTACH] [ATTACH]
  5. Beobachtungen April 2020

    Beobachtungen April 2020: Schwarzspecht an seiner Baumhöhle [IMG] Kleinspecht [IMG] Waldbaumläufer [IMG] Haubenmeise, im Wald nicht einfach zu finden :) [IMG] Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden