Bilder von Guayaquil- und Rotscheitelsittichen

Diskutiere Bilder von Guayaquil- und Rotscheitelsittichen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo wie versprochen die bilder

  1. nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo wie versprochen die bilder
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    und noch mal
     

    Anhänge:

  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    sehr schöne Vögel ... besonders die Rotscheitel gefallen mir persönlich unheimlich gut.

    Mal 'ne Frage ... was hast Du denn da für eine seltsame Volierendecke? Vor allem warum? Hat das nicht den Nachteil, daß dies zu (die Vögel) verwirrenden Reflektionen führt?
     
  5. nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    die decken sind aus blechplatten, zu denen mir ein befreundeter züchter geraten hat.da sie leicht zu reinigen sind und mann sich durch die reflektion zusätzliche lampen spart. ich habe noch keine verwirrung bei einen meiner vögel feststellen können. ;)
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Mmh, ist die Lichtausbeute da wirklich höher als bei einer weißen Decke?

    Ich vergleiche das mal mit der Fotografie ... da gibt es ja so Reflektorschirme für Studios ... gibt's in weiß, gold, silber ... ich meine, die Lichtausbeute ist bei allen Typen gleich hoch, aber das Licht beim weissen Schirm weicher.


    Würdest Du wahrscheinlich auch nicht. Eine normale Neon-Röhre, die mit 50Hz-Wechselspannung ohne Vorschaltgerät betrieben wird, ist aus Sicht des Vogels wie ein Stroboskop in der Disko. Dennoch merkt man den Vögeln meist nicht an, daß dieses Licht für sie sehr unangenehm ist.

    Ich will Dir ja die silbernen Decken nicht mies machen, aber ich bin halt etwas skeptisch. Rosten die eigentlich nicht? Oder sind die aus Edelstahl? Wahrscheinlich ja nicht, oder?
     
  7. nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    hey
    nö die rosten nicht, die sind aus alu.
    also ich weiß ja nicht wie es bei dir mit besuchen bei anderen züchtern aussieht, aber ich sehe solche decken öfter auch mal bei anderen züchtern, und ich habe bis jetzt noch nichts von negativen auswirkungen gehört
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ach so ... hätte ich nicht gedacht ... Alu ist ja meist matter.


    Ich hab' sie jetzt das erste Mal gesehen.
     
  9. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    super schöne Gruppe die Rotscheitel. Ich muss sagen ich komme viel rum und sehe viele Anlagen, aber so eine Decke habe ich noch nie gesehen. :zustimm:
    So long
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Spiegeln sich die Vögel eigentlich in der Decke?

    Wenn ja, wie reagieren die Vögel auf die Decke? Und was für ein Material befindet sich über der Metallplatte?
     
  11. nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo
    Die decke bei meinen Guayaquillsittichen spiegelt etwas, was sich aber nach meinen erfahrungen eher stimulierend auf die beiden auswirkt(falls sie mal in brutstimmung sind). auf die decken habe ich holzplatten gelegt, und vom volierenrand aus bis zur Raumdecke verbrettert, somit kann ich auf den volieren sitzstangen lagen und es sieht trotzdem ordentlich aus.
    ich möchte noch anmerken, dass sich nach meinen erfahrungen diese art von deck weder in der haltung noch in der zucht negativ auf die vögel auswirkt.
    Außerdem finde ich es etwas schade, das bei den bildern mehr über die decke als über die sittiche "diskutiert" wird.
    aber passt schon ich hoffen das nun alle fragen aus der welt geschaft sind.

    mfg Rainer
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Nun, wenn die Vögel uninteressant wären, würden ja nicht alle mal reinschauen ;)

    Und es sind definitiv besonders schöne Vögel, da wird wohl niemand widersprechen. Aber die Decken sind halt aussergewöhnlich und laden förmlich zum Abschweifen ein ;) Ich denke, so mancher Züchter wird sich sicherlich fragen, wieviel Aufwand der Bau solcher Decken sein mag und ob sich der Aufwand wirklich lohnt. Aber mittlerweile kann man sich da ja in etwa ein Bild machen.
     
  13. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Das Bild mit den Rotscheitel gefällt mir besonders gut. Dort kann man sehr gut erkennen das die Jungtiere noch nicht ausgefärbt aus dem Nest kommen. Junge Pyrrhuras sehen sich oft ähnlich und man kann später erst richtig erkennen was für Vögel es werden.

    Gruss
     
  14. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Bei den beiden gezeigten Arten fällt mir spontan ne Begebenheit ein, die einer Bekannten kürzlich geschehen ist...

    Sie war auf der Suche nach Guayaquilsittichen, die ja bekanntlich nicht sooo oft gehalten und gezüchtet werden. Schließlich hatte sie einen Züchter aufgetan, der ihr "100 %ig" Guayaquil anbieten konnte. Dennoch ließ sie sich ein Bild schicken - der "Spezialist" züchtete keine Guayaquil-, sondern Rotscheitelsittiche! :~ :+schimpf :nene: :~ Schon erstaunlich, wie gut sich einige "Kollegen" mit ihren eigenen Tieren auskennen...

    Anyway, tolle Bilder! Da bekommt man Lust auf mehr... Rainer, magst noch ein paar einstellen? *hust* ;)

    Grüße

    Daniel
     
  15. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Das erlebe ich auch öfters das Züchter noch nicht mal wissen welche Vögel sie züchten. Wobei man ja Guayaquil und Rotscheitel nicht verwechseln kann. Allerdings wurden früher viele grüne Aratingas einfach als Rotscheitel bezeichnet.

    Gruss
     
  16. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Stimmt Hans, eigentlich kann man die beiden species nicht verwechseln, eigentlich... ;)
     
  17. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Über die Geschichte war ich auch etwas erstaunt. Was aber durchaus öfter mal zu passieren scheint, ist daß Guayaquils mit Rotmasken verwechselt werden.
     
  18. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    ich finde es auch immer wieder erstaunlich wie wenig sich "Züchter" mit ihren Vögeln beschäftigen, wenn sie noch nicht mal wissen welche Art sie haben. Mir wurde letztens ein Paar Perusittiche als Rotkappensittiche angeboten.
    So long :D
     
  19. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Hier eine Geschichte von dem holländischen Züchter wo ich gewesen bin. Jemand hat Ihn angerufen und wollte einen Steinsittich kaufen weil Ihm einer gestorben ist. Mein Bekannter meinte, sind sie auch sicher das sie Steinsittiche haben. Er meinte ich frage mal meinen Vereinskollegen der züchtet auch Vögel. Zwei Tage später kam der Anruf. Der Vereinskollege hat gesagt es wäre ein Braunohrsittich, also bräuchte er davon einen Zweiten. Gesagt getan, der Braunohrsittich wurde verkauft. Wieder zwei Tage später ein erneuter Anruf. Die Vögel sähen sich aber gar nicht ähnlich er solle doch mal vorbei kommen. Mein Bekannter fuhr vorbei und der Vogel war ein Grünwangen-Rotschwanzsittich. Soviel zu was züchte ich für Vögel. :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Besonders wenn man bedenkt, daß all diese Arten meldepflichtig sind, kann man sich da nur wundern.
     
  22. nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hey

    Es ist wirklich erschreckend, wieviel Fachwissen manche "Kollegen" haben. 8o

    mfg Rainer
     
Thema: Bilder von Guayaquil- und Rotscheitelsittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotscheitelsittiche

    ,
  2. Rotscheitelsittich

Die Seite wird geladen...

Bilder von Guayaquil- und Rotscheitelsittichen - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. 2 mal Mäusebussard? (mit Bildern)

    2 mal Mäusebussard? (mit Bildern): Ich habe gestern zwei Greifvögel gesehen und da ich keine Ahnung von der Vogelbestimmung habe wäre ich sehr an eurer Meinung zur Vogelart...
  4. Bilder von Loris und anderen birds from down under

    Bilder von Loris und anderen birds from down under: G'day mates , wollte mal wieder euch Bilder zeigen von Vögeln in Freiheit , with kind regards Gerd
  5. Bilder aus euren Außenvolieren

    Bilder aus euren Außenvolieren: Vielleicht habt ihr Lust hier Bilder einzustellen, die ihr in euren AVs gemacht habt. Ich finde Bilder, die draußen gemacht werden können immer...