Bin neu hier =)

Diskutiere Bin neu hier =) im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Mir ist auf einem Foto von ihr schon die kleine Stelle am Kopf aufgefallen..da dachte ich sie ist in der Mauser..was auch sein kann....

  1. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Mir ist auf einem Foto von ihr schon die kleine Stelle am Kopf aufgefallen..da dachte ich sie ist in der Mauser..was auch sein kann.
    Ansonsten,beobachte sie mal ob sie an ihren Federn rumknipst..???
    Das am Kopf kann sie ja nicht selber machen,da kommt sie ja nicht hin.
    Sorry hab Deine Frage gerade erst entdeckt gehabt..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Christian,

    ich lese immer schon ganz interessiert mit, kam bisher nur nicht zum "mitmischend":D.

    Wenn meine richtig nass sind, dann siehts auch aus, als wären da nur Daunen. Die kahle Stelle am Kopf würde ich auch der Mauser zuschreiben.

    Ansonsten lege wirklich auf beide Käfige oben was drauf, dünne Spanplatte oder sowas, da drauf kann man wunderbar Äste oder kleine Kletterbäume stellen.

    Sobald direkt über einem Vogel was ist, versucht er hinzubeißen, weil das einfach als Gefahr gewertet wird und er im Käfig nicht schnell genug flüchten kann.

    Außen an den Gittern haben wir Sitzäste hingeschraubt (gibts fertig so zu kaufen), damit ist die Gefahr des Zehenbeissens weitgehend eingeschränkt.

    Hänge doch auch - grade bei Diego - von außen über ein Eck ein Handtuch hin, damit hat er einen gewissen Schutz.

    Er ist erst 5 Monate alt, bei Naturbruten werden sie in dem Alter grade eben von den Elternvögeln entwöhnt und gaaaanz langsam in die Selbständigkeit entlassen.
    (habe ich jetzt 2x erlebt, wie lange die noch betütelt werden:-) )

    Gib ihm Zeit, er ist ein Baby, in völlig fremder Umgebung, fremde Menschen, ein fremder Vogel der irgendwas komisches von ihm will:D - dabei würde er lieber selber noch gefüttert werden.

    Sein Käfig muß sein sicherer Hort sein, seine Burg, sein Heim. Bei unseren ist es so, sobald einer wirklich Angst vor was hat oder sehr, sehr erschrocken ist, dann flüchtet er/sie in den eigenen KÄfig zurück und setzen sich dort ins hinterste Eck.

    Durch die Abdeckung von oben fühlen sie sich sicher, denn von da kann kein Feind kommen.

    Wenn die kleine Madam wieder von ihm gefüttert werden möchte, dann biete doch beiden kleine Fruchtstückchen an oder z.B. auch Mariendistel samen. Fördert Euer aller Sozialbindung und ist noch sehr gesund:-)

    Viel Freude weiterhin beim Entdecken dieser kleinen, faszinierenden Persönlichkeiten:-)
     
  4. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    wegen den Kopf war ich schon bei TA. Da hab ich ihr ausversehen den Kopf in die Tür gezwickt :( des wächst wieder nach hat er gesagt des dauert aber ne weile und verletzt ist nic GOTT SEI DANK. Seidem hab ich mir angewöhnt immer hoch zur Tür zu schauen mach ich sogar wenn sie im Käfig ist. des am rücken macht mir nur gedanken weil die Stelle voll groß ist, Federn liegen aber keine im Käfig.Djego hat noch so Angst das er sich gestern im Schrank versteckt hat der arme
     
  5. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Da hast Du aber wirklich noch Glück gehabt mit der Tür...
    Wenn keine Federn rumliegen denke ich nicht dass sie sich welche rausrupft oder knabbert.
    Ja und Djego..er ist so wie Hedi schreibt halt noch ein Baby und muß sich erst mal umgewöhnen,das wird schon,gib ihm einfach Zeit sich einzugewöhnen..
     
  6. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Mir fällt grad noch was ein, was für die "alten Hasen" schon selbstverständlich ist:D

    Stell Dich mal vor Deinen Diego, leg den Kopf leicht schief, red langsam und leise auf ihn ein und blinzel dazu langsam, mal die Augen halb geschlossen.

    Leg dazu die Hände auf den Rücken - und geniesse die leisen Reaktionen.

    Achte insgesamt auch auf den Fluchtabstand von Beiden: schau, wieweit Du in die Nähe kommen kannst, ohne dass sie nervös werden oder zurückweichen.
    Grade dann soviel Abstand halten, dass sich keine Nervosität einstellt.

    So kann man sie an sich gewöhnen, und sie bekommen keine Angst oder Abwehrhaltung.

    Genauso mit Anfassen, ganz kurz, und man muß sie loslassen, BEVOR sie Zeit haben sich zu wehren. Dann wird es nicht stressig und furchterregend für die Geier.l

    Auf diese Art lassen sie sich dann - später - Anfassen gefallen weil sie wissen, dass sie auch wieder frei kommen.
     
  7. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    HUHU Christian,

    Wie gehts mit den Beiden mittlerweile??
    Gibts was neues??

    LG Bettina
     
  8. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    HUHU
    Djego schreit immer um 8 Uhr früh. Und wenn beide draußen sind zoffen sie sich immer mehr. Meine freundin will es schon wieder aufgeben weil Lora so schreit wenn sie in ihren Käfig ist. Das Problem ist halt das Djego noch nicht aus seinen Käfig will weil er so Angst hat und wenn er draußen ist und Lora kommt dann, dann fighten sie bissle, bis Djego sich ne Ecke sucht und da nicht mehr raus geht.
     
  9. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Also ich würd die Lora trotzdem rauslassen,wenn Djego nicht raus will ist es sein Pech...irgendwann ist es ihm dann auch zu dumm und er wird kommen.
    Mein Männchen war damals als erstes da und dann kam Ira dazu ( gleich alt ).
    Er hatte nichts mehr zu melden und saß oft im Eck und hat sich nicht vor getraut, aber irgendwann..hat sie ihn ins Eck gedrängt und dann hats ihm gereicht und sie bekam einen Hieb mit dem Schnabel ab dass die Wachshaut blutig war...von da an war Ruhe ..
    Djego ist einfach noch ein Baby und er muß noch lernen sich durchzusetzen.
    Bitte nicht aufgeben:nene: das ist noch gar keine Zeit.

    LG Bettina
     
  10. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß es sind noch nicht mal 2 Wochen wo er bei uns ist und ich will nicht aufgeben. Ich kann es ja mal versuchen das ich Lora rauslasse. bei Lora hat es 8 Monate gedauert bis ich sie zahm hatte. Bin eigentlich guter Dinge das es mal mit den 2 funktioniert.
     
  11. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Dann bin ich ja beruhigt, meine zwei haben fast ein Jahr gebraucht um sich zu finden..aber danach gabs nie wieder größere Probleme.
     
  12. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Bin mal gespannt wie lange das mit Lora und Djego dauert und vor allem was ich noch für Probleme mit dene bekomme. Hab schon überlegt das ich selber einen Käfig baue der Größer ist als der jetzige und wo keiner heimrecht hat.
     
  13. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das ist eine super Idee:zustimm:
    aber dann gleich richtig groß bauen wenns irgendwie geht...
    oder...habt ihr ein Zimmer frei?
    Manche haben ja auch ein Vogelzimmer eingerichtet..dann brauchst Du nicht bauen:D
     
  14. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    wir haben ein Zimmer frei ja da ist sogar gefliest. Aber da wollen wir ne abstellkammer mit regale reinmachen. will irgendwie die Papageien im wohnzimmer haben und nicht in einen Extrazimmer.
     
  15. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das kann ich verstehen, war halt ein Gedanke..man ist ja nicht immer zu Hause und wenn sie da dann im Vogelzimmer sind können sie rumdüsen soviel sie wollen.
    Wenn ihr zu Hause seid, können sie ja ins Wohnzimmer ( Freisitz usw.)...
    Du kannst natürlich auch eine Voliere bauen,aber dann würde ich schon wenigstens schauen dass sie 2m länge x 1m tiefe und 2m höhe hat.
    Wenn Du dafür im WZ Platz hast??
     
  16. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Des Wohnzimmer ist der größte raum bei uns, ist halt das Esszimmer mit drinne also Platz hab ich genug. Meine Freundin hat auch gesagt ich soll Lora und Djego hinter iins zimmer tun. Aber unsere Küche ist so klein da bekommen wir nicht alles unter. Hab schon ne schöne Wand im Wohnzimmer gefunden muss nur noch Sandra reden.
     
  17. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Du wirst sie schon überreden können:D
    Als ich damals meine Edels noch in der Mietwohnung hatte, da hat jeder der zu mir kam gesagt wo ist denn Dein Wohnzimmerschrank?
    Hab dann gesagt..ich brauch keinen schaue lieber meine Papageien in der Voliere an.
    Zu meinem Mann ( damals Freund ) hab ich gesagt..mich gibts nur mit den Papageien...:D
    jetzt sind die Beiden 16 Jahre bei mir..und ich geb sie nie wieder her...
     
  18. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich wohn über meine Schwiegermama, das heisst ich könnt sogar ne Voliere nein Garten stellen wenn ich will oder aufm Balkong :) hat schon so seine vorteile. Wüsst garnicht wohinn mit den ganzen zeug wenn ich keinen Wohnzimmerschrank hätte :).
     
  19. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ins dritte Zimmer...;))

    aber das ist natürlich Toll wenn Du so viele Möglichkeiten hast.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Slim

    Slim Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte aber gern ein eigenes Haus mit Garten. Wäre schöner wegen der kleinen. Wir haben hier nur son blöden Berg und da kannst ja nix aufstellen. Seit Djego da ist spricht Lora kein wort mehr, fängt sie irgendwann wieder damit an oder ist das jetzt vorbei?
     
  22. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das ist schwer zu sagen,aber wenn sie einmal quatschen dann lassen sie es in der Regel nicht mehr...ich denke wenn sich allles mal normalisiert hat redet sie auch wieder.
     
Thema:

Bin neu hier =)

Die Seite wird geladen...

Bin neu hier =) - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...