Bird-Lamp Billigversion

Diskutiere Bird-Lamp Billigversion im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Carola! 1. die Leuchtstoffröhren sind ja doch wesentlich billiger. Wie viel kostet denn ein geeignetes Vorschaltgerät? Und was hat es mit...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Carola!

    Ja, die Röhren sind billliger ... aber rechnet man die Halterung und das EVG mit, ist man schnell beim dreifachen Preis einer Kompaktlampe. Da man die Lampen aber nur ein knappes Jahr verwenden kann ... der UV-Anteil läßt nach und die Dinger verlieren an Leuchtkraft ... ist die große Röhre nebst EVG im Laufe der Jahre die günstigere Lösung.

    Ob man die Teile dimmen kann, weiß ich nicht ... ist auch egal, denn das macht überhaupt keinen Sinn ... schließlich geht's um den UV-Anteil des Lichts und dazu muß die Röhre mit voller Leistung laufen.


    Ist das ein Zimmer oder eine Voliere? :D:D:D

    Die kleinen 18W-Röhren sollten da dicke reichen ... schau doch vielleicht mal bei der Bird-Box nach. Du kannst natürlich auch erstmal eine Kompaktlampe nehmen (zum antesten) ... die wäre auch ausreichend.

    Wir haben übrigens nur eine Kompaktlampe ... in einem ca. 12qm-Zimmer ... reicht vollkommen aus, da die Wände weiß gestrichen sind und das Licht gut reflektieren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Meine neue Voliere hat eine Grundfläche von genau 3 mal 1 Meter, da habe ich in der Mitte der weißen Rückwand eine nagelneue BirdLamp in 1,50 Metern Länge angebracht. Vorher hatte ich provisorisch eine der alten 60cm-Lampen aufgehängt. Das ging zwar, aber die "Monsterröhre" schafft doch deutlich mehr weg und die Pieper scheinen das Licht so richtig zu genießen. :)
     
  4. #63 carola bettinge, 12. April 2005
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hallo nochmal,


    Danke für die Antworten.

    Das ist tatsächlich ein Zimmer. Vielleicht ist´s auch ein bischen größer, aber das ist ziemlich putzelig. Sollte ich für das nächste Jahr noch hier bleiben, dann werde ich das endgültig meinen Eltern abluchsen und für meine Vögel um-rüsten.
    Wenn ich umzieh, dann muss ne Voli her.

    Aber ich hätt noch `ne Frage: Was ist denn die Stromsparendere Variante?

    Immerhin, soll sowas fast den ganzen Tag leuchten und als evt. zukünftige Umweltmanagement-studentin sollte ich sowas nicht ganz aussen vor lassen.

    Danke, Gruß, Carola
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Wenn Du mal z.B. bei der Bird-Box schaust, dann siehst Du, dass die jeweilige Leistungsaufnahme immer angegeben ist.
    Die 60cm-Röhre nimmt 18, die Kompaktlampe 20 und meine große 150cm-Röhre 58 Watt auf.
    Für Deinen kleinen Raum sollten 60cm reichen, die nächstgrößere Lampe (90cm) wäre aber bestimmt auch nicht verkehrt.

    Strom sparen ist eine Sache, richtig Licht für die Pieper haben eine Andere.
    Eine Kilowattstunde kostet mich 15,09 Cent, damit kann die große Röhre über 16 Stunden lang leuchten. (Dabei habe ich bereits abgerundet!)
    Also der Kostenfaktor ist nicht so wahnsinnig hoch, von ökologischer Seite her gesehen ist natürlich weniger Verbrauch besser. Aber für meine Pieper habe ich dann doch gerne gutes Licht, da ich richtig merke, wie gut denen das tut.
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Ich würde sogar sagen, er ist enorm niedrig ... die 20W-Kompaktlampe soll so hell sein wie eine normale 100W-Birne. Gehen wir nun davon aus, daß der Hersteller übertreibt und meine Arcadia-Kompakt etwa einer normalen 60W-Lampe entspricht, verbraucht die Vogellampe nur ein Drittel einer gewöhnlichen Zimmerlampe :zustimm:

    Ich wage somit zu behaupten, daß man Vogellampen durchaus als Energiesparlampen bezeichnen könnte.
     
  7. #66 carola bettinge, 13. April 2005
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hallo nochmal,

    gut, das ist wirklich gering.

    Aber ich hab noch ne Frage und zwar: beleuchtet ihr den ganzen Tag? Schon oder?

    Dnake für die Antworten, Gruß, Carola
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Bei meinen Geiern leuchtet das Ding von 09:00 bis 22:00 Uhr.
     
  9. #68 carola bettinge, 13. April 2005
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    o.k,

    Danke für die Antworten. Ich denk jetzt weiß ich alles. (Werde mich wohl für die Leuchtstoffröhre entscheiden).

    Gruß, Carola
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Groß-Gerau
    ..und mit einer 35 W CDM-R mit EVg erreichst Du ohne Flimmern die selbe Helligkeit, wie im Freiland.
    Ich habe in 25 cm Abstand 120 000 Lux gemessen. Zum Vergleich: Die Birdlamp bringt es mit gutem Reflektor in 25 cm Abstand auf etwa 2000 Lux
     
  11. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo!
    Ich benutze bei meinen Kanarien Biolux Lampen von Osram, ich finde die völlig ausreichend!
    Zu den EVG's: Da hab ich hier einen supergünstigen Anbieter gefunden, der auch ruckzuck liefert!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Die Preise für die EVGe sind wirklich gut, da kann man nix sagen.
     
  14. Petra102

    Petra102 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hi!

    Nachdem ich sämtliche Beiträge gelesen habe.... bin jetzt endlich hier gelandet. Prinzipiell verstehe ich schon, worauf es ankommt.:zustimm: .

    Für meinen Käfig L = 1,50 m x B = 0,70 m x H = 1,20 m habe ich mich jetzt für eine Kompaktlampe entschieden (die montiere ich ins Eck). Bringt die 20 W Lampe tatsächlich eine Helligkeit von 100 W. Das ist ganz schön hell, finde ich! Blendet das nicht sehr, oder fällt das bei Tageslicht weniger auf, als bei Nacht?

    Bitte entschuldigt, falls das schon irgendwo beantwortet ist :+keinplan

    Liebe Grüße
    Petra und die Haubenschlümpfe Kalle, Kiki und (ganz neu) Maja!!!
     
Thema: Bird-Lamp Billigversion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alternative vogellampe

    ,
  2. alternative bird lamp

    ,
  3. Lumen von arcadia Bird Lamp

    ,
  4. tageslichtlampe winterdepression vogellampe
Die Seite wird geladen...

Bird-Lamp Billigversion - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  5. Handbook of the Birds of the World

    Handbook of the Birds of the World: Hallo! Hat jemand einen Zugang zu "Handbook of the Birds of the World Alive" (HBW Alive) hbw.com ? Hätte gerne die Seite über Gallicolumba...