Bräuchte mal Hilfe

Diskutiere Bräuchte mal Hilfe im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Deine überzogene Reaktion offenbart mir deine Mentalität und stellt dich selbst ins Abseits. Nein, es zeugt davon, dass du Dich, obwohl du...

  1. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Nein, es zeugt davon, dass du Dich, obwohl du offenkundig im
    Unrecht bist, entgegen deiner Ankündigung nicht entschuldigen
    und zurücknehmen kannst. :~

    @ Langer: wunderschönes Winterbild! Ich hab meinen mal Schnee
    mit reingebracht - Reaktion: Schnabel kurz reintippen, rausziehen,
    verwundert gucken, brüllen und abhauen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Langer

    Langer Guest

    Hallo Nielix ;

    Wie man Dir helfen kann weiß ich nicht :+keinplan. An Deiner Situation kannst Du momentan nichts ändern ( mit einem Partnertier ) , Du selber kannst den Vogel nicht entsprechend erziehen---------das er auch Verhaltensweisen erlernt , mit denen er dann auch mit anderen zurechtkommt.

    Hier sprechen einige Faktoren gegen Dich, die es im weiteren Verlauf der Zeit nicht einfacher machen werden.
    Ich möchte hier auch nicht auf HZ und deren Alleinhaltung eingehen, das wurde hier schon sehr oft durchgekaut.

    Weiß jetzt auch nich mehr was ich sagen soll , aber so wie es ist sollte und kann es keinesfalls bleiben----------der weitere Weg wäre vorprogrammiert.

    @ Sandra : Hast Du auch solche Angsthasen :D ---------ich glaube manchmal die kennen sich alle untereinander 8)

    MFG Jens
     
  4. Sascha123

    Sascha123 Guest

    Und was ist das jetzt für ein persönlicher Beitrag :? Hauptsache was gesagt :?

    Mir fällt es im Gegensatz zu vielen anderen nicht schwer ein Irrtum einzugestehen. ;) Aber das wird hier gerne ausgekostet und natürlich als Schwäche gedeutet. :zustimm: Wo kämen wir denn da hin, wenn wir uns irren würden. :beifall:
     
  5. Sascha123

    Sascha123 Guest

    Irgendwie bilde ich mir ein, dass mittlerweile hier über alles geredet wird, nur nicht über Nielix Problem.
     
  6. Nielix

    Nielix Guest

    Wir lesen Bücher und informieren tun wir uns auch und ich wollte einen Rat und keine Prädig aber war schon klar das man sich hier so was anhören darf
    vielen Dank
     
  7. Nielix

    Nielix Guest

    :freude:Vielen Dank an Sascha123 und an Tierfreund, das hat mir weiter geholfen.:blume:

    An alle anderen,
    es hat mich nicht weiter gebracht wer wann die Hosen an hat "und ob er sich die vielleicht noch übern Kopf anzieht".

    Die Leute die sich hier Ihren Frust von der Seele schreiben sollten sich mal überlegen warum, kommt man selber mit den eigenen Vögeln vielleicht nicht klar.

    Ich hatte mir ja vorher einige Beiträge durchgelesen, hab mir auch mindestens 1000mal überlegt ob ich das hier schreiben sollte und ich hätte bei meinen ersten Gedanken bleiben sollen "mach es nicht, es bringt nichts". Stressen kann ich mich auch auf Arbeit lassen, dazu brauch ich kein Foren.:schimpf:

    Ist wahrscheinlich mein letzter Beitrag
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    ich habe die Beiträge, die vom Thema wegführten, entfernt. Ihr findet die Diskussion hier. :zwinker:
     
  9. Nielix

    Nielix Guest

    Sorry nicht Tierfreund sondern Tierfreak
     
  10. allekuras

    allekuras Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ja, man kann sich ja gottseidank immer raussortieren, was man annimmt und was man ignoriert, nicht wahr? *seufz*

    Ohne Partnervogel wird es nicht gehen. Sieh das doch einfach ein, statt hier gleich einzuschnappen. Wir wollen doch alle nur das Beste für Deinen Vogel, menno! :trost:
     
  11. #30 Cooky Hamburg, 12. Februar 2009
    Cooky Hamburg

    Cooky Hamburg Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Ich schreibe hier nicht oft Beiträge, lese aber sehr viel. Manchmal frage ich mich aber, warum solche Fragen in einen Streit ausufern müssen. Klar ist ein Partnervogel wichtig und eine gute Sache. In diesem Fall aber nicht die Lösung des Problems. Die Empfehlung einen Partnervogel zu kaufen, kann ja gerne ausgesprochen werden. Man sollte aber zusätzlich einen Lösungsvorschlag für das eigentliche Problem mit rein schreiben. Und nicht immer ist der Partnervogel die Lösung! Damit will ich nicht sagen, dass ich für Einzelhaltung bin, ich habe selbst zwei Graue und vier Wellis (bevor komische Fragen kommen, ja, sie werden getrennt gehalten und haben auch getrennt Freiflug).

    In diesem Fall würde es nach meiner Meinung bei dem eigentlichen Problem bleiben, auch wenn der Partnervogel existeiren würde. Der Mann würde weiterhin die Probleme haben. Für den Vogel ist der Mann vertorben, wenn er mehrere Tage weg ist. Würden wir uns nicht auch wundern, wenn ein tot geglaubter plötzlich wieder vor der Tür stehen würde? Man kann das Problem nach meiner Meiung nur über die Zeit lösen. Der Mann muss sich in der Zeit wo er zuhause ist sehr viel mit dem Vogel beschäftigen, trainieren, die Frau muss sich dann zurückhalten und ggf. am Anfang das Zimmer auch verlassen. Das wird nicht von heute auf morgen gehen und nur langsam voranschreiten, man darf keine Wunder erwarten. Sollte das Problem nicht in den Griff zu bekommen sein, dann würde ich mir einen professionellen Rat einholen. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Diplom Biologin Hildegard Niemann gemacht (kann man googeln, dann kommt man auf die Seite).
     
  12. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    @ Cooky

    sehe ich ein klein wenig anders, denn der Graue ist auf Nielix geprägt und verteidigt diese wehement. Wenn der Vogel einen Menschen als Konkurrent ansieht wird er diesen angreifen, ob das nun der Freund von Nielix ist oder aber jemand ganz anders, bleibt ganz im Ermessen des Grauen.
    Fakt ist: Der Graue darf nicht denken Nielix ist seine Partnerin und was kann man dagegen tun? Einen Partnervogel für den Grauen anschaffen.

    Gruß

    Boracay
     
  13. #32 Cooky Hamburg, 16. Februar 2009
    Cooky Hamburg

    Cooky Hamburg Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Wi egut, dass nicht alle die gleiche Meinung haben müssen...
     
  14. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    man gut das einige das problem erkannt haben...danke Boracay
     
  15. Sascha123

    Sascha123 Guest

    Ich bin hier bestimmt kein Moderator aber deine Beitäge sorgen in diesem Zusammenhang nur für Streit !!!

    In den einem themennahen Thread kommen "meterweise" Infos von dir und hier sowas. :nene:
     
  16. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    wenn du jedes mal drauf anspringts bitte...und ob es streitpotenzial hat oder nicht...kannst du das immer so gut beurteilen? werde das gefühl nicht los das du dich eingeschossen hast...oder warum erwähnst du dann nicht cooky hamburgs äusserung....die im grunde ... aus deiner sicht natürlich gesehen...das gleiche potenzial hat..

    man kann auch mal was stehen lassen...ohne alles gleich komentieren zu müssen...so wie du es gerne tust...

    und glaube mal...nielix wird sicherlich auch den anderen beitrag mehr als verfolgt haben...

    und wenn sie wirklich hilfe gewollt hätte...und nicht nur...wie mache ich aus einem beisser oder schreier wieder einen kuschelvogel...sondern hätte sich der tips angenommen....das das grundproblem sie selber ist....der graue sich ihrer als partner angenommen hat...und ihr partner wiederrum konkurenz des grauen ist...müssten wir auch nicht ständig darüber diskutieren ob ein nicht weichgespühlter satz streitpotenzial hat..

    du rennst von beitrag zu beitrag um den leuten mit erhobenen finger zu kommen...bringts aber selber wenig lösungsmaterial...eher hab ich das gefühl...das du dich hier und da wie ein fähnchen im winde bewegst...

    wenn dir es so am herzen liegt...das hier alle im humanen umgangston miteinander umgehen...dann halte dich doch bitte erst mal selber daran...als ständig nur leute zu zitieren...die anderer meinung sind wie du..und ihnen sachen unterstellst und somit selber streit anzettelst....in meinen augen kein gutes vorbild....
     
  17. Sascha123

    Sascha123 Guest

    Meinst du das in diesem Zusammenhang (deine Antwort) wirklich ernst 8o8o8o ?
     
  18. #37 Cooky Hamburg, 16. Februar 2009
    Cooky Hamburg

    Cooky Hamburg Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Vorallem sollte man in diesem Zusammenhang auch lesen, was ich dazu am letzten Donnerstag geschrieben hatte... Ich wiederhole es gerne noch einmal, auch ich bin für eine Paarhaltung. Das in diesem Fall eigentliche Problem wird dadurch aber vielleicht gar nicht gelöst und das war doch die eigentliche Frage... Was ist zum Beispiel, wenn in diesem Fall der zweite Vogel einzieht und durch die Abwesenheit des Ehemannes, nachher beide Vögel nur noch von der Frau angefasst / gefüttert etc. werden dürfen und beide Vögel auf dem Mann losgehen? Und wenn ich schreibe, dass jeder seine eigene Meinung dazu haben kann, dann respektiere ich damit auch die andere Meinung, sehe es aber nicht als die einzigste Lösung an und das sollte doch wohl erlaubt sein oder?
     
  19. DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ich würde das mal so interpretieren.
    Dein Vogl sieht dich als Patner an also versucht er dich auch zu verteidigen.
    Dein Patner darf auf jeden Fall niemals Laut schreien oder den Finger wegziehen wenn der Vogel beißt, denn dann kann das für den Vogel zum lustigen Spiel werden.

    Achso und ein Patnervogel währe auch nicht verkehrt, denn du möchtest ja auch nicht allein unter Vögeln leben. Du hast deinen Patner um Zärtlichkeiten auszutauschen, der Vogel hat leider keinen.

    In seinem Alter müsstest du ihn auch noch gut vergeselschaften können, unser Jack war auch in dem Alter als wir Luna bekamen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nielix

    Nielix Guest

    Für Bluemone,
    spar Dir Deine Kommentare, egal wo man Dich liest Du scheinst mir eine sehr selbstgerechte nur Deine Meinung ist richtige Person zu sein.
    Von so jemanden der anscheinend von allem Fehlerfrei ist, mag man keine Hilfe annehmen.
    Und ja es ist nun mal für Leute wie mich, die hier rein stolpern in das Foren, besser wenn man netter miteinander umgeht.

    Es ist ein Unerschied ob man sagt: (Es ist KEIN Zitat)
    "Hast Dich nicht informiert ein Zweitfogel ist doch klar was für eine
    Frage0l"
    oder Man kann sagen: "Ein Zweitfogel wäre bestimmt besser, aber wäre nicht unbedingt eine Lösung für Dein Problem."
    Na Unterschied bemerkt
     
  22. Nielix

    Nielix Guest

    Ja und noch eins,
    sicher denk ich auch über einen Zweiten nach, aber das ist eher der verdienst von die jeniegen die wie ihr so schön sagt mit Wattebälle um sich schmeißen, und die mir zeigen wie Sie ihre kleinen halten.
    Überzeugt mich eher mehr als,
    Du mußt Du mußt Du mußt.

    Muß aber dazu sagen, ich weiß es trotzdem noch nicht ob ein Zweiter oder
    nicht, so jetzt könnt Ihr wieder loßwettern.
     
Thema:

Bräuchte mal Hilfe

Die Seite wird geladen...

Bräuchte mal Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...