Brauche dringend Hilfe!! Zebrafinken zuckt komisch!

Diskutiere Brauche dringend Hilfe!! Zebrafinken zuckt komisch! im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, ich habe vor 5 Monaten (30.08 ) 2 Zebrafinken Damen bekommen. Diese waren immer gesund und Wohlauf. Ungefähr 2 Monate später habe ich mir...

  1. #1 Starstyle, 23.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo, ich habe vor 5 Monaten (30.08 ) 2 Zebrafinken Damen bekommen. Diese waren immer gesund und Wohlauf. Ungefähr 2 Monate später habe ich mir zwei Männchen zugelegt.

    Neuerdings, ich weiß nicht wann genau sie anfingen da ich es irgendwie ausgeblendet habe, höre ich komische Geräusche aus dem Käfig nachts.
    Es sind Metall Geräusche, als ob irgendwas gegen das Metall schlägt. Als ich heute (ebengrade) vorsichtig nachschaute konnte ich sehen das eins der Zebrafinken Weibchen auf und ab hüpft, so ein kurzes hüpfen auf der Stange als ob sie etwas loswerden will, aber sonst geht es ihr rundum gut und sie frisst und trinkt und ist munter und wiegt genug und versteht sich mit der Gruppe.
    Ich hoffe es ist nichts ernstes, da dies schon länger passiert.
    Vielleicht liegt es daran, dass sie ein Ei legt? Oder ist sie krank? Oder gibt es wirklich etwas wie einen schluckauf?
    Hatte jemand schon mal sowas?
    Sie hat während ich diesen Text schreibe zwischen durch kleine Pausen, danach geht das zucken aber weiter.
     
  2. #2 Amadine51, 24.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Wenn sie gesund und munter ist kann es keine Legenot sein. Eventuell hat sie Verstopfung. Was fütterst du denn? Ich würde aber trotzdem darauf achten, ob sie Eier legt.
     
  3. #3 Starstyle, 24.01.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Sie kriegt Exoten Futter, Salat, normales Grünzeug wie Gurke usw und hirse und natürlich Standard jeden Tag Wasser. Sollte ich zum Tierarzt gehen?
     
  4. #4 Amadine51, 24.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Wenn, dann aber nur zu einem vogelkundigen Tierarzt. Konntest du beobachten, ob sie Kot absetzt, nachdem sie "gezuckt" hat oder vielleicht doch ein Ei gelegt hat?

    Salat ist übrigens nicht empfehlenswert, weil er zuviel Nitrat oder Nitrit enthält. Grünzeug würde ich nur zweimal pro Woche geben, denn Zebrafinken stammen ursprünglich aus einer sehr heißen und kargen Gegend, wo es Grünes nur während der Regenzeit gibt. Obst bitte gar nicht füttern.
     
    SamantaJosefine und Starstyle gefällt das.
  5. #5 Starstyle, 24.01.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Also ich hab heute morgen ihre kloake beobachtet und glaube sie ist entzündet, gehe heute zum Tierarzt für Tipps und schaue heute Nacht. Sie hat keine Eier/Kot abgelegt, aber nach dem ich ihr Kamillentee gegeben hatte hat sie normal gekotet.
    Wieso kein Obst füttern? Ich dachte Zebrafinken lieben Apfel, Himbeere, Kiwi usw.?
     
  6. #6 Alfred Klein, 24.01.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.991
    Zustimmungen:
    1.718
    Ort:
    66... Saarland
    SamantaJosefine und Starstyle gefällt das.
  7. #7 Amadine51, 24.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Wie ich bereits schrieb, stammen Zebrafinken ursprünglich aus einem Gebiet mit sehr kargem Futterangebot, deswegen ist ihr Organismus nicht auf Obst eingestellt, Fruchtsäure und Fruchtzucker vertragen sie nicht gut.
     
    Starstyle und SamantaJosefine gefällt das.
  8. #8 Amadine51, 24.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Halte uns bitte auf dem Laufenden, was der Tierarzt gesagt hat.
     
    Starstyle gefällt das.
  9. #9 Starstyle, 24.01.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo, ich war heute beim TA. Diese hat sich den Vogel erstmal rundum angeschaut und bemerkt, dass ihre Kloake ein wenig entzündet war :(. Sie hat mich gefragt was ich zu fressen gebe und meinte ich verfüttere zuviel Grünzeug und Salat. Das wusste ich nicht, da ich noch totaler Vogelanfänger bin und meine Vögel erst seit ein paar Monaten habe.
    Sie hat mich gebeten dem Zebrafink ein wenig Fencheltee zu geben und weniger Grünzeug zu füttern und es erstmal weiter zu beobachten. Wenn es dann nicht besser werde, solle ich nochmal kommen.
     
  10. #10 Amadine51, 24.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Danke für die Info. Ich habe ja auch schon geraten, Grünzeug zu reduzieren. Sie mögen es natürlich, aber für ihren Organismus ist es besser, sie kurz zu halten. Ihr Körper ist primär auf karge Körnerkost eingerichtet.

    Dort, wo sie herstammen, gibt es nur während der Regenzeit Grünkost und deswegen ist die Regenzeit gleichzeitig auch die Brutzeit. Dh., wenn du ihnen öfter Grünzeug gibst, regt das auch den Bruttrieb an. Der Bruttrieb ist bei Zebrafinken ohnehin enorm. Die Regenzeit setzt in dem Teil Australiens, aus dem die Zebrafinken stammen, unregelmäßig ein, dh., sie sind grundsätzlich ganzjährig zur Brut bereit.
     
    Starstyle gefällt das.
  11. #11 Starstyle, 24.01.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
    Dankeschön, das wusste ich überhaupt nicht, das werde ich ab sofort einführen.

     
  12. #12 Amadine51, 25.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Wie verhält es sich denn bei deinen beiden Pärchen mit dem Bruttrieb? Hast du da schon was beobachten können? Man muss sie so ernähren und halten, dass die Hennen nicht dauernd Eier legen, das schwächt die Vögel nämlich. Eier legen sie nämlich auch ohne Nester, die findet man dann meistens auf dem Käfigboden, oft zerbrochen.
     
  13. #13 Amadine51, 25.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Ich hatte bei meinen Zebrafinken früher das Badehäuschen immer im Käfig, würde ich heute aber nicht mehr machen siehe Regenzeit und Bruttrieb. Obwohl sie natürlich gerne plantschen.

    Schau mal hier: Wichtiges über Zebrafinken!
     
  14. #14 Gast 20000, 25.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    609
    Ich würde mal sagen, schon aus hygienischen Gründen das Badehaus nach einer Stunde entfernen. Sie kacken doch regelmäßig beim Baden rein.
    PF brüten eigentlich am Mitte/Ende der Regenzeit oder beim Beginn der Trockenzeit, denn erst dann sind die Samen, die sie zur Jungenaufzucht benötigen, reif oder halbreif.
    Gruß
     
  15. #15 Amadine51, 25.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Andere Prachtfinkenarten mögen vielleicht bzgl der Regenzeit ein anderes Brutverhalten haben, ZF legen los, sobald es regnet und das erste Grün sprießt.
     
  16. #16 Gast 20000, 25.01.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    609
    Warum hast du Badehäuschen mit Regenzeit in Verbindung gebracht?
    In der Trockenzeit können sie auch in Australien baden, man bedenke die vielen Viehtränken.
    Australien hat min. 4 Klimazonen....sollte man auch in Betracht ziehen.. Manche sprechen auch von sechs.
    Gruß
     
  17. #17 Starstyle, 26.01.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig

    Ja, sie legen Eier, stellen es aber so langsam ein, weil ihnen klar wird, dass es keinen Platz zum Brüten gibt (zumindest hoffe ich das). Ich versuche sie so zu halten, dass sie nicht so viele Eier legen, aber das Badehaus (Boden) möchte ich ihnen nicht vorenthalten.
    Irgendwelche Tipps?
    Außerdem ist es mit meiner Dame nicht besser geworden, ich gehe morgen nochmal hin und berichte dann.
     
  18. #18 Starstyle, 26.01.2020
    Starstyle

    Starstyle Finken- /Sittichliebhaberin

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Braunschweig
     
  19. #19 Amadine51, 27.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Was das Eier legen angeht, habe ich leider keine Tipps, außer karger Körnerkost, was eh am gesündesten für Zebrafinken ist. Das mit dem Badehäuschen war auch nur so eine Idee von mir. Ist die Tierärztin vogelkundig?
     
  20. #20 Amadine51, 27.01.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Meine 1. ZF - Henne war sehr mäßig bzgl. Eier legen und damit die rühmliche Ausnahme. Die 2. Henne war dagegen sehr legefreudig. Der einzige Tipp für Hobbyhalter besteht darin, nur Hähne zu halten. Aber das nützt dir jetzt nichts mehr.
     
Thema:

Brauche dringend Hilfe!! Zebrafinken zuckt komisch!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe!! Zebrafinken zuckt komisch! - Ähnliche Themen

  1. Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe

    Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe: Hallo, ich hab mich auf dieser Seite angemeldet weil ich mir sehr große Sorgen um meinen Kanarienvogel Paco mache. Vor einigen Wochen hatte er...
  2. Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe!

    Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe!: Hab ich gerade gefunden, wer kann da helfen? VB zwei Vögel
  3. Hilfe, ich brauche dringend Ratschläge

    Hilfe, ich brauche dringend Ratschläge: Hallo , ich bin ganz neu hier in diesem Forum . Mein Name ist Ulli und ich komme aus Hamburg. Bis vor ca. drei Wochen, habe ich mich noch nie mit...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Brauche dringend Hilfe

    Brauche dringend Hilfe: Hi Ich hab am sonntag ein welli Pärchen ais schlechter Haltung übernommen mit gelege Es sind 5 vllt. 6 eier Also von den 5 sind auf jedenfall 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden