Brauche mal euren Rat und Hilfe

Diskutiere Brauche mal euren Rat und Hilfe im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen!!! Ich habe euch doch von meinem Neuzugang berichtet!!! Ich habe folgene Situation! Immer wenn ich Abend die Voliere für die...

  1. knuppel

    knuppel Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!!!

    Ich habe euch doch von meinem Neuzugang berichtet!!! Ich habe folgene Situation! Immer wenn ich Abend die Voliere für die Nacht zumache ist drin ein Unruhe!!! Sie jagen sich alle von ihre Plätze und Schlafhäuschen. Wenn das Licht ausgeht ist aber schnell Ruhe und es wird geschlafen!!!
    Das neue junge Pärchen ist der Anführer der Unruhen!!!
    Heute habe ich lange vor der Voliere gesessen! Tagsüber können alle in den Schutzraum und es gibt kein Zank! Warum ist es Abend immer so?
    Kann ich was dagegen machen? Ich möchte ungern das neue jüngere Pärchen zurück bringen und gegen ein anderes ruhigeres tauschen, aber wenn es nicht anders geht muss es so sein!!!
    Ich lasse Abend die Luke auf und kein Zank!!! Es schläft auch keiner draußen, aber das ist nur eine Lösung für den Sommer, wenn es kühler wird geht das nicht!!!

    Habt ihr Ideen und Tipps! Es ist kein Vogel verletzt und es wird auch kein einzelner gemobbt!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris4790, 12. Mai 2011
    Chris4790

    Chris4790 Agaporniden-Freund

    Dabei seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73547 Lorch
    Also ich bei mir war es ähnlich als ich meine 2 neuen Pärchen bekommen habe.
    Sie streiten sich um den besten Platz zum schlafen bei mir hat sich dies nach 3 Tagen gelegt und solange keiner die Rangfolge ändern möchte ist auch alles Still.
    Beobachte es am besten mal aber ich würde es durch die Neuankömmlinge unter "Revierkämpfe" einstufen, die aber ganz normal sind.
     
  4. #3 watzmann279, 12. Mai 2011
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker:Ja das glaube ich auch, warte mal einwenig ab, es muß sich alles erst mal normalisieren, ich denke das ist ganz normal, denn sie müßen sich ja auch alle untereinander kennenlernen, u. es ist ja nun wirklich noch nicht lange her, las ihnen nur etwas Zeit,
    ich denke die jüngeren müßen sich auch erst mal etwas anpassen, las dich nicht gleich verrückt machen, normalerweise wird das schon noch, es ist ja alles noch so fremd
    Liebe Grüße
    Ingrid
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Tanja,

    wie die anderen schon schrieben, das ist völlig normal. Sie sind doch nun auch erst ein paar Tage bei dir, alles braucht seine Zeit. Irgendwann wird jeder sein festes Plätzchen wieder haben und dann wird`s auch wieder etwas ruhiger. Je mehr Agas da sind, umso lebhafter wird es eben. ;)
    Solange es keine blutigen Kämpfe gibt, ist alles erlaubt und brauchen die Agas auch, um einfach richtige Agas sein zu können. :D
    Notfalls könntest du ein paar zusätzliche Schlafplätze anbringen, vielleicht verteilt es sich dann auch besser.

    Was meinst du, was in meinem Agazimmer abends für ein Geschrei ist, wenn die Lampen ausgehen und sich der Dimmer runterdimmt. :gott: Da werden alle meiner 36 Zwerge nochmal munter und drehen nochmal so richtig auf. Ich warte dann solange draußen, bis sich alles von allein geregelt hat. ;)

    Also, keine Bange, 6 Zwerge werden das wohl erst recht noch hinbekommen. :zwinker:
     
  6. knuppel

    knuppel Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!!!

    Ich danke euch für eure Antworten!!! Ihr habt mir schon mal etwas Sorge genommen. Ich denke auch das es für alle neu ist und es sich erst einspielen muss, aber lieber frage ich nach als mich hinterher eines besseren Belehren zu lassen.

    Gestern Abend war ich abend noch mal draußen gucken und alles war ruhig in der Voliere und schlief und keiner war draußen, alle schön im Schutzraum. Ich werde jetzt noch meine Voliere so verändern, das ich die Schleuse/Luke auch von außen zu machen kann. Bisher konnte ich das nur vom Innenbereich. Ich wollte gestern nicht noch mal rein und alle aufschrecken, also blieb die Luke auf!!! Waren zwar nur 12° die Nacht, aber für die Agas ok!!!

    @ Gabi....das mit dem Dimmer hört sie gut an, wie hast du denn das gemacht? Würde mich auch interessieren, denn wenn schlagartig das Licht ausgeht ist nicht so schön, wobei ich es mit der Dunkelheit draußen schon anpasse!!!!
     
  7. knuppel

    knuppel Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!!!!

    Heute kann ich mit Freude berichten das in der Voliere auch im Innenbereich Ruhe eingekehrt ist!!!! Gestern haben sie alle ihren Mittagsschlaf drin gemacht und abend konnte ich sogar die Luke zumachen und kein Zank und Streit!!! Selbst heut morgen als ich die Luke aufmachte, kein Muks drin. Alles war ruhig und friedlich. Nun kann ich beruhigt sein, dass sie bei schlechtem Wetter alle rein gehen und auch Abends wenn es kühler wird. Kein Pärchen sitzt mehr draußen oder drinn ist Mord und Todschlag!!!Ist das nicht herrlich? Nun kann ich die verrückten Agas ohne Sorge voll und ganz genießen!!!!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Tanja,

    na, das ist doch super! :D
    Aber siehst du, alles braucht eben seine Zeit und ordnet sich am Ende (meist) ganz von allein. ;)

    Ich habe seit 5 Jahren diesen Dimmer *klick*. Ist zwar nicht ganz billig, aber ich bin total zufrieden damit und er hat sich bei uns schon 1000 fach bewährt.
    Vor allem ist er gut, wenn man nicht immer selbst das Licht ausmachen kann, dann kann man ihn so einstellen, dass es schrittweise immer dunkler wird und die Vögel nicht plötzlich ganz im Dunklen sitzen. Das Prinzip ist so, dass die Vogellampe ausgeht und sich dafür dann eine andere normale Lampe einschaltet und diese dann herunter gedimmt wird. Man kann auch da unterschiedliche Zeiten und Stufen eingeben......bei mir leuchtet diese Lampe dann nach dem gänzlichen Runterdimmen auf Stufe 7 wie ein kleiner Mond (Nachtlicht), also dass die Vögel sich gerade noch orientieren könnten, falls doch mal einer im Dunklen sein Ziel verfehlt.
     
  10. knuppel

    knuppel Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gabi!!

    Danke für den Link, werde mal ausführlich stöbern!!!
    Hatte dir vor Tagen eine private Nachricht geschickt, aber hast du noch nicht gelesen gehabt!!!
     
Thema:

Brauche mal euren Rat und Hilfe

Die Seite wird geladen...

Brauche mal euren Rat und Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...