Clickern mit scheuen Wellis

Diskutiere Clickern mit scheuen Wellis im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Daniel hat Dich doch klasse betreut. ;) Danke! (man muss ja 10 Zeichen schreiben :D)

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Danke! (man muss ja 10 Zeichen schreiben :D)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Und außerdem steht das nahezu alles in den FAQ's oder ist durch die Suchfunktion zu finden.
     
  4. Y-21

    Y-21 Guest

    das stimmt. allerdings habe ich keinen vernünftigen erfahrungsbericht mit wellensittichen gefunden, von daher werde ich das hier mal weiterführen. und wenn dann noch wer kleine feinschliff-tricks geben kann, dann ist ja wunderbar. wie zum beispiel die knaulgras samen mit erdnussbutter anzupappen, damit sie beim landen der vögel nicht wegfliegen, das steht nicht in der faq... von daher finde ich so ein thema schon ganz in ordnung.

    aber um dann wieder auf das wesentliche zurückzukommen:

    meine wellis treten grad auf der stelle. im käfig gehen sie zwar fleissig an die samen ran, (zumindest die beiden die ich schon von anfang an habe) aber sobald ich das teil (also die untertasse) ausserhalb platziere haben sie keine lust mehr. naja, mal gucken.

    mfg

    andy
     
  5. Y-21

    Y-21 Guest

    aber mal ne andere frage, wegen der erdnussbutter. ich streiche das ganz wenig nur drauf. aber die kleinen werden sie ja automatisch ein wenig mit futtern, da die samen da ja dicht drauf liegen. ist das nicht ungesund für sie wegen dem salz in der butter? ist ja ein wenig drin.

    mfg

    andy
     
  6. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Auf jeden Fall. Denn jeder macht es ein wenig anders und aus Deinen Erfolgen und Misserfolgen können andere wiederum lernen, so wie Du von deren Berichten hier gelernt hast.

    Im Reformhaus gibt es sie ohne Salz, Zucker & Co. Andererseits bekommen sie so wenig, dass es nicht gravierend sein sollte. Wenn Du vorsichtig sein möchtest, dann nimm eben die aus dem Reformhaus.

    LG,

    Ann.
     
  7. Y-21

    Y-21 Guest

    dann muss ich mal gucken wo wir hier ein reformhaus haben. hab sowas glaub ich schonmal gesehen. aber erstmal muss es auch so gehen.
    immerhin kann ich jetzt schon neben der voli sitzen bleiben, und sie gehen trotzdem dran. nur ausserhalb ist das so eine sache. ich glaube damit muss ich noch ein wenig warten.
     
  8. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Noch was:

    Keine Lust gibt es nicht. Wahrscheinlicher ist es,d ass Du sie damit überforderst. Kannst DU das Leckerli-Schälchen näher und näher an den Ausgang rücken, dann im Ausgang platzieren, und dann stückchenweise ausserhalb des Käfigs?

    LG,

    Ann.
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Ich denke auch nicht, dass es an keine Lust haben liegt. Ehr denke ich irgendwie, dass die Wellis vor etwas Angst haben oder eben überfordert sind. Schieb die Schale am besten, ohne dass sie es merken, Stück für Stück zum Volierenausgang, irgendwann dann nach draußen...usw.
     
  10. Y-21

    Y-21 Guest

    naja, ich habe in der voli nicht soviele flächen wo ich die untertasse sicher hinstellen kann, so das sie auch ein drauf hüpfen der wellis aushalten wird, ohne das sie runterfällt. da bleibt mir kaum möglichkeit. wenn ich die schale auf die ausflugklappe lege, und dann samen aufstreue, vorher natürlich geclickt habe, kommen sie ja auch. aber das interesse ist dann nach dem aufmampfen der 6 samen sofort weg, weil sie dann lieber erstmal ein paar runden fliegen, sich das ganze aus sicherer entfernung ansehen, und dann eher denken, lass den deppen doch da machen mit seinem clickerdings. so macht es zumindest den anschein.
    naja, heute ist es zuspät zum weiter ausprobieren, muss ich morgen dann weiterführen. nun müssen sie erstmal bubu machen.
    also ich bin ja mal gespannt ob das was wird.

    mfg

    andy
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Andy, im Zooladen kannst Du kleine Schalen, die mit Haken zum Einhängen versehen sind kaufen.

    Überprüfe bitte, ob Du folgendes machst:

    Vor dem Training nicht füttern und auch nur so viel Futter reingeben, dass die Schalne nicht den ganzen Tag gefüllt sind.

    Lieblingsleckerli nur zum Training

    Ist es wirklich das Lieblingsleckerli. Aus einem Angebot von mehreren Speisen, müssten sie sichd as immer zuerst rausfischen.

    LG,

    Ann.
     
  12. Y-21

    Y-21 Guest

    sie haben immer futter im käfig, aber nur das normale futter, nix anderes.
    die knabberstangen haben sie schon lange nicht mehr gehabt, und hirse etc bekommen sie auch nicht mehr.
    nur noch die knaulgras samen, denn seit dem ich sie das erste mal angeboten habe mit dem clicker zusammen, rennen sie sofort hin. und fressen tun sie es ja.
    sonst ist das knaulgras ja nirgends drin, zumindest nicht in dem futter was ich hab.
    wegen dem schälchen guck ich mal.
    futtermenge ist auch nur noch recht gering, da ich einen etwas übergewichtigen dabei habe. so reicht das futter noch genau einen tag, dann ist erstens alles mit spelze überdeckt, und ausserdem eh kaum noch was da. wird dann erst abends wieder aufgefüllt.
    wenn ich mit dem clickern dann anfange, stell ich auch einen futternapf raus, da ich einmal die fläche brauche, und sie dann wenn sie wirklich hunger haben sollten, ein stockwerk höher gehen müssten. aber sie gucken nur immer ob ich da auch was hingelegt habe, dann kommen sie wieder runter.

    mfg

    andy
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Stell' am besten so viel Futter zur Verfügung, dass sie beim Clickern etwas hungrig sind, so lässt's sich leichter trainieren. Reizen vielleicht die Knaulgrassamen nicht richtig, also das Leckerli ist falsch gewählt?
     
  14. Y-21

    Y-21 Guest

    die samen reizen wie nix gutes.. hab sie noch nie so zielstrebig zu was hinlaufen sehen, nicht mal zu grünfutter. von daher denke ich das es schon richtig ist, zumindest bei den beiden ganz jungen, die ich von anfang an habe. die 3 zugewanderten sprechen auf nix an. denen ist alles wurst. ich weiss nicht wie das früher bei denen war, als sie noch beim vorbesitzer waren. sind extrem ausflugfaul bzw auslauffaul, und sowieso, die machen gar nix. nur zwitschen, futtern, schlafen.
    war jetzt heute auch das letzte mal das ich sie alle rausgeholt habe. wer nicht will, der hat schon.
    das clickern mache ich also bislang nur mit den beiden jungvögeln. die beiden sind erst ein halbes jahr alt.

    mfg

    andy
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Glaub mir, sicher kekst es die Alten an, wenn immer nur die beiden Kleinen etwas bekommen. Wellis sind Futterneider und was der andere hat schmeckt eben viiiiiiel besser als das eigene.:D
     
  16. Y-21

    Y-21 Guest

    das stimmt wohl. aber zur zeit haben die 3 anderen echt null interesse.. die gucken nicht mal. bewegen sich einfach nicht. wenn sie nicht auf der stange sitzen würen, dann könnte man denken sie sind tot..
    oder halt ausgestopft.. naja, mal gucken wie es weitergeht. eben sitzen sie draussen und pennen... alle 5.

    mfg

    andy
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Also krank werden sie ja wohl nicht sein, oder? Irgendwann kommen sie auch, musst nur Geduld haben. Ann hat mir das auch immer gepredigt...GEDULD :D Es kekst Wellis sowas von an, wenn die anderen ständig Leckerchen bekommen und nur sie nicht.
     
  18. Y-21

    Y-21 Guest

    hallo. ich bins mal wieder.
    getan hat sich nicht viel. immernoch mit schälchen, aber das immerhin auf der volierentür, wo sie auch relativ fleisig hingehen. teilweise auch nicht mehr nur die beiden, sonder auch 2 der anderen. nur die flugverhinderte traut sich nicht so recht, aber die sitzt eh nur den ganzen tag in der ecke, und freut sich nur wenn ihr "mann" zu ihr kommt, sonst macht sie nix. gut, futtern gehen. ^^
    also immerhin schonmal etwas. hunger haben sie gegen abend auch auf jeden fall, sobald ich dann das futter wechsel ist grosser andrang in der voli. naja, soviel erstmal dazu.
    am donnerstag abend bekommen meine 5 besuch übers wochenende. 2 zahme wellis ziehen vorrübergehend hier ein. eine bekannte fährt in den urlaub, und ich werde die urlaubsbetreuung spielen. mal sehen wie es wird. vielleicht guckt sich der ein oder andere welli von mir ab was die beiden machen. zudem wird geclickert. ^^
    gut, soviel erstmal wieder von mir.
    ach so, eins noch, sehe ich das richtig, das ich mit dem TS erst anfangen brauch, wenn die kleinen mir aus den fingern futtern? also wenn ich sie soweit konditioniert habe? ist ja eigentlich logisch, denn wenn ich einen kurzen stab habe, werden sie wohl nicht hinkommen, während sie noch angst vor der hand haben.
    gut, schönen abend dann noch.

    mfg

    andy
     
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Nicht zwingend. Du kannst den TS auch dazu benutzen sie zu Deinen Fingern zu locken.

    Ich finde es allerdings leichter, wenn sie das Futter schon aus der Hand nehmen.

    LG,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Y-21

    Y-21 Guest

    gut, dann werde ich das wohl auch so machen, erst warten das sie keine scheu mehr vor der hand haben. wird zwar noch dauern, aber egal. alles wird gut.

    mfg

    andy
     
  22. D@niel

    D@niel Guest

    Nein, sobald sie Click ---> Leckerli kapiert haben, kannst du mit dem TS anfangen, dazu müssen sie nicht aus der Hand fressen, ist allerdings leichter. Was du aber machen könntest, ist sie immer zu belohnen, wenn sie Schritte auf die Hand zu machen, nur die Hand angucken. So mache ich das bei meiner Sina und es klappt ganz gut.
     
Thema:

Clickern mit scheuen Wellis

Die Seite wird geladen...

Clickern mit scheuen Wellis - Ähnliche Themen

  1. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  2. 41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un

    41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Tina - Gelbgesicht blau - Jungwelli Henne Kati - Schecke...
  3. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...