Clickertraining bei meinen Schwarzköpfchen

Diskutiere Clickertraining bei meinen Schwarzköpfchen im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Haaaaallo! @Nani Solltest Du Hector zuliebe nicht einmal Deinen Moderatoren-Namen ändern? jaaaa, wahrscheinlich schon. Aber wie?? oh...

  1. #21 Ann Castro, 4. Januar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Haaaaallo!

    @Nani
    jaaaa, wahrscheinlich schon. Aber wie?? oh Paaatrick, huhuuuuuuuu Paaaaatrick?????

    Hector hat aberrrr garrr keine Zähne........:D

    Aber im Ernst. Besagter Bericht hört sich sehr interessant an habe ich aber leider verpasst.

    @Natalie

    ROTFLMAO=Rolling on the floor laughing my ass off (ja ja ich weiss...seeehr Ladylike:~ )


    Bloss keine Müdigkeit vortäuschen <auch grins>. ABer sag mal, was macht eigentlich Deine Lernerei - da war doch was oder???

    Nö.

    ok etwas ausführlicher ), click, legs rein, geh weg. Weil sie, falls sie noch scheu sind, dann viel schneller mal an die Schale gehen werden.

    Es dauert nicht lange bis sie "Lunte riechen". Die Zeitabstände werden dann immer kürzer werden, bis sie sogar zur Schale gelaufen kommen wenn Du hingehst.

    Meine Agas kommen zum Beispiel angeflogen sobald ich mich aufs Sofa setze. Sie sind halt verfressen und nicht blöd ;) Und bei ihnen s. oben genannten Pfad fing es ja auch mal mit der SChale an.

    Nur Mut. Du schaffst das schon.

    Liebe Grüße

    Ann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Ann Castro, 4. Januar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Deine Katzen habe ich mir auch nageschaut. Bin ja eher nicht so ein Katzenmensch, aber die sind ja echt süss!!!

    Ann.
     
  4. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    - Genau das wars :D Schon x mal gelesen, aber im entscheidenden Moment...

    - Prima, danke Frau Lehrerin:p

    - Hmm, ja....Also Zeugnis der Schule wird mir am Mittwoch ausgehändigt, Schnitt ca. 1,8
    Am Donnerstag um 8.30 Uhr habe ich meine mündliche Prüfung bei der IHK *schwitz* Danach erfahre ich erst, ob ich bestanden habe...

    - Brauchst sie dir nie wieder anschauen, bin dir auch nicht böse *prust kicher*
    Ich kann nichts dafür, mein Tierfimmel ist sehr stark ausgeprägt und beinhaltet viele, viele verschiedene Tierarten...:D
     
  5. #24 Ann Castro, 5. Januar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    *haha* ich fühl mich tatsächlich teilweise hier wie die Oberlehrerin. Naja, wenigstens habe ich keinen Dutt. ;)
    Hey, das ist doch richtig gut! Meinen Glückwunsch! Die mündliche machst DU sicherlich auch "mit links" <Daumen-drück>

    Liebe Grüße

    Ann.
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Lora * blaustirnamazone* und Max * Mohrenkopf* machen auch mit ..oder auch nich

    moinsen ..habe mir ja auch son hyperteuren knackfrosch in kasten form geholt * im fressnapf fast 8 dm weiß nich wer mich da geritten hat :D*


    komme nach hause nehme eine nuß nehme den clicker lora sieht die nuß SCHNAPP ........öhm ich habe doch garnich geclickt ...hmm nagut 2. nuß MÄÄÄXCHEN ......LORA `SCHNAPP...hmmmm * lanzi clicker weg leg und nüsse verteile *G*


    2. tag ich hole den clicker mache CLICK und hole die nuß AHAAA sie an geht doch ..max kommt auch und klaut lora die nuß ..hmmm.....naja..


    3. versuch ich clicke ...nichts ...ich clicke wieder ...hallo ?? wer da ???hmmmmm..nagut eß ich die nuß selber und belohne mich mit dem clicker :-)


    4. versuch ich clicke ahh beide kommen es gibt nen hundekuchen .... nach 4 std, haben sie mich wieder angesehen nachdem sie den kuchen weggeschmissen haben :D

    5. versuch lora und max clicken und ich bringe nüsse :-)


    lol naja geht jetzt aber schon besser vorallem nehmen beide jetzt eine nuß und lassen die des anderen in ruhe :-)) habe lora mit nuß auch auf den kletterbaum bekommen ... und ihn belohnt als er auf den boden geflogen ist und als er nen ast gefressen hat * machte er ja alles nicht aus angst *


    aber eine dumme frage habe ich nich ..was passiert eigentlich wenn die vögel anfangen den Clicker nachzumachen ??

    liebe grüsse lanzi mit dem click :D
     
  7. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    HUHAAHAHAHAHAHA!!!
    Lanzelot, aufhören!!! Kann nicht mehr! *japps*

    Bei meinen funktioniert es auch noch nicht ganz...
    Hab herausgefunden, dass sie "heiß sind" auf SB-Kerne. Also nutze ich diese für das Training --> clicke, Kerne ins Schälchen und was passiert? NICHTS! Für so kleine Stückchen fliegt "man" doch nicht zum Napf!?! Test: Boden des napfes mit SB-Kerne bedeckt und siehe da: Anflug und mampf! So nicht mit mir!!!Habe es natürlich wieder entfernt.

    Meine Frage, Frau Lehrerin: Was nun?
     
  8. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    gröhhhhhhhhhhhhhhhhhl....

    so ich wieder ....

    leckerlie dose neben voliere gestellt * blöde idee *

    lora vom käfig aus den deckel abgeknautscht

    ich las sie raus ..sitze am pc denke warum ist die so ruhig drehe mich um da hängt er doch kopfüber in der dose.....:D


    habe mich entschlossen einen safe zu mieten und gehe jetzt nüsse pflücken :D
     
  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Nachtrag....

    das bild zur obigen situation :-)


    mampf ; kau; beiß; jami; jami
     

    Anhänge:

  10. #29 Ann Castro, 6. Januar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hahaha.....oh das ist gut.

    Lanzi wenn ide stücker klein genug sind kann keiner was klauen ;). Denk dran "eine Rosine pro Eisbär". Das Leckerli muss so klein sein, dass das essen ganz schnell geht. Sonst verbringst Du die ganze Zeit mit warten und dasmacht dann gar keinen Spass. Und den dran, zwischen click und Leckerli sollen nur 1-2 Sekunden vergehen. Also nix mit clicken und dann Nuss suchen.

    Verscuhs doch nochmal underzähl uns, wie es weiterging.

    Nathalie <streng-schau> Geduuuuuld!!!!! :D

    Denk dran, dass Deine Kleinen den THread mit der Anleitung nicht gelesen haben. Wenn DU also die Schale füllst werden sie halt drauf warten bis DU das nächste MAl die Schale füllst. Und das ist doch witzlos für Dich.

    ALso click, gib ein SB-Kernle oder ein Kirseknubelchen rein und dann lass sie selbst in ihrer Zeit erkunden. Damit kommst Du auf längere Sicht weiter.

    Es gibt viele gute Bücher die Du während des Warten lesen könntest :)

    Lanzi, wenn sie DIch clicken, habe sie zumindest kapiert worum es geht. Ist auch nichts aussergewöhnliches. Meine clicken mich regelmässig wenn ich das mache was sie wollen. Lily hat sogar schon versucht mir durchgekaute Leckerchen anzubieten...:D


    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    lol...moinsen lily ja das mit eisbär und rosine weiß ich und das mit den paar sekunden auch ...mache ich eigentlich auch ...nun nüsse müssen es aber sein ..den was anderes nehmen die beiden nich :-) das wird achtlos weggeworfen :-)

    ach sö lora und max haben geheiratet* ich beziehe mich auf deinen bericht mit lily und aladine guck mal im allgemeinem forum *
     
  12. #31 Ann Castro, 6. Januar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Jaaaaa, Lanzi aber Nüsse kann man kleinhacken. Ich habe am Anfang Pinienkerne gesechstelt.

    Noch eine Mischehe <gespannt-schau>. Tschuüss ich renne ins allgemeine Forum.....;)

    Ann.
     
  13. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Statusbericht

    Ohh man, habe es aufgegeben!!! Nein, Scherz beiseite:

    Wie ich berichtete, wollten die Agas die kleinen SB-Kernstückchen nicht. Und ich war sehr geduldig, wirklich!!!
    Habe dann mal Hirsekörner probiert: Auch das funktionierte nicht, ich war total entäuscht...

    Heute morgen kam mir dann eine Idee:
    Ich lasse die Geier ja fast tagtäglich fliegen. Mein Mann hat den Agas ganz am Anfang einen wunderschönen "Rastplatz" gebaut, das vor dem Fenster hängt. Es ist ein niedriger Kasten, mit Vogelsand gefüllt, dadrüber sind in versch. Höhen 2 Äste gespannt und das ganze hängt mit Ketten von der Zimmerdecke.

    Die Geier benutzen es ganz gerne.
    Darum habe ich heute morgen das Konditionieren umgestellt, und siehe da...
    Ich clickte und legte ein Knubbelchen Hirse in den Kasten, trat ein paar Schritte zurück und schon waren sie da!!!! Auch die darauffolgenden Wiederholungen waren erfolgreich *jubel und schrei*
    Beim letzten mal, als ich mich dem "Truppenübungsplatz" näherte, kam ich mit meiner Hand bis ca. 20cm an sie heran, bevor sie davon flatterten!

    Ich könnte die ganze Welt umarmen!

    überglückliche und
     
  14. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Yippeeeee!!!!! Das sit ja super!!!!!

    Klasse,d ass Du kreativ warst! Wenn DU nicht durch die "Vordertür" an sie rankommst dann halt durch die Hintertür! Das hast Du klasse gemacht!

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  15. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Ja, bin total HAPPY :D :D :D und gespannt, wie es morgen funktionökkelt...
     
  16. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    nur kurz:

    Auch heute hat es geklappt, wenn auch etwas zögerlicher als gestern.
    Aber ich bin froh, dass sie das Prinzip verstanden haben. So kann ich weitermachen, in kleinen Schritten zum Erfolg!
     
  17. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Gut erkannt: Mit kleienn Schritten kommst Du im Endeffekt viel schneller weiter als mit großen Schritten, die immer wieder in überforderungsblockaden und Frsutration enden.

    Also dann wünsche ich Dir gaaanz viel Geduld, Spass und Erfolg beim Übern. Wir warten ganz gespannt auf weitere Berichte von DIr!

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  18. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Statusbericht 20.01.02

    Hallo Ann und Interessierte,

    im moment passiert nichts aufregendes. Mal klappt es etwas besser, mal etwas schlechter.
    Ich habe leider nicht das Gefühl, dass Xanthos und Balios auch nur ein Fitzelchen Vertrauen zu mir fassen. Die Nähe von 20cm war wohl ein Versehen.

    Natürlich gebe ich so schnell nicht auf. Es scheint mir wirklich so, als hätten die beiden früher kaum Kontakt zu Menschen gehabt :(

    Ein bißchen verändert habe ich das Training trotzdem:
    Ich habe einen Löffel auf den Übungsplatz gelegt, indem ich die Belohnung gebe. So hoffe ich, ihnen die Angst vor dem Löffel zu nehmen. Später möchte ich ihnen die Belohnung per Löffel reichen, damit in ihrer Sicht noch ein "Sicherheitsabstand" gewährt ist.

    Ich übe fleißig weiter...bis dann...
     
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Liebe NAthalie!

    Das mit dem Löffel ist eine klasse IDee.

    Mit dem Lernen kannst DU nicht erwarten, dass es immer bergauf geht. Oft scheint alles auf einer Ebene zu stagnieren bis dann der nächste Schritt nach oben kommt.

    Also Geduuuuld ;) liebe Nathalie Geduld.

    Bitte versuch nicht schneller vorwärts zugehen als es die kleinen freiwillig machen, sonst riskierst DU einen Rückschlag.

    Liebe Grüße

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ruth

    Ruth Guest

    Wir klicken jetzt auch!

    Hallo zusammen,

    da Nathalie mir netterweise zwei Frösche geschickt hat, klicke ich seit heute auch!

    Ich übe für den Anfang nur mit Nala (Aga-Frau) da sie bereits aus der Hand frisst und nicht sooo ängstlich ist. Das klappt auch schon gar nicht schlecht: Sie hat mich die ersten paar Male komisch angesehen, als es plötzlich klickte, aber jetzt macht sie das ganz gut ;) meine Grosse. Wir haben für heute nur den Clicker konditioniert. Ach ja, und abends hat sie mir den Kopf gekrault und ich hab natürlich sofort geklickt!

    Frage: Kann ich morgen schon mit dem Target-Stick anfangen, nach dem Repetieren von heute? Oder soll ich warten? Sie hat heute sogar nach der Hirse gesucht nach dem Click, wenn sie sie nicht sofort gesehen hat.

    Noch ne Frage: Als Simba sich neben Nala setzte, hackte sie wie verrückt nach ihm. Das tut sie sonst nicht. Ausser, er tut etwas ganz schlimmes :p . Das habe ich natürlich nicht geklickt, sondern bin nach einigem Warten weggegangen. Was wäre das richtige Verhalten? War das wohl eine Eifersuchtsszene?

    Sorry, die Länge des Beitrages! :s Vielen Dank für die Hilfe!

    Liebe Grüsse
    von Ruth
     
  22. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Ruth!

    Willkommen bei den "Clickern"!

    Und belohnt auch, oder? Entschuldige die Frage, aber man weiss ja nie ;). Ich möchte nicht das der Eindruck entsteht, dass das Clicken die Belohnung sei. Das Clicken ist ja nur die "Brücke" bis zu belohnung. Deshalb wird auch die Abkürzung c/T verwendet (click/treat). Sie ziegt wie untrennbar beides ist.

    Dann ist die Verknüpfung mit Sicherheit geschehen, so dass Du auf jeden Fall mit Target Stick anfangen kannst. Klasse! Das geht ja richtig schnell! :) Am Anfang kannst Du zum Aufwärmen ja immer noch ien bisschen konditionieren. So 3-5 mal nur c/t machen, bevor Du mit den richtigen Übungen anfängst. Später kannst Du dann ide an sich sitzenden BAsisübungen (targetstick, "auf") zum Aufwärmen nehemn.

    Das kenne ich von meinen Agas (Liebesvögel - ha! Dass ich nciht lache! ;) ) auch. Mein Weibchen jagt das Männchen fort, wenn er sich von mir einen Lekcerbissen abholen will. Somit muss ich das Weibschen beschäftigen, um mit dem Männchen überhaupt üben zu können.

    Deien Reaktion war goldrichtig. Einfach ignorieren oder wegdrehen. Es darf sich auf keinen Fall für sie in irgendeiner Wiese lohnen sich so zu benehmen.

    Was ich an Deiner Stelle aber auf jeden Fall c/t würde ist, wenn ise ihn in Ruhe lässt, bzw. wenn sie wieder von ihm ablässt oder wenn sie gar lieb zu ihm ist. Weil das soll sich ja lohnen.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
Thema:

Clickertraining bei meinen Schwarzköpfchen