cora rupft wieder

Diskutiere cora rupft wieder im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Gestern war mein Vati mit der kleinen wieder beim TA. Nachdem das Milbengegenmittel sehr gut angeschlagen hatte, und Cora innerhalb von 24...

  1. behb

    behb Guest

    Gestern war mein Vati mit der kleinen wieder beim TA.

    Nachdem das Milbengegenmittel sehr gut angeschlagen hatte, und Cora innerhalb von 24 Stunden keine einzige Feder mehr gerupft hatte wuchsen die Federn an Hals und Beinen wieder nach. Lauter neue Kiele kamen zum Vorschein.
    Innerhal der letzten drei tage hatt sie sich alles wieder rausgezerrt und den Bauch auch gleich noch mit rangenommen 0l 0l 0l .

    Gestern haben wir nun sämtliche Käfige mit Dampfreiniger gesäubert, Cora hat noch mal Milbenzeugs ins Genick bekommen, wenn sich innerhalb der nächsten Tege nichts ändert, bekommen wir eine Überweisung zur Uni Leipzig.

    Der TA schließt allerding ein sehlisches Problem nicht aus, da wir in den letzten 8 Tagen Besuch von meiner Schwester hatten, und da ging alles ein bisschen drunter und drüber. Zwei fremde Meschen mehr im Haushalt, das ist hektik pur.

    An der Vergesellschaftung mit Caro kann es doch nicht liegen, die beiden vertragen sich doch! Auch wenn Cora viel mehr Fehlgeprägt ist, als Caro (leider). So kraulen Sie sich doch ab und zu. Außerdem sind beide doch noch nicht Geschlechtsreif, dass es zu dringenden Partnerwunsch käme, momentan verhalten sie sich eher wie Geschwister.

    Heute früh lagen keine Federn herum, schon mal ein gutes Zeichen.

    Sie bekommen jetzt auch den ganzen Tag Freiflug. Wir hoffen dass es hilft.


    Kann mir jemand was zu einem "dünnwandigen Magen" sagen? Der TA hatt sowas erwähnt, weil Cora auch nicht zugenommen hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 22. Mai 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Habt ihr die Sitzstangen erneuert?
    In denen können sich die Milben sehr gut verstecken. Vor allem in Plastiksitzstangen sind die sehr gerne.
    Als zusätzliche Sicherheit könnt ihr noch alles mit Alkohol 70% abwaschen.
    Je nach Milbenart sind die äußerst hartnäckig.
    Da könntet ihr mal nachfragen was der TA damit gemeint hat. Hört sich ziemlich allgemein an, das kann alles bedeuten.
     
  4. behb

    behb Guest

    Ja, die Sitzstangen haben wir ernauert (Naturäste), die Holzstangen abgewaschen. Plastestangen haben wir keine.

    Ich glaube dass es Milben sind, mich hatt nur verwundert dass der Tierarzt nach der ersten Behandlung keine Folgebehandlung angeordnet hatt.

    Für mich war es nur eine Frage der zeit, bis es wieder losgeht. Aber jetzt bleiben wir dran, in 8 Tagen geht es wieder hin zum TA und wenn ich das persönlich übernehme.
     
Thema:

cora rupft wieder

Die Seite wird geladen...

cora rupft wieder - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  4. Hahn rupft Küken

    Hahn rupft Küken: Hallo! Wir haben in diesem Frühjahr mit unserem Nymphensittichpaar gezüchtet, wobei bei zwei Küken bis jetzt alles relativ gut geklappt hat. Das...
  5. Mohrenkopfhahn krault Henne und rupft ihr dabei die Federn aus

    Mohrenkopfhahn krault Henne und rupft ihr dabei die Federn aus: Hallo Ihr Mohrenkopfliebhaber, wir haben set 3 Wochen ein Pärchen übernommen die der Besitzer aus Zeitgründen abgeben mußte. Wir sind nicht...