Das ewige Thema: Henne oder Hahn?

Diskutiere Das ewige Thema: Henne oder Hahn? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Also... Es musste eine Entscheidung gefällt werden. Es stand nach wie vor unentschieden zwischen Alu und Holz. Aber Thomas hat mir ein Angebot...

  1. gooselk

    gooselk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also... Es musste eine Entscheidung gefällt werden. Es stand nach wie vor unentschieden zwischen Alu und Holz. Aber Thomas hat mir ein Angebot gemacht, dass ich einfach nicht in der Lage war, auszuschlagen. Meine Bourkies bekommen also demnächst ein neues Zweifamilienhaus :freude:

    Sollte man sich mal irgendwann über den Weg laufen, Petra, hast du einen Gut bei mir :bier:

    Gruß ... Lars
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gooselk

    gooselk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem sich jetzt alles hier im Hause beruhigt hat, komme ich dazu, euch allen mal zu danken. Vor allem denen, die mich ermutigt haben, den beiden Machos noch zwei Hennen zur Seite zu geben. Ich war also heute beim Züchter und habe mir, passend zu den beiden Jungs, je eine opaline und eine wildfarbene Henne mitgenommen. Die beiden sind wirklich hübsch und sitzen jetzt erstmal ihre Quarantäne ab um sich von dem Kulturschock zu erholen. Ich hab mich jetzt schon in die beiden verliebt, und den Jungs wird es sicher nicht anders gehen, wenn ich sie miteinander bekannt mache :D

    Die freundliche Aufnahme hier im Forum und die guten Tipps haben ihr Übriges dazu getan, mich weiter mit diesem schönen und anregenden Hobby zu beschäftigen.

    In diesem Sinne ... Gute Nacht und Gruß

    Lars
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Lars,

    na, das ging aber schnell. :zustimm:
    Da freuen wir uns natürlich schon wieder auf Bilder. :D
     
  5. gooselk

    gooselk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,

    naja, ich wollte, dass die beiden Machos möglichst schnell in den Genuss weiblicher Gesellschaft kommen. Ausserdem fällt der voraussichtliche Liefertermin der Voliere in etwa mit dem Ende der Quarantäne zusammen, so dass ich ich hoffe, alle vier gleich gemeinsam in das neue Heim setzen zu können. Da lag der Termin nahe :D

    Darf ich vorstellen? Die Hennen Fee (WF im Vordergrund) und Jojo (opalin, benannt von unserer jüngsten nach unserer ältesten Tochter Joanna).

    Schönen Gruß ... Lars
     

    Anhänge:

  6. #45 uweholzhauer, 25. Dezember 2008
    uweholzhauer

    uweholzhauer Guest

    Hallo ich bin seid heute auch hier
    ich hab das gleiche Problem
    habe 4 bourkes aus schlechter haltung übernommen
    alle rosa
    was ist nuhn hahn und was ist henne
    vieleicht hat ja jemand eine idee wie ich das feststellen kann
    gruß uwe
     
  7. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Uwe,

    zunächst mal willkommen im Forum.

    Schön dass Du die 4 Bourkes übernommen hast.

    Wie Du schon gelesen hast, ist es nicht ganz leicht, bei den opalinen Bourkes Hahn und Henne zu unterscheiden ...

    Normalerweise haben Hähne kein oder nur sehr wenig grau am Kopf, Hennen dagegen haben in der Regel mehr grau bzw. viel grau am Kopf.

    Das einfachste wäre, Du stellst mal ein paar Fotos von Deinen Bourkes ein, dann können wir sicherlich, wenn auch nicht zu 100%, weiterhelfen.

    Und dann noch ein paar andere Fragen:

    Hast Du sonst noch andere Sittiche/Papageien? Wo werden die 4 in Zukunft leben? Erzähl einfach mal ein bisschen.
     
  8. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Uwe,

    zuerst einmal: Herzlich Willkommen in unserem Forum. :prima:

    Bei den Bourkesittichen in opalin kann man so pauschal leider keine Tipps geben um Hahn oder Henne zu unterscheiden. Oft haben Hennen einen grauen Kopf und eine grauere Brust, aber auch nicht immer. Manchmal kann man es an der Haltung erkennen. Natürlich ist es am Einfachsten, wenn man es am Verhalten erkennen kann: wenn ein Hahn balzt oder eine Henne sich zur Paarung anbietet.

    Kannst Du vielleicht Bilder der Vögel hier einstellen, dann können wir versuchen Dir zu helfen.
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Rainer,

    da warst Du wohl etwas schneller als ich. :D
     
  10. #49 uweholzhauer, 26. Dezember 2008
    uweholzhauer

    uweholzhauer Guest

    hallo und danke für eure schnellen antworten
    fotos von ihnen hab ich noch nicht
    werde ich aber machen und sie ins netz stellen
    bei meinen 4 hat jeder grau am kopf und am der brust
    der eine mehr der andere weniger !!!!!!!
    vieleicht hat ja jemand ein bild von einen typischen hahn oder von einer henne
    damit ich das mal vergleichen kann

    zur zeit leben sie in einer voliere in der wohnung
    aber wenn der winter um ist gehts nach draußen in den garten
    in einen großen freiflug

    nein andere vögel hab ich noch nicht
    vielen dank nochmal
    bis dann
    uwe
     
  11. #50 uweholzhauer, 28. Dezember 2008
    uweholzhauer

    uweholzhauer Guest

    Bilder meiner Bourks

    Hallo zusammen
    so ich habe mal ein paar Fotos von meinen Bourks gemacht
    und ein Album angelegt
    vieleicht sieht man ja was !
    gruß uwe
     
  12. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Uwe,

    ein hübsche Bande hast Du da, die sind sicherlich zu allerlei Entdeckungen und Schabernack bereit. :D

    ich habe mir Deine Fotos mal angesehen, sie haben ja alle relativ viel grau am Kopf. Daher fällt dies Unterscheidungsmerkmal schon mal weg, ich gebe daher folgenden Tipp ab:

    1. Wilma - 95% Henne
    2. Betty - 100% Henne
    3. Peppels - tendiere zu Henne, bin mir aber nicht sicher
    4. Fred - 95% Hahn, u. a. aufgrund des vielen Blau am Flügelbug

    Hast Du evtl. nochmal ein anderes Foto von Peppels, wo man den Flügelbug besser sehen kann?

    Mals sehen was die anderen sagen, bin schon gespannt.
     
  13. #52 Zeitungsente, 28. Dezember 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hi
    Also bei Fred würde ich auch eindeutig für Hahn stimmen.
    Bei den anderen 3 tendiere ich auch zu Hennen.
     
  14. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fred: Hahn, vor allem auch wegen der Körperhaltung


    von den anderen drei hätte ich gerne noch weitere Bilder um einen Tipp abzugeben. :D

    (wobei ich bei Betty schon zu Henne tendiere)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #54 uweholzhauer, 29. Dezember 2008
    uweholzhauer

    uweholzhauer Guest

    hallo zusammen
    nah das ist doch schon mal ein ansatz
    ich werde noch mehr fotos machen
    erst mal vielen dank und allen einen guten rutsch ins neue jahr
    gruß uwe
     
  17. gooselk

    gooselk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uwe,

    schön, dass du dich hier eingeklinkt hast. Aus meiner Erfahrung, und davon hab ich nicht viel, würde ich schätzen:

    Wilma: Henne
    Pebbles: Henne
    Betty: Unsicher
    Fred: Hahn

    Prozentangaben spare ich mir, das ist was für Experten... und ich bin keiner :D

    Gruß ... Lars
     
Thema:

Das ewige Thema: Henne oder Hahn?

Die Seite wird geladen...

Das ewige Thema: Henne oder Hahn? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...