Delphie und Phoenix !!!

Diskutiere Delphie und Phoenix !!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; dann bau doch noch ein Schutzhaus...nicht so ein riesending wie du jetzt hast, sondern nur eins in der Größe wo die Nymphen untergebracht sind....

  1. chrislana

    chrislana Guest

    dann bau doch noch ein Schutzhaus...nicht so ein riesending wie du jetzt hast, sondern nur eins in der Größe wo die Nymphen untergebracht sind. Was sagt denn dein Mann dazu? Der würde sich doch sicherlich freuen wieder was bauen zu können :D hihihi. Mir fällt leider auch nix ein sonst...Aber ich finde die Idee mit ner angebauten Voli und nem kleinen Schutzhaus gut. Wenn du Hilfe brauchst beim anfertigen oder beim Entwurf....bin in 5 min da :bier:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Chrissy , die Idee ist gar nicht übel , aber eigentlich wollte ich ja ne Gemeinschaftsvoliere für alle , meinst Du nicht , wenn ich trenne schreien sie zu viel ? Denke dabei an die Nachbarn ! Aber ich überlege gerade , rechts anzubauen , was meinst Du , dann könnte ich eventuell noch ne Katzenklappe in das Fenster bauen und noch einen seperaten Käfig ins Schutzhaus , wird aber dann eng !!! Und auf die schnelle nicht möglich , finanziell und mein Mann muss jetzt erst pflastern und Strom in den Garagen weiterverlegen !
    Es ist so schwer , plane mal was sich an der rechten Seite machen ließe !
    Eigentlich hatte ich mich schon entschieden sie zurück zu Andrea zu bringen , sie würde die Beiden auch nicht nochmal vermitteln sondern sie dürften bei ihr bleiben , was ich super von ihr find !!!:beifall:
     
  4. karin_xx

    karin_xx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffi,
    ist ja echt traurig, was da mit den beiden abgeht. Zumal sie ja bisher so friedlich miteinander ausgekommen sind. Gibt es denn gar keinen Hinweis auf einen Auslöser für das veränderte Verhalten, oder gab es sonst eine Störung zu der Zeit, als die Verhaltensveränderung begann?
    Leider kann ich Dir auch keinen sinnvollen Rat geben, es ist nur sehr traurig, die Vögel zu trennen oder gar wieder abzugeben.
    Ich wünsche Dir sehr, daß sich die Situation doch noch klären läßt.
    Liebe Grüße,
    Karin
     
  5. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt keine Lösung für dieses Problem, denke ich.

    Ich habe auch so einen garstigen Hahn. Der hat allerdings seine Aggressionen auf 3 bis 4 Artgenossen verteilt, so daß nicht ständig nur einer dran glauben muß. Er schreit sie in den schrillsten Tönen an und verjagt sie.
    Am schlimmsten ist es, wenn seine Henne brutlustig wird und Eier legen will.

    Wenn´s zu schlimm wird, dann separiere ich ihn mitsamt seiner Henne und seinem Kumpel, der übrigens ein Weißkopf ist *gg*.
    Die Theorie mit dem Weißkopf halte ich für mehr als unwahrscheinlich ;)

    Bei mir geht das schon seit drei Jahren so und ich habe mehr als einmal darüber nachgedacht, diesen Vogel einschläfern zu lassen, denn er ist dabei auch noch total hektisch und rupft sich Brust und Rücken kahl. Zu vermitteln ist solch ein Vogel nicht,außer vielleicht in Paarhaltung bzw. Triohaltung, denn ohne den Weißkopf geht garnix. Doch wer baut schon eine große Außenvoliere für 2 oder 3 Nymphensittiche, denn einen Käfig kennt dieser Vogel nicht.

    Na ja, ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, aber an eine Veränderung glaube ich eher nicht mehr :(

    Sorry Andrea, ich habe keinen Rat für dieses Problem !
     
  6. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Karin ,

    meinst Du denn wenn der Weißkopf weg ist würde er sich ein neues Opfer suchen ???
     
  7. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich Dir nicht sagen, denn ich habe bislang immer nur den Grobian samt Anhang separiert und nicht die Vögel, die er attackiert.

    Möchtest Du das ausprobieren ? Würd mich sehr interessieren, wie das ausgeht, denn wenn er sich ein neues Opfer sucht, dann könnte man vielleicht sogar von einem physischen "Defekt" ausgehen.

    Mit Bachblüten habe ich übrigens meinen Hahn mehr als einmal behandelt, nur gebracht hat es leider nicht viel.
     
  8. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Im Moment weiß ich nicht was ich machen soll, eigentlich bin ich soweit das Opfer und seine Partnerin zu Andrea zurückzubringen , würd sie aber lieber hier behalten , auch weil ich nicht weiß ob Delphie sich dann ein neues Opfer sucht !
    Ganz normal ist er nicht , dass weiß ich ja aber sowas hat er noch nie gemacht !!!
     
  9. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst Du mit "ganz normal ist er nicht" ?
     
  10. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also 1. er ist eine schwule Zwangsverpaarung , die beiden Hähne hängen immer zusammen , kraulen sich aber nicht , Delphie wird von seinem Partner gerupft und auch sonst merkt man nichts von einem festen Paar hängen aber trotzdem immer zusammen aber eher als Kumpel , er hatte früher , vor ca. 10 Jahren einen Spiegel (durch Unwissenheit) den hat er verteidigt wie ein Irrer , er hasste damals sogar seinen Coco !!!
    Er ist nicht zahm , balzt mich aber an wenn ich vor der Voliere stehe !
    Ist wohl ein seltenes Exemplar !!!
     
  11. #30 bentotagirl, 8. November 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Karin
    Trotzdem danke das du dich gemeldet hast. Ich dacht wenn einer eine Lösung weiss dann vielleicht du. Wenn garnichts geht werde ich die beiden zurück nehmen und dann bleiben sie hier.
     
  12. maxima

    maxima Guest

    hallo zusammen

    ich bin der meinung es sind reine machtkämpfe, da sind zwei alpha-vögel beisamen die solange kämpfen bis einer wirklich schaden nimmt.

    ich hatte solche vögel immer wieder in meinen hahnevolieren, nehme den dort raus uns sperre ihn ein paar wochen direkt in die hennenvoliere und kann ihn danach wieder in eine der hahnevolieren stecken und es ist als ob nichts gewesen wäre.

    meiner meinung nach ein extrem triebiges vehalten und eben den machtkampf um das schwarmoberhaupt.

    lg meo
     
  13. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo maxima ,

    wenn es daran liegen würde , wäre es ja ok dann wüsste ich warum aber Phoenix ist alles andere als ein Alphahahn , er ist mit Kiki verpaart und alles andere interessiert ihn nicht , er lässt sich ja alles gefallen von Delphie !
    Es sind keine Machtkämpfe , es sind Angriffe von Delphie , die er total ernst meint und Phoenix hat nie versucht gegen ihn anzukommen , er hat sich von Anfang an untergeordnet bzw. sich ergeben , doch Delphie interessiert das nicht er geht nur drauf !!! :(
    Heute Morgen ist er wieder so versteift darauf , Phoenix anzugreifen , dass er sogar auf Coco losgeht wenn er im Weg sitzt , dieser weiß gar nicht was los ist !:nene:
    @ all :+klugsche Auch wenns hart ist , ich habe mir jetzt überlegt , die Beiden Schwulen zu trennen , Coco lass ich in der Voliere , er bekommt eine Henne und Delphie den Terroristen hole ich ins Haus , auch er soll eine Henne bekommen , so können Kiki und Phoenix hier bleiben und ich hoffe es kehrt wieder Ruhe ein !!! :? :idee:
    Diese Lösung ist glaube ich für alle am besten , liebe Andrea ich danke Dir dass die Beiden hätten bei Dir bleiben können , durch Deine Krankheit ist dies aber auch keine gute Lösung , es wären ja auch nicht die einzigen Vögel die Du dann hättest und das möchte ich Dir nicht zumuten , habe mich aber total darüber gefreut , also danke nochmal ! :zustimm:
    Außerdem habe ich die Vögel aufgenommen und jetzt muss ich halt sehen , wie ich damit klar komme , es wird schon irgendwie klappen und vielleicht ist ja in ein oder zwei Jahren doch eine Zusammenführung der Beiden möglich !!!

    Zu den Schwulen noch ein paar Worte bevor ihr über mich herfallt , ich denke die Beiden werden ihre Trennung verkraften , auch wenn sie solange zusammengelebt haben , Coco war z.B sehr angetan von der Abgabe - Henne Sunny was Delphie aber nicht geduldet hat ! Coco hätte glaube ich gerne ne Henne , mit der Theorie habe ich mir eigentlich immer erklärt , weshalb er den Delphie rupft !!! Und da Delphie nur die Angriffe gegen Phoenix im Kopf hat , hat sich das Verhältnis der Beiden meiner Meinung nach sowieso gelockert !

    Bis ich die passenden Hennen gefunden habe trenne ich im Moment 4/4 , das heißt Coco,Delphie,Arielle,Fabius und Kiki,Phoenix,Jocky,Maxi tagsüber im Freiflug 4 innen 4 außen im Wechsel und Nachts kommen Coco und Delphie im Moment in einen Käfig im Schutzhaus , ich denke das ist vertretbar !:?
    Ich versuche jetzt so schnell wie möglich zwei Hennen herzuschaffen , drückt mir die Daumen das ist nämlich nicht so einfach , bei Delphie denke ich geht nur ne wildfarbene da er ja immer total auf Coco und damals sein Spiegelbild abgefahren ist , und natürlich sollten beide Hennen nicht unter 8+- Jahre alt sein da Delphie ja auch schon 12 Jahre alt ist und Coco 13 !!! :traurig:

    Ich hoffe jetzt mal ich mache das Richtige , sonst weiß ich mir leider keine Lösung !!!! Was denkt ihr denn , würdet ihr das versuchen ???:?
     
  14. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ? Phönix ist also ein wildfarbener Weißkopf ? Coco ein wildfarbener Hahn ? Wie sieht Delphie aus ? Welche Farbschläge hast Du sonst noch in der Voliere ?

    Bei mir hat´s der Grobian kurioserweise am meisten auf eine Henne abgesehen, die den gleichen Farbschlag, wie die Henne hat, die ihn immer "füttert". Mein Grobi ist eine HZ ab dem 11. Tag. Er war sehr krank als Küken und ich habe nicht geglaubt ihn durchzukriegen. Er hat sicherlich ´ne Menge durchgemacht in diesen Wochen und von wirklicher Sozialisierung kann auch nicht die Rede sein.

    Ich find´s echt klasse, daß Du Dich dieser Aufgabe stellst und Vorkehrungen triffst. Bei Coco und Delphie scheint es wirklich eine Zwangsverpaarung zu sein und ich drücke Dir alle Daumen, daß Du Erfolg hast mit der Umstrukturierung des Schwarmes :beifall:
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #34 Delphie, 8. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2005
    Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Karin

    Phoenix ist ein zimtfarbener Weißkopfhahn, ziemlich hell find ich , Coco,Delphie und auch Maxi sind wildfarbene Hähne, Jocky und Kiki sind geperlte Hennen , Fabius ist ein Lutinohahn und Arielle ist eine zimtfarbene Henne !

    Delphie duldet alle außer Phoenix , ich denke wenn Phoenix sich mal wehren würde wäre es jetzt nicht so dramatisch aber er ist echt in der Opferrolle !

    Ja ich hoffe dass es so klappt , dass Coco und Delphie ne Zwangsverpaarung sind weiß ich 100% denn Coco war etwas über ein Jahr , als ich ihn bekam und Delphie ein paar Monate , sollte ne Henne sein mauserte sich jedoch zum Hahn !!! Anfangs stritten sie viel hat sich aber dann gegeben denke sie haben ihr Zusammenleben dann so hingenommen . Ich war ja damals noch sehr jung als ich sie bekam und leider Unwissend , als ich noch zwei Hennen dazuholen wollte haben meine Eltern es verboten und einen weggeben und gegen ne Henne tauschen , da hab ich mit 12 Jahren gar nicht dran gedacht !

    Fotos zeigen

    1. alle
    2. Phoenix
    3.Delphie
     

    Anhänge:

  17. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Balzender Delphie

    Hier hab ich mal ein Foto von Delphie gemacht wie er mich anbalzt wenn ich vor der Voliere stehe !!!
     

    Anhänge:

Thema:

Delphie und Phoenix !!!

Die Seite wird geladen...

Delphie und Phoenix !!! - Ähnliche Themen

  1. Interessante Tierdokomentationen gestern auf Phoenix mit Hannes Jaenicke

    Interessante Tierdokomentationen gestern auf Phoenix mit Hannes Jaenicke: Hallo, ich habe da gestern per Zufall reingeschaut. Die erste mit den Delfinen habe ich nicht mehr so ganz mitbekommen. Wirklich schade, aber die...
  2. ARD, heute (06.02.) um 20:15 - Seeadler - Der Vogel Phoenix

    ARD, heute (06.02.) um 20:15 - Seeadler - Der Vogel Phoenix: Heute, am 06.02. zeigt das ARD um 20:15 Uhr die Dokumentation "Seeadler - Der Vogel Phoenix"- Inhalt: Der Lebensraum der Seeadler erstreckt sich...
  3. Zwerg Phönix Züchter

    Zwerg Phönix Züchter: Hallo gibt es hier Zwerg Phönix Züchter im Forum wenn ja einfach mal hallo sagen und bissel über die Zucht erzählen meine farbschläge sind weiße...
  4. Neu hier und Liebhaber von Phönix und Onagador

    Neu hier und Liebhaber von Phönix und Onagador: Hallo, gibt es hier noch jemanden, der sich mit Phönix, Zwerg-Phönix und Onagadori beschäftigt?
  5. Phönix; schwarz

    Phönix; schwarz: ...möchte euch mal meine großen schwarzen Phönix vorstellen!