Der Domino-Effekt

Diskutiere Der Domino-Effekt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Gestern brachte mein Ältester einen ganzen Schwarm junger Männer mit heim. Meine Vögel hatten gerade ihre Dösephase und sich in ihr , ja meistens,...

  1. #1 Marion L., 8. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2011
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Gestern brachte mein Ältester einen ganzen Schwarm junger Männer mit heim. Meine Vögel hatten gerade ihre Dösephase und sich in ihr , ja meistens, offenes VZ zurückgezogen. Sie hingen in ihren Ringen, putzen sich, knurbschelten vor sich hin und waren (oh staune) total still und entspannt.
    Da wir einen Vorflur haben, in dem nun alle ihre Schuhe auszogen, der relativ klein ist, gab es dort ein lautes Kuddelmuddel vor der immer zu schließenden Zwischentür. Dunkle Männerstimmen (es waren 9 Studenten) und Pedro hielts nicht mehr in seinem Ring.
    Normalerweise fliegt er dann auf das große Kletterteil im WZ mit direktem Blick auf die Zwischentür, aber, dass war ihm doch sehr laut und die vielen dunklen, unbekannten Stimmen? Er flog auf einen großen Kletterast direkt neben seiner Tür im VZ. Die vielen, großen, lauten Männer kamen also in den 2.Flur und begrüßten mich im WZ Eingang um dann die Wendeltreppe nach oben zu stiefeln, in den kleinen Raum mit den Computern meiner Söhne.
    Die Wendeltreppe ist eng und 9 große Männer gingen hintereinander hinauf. Auf halber Höhe-VZ. Pedro schiebt sich um den Türrahmen und sagt mit tiefer Stimme: "Hallo, wer bist du"?. Der oberste junge Mann erschrickt, verfehlt in der Kehre eine Stufe und kippt nach hinten. Wie ein Dominostein kippt er gegen den Hintermann, der ebenso und es nimmt seinen Lauf. Alle kippen irgendwie nach hinten und nur der ganz unten Stehende (ca 2 Meter-Mann) hält sich am Geländer fest und hat nun die Aufgabe alle aufzuhalten. DOMINO-DAY !!!!
    Es gibt ein Gekicher und Körpersortieren und die Frage: "Mann, was war das?". Die Antwort kommt promt. Pedro, inzwischen auf der obersten Stufe seines VZ (rüberfliegen traute er sich nicht) steht da über den Jungs und sagt: "Pedro, Muttis Schatz".
    Was haben wir alle gelacht. Alle hockten auf den Stufen und hielten sich den Bauch, Pedro flog obenrüber zu mir auf die Schulter und plüsterte sich vorsichtshalber mal ein bischen. Die vielen herumkaspernden Leute waren ihm nicht so geheuer. Kaum hatten alle sich berappelt und waren wieder aufgestanden wurde er natürlich begrüßt, was er genoß und da tönte es aus dem VZ :"Kuckuck, huhu???" Püppi war etwas eifersüchtig; wollte auch dabei sein konnte aber nicht herunterfliegen, da ja noch einige auf der Treppe standen.
    Das war ein lustiger Nachmittag bei uns. Hoffe, ihr könnt auch noch etwas schmunzeln.
    Schönen Tag für alle
    LG
    Marion L.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Babsy1971

    Babsy1971 Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ja da kann man sich es bildlich vorstellen beim Lesen und fängt automatisch an zu schmunzeln :)
     
  4. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja lustig! :)

    Grüße
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Marion,

    na, da hattet ihr aber echt einen lustigen Nachmittag und das alles, weil Pedro wissen wollte, was da draußen los ist. Der hat sich doch glatt in den Mittelpunkt gestellt.

    Und ja, man konnte sich bildlich vorstellen wie die Jungs nach hinten gefallen sind. Zum Glück hat sich aber keiner verletzt.
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Kicher, gröhl [​IMG]...einfach herrlich die Geschichte...
    ich mir nun auch den Bauch halten muss vor lachen :D.
    Das sind so die Momente, die man nie vergisst, gell.
     
  7. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Sehe schon die Schlagzeile in der Blöd :
    Kongo bringt 9 teutsche Männer zu Fall !
    Da denken die Leute doch glatt der Krieg sei ausgebrochen. :D:D
     
  8. #7 Hühnermanu, 8. Oktober 2011
    Hühnermanu

    Hühnermanu Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Schmunzeln kann ich darüber nicht.
    Nee, mir stehen die Lachtränen in den Augen. Das hätte ich gerne gesehen.
     
  9. kjii

    kjii Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Namibia
    Wer nicht selber Graupapageien hat, koennte meinen, das sei ausgedacht. Collie hat neulich gesagt,und zwar nachdem mein Mann ihn trotz Zupfen am Hemd nicht beachtet hat, sondern seine Zeitungsfetzen weggeraeumt hat: "Mach dass du wegkommst!" Das sagt mein Mann zu den Hunden, wenn die ihn nerven.
     
  10. #9 Dorith, 8. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2011
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Marion,

    da hat dein Pedro ja für einen unterhaltsamen Nachmittag gesorgt. :D Ich stelle mir das gerade bildlich vor und muss herzlich lachen - besonders über das "Pedro, Muttis Schatz". :zustimm:

    Die Geschichte erinnert mich auch ein bisschen an Margarethas Lottchen, die ihre Sprüche auch (fast) immer passend zur jeweiligen Situation abgibt. :)
     
  11. hannelucci

    hannelucci Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    hallo marion ! mein gott is das süß ,da wollte ich auch dabei sein :beifall: die kerle sind einfach goldig ..ich hab auch tränengelacht als ich das las ...mein oscar auch er hat einfach mit mir mitgelacht ..es sind einfach alle tolle tiere mit den man viel spass haben kann ..
    liebe grüsse die grüne ösibande:bier:
     
  12. #11 vögelchen3011, 8. Oktober 2011
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    .........grins.............wenn das "Kampfgeschwader im Einsatz ist"..............da haben wohl viele Respekt?



    LG
     
  13. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Das ist wirklich eine suuuuper Geschichte!!
    Schmunzeln und Lachen mußte ich auch beim Lesen...

    was man so alles erlebt mit seinen "Geiern", einfach nur köstlich...:)
     
  14. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    20
    L a c h e n !!!! meine Tochter und ich haben uns gerade auf der Couch gekrinkelt vor lachen. Toll die süßen Graupis. LG Mäxle
     
  15. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Danke, es ist schön, wenn ihr alle es euch bildlich vorstellen konntet. Auf dem Rückweg, die Treppe hinab. sind die Kerle dann nochmals in einen Lachanfall ausgebrochen, als sie am offenen VZ vorbeikamen. Sie linsten vorsichtig um die Tür; aber die Geierlein waren bei mir in der Küche.
    Pedro steht gerne im Mittelpunkt und plaziert dann seine Pointen gekonnt. Er weiß um seine Wirkung und ist ein richtiger Herzensbrecher. Der weiß genau, was er sagt. Aber, wie er da über den gestrauchelten Riesenkerlen auf der obersten Zimmerstufe seine eignen Reiches stand und sich aufbaute. Herrlich!!
    Natürlich hat man da vor ihm Respekt. Er ist so groß und schaut dann so richtig wichtig daher. Als er abhob, um halb hochkant die Treppe hinab über die Köpfe der Treppenmeute zu fliegen. Ja ja, da haben die dann schon ihre Köpfe eingezogen. Aber, es gibt auch immer wieder mal Jemanden, den er nicht mag und anknurrt, wie ein Hund. Er geht auch nur ab und an noch zu einer fremden Person auf den Arm. Das ist ja auch gut so. Er wird halt erwachsen.
    Einen schönen Sonntag für euch alle
    von
    Marion L., Püppi und Pedro "Muttis Schatz"
     
  16. #15 Margaretha Suck, 9. Oktober 2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Marion,

    leider habe ich eben erst deinen Beitrag gelesen und ich versichere dir, ich komm aus dem Grinsen nicht mehr raus. Einfach köstlich, nur schade, dass man bei so einer Gelegenheit keinen Fotoapparat zur Hand hat.

    An meinem Geburtstag saß Lottchen auf der Gardinenstange in der Küche, als meiner Freundin ein Stückchen Kuchen, samt Sahne, auf den Fußboden fiel. Prompt kam Lottis Beitrag "du bist ein Schwein". Das "chen" hatte sie sich verkniffen.

    Ich bin davon überzeugt, dass du, bei dem blossen Gedanken daran, immer ein Lächeln auf dem Gesicht hast. Und das schaffen nur unsere Grauen. Sicherlich kann Jeder, der im Besitz dieser kleinen Geschöpfe ist, ähnliche Geschichten erzählen.

    Noch einen schönen Abend wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  17. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Liebe Margaretha,
    nun, es ist in der Tat so, man grinst fast permanent.
    Diese Tortenstory ist so süß. Ich glaube fest an diese graue Intelligenz. Beide (Püppi ist da nicht etwa anders) plazieren ihr WISSEN so gekonnt!!!! Das hat mit Zufall nix zu tun.
    Mein Jüngster (21.) kramt im fast leeren Nutella-Glas. Püppi fragt: "was ist los?" Ronald (mein Sohn):" Menno, leeeer", Pedro: "Nö,nö,nö, so was!!!"
    Ist doch kein Zufall, Oder?????
    Sie sind intelligenter als wir es ihnen zutrauen. Ich bin immer wieder so was von erstaunt, was die beiden für Zusammenhänge begreifen. Da kommt : "Geht nicht", "Nö, spinnst Du?", "Quatschkopf"....
    Das findet in einem Zusammenhang statt, der läßt keinen Zufall zu. Sie sagen das, wenn es sowas von total verständlich paßt....
    Ich rede inzwischen mit beiden so, wie mit einem Erwachsenen. Sie verstehen mich. Wahrscheinlich auch meine Gestik und meine Gefühle und meine Worte. Wie auch immer, sie wissen genau, was ich sage. Ich texte die beiden ja permanent zu, da ich einfach so ein Mensch bin, der ständig um sich rum redet. Mag ja doof sein, die beiden lieben es und ich liebe die beiden Grauen. Ich bin froh über andere Grauenbesitzer die mir zeigen, es ist normal. Manchmal frage ich mich natürlich: " Ist da jetzt Einbildung oder normal?". Ich kann schon langsam ein Büchlein schreiben über ihre passenden Sprüche.
    Schönen Abend noch in meine alte Heimat
    wünscht
    Marion und ihre Bande.
     
  18. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Sowas kenne ich auch. Wir haben eine kleine Henne bei uns ausfgenommen, da ich ja unsere 2 Hähne mit je einer Henne vergesellschaften will. Die Kleine (Kuki) sitzt in ihrer Voliere, welche neben der Voli der Hähne steht. Sie ist verliebt in meinen Mann. Wenn sie fraußen rumfliegt, dann fliegt sie sofort auf den Kopf meines Mannes und wühlt in seinen Haaren. Knabbert zärtlich an seinen Fingern.
    Ich stehe also vor ihrer Voliere und erzähle mit ihr. Stecke meinen Finger zu ihr (sie knabbert ja nur) und was macht sie? Beißt mir in den Finger. Vor Schreck sage ich zu ihr "BÖSE KUKI" sie geht ein paar Schritte zurück, schaut mich an und sagt "Kuki braves Mädchen" und fliegt raus zu meinem Mann "petzen".
     
  19. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Ja, Malitia
    das, mit dem PETZEN kennen wir hier auch! Pedro geht nicht gerne mit meinem Mann hinaus in seine AV. Püppi tut das, allerdings auch nicht gerne und nur, wenn ich nicht daheim bin.
    Ich komme spät von der Arbeit; 1 Vogel sitzt in der Sonne und der 2.Vogel im VZ (vergnügt quatschend). Ich komme nach dem Schuhe-ausziehen in den 2.Flur und mein Pedro schießt mir schon entgegen. Nach ausgiebigem Begrüßungsgekuschel frage ich ihn: "Hallo, mein Großer. Warum sitzt du nicht in der Sonne? Wo ist mein Püppchen?". Antwort in sehr harschem Ton meines Mannes :" Pedro, komm doch mal her du Scheißer!" und dann richtig böse: " DUUUU Doofsack!".
    Ha, da wußte ich Bescheid. Mein Mann hatte wieder einmal erfolglos versucht den Pedro hinauszubekommen. Wir sind dann zusammen hinausgegangen und er ging gleich mal ne Runde schaukeln und "lauthals lachen in meinem Tonfall". So, als ob er meinen Mann auslachen wollte.
    Der war echt böse auf ihn.
    LG
    Marion L.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Die Grauen sind schon süß. Ich kann auch nicht mehr ohne sie. Sie bringen einen ständig zum lachen mit ihren Kaspereien. Aber deine Beiden, vor allem der Pedro, scheinen ja ganz besondere Gesellen zu sein. Wie alt sind sie?
     
  22. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Guten Morgen zusammen,
    also ich möchte euch unbedingt beipflichten, man erlebt täglich viel Schönes und lustiges mit diesen munteren Gesellen.

    Jetzt muß ich euch auch eine kleine Geschichte von meiner Pippilotta erzählen.
    Meine Nachbarin hat ein junges neugieriges Kätzchen. Sie ist ewig auf der Suche nach ihrem "Bobby".

    Der hatte nichts besseres zu tun als auf meine Voliere zu klettern, au weia, dachte ich, na das wird gleich ein Geschrei geben.

    Keineswegs, Pippilotta ist zum Bobby hingeflogen an`s Gitter, sie waren Schnäuzchen an Schnabel, da sagte Pippilotta doch glatt "gugguck", das hat gepaßt!!

    Meine Nachbarin kam hergelaufen, sie hatte Angst das Bobby meine Vögel aufscheucht, wir mußten Beide schallend lachen...:)
     
Thema:

Der Domino-Effekt

Die Seite wird geladen...

Der Domino-Effekt - Ähnliche Themen

  1. Spatz für Domino Day erschossen!

    Spatz für Domino Day erschossen!: Hallo, hatte nen kleinen Mailwechsel mit RTL: ---------- Sehr geehrter Herr Bernsee! Vielen Dank für Ihre kritischen Zeilen. Am...