Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. Gisela H

    Gisela H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    1
    Ach Margaretha, :trost:
    das ist ja ein ständiges hin und her bei euch. Kaum geht es Lottchen wieder etwas besser, bist du wieder an der Reihe. Ich hoffe, du kommst schnell wieder auf die Füße.
    Ich wünsche euch beiden alles erdenklich Gute.
    (Das mit dem Schwein(chen) ist einfach zu süß!):D:D:D
    Ich hab´euch lieb!
     
  2. Dulcinea

    Dulcinea Senior Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    ich wünsche dir gute Besserung. Paß gut auf dich auf!
    Ist Lotte eine gute Krankenschwester? ;)

    Es ist schön zu hören, welch freche Antworten dir Lotte gibt. Wäre sie ein Teenager müßtest du ihr die Ohren lang ziehen ... zum Glück hat sie keine (zumindest keine zum lang ziehen) :D

    Eine Sache interessiert mich noch. Wie soll man denn reagieren, wenn ein Vogel in diesem "Schockzustand" ist? Was hat die TÄ gesagt?

    Lieber Gruß und alles Liebe und Gute
    Carmen
     
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    0
    Meine liebe Margaretha,

    ich wünsche dir schnelle und dauerhafte Genesung! :trost:
    Sommergrippe ... Zur letzten Fußballweltmeisterschaft kämpfte ich gegen diese an. Hatte Lungenentzündung und das bei dem heißen Wetter 2006 ...

    Schone dich, so gut es geht. :trost: Du weißt ja, das kleine Kuckuck-Schätzchen braucht dich. Und nicht zuletzt brauchen wir dich auch. :zwinker::trost:
    Und ich drücke die Daumen, dass auch die kleine tapfere Kämpferin zu deiner Genesung beiträgt, indem sie fit bleibt und gut futtert. :trost:
     
  4. #2214 Flugbegleiter, 22. Juni 2010
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Margaretha,
    freut mich, dass sich Lotte's Wortschatz wieder erweitert hat :+knirsch:.
    Sehr schön zu lesen, dass sie zur Zeit stabil ist, so kannst du dich ein wenig auf dich selbst konzentrieren.
    Ich drücke dir alle Däumchen, dass du bald wieder richtig fit bist und ihr beide wieder zusammen Bäume ausreißen könnt.
    Ein großes Paket Gesundheit und eine liebe Umarmung :trost: von
    Eurem Flugbegleiter
     
  5. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    dir bleibt auch nichts erspart... :trost: Nun denk' auch mal an dich selber und schone dich ein bisschen (leicht gesagt - ich weiss!). Viel trinken, Vitamine, Mittagsschläfchen und vielleicht auch mal zum Arzt... :zwinker:

    Und das Lottchen kümmert sich um die richtige Pflege.:D

    [​IMG]

    Ich wünsch' dir eine schnelle Genesung und etwas weniger Aufregungen für die nächste Zeit. :trost:
     
  6. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,
    auch ich wünsche nun euch beiden GUTE BESSERUNG !!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. #2217 charly18blue, 22. Juni 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.388
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    Dir wünsche ich erstmal ganz schnell gute Besserung :trost:. Für Lottchen freu ich mich, dass es ihr im Moment soweit gut geht. Ihr neuester Satz ist ja mal wieder ein richtiger Lotte-Hit. :D .

    Ich drück Dich und schick Lottchen ein Küßchen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    was macht ihr zwei aber auch nur für Sachen? Erst ist Lotte wieder ganz unten, kaum ist sie wieder lebhaft, da wirst du krank.

    Wie sagt man so schön: Geteiltes Leid, ist halbes Leid?

    Dir wünsche ich eine baldige Genesung und für Lotte kann ich nur alle Daumen drücken, dass ihr derzeitiger Zustand noch eine ganze Weile anhalten wird.
     
  9. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    auch von uns gute Besserung und trag Dir Sorge. Lottchen und Du, Ihr braucht einander. Spätestens, wenn Lottchen wieder ihre neuste Spracherrungenschaft zum Besten gibt, weisst Du, dass es ihr wieder besser geht. In diesem Fall ganz klar :D
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,

    auch von mir ganz doll gute Besserung und auch für Lottchen weiterhin alles Gute :trost:.
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...