Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. #2401 Flugbegleiter, 2. August 2010
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    :dance: Super Nachrichten - juhuuu :zustimm:!

    Unser kleines Goldstück hat wieder gefressen und gesprochen :freude:.
    Liebe Margaretha, ich umarme euch beide und hoffe auf weitere gute Nachrichten :trost:.

    :0-
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    :beifall:Was bin ich froh das zu lesen:gott:
    Den Stein der mir vom Herzen fiel ,müstest du bis zu euch hoch gehört haben

    Liebes Lottchen erschreck uns doch nicht immer so- schön brav Essen

    Drück euch beide ganz fest:trost:
    L.G.Sonja
     
  4. #2403 Margaretha Suck, 2. August 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo alle zusammen,

    ich wollte nur schnell einen Zwischenbericht geben und bin ganz überwältigt von der Anteilnahme, danke ALLEN. Danke auch Kirsten für den wunderschönen Reim, der besagt alles, was man sich nur wünschen kann.

    Wir hatten eine ruhige Nacht. Lottchen hatte sich schon sehr früh auf ihren Schlafplatz begeben, sicherlich die Nachwirkungen. Heute frißt sie recht wenig, deshalb biete ich ihr alle 1-1 1/2 Stunden etwas an, teils mit Erfolg. Sie ist noch recht ruhig, absolut kein Vergleich zu dem Tag vor dem Anfall. Sie krampft nicht mehr, das Zucken ist leider noch ziemlich stark. Aber sie fliegt mir hinterher und verbrachte auch schon einige Zeit auf ihrem Balkon, jedoch ganz ruhig.

    Ich bin davon überzeugt, dass es langsam wieder bergauf geht und sie bald wieder unser altes Lottchen sein wird, übermütig und quasselnd.

    Wir wünschen allen noch einen angenehmen Tag
    das unverwüstliche Lottchen und Margaretha
     
  5. #2404 alvaro2000diego, 2. August 2010
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    na Gott sei Dank....................supi:freude:
     
  6. 93sunny

    93sunny Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Wir sind erleichtert!!! Geht es Lottchen heute noch etwas besser?
    Euch beiden einen schönen Tag,
    liebe Grüße Uschi
     
  7. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Wie schön !! :beifall: - auf unser Lottchen ist doch wieder Verlaß. Bestimmt düst sie bald wieder über den Balkon!
     
  8. #2407 Margaretha Suck, 4. August 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo ihr Lieben,

    Lotti hat schon wieder zwei ganz grosse, grosse Füsschen und schickt mich zum Fussball, dort gibt es ja Tooooor. Auch soll ich schön lieb sein und rrrrrraus gehen. Sie ist also wieder oben auf. Auch mit dem Fressen bin ich zufrieden, abends ist es besonders gut. Zur Zeit fegt der Düsenjäger wieder durch die Räume und der Balkon ist wieder ihr Lieblingsaufenthaltsort.

    Ich bin einfach nur glücklich, glücklich, glücklich.

    Allen noch einen schönen Tag wünschen
    Wirbelwind Lotti und Margaretha
     
  9. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Das freut mich soooo sehr zu lesen das es Lotti wieder besser geht.
    Lasst euch beide mal drücken.
     
  10. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Margaretha,

    das ist aber schön zu lesen und ich freue mich unwahrscheinlich, dass es der kleinen Hexe wieder besser geht.

    Ganz liebe Grüße an dich und Lotte

    Gruß

    Boracay
     
  11. #2410 Flugbegleiter, 4. August 2010
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,
    du siehst, auf unsere gedrückten Daumen und Krallen ist Verlass :+klugsche :D!
    Spaß beiseite - ich freu mich so für euch :dance: und drück euch ganz fest :trost:.
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...