Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Liebe Margaretha,

    Ich war längere Zeit nicht hier im Forum,ich wurde aber immer über Lottchen`s Zustand von einer lieben Userin informiert!Hab mir grad den neuesten Film angeschaut und hab geheult vor Freude. Lottchen ist einfach unglaublich..Ich drücke Dir ganz ganz fest die Daumen das es so weitergeht!Was ich Dir noch schreiben wollte :Margaretha, Du bist einfach toll!!!!!:beifall:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2612 Margaretha Suck, 8. September 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo alle zusammen,

    ich bin so glücklich, dass es Lotte auch heute recht gut geht, scheinbar stabilisiert sich ihr Zustand wieder. Auch frisst sie ordentlich, incl. der Medikamente. Also kein Grund zur Klage.

    Gestern Morgen sah es noch ganz anders aus, da zuckten noch Köpfchen und Flügelchen und ich wollte es aufnehmen, um Euch zu zeigen, wie diese Zuckungen aussehen. Aber als die Kamera kam war, wie üblich, der Vorzeigeeffekt dahin. Alles konnte sie wohl nicht ganz unterdrücken und so habe ich noch einen winzigen Teil erhascht.

    Das nur zur Info. Nun muss ich nur noch mal das Abendritual versuchen, aufzunehmen. Ich hoffe, es klappt.

    Habt ALLE ganz lieben Dank für Euer Interesse und die lieben Zeilen.

    Ganz herzliche Grüsse senden
    die kleine freche Lotte und Margaretha

    http://www.youtube.com/watch?v=DB8pYvG0YSI
     
  4. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Liebe Margaretha,

    so wollen wir unser Lottchen sehen, plappernd und munter :freude:. Ich bin so froh, dass es der Kleinen wieder gut geht. Vor allem, dass sie auch wieder ordentlich frißt. Jetzt sind die Daumen gedrückt, dass es lange anhält. Ein dickes Küßchen für Lottchen.
     
  5. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Da sieht sie richtig elend aus. Zum Glück geht es ihr wieder gut!!!
     
  6. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Liebe Margaretha,

    ich habe jetzt lange in Deinem Thread quergelesen und bin sehr ergriffen, voller Mitgefühl aber auch Bewunderung für Dich und Dein kleines, süßes Lottchen. Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute und noch sehr sehr viel Zeit miteinander. Ihr seid so Besonders - einfach ein tolles Team!
     
  7. #2616 vögelchen3011, 9. September 2010
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    war bisher immer nur stiller Mitleser............wernn man die Vidios von Lottchen sieht, welche Lebensfreude in Lottchen steckt, ist es schwer realisierbar das die Kleine so Krank ist:traurig:

    Lottchen scheint wohl keine Zeitungen mit Papageien zu mögen:D
    fand das Vidio einfach super...........Lottchen schiebt die eine Zeitung fein säuberlich zur Seite (auf dem Fenster) und die mit den Papageien landet auf den Boden.

    Wünsche dir und Lottchen weiterhin alles Liebe und Gute und noch viel, viel.........gemeinsame Zeit.

    LG
    Sandra
     
  8. #2617 Margaretha Suck, 9. September 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo alle zusammen,

    habt Dank für Eure lieben Zeilen.

    Lottchen scheint es wirklich wieder geschafft zu haben. Ihr Spieldrang ist unbändig, wie man auf den beigefügten Aufnahmen sehen kann. So sehen Pappbälle bei Lotti aus, die gerade vor zwei Tagen von unserer Gudrun angekommen sind. Diese Bälle liebt sie über alles. Reiche ich ihr jedoch Pappkartons, die werden nicht beachtet, vor denen muss man ja Angst haben. Liebe Gudrun, die nächste Bestellung kommt!

    Ich kann also sagen, Lottchen geht es auch heute gut und ich hoffe, noch recht lange.

    Einen schönen Tag, hoffentlich ohne Regen, wünschen
    Lotti und Margaretha
     

    Anhänge:

  9. 93sunny

    93sunny Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Margaretha,
    das sind sehr schöne Nachrichten!
    Wo genau bekommt man diese Pappbälle?
    Liebe Grüße Uschi
     
  10. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Hallo Margaretha,

    das ist schön! Jetzt kann sie wieder alles nachholen.
    Vielleicht kriegst du bei den Pappbällen einen Großabnehmerrabatt. Frag doch mal. ;o))
    Muß Lottchen dafür eigentlich ihr Taschengeld opfern?

    Lieber Gruß
    Carmen
     
  11. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Es freut mich riesig, dass Lottchen wieder einmal mehr die Kurve gekriegt hat.
    Lottchen bist ein braves Monsterchen - ein dickes Küsschen aus der Schweiz.
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...