Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Margaretha,

    ich bin froh, dass ihr beiden jetzt wieder zur Ruhe kommt. Habe mir schon ernsthaft Sorgen gemacht, dass die vielen Belastungen der letzten Wochen einfach zuviel werden für euch! Erhol dich schön und denk bitte auch mal an dich selber! Ohne dich wäre auch Lottchen aufgeschmissen! :+klugsche
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bekubi

    bekubi Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29643 Neuenkirchen
    Hallo Margaretha,

    vielen Dank für deine Zeilen, so wissen wir wenigstens das es dir und Lottchen gut geht. Am Sonntag fahre ich ins Ruhrgebiet und bekomme da endlich wieder die Gelegenheit mir die Videos von Lottchen anzusehen.

    Liebe Grüße aus der Heide
    Bettina
     
  4. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hallo an - Muttis schönen Grossen Vogel- und an die Mutti natürlich auch.
    Was ist die Maus wieder köstlich. Eine ständig einkaufende Margareta und ein schönes liebes Vögelchen. Wers glaubt....!!!
    Gut das da wieder Ruhe bei euch einkehrt. Lotti ist halt ganz auf ihre Mutti fixiert. Sie hat mit ihrer Krankheit genug zu tun, da ist die große Aktion mit einigen quirligen Kindern gewiß für euch beide sehr anstrengend gewesen.
    Genießt die Ruhe und das (hoffentlich)auch so schöne Wetter auf dem Balkon.
    LG
    Marion L.
     
  5. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Margaretha

    vielen Dank für das köstliche Video, welches ich mal wieder von ganzem Herzen genonnsen habe. Jedesmal, wenn ich ein solches Video von Lottchen sehe, geht mir durch den Kopf, dass es kaum zu glauben ist, dass das kleine Geschöpf so krank sein soll. Ich hoffe, dass die Anfälle jetzt, wenn wieder Ruhe ist, weniger werden.
    So also Lottchen kann also meinen Namen sagen. Als ich das las, bin ich vor stolz doch glatt einen Kopf gewachen:freude:. In mir herrscht riesige Vorfreude, Euch und vor allem Lottchen persönlich kennenlernen zu dürfen und einige Stunden mit Euch zu verbringen. Doch vorerst heisst es für mich diese Woche noch viel lernen und nächsten Montag eine gute Prüfung abzulegen.
    Nun liebes Lottchen, vergiss meinen Namen nicht bis ich komme. Ich sende Dir ein dickes Bussi.

    Eure Terry
     
  6. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Kuckuck.
    Mutter kommt gleich wieder, musst du schön lieb sein.
    Noah, Anton (?)
    Wo ist denn Noah? Tschüss, tschüss....
    Was machst du da? Schön lieb sein!
    Lotte auch...
    Wu, wu , wu, macht der Wauwau.
    Wo ist der Noah? Musst du mal gucken.
    Mein schöner Vogel, mein schöner großer Vogel.
    Bist du mein schöner Vogel?
    Musst du mal rausgehen, musst du mal gucken.
    Mutter geht schnell einkaufen
    Küche, Küche
    Guten morgen, guten morgen...
    Lotte auch
    Guck, miau
    Hast du Hatschi gemacht?
    Musst du mal raus gehen, musst du mal gucken...


    Ich habe mal mitgeschrieben, was Lotte während der Aufnahme geplappert hat, aber nur das, was ich verstanden habe.
    Es erstaunt mich immer wieder aufs Neue, wieviel Worte und Sätze Lotte redet während ich schon vor Stolz platze, wenn Willi "du kleiner Buuuub" schmettert, was übrigens der einzige Satz ist, den man versteht.
    Willi spricht noch 3 andere Sätze, da kann ich aber nur erahnen, was er sagt, verstehen tut man nur Bruchteile, da er die Sätze selbst zusammenwürfelt.

    Erholt euch beide gut von den anstrengenden Tagen und verrammel vor den Sommerferien deine Türen... ;-)

    LG Cosima
     
  7. #3136 Margaretha Suck, 24. März 2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo ihr Lieben,

    ich freue mich, dass auch die fast nicht sichtbare Lotte euch gefallen hat. Gestern ist es mir nunmehr gelungen, Lottis neue Errungenschaft aufzunehmen. Hierfür musste ich mir braunes Sisalband, das Lottchen von Barbara zum Geburtstag erhalten hat, auf den Kopf legen, damit die Kamera und ich nicht attackiert werden. Vor dem Band muss man ja immer noch Angst haben. Leider hat Noah, der sich eine Tiersendung angesehen hat, ein wenig dazwischen gequatscht. Aber wir haben die TERRY jetzt als Beweis. TERRY HÖR GUT ZU!!

    Lottchen ist wieder ganz die Alte, ihre Zuckungen haben merklich nachgelassen. Heute ist sie total verrückt nach Streichel- und Krauleinheiten, die sie ausgiebig erhalten hat. Jetzt ist sie ausgepowert und sitzt ganz ruhig draussen, so kann ich ungehindert schreiben.

    Die Fadengardinen vor den beiden Türen habe ich bereits entfernt und durch einen tranparenten Voilestore ersetzt. Die Angst, dass sie in den Fäden hängen bleibt, war einfach zu gross.

    Für heute solls das erstmal gewesen sein. Ganz liebe Grüsse aus dem sonnigen Norden senden
    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube;QdxxTzDKJoA]http://www.youtube.com/watch?v=QdxxTzDKJoA[/video]
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Margaretha,

    erst mal freu ich mich, dass Lotte derzeit fit und munter ist und hoffe, dass dies auch möglichst lange so bleibt :zwinker:.

    Die Videos sind wiedermal herzallerliebst, da könnte man wirklich stundenlang zusehen. Terry scheint es Lotte echt angetan zu haben und wie deutlich sie den Namen ausspricht :zustimm:.
     
  9. 93sunny

    93sunny Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Margaretha,
    ich habe mir dich mit dem Sisalband auf dem Kopf vorgestellt und musste schmunzeln. Was sagte denn Noah dazu?
    Terry ist bestimmt hin und weg, wenn sie das hört. Welche Ehre!!!
    Noah hat das Ganze mit seinem Einwurf übrigens auf den Punkt gebracht, so dass ich zu Lottchen gar nichts mehr hinzufügen kann.
    Ich wünsche der Süßen weiterhin alles Gute!
     
  10. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Liebes Lottchen

    ich bin, wie Uschi geschrieben hat, hin und weg. Ich freue mich riesig, riesig, riesig. Auch freut es mich, dass die Zuckungen nachgelassen haben, was sicher mit wieder mehr Ruhe in Verbindung steht.
    Also Lottchen, ich sehe schon, nun kann ich endgültig nicht mehr kneifen :freude:
    was ich sowieso nicht tun würde. Und wenn ich komme Lottchen, machen wir mit den anwesenden Forenmitglieder :+party:. Wir gehen dann auch wieder zeitig, damit Du zu Deiner Nachtruhe kommst. Margaretha, ich kann es kaum erwarten, Euch alle kennenzulernen und mit Euch schöne Stunden zu verbringen. Hätte die Vorfreude Flügel, wäre ich schon längst in Hamburg :D
    Margaretha, ich hoffe, Du hast Barbara, Dorith und co. meine Daten in Hamburg durchgegeben, damit sie auch sicher da sind.
    Danke Dir zum Voraus.
    Bussi an süsses Lottchen.
     
  11. #3140 Margaretha Suck, 5. April 2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo alle zusammen,

    leider hatte ich wieder einige Probleme mit Lotti. Sie behielt ihr Fressen nicht bei sich, sondern würgte alles wieder raus. Obwohl sie Hunger hatte, das Schnäbelchen immer wieder öffnete, konnte sie nichts bei sich behalten, auch nicht nach Einnahme der Magentropfen. Und trotzdem machte sie keinen sehr kranken Eindruck.

    Endlich geht es heute unserem Lottchen besser, nur mit dem Fressen hapert es noch sehr. Deshalb versuche ich, ihr alle zwei Stunden etwas anzubieten. Leider nimmt sie nur zwei bis drei Schnäbelchen voll, dann schiebt sie die Spritze energisch weg. Aber sie behält es bei sich und das ist im Moment das Wichtigste. Auch ist sie wieder recht munter, ist vergnügt und redselig.

    Heute habe ich auf dem Balkon diverse Kätzchenzweige verteilt angebracht und wie man auf dem Video sehen kann, geniesst sie das ausgiebig. Das macht mich überaus glücklich.

    Es tut mir leid, dass ich immer nur solche Hiobsbotschaften weitergeben kann, die sich leider immer wiederholen, ein ständiges Auf und Ab. Ihr habt sicherlich alle bereits genug davon gehört und das ist auch unter anderem der Grund, warum ich nicht mehr so oft schreibe, denn das langweilt mittlerweile sicherlich.

    Nun wünschen wir noch einen schönen Abend
    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube;OCyncpLfsuQ]http://www.youtube.com/watch?v=OCyncpLfsuQ[/video]
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...