Dürfen Wellis Brot fressen?

Diskutiere Dürfen Wellis Brot fressen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Lies dir mal den Link von scotty durch, da gehts auch um Knäckebrot. Warum kann ich dazu keine Frage stellen?!? der link wie du sehst ist von...

  1. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    der link wie du sehst ist von birds-online.
    dazu hat Raven doch was geschrieben.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppi

    Peppi Guest

    Keiner weiß, ob man es den Wellis geben kann u. wird hier nur für eine einfache Frage dumm angemacht. Ich schreibe hierzu nichts mehr!
    Ist mir neu das Knäckebrot absolut nichts mit Brot zu tun hat! Sorry, für die Frage und die netten Antworten! 8(
     
  4. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Ich glaube hier wurde niemand angemacht, nur nüchtern die Tatsache geschrieben.

    Also zusammenfassend: Die Angabe von Bird-Online taugt nichts.
    Wellis sollten kein Brot bekommen weil:
    -Zuviel Salz ist schädlich
    -Das Brot könnte quellen und zur Verstopfung führen.

    Ausnahme bildet Knäckebrot, dass aber auch nicht und wenn dann nur in maßen, sowie Zwieback.

    Richtig? Oo
     
  5. Ally11

    Ally11 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallöchen,

    als "Lostreterin" dieser Diskussion melde ich grad nochmal. Also in meinem Fall ging es um normales Schwarzbrot / Roggenbrot (frisch, nicht getrocknet), auf das die Kleine total verrückt zu sein scheint. Ich gebe ihr das jetzt nicht mehr, ist mir sicherer - das mit dem Salz leuchtet mir ein. Gestern war sie dann total heiß auf unsere Pizza *gg* Hab noch nie so einen Vogel erlebt. Ich hab ihr dann als Alternative Zwieback angeboten, den wollte sie aber nur, wenn ich ihn auch gegessen hab. :o
    Mal sehen, sicher wird sie uns heute abend am Essenstisch wieder besuchen kommen, dann versuch ichs mal mit Kolbenhirse, damit sie auch "mitessen" kann. ;)

    Vielen Dank auf jeden Fall für die vielen Antworten.
    Ally
     
  6. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Nur mal als Frage Ally. Hast du nur einen oder mehrere Vögel?
    Wenn es nur einer ist, neige ich fast dazu zu behaupten, dass der Welli das nur fressen will, weil er dich/euch als seinen Partner ansieht und was der Partner frisst muss gut sein. Vielleicht erwartet er dann eben auch, dass du ihn nach Wellimanier fütterst.
     
  7. Peppi

    Peppi Guest

    Das bleibt deine Entscheidung. Ich erwarte dann aber auch, kompetente Antworten. U. nicht solche, die mir hier auch andererseits gegeben wurden, wie: Deine Frage kann ich dir nicht beantworten oder Knäckebrot ist kein Brot!
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Niemand wird dir sagen können, ob du bedenkenlos gekaufte Backerzeugnisse verfüttern kannst, oder dir eine Mengenangabe nennen, wieviel und wie oft die Vögel davon fressen dürfen.

    Eines sollte eigentlich für jeden so klar sein, dass es keiner Erwähnung mehr bedarf: Brot, Knäckebrot, Zwieback sind keine natürlichen Nahrungsmittel für Vögel. Wenn wir ihnen das geben, tun wir es entweder zum eigenen Spaß oder damit die Vögel ihren Spaß am Zerschreddern haben, aber für die Ernährung ist das weder notwendig noch sinnvoll. Weder wissen wir über die genauen Inhaltsstoffe der Backerzeugnisse Bescheid, noch darüber, wie sich diese letztendlich auf den Vogelorganismus auswirken. Wir vermuten nur, dass das gelegentliche Naschen solcher verarbeiteter Nahrungsmittel ihnen nicht schadet.

    Ich finde, Vögel sollen so natürlich wie möglich ernährt werden, und die natürliche Nahrung von Wellensittichen besteht nun mal aus Grassaaten im weitesten Sinne.
     
  9. Peppi

    Peppi Guest

    Als wenn wir das nicht alle wüßten! Nee, wir füttern alle nur Tag täglich, Knäckebrot, Brot, Brötchen u. Zwieback!
     
  10. Ally11

    Ally11 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Nur mal als Frage Ally. Hast du nur einen oder mehrere Vögel?
    Wenn es nur einer ist, neige ich fast dazu zu behaupten, dass der Welli das nur fressen will, weil er dich/euch als seinen Partner ansieht und was der Partner frisst muss gut sein. Vielleicht erwartet er dann eben auch, dass du ihn nach Wellimanier fütterst


    Hi Christo,

    wir haben insgesamt drei Vögel, zwei schon länger und Sunny ist zugeflogen - zwar nicht uns, aber wir haben sie aufgenommen. Sunny muss allein gehalten worden sein und ist total bezogen auf Menschen. Wir lassen sie natürlich mit unseren beiden zusammen, damit sie sich gegenseitig füttern können, kraulen usw. Aber nach relativ kurzer Zeit gibt das totalen Stress, sowohl für Sunny als auch für die anderen beiden. Tagsüber ist sie in einem extra Käfig, wenn wir daheim sind kann sie zu den beiden, wenn sie möchte. Macht sie auch, aber eben nicht immer. Ich erkläre mir ihr vogel-fremdes Verhalten damit, dass sie auf jeden Fall allein gehalten worden sein muss. Wir versuchen es ihr so schön wie möglich zu machen - heute abend wird sie dann Kolbenhirse kriegen wenn wir auch essen. Mal sehen, wie sie das annimmt. Alles nicht so einfach...
    Ein Partner für Sunny kommt übrigens im Moment nicht in Frage, weil wir unsere Süßen eh schon schwer untergebracht kriegen wenn wir im Urlaub sind. Sie werden momentan aufgeteilt, Sunny nimmt meist meine Oma und die anderen beiden kommen dann zu meinem Bruder o.ä. Jedenfalls kann man kaum jemanden vier Vögel auf einmal zumuten... Zumal Ernie und Bert echte Schreihälse sein :D Und weil wir auch entsprechend die Verantwortung für die Süßen übernehmen wollen belassen wir es bei dieser Konstellation. Ich bin auf jeden Fall auch gegen Einzelhaltung, deswegen ist es uns auch so wichtig, dass Sunny die Zeit mit Ernie und Bert haben kann, wenn sie es denn will. Trotzdem denke ich, es ist schon viel kaputt gemacht worden bei ihr. Deswegen - wie schon gesagt - wir machen es ihr so schön wie möglich.
    So, ich hoffe, jetzt kommen keine allzu negativen Rückmeldungen. Glaubt mir, wir sind wirklich besorgt um die Kleine.
    Ally
     
  11. #50 Blindfisch, 29. Juni 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Nö, keine negative Rückmeldung. Das ist doch alles nachvollziehbar, das gibt es halt ab und zu, und Du hast das doch ganz prima beschrieben. :prima:

    Mir ist in der Zwischenzeit nur noch der Eierkarton zum Knabbern eingefallen. Oder ist das nichts Neues für Sunny?

    :0-
     
  12. Peppi

    Peppi Guest

    Soviel dazu.
    Ich habe Gaby von Birds-Online zum Thema Knäckebrot befragt, weil mir hier viele, keine bis "super tolle" Antworten gegeben haben.

    Zitat:
    Es gibt salzarme bis -freie Sorten, die sind völlig unbedenklich.
    Salzhaltige Sorten darf man in sehr, sehr kleinen Mengen gelegentlich
    verfüttern. Die Menge ist hier entscheidend.
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Und da stellt sich mir die Frage, warum man den Vögeln unbedingt Brot oder dergleichen als Nahrungsergänzung geben muss. Frische Zweige tun es übrigens auch. ;)
     
  14. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Wer kommt nun und fragt ob die wilden Wellensittiche in Australien Äpfel essen? ;)
     
  15. #54 Blindfisch, 2. Juli 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Müssen wilde australische Wellies wilde australische Äpfel fressen?
    Was heißt eigentlich wild?
     
  16. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    wild = kein Haustier
     
  17. #56 Blindfisch, 2. Juli 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... dann gibt es nur wilde Äpfel.

    Genaugenommen, wilde Computer gibt es dann auch. Oder wildgewordene Computer.

    :0-
     
  18. #57 DeichShaf, 3. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die Diskussion driftet irgendwie zu sehr ab.

    Kurz zusammengefasst: Wellis dürfen keine gesalzenen oder gewürzten menschliche Speisen erhalten. Kein Brot, keine Salzkartoffeln, keine Chips, keinen Alkohol etc.

    Ungesalzen geht, aber ist trotzdem fragwürdig, da sich Ws eigentlich laut Wikipedia neben dem allseits bekannten Körnerfutter eben von "den halbreifen und reifen Fruchtständen verschiedener Gräser und Obstsorten" ernähren.

    Klartext: Gemüse und steinloses Obst unbehandelt ist erlaubt, alles andere sollte tabu sein. Gelegentlich etwas hart gekochtes Eiweiß und die Eierschale zum beknabbern und Kalk aufnehmen OK. Aber damit hat es sich dann. Wer etwas anderes verfüttert, tut dem Ws damit keinen Gefallen. Insbesondere Teigwaren und Kartoffeln führen selbst ungesalzen unter Umständen hierzu: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=143799

    Unnötig zu erwähnen, dass ein Ws so etwas wahrscheinlich nicht überleben würde...
     
  19. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Eure Argumentation ist manchmal dermaßen seltsam das ich nicht weiss ob ich lachen oder weinen soll. ;)
    Wie kommst du darauf das Kartoffeln schädlich sind? Und einen Graupapagei mit einem Wellensittich vergleichen... ich bitte dich
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Mal abgesehen von der Größe, was ist so unterschiedlich zwischen einem grauen und einem Welli?
     
  22. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Frage ernst gemeint?
     
Thema: Dürfen Wellis Brot fressen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dürfen wellensittiche brot essen

    ,
  2. wellensittich brot

    ,
  3. wellensittich toastbrot

    ,
  4. dürfen wellensittiche brötchen essen,
  5. brot für wellensittiche,
  6. dürfen vögel brot essen,
  7. wellensittich brot essen,
  8. trockenes brot für wellensittiche,
  9. dürfen wellis brot essen,
  10. wellensittich trockenes brot,
  11. dürfen wellensittiche toastbrot essen,
  12. http:www.vogelforen.dewellensittich-allgemein143661-duerfen-wellis-brot-fressen.html,
  13. Dürfen wellensittich brotrinde essen,
  14. sittich brot,
  15. dürfen wellis brot fressen,
  16. wellis fressen brot,
  17. darf wellensittich brot essen,
  18. darf ein wellensittich brot fressen,
  19. dürfen wellensittiche weißbrot essen,
  20. vollkorn Zwieback für Wellensittich,
  21. Duerfen Wellensittiche Kneckebrot knabbern,
  22. brot für welli,
  23. wellensittich toastbrot essen,
  24. trockenes brot für wellis zum knabbern,
  25. essen wellensittiche brot
Die Seite wird geladen...

Dürfen Wellis Brot fressen? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...