Durchroller - Vererbung?

Diskutiere Durchroller - Vererbung? im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo, ein Pärchen BR/GR habe ich im Frühjahr 2 Junge großziehen lassen. Beide Junge sind Vögel, beide Durchroller. Ist das vererbt oder Zufall?...

  1. #1 seifenkind, 16.10.2011
    seifenkind

    seifenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo,

    ein Pärchen BR/GR habe ich im Frühjahr 2 Junge großziehen lassen. Beide Junge sind Vögel, beide Durchroller. Ist das vererbt oder Zufall?

    Danke

    LG

    Seifenkind
     
  2. #2 OR-Michi, 16.10.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hi
    in der Taubenzucht gibt es keine Zufälle..das ist leider "angezüchtet" !!
    Da "hilft"nur Eines..gleich ausmerzen !!
    Michael
     
  3. #3 Wachtelkönig, 16.10.2011
    Wachtelkönig

    Wachtelkönig Guest

    Wenn du diese Tauben an ein schlecht rollendes Weibchen paarst, kommen keine Durchroller raus, aber das kommt dann in den Folgegenerationen wieder durch. Also wie Michi schreibt:aussortieren
     
  4. #4 seifenkind, 16.10.2011
    seifenkind

    seifenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Ich wollte eigentlich wissen, ob es an der Verpaarung der Eltern liegt und an welchem Elternteil.

    Da ich nicht züchte, merze ich gar nichts aus. Die Jungen würde ich niemals verpaaren. Gestern ist einer aufs Auto gestürzt, das ist ja furchtbar.
     
  5. #5 Matzematze, 16.10.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.536
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Das kann natürlich auch an der Zusammenstellung des Zuchtpaares liegen.
     
  6. #6 Tyto alba, 16.10.2011
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    ...oder an der Fütterung, oder am falschen Training.
    Wie Matze schon schreibt - es muss nicht zwingend an einem der Elterntiere liegen.
     
  7. #7 seifenkind, 16.10.2011
    seifenkind

    seifenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Ich habe 17 Tauben, die ich alle gleich behandle, und alle bekommen das gleiche Futter - Dirkies von H & S.

    Bis auf die zwei Täuber von diesem Pärchen fliegen sie alle hervorragend.

    Die beiden Durchroller knallen jeden Tag in den Garten und gestern der eine auf das Auto, in den Spalt zwischen Frontscheibe und Motorhaube. Der Vogel hat 6 Schwanz/Schwungfedern geschmissen und "flog" anschließend torkelnd in die Gartentür, in der er mit verdrehtem Kopf stecken blieb. Mein kleiner Sohn hat das mitansehen müssen.

    Wie kann man auf den Gedanken kommen, Durchroller zu verpaaren, wenn das Durchrollen irgendwann wieder zutage tritt? :+kotz:

    Verständnislose Grüße

    Seifenkind
     
  8. #8 Dermichi, 16.10.2011
    Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Und, wieso läßt man solche Tauben überhaupt noch fliegen?

    Verständnislose Grüße

    Dermichi
     
  9. #9 seifenkind, 16.10.2011
    seifenkind

    seifenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Weil es Flugtauben sind vll? Und weil ich meine Tauben nicht töten kann vll? Und weil ich denke, daß es auch kein Leben für eine Taube ist, wenn sie isoliert von den anderen nicht mehr fliegen darf vll.? Etc. pp
     
  10. #10 Tyto alba, 16.10.2011
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Ja okay, das ist doch mal verständlich.
    Wenn man schon nicht selber selektieren kann, dann lässt man die Tiere eben solange auf den Boden knallen, bis sie sich selber das Hirn aus dem Kopf ballern.

    Aber wer mal eine Taube gesehen hat, der infolge des Durchrollens die Augen aus dem Kopf quellen, wird vllt geheilt sein.
     
  11. #11 OR-Michi, 16.10.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    off topic

    Hallo Lady vom Bodensee
    machst du mich mal schlau..was ..vll... für eine "Abkürzunmg" ist:?
    muß ich es als vielleicht deuten..?
    Gruß
    Michael
     
  12. #12 seifenkind, 16.10.2011
    seifenkind

    seifenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Tyto, das ist doch furchtbar, oder? In der Zwickmühle zu stehen - selber zu töten oder dem Szenario zusehen zu müssen. Ich kann nicht töten. Und die Tauben zum Einschläfern bringen kann ich auch nicht. Deshalb muss ich zusehen wie sie sich zu Tode stürzen, was ich auch nicht kann.

    Ich verstehe die Durchroller als Ergebnis des menschlichen Bestrebens, immer mehr, immer besser, immer schneller, immer höher usw.
     
  13. #13 seifenkind, 16.10.2011
    seifenkind

    seifenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Lieber Michi,

    da freue ich mich aber, daß ich Dich auch mal schlau machen darf, sonst ist es ja eher umgekehrt.

    Vll. ist die Abkürzung für vielleicht.

    LG

    Seifenkind
     
  14. #14 Matzematze, 16.10.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.536
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Seifenkind, ich kann verstehen dass Du verzweifelt bist,
    aber wir haben Dir mehrere Lösungsmöglichkeiten aufgezählt.
     
  15. #15 seifenkind, 16.10.2011
    seifenkind

    seifenkind Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Jo, habt ihr -mehrere.

    Ich hätte mir gewünscht, besonders von Dir, als der Profi der Vererbungslehre, daß ich zu lesen bekommen hätte:

    "Es liegt ganz klar in der weiblichen Erblinie".

    Dann würde ich diese Täubin nie mehr brüten lassen.

    Aber so, mit diesen vielen möglichen Ansätzen - da muss ich immer mal mit Durchrollern rechnen. Bin echt geknickt.
     
  16. #16 OR-Michi, 16.10.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Seifenkind
    ich bin nicht solch ein Profi..kann dir aber sagen..das Durchrollen ist nicht geschlechtsgebunden!
    Das kann sowohl von Täubern,...als auch von Täubinen kommen!
    Michael
     
  17. #17 Matzematze, 16.10.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.536
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Das kann auch aus der Kombination der beiden Eltern sein.
    Wenn Du keine weiteren Durchroller erzüchten willst solltest
    Du vielleicht wirklich die Eltern anders verpaaren, aber eine
    absolute Sicherheit, dass Du dann keine Durchroller mehr
    bekommst gibt es auch nicht. Die kommen bei BR immer
    wieder mal vor.
     
  18. #18 Dermichi, 17.10.2011
    Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich glaube, das ist die beste Lösung, vll hilft es ja.
     
  19. #19 Wachtelkönig, 17.10.2011
    Wachtelkönig

    Wachtelkönig Guest

    Durchroller entstehen, wenn du zwei sehr gute Tiere miteinander verpaarst
    Lässt du auch deine Zuchttauben raus?
    Einsperren wäre meiner Meinung nach die beste Lösung, hätte ich auch gemacht.
    Ich habe meine Tauben auch noch nie geschlachtet und muss es hoffentlich nicht mehr machen
    Ich gebe sie einem Kumpel, da haben sie den ganzen Tag freiflug, dürfen frei ihren Partner wählen und sich frei vermehren.
     
  20. #20 simon-DK, 17.10.2011
    simon-DK

    simon-DK Klatschtümmler ..

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Vejle, Denmark
    Ich stimme @seifenkind völlig zu!
    Was für einen Quatsch
    * "Taube fliegt nicht wie Eltern oder wie sein muss!?" Losung == Aussortieren oder ab in die Ecke und schämen lassen!
    * "Taube rollt nicht und klatscht nicht wie seine Rasse!?" Losung == Kopf abdrehen und ab in die Pfanne!
    Warum hält ihr zu hause überhaupt Tiere? Um eure Wünsche zu erfühlen? Oder ihre lange weile zur Spaß ändern?

    Tauben sind keine Zeug! ich kann gut verstehen gute roller Täuber mit andere gute zu verpaaren, aber Um Gottes willen! Wenn die junge nicht wie erwartet raus kommen, dann ab ab..

    Gruss
    Sia
     
Thema: Durchroller - Vererbung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchroller futter

    ,
  2. Süsswasserfische Furanfettsäure

    ,
  3. durchroller

Die Seite wird geladen...

Durchroller - Vererbung? - Ähnliche Themen

  1. Vererbungslehre Katharinasittich

    Vererbungslehre Katharinasittich: Hallo zusammen, danke für die Aufnahme. Ich habe ein Paar Katharinasittiche in der Farbe blau und türkis, die am Dienstag Eltern geworden sind....
  2. wer kennt sich mit Vererbungslehre aus?

    wer kennt sich mit Vererbungslehre aus?: Hallo zusammen, ich habe folgende(s) Problem/ Frage: mein Partner und ich haben uns vor einem Jahr von 3 Züchtern insgesamt 8 Jungvögel geholt...
  3. Japanische Mövchen Vererbung - wie kann das sein?

    Japanische Mövchen Vererbung - wie kann das sein?: Hallo, ich habe einen dunkelbraunen Hahn, vermutlich dominanter Schecke, da er einen weißen Fleck unterm Schnabel hat. Und einen Henne im...
  4. Ziegensittich farben / mutationen / vererbung

    Ziegensittich farben / mutationen / vererbung: Hi! Können wir das mal zusammenfassung damit icj etwas schlauer werde und davendlich mal durchblicke.. Farben: (einfach zu erkenne :-).) Grün...
  5. Geschlechtsspezifische Vererbung

    Geschlechtsspezifische Vererbung: Ich versuche mich in das Thema Genetik einzulesen aber je mehr ich im Internet lese desto mehr bin ich verwirrt. Ich würde gerne wissen was sich...