Durften eure Geier ihren Partner selbst aussuchen ?

Diskutiere Durften eure Geier ihren Partner selbst aussuchen ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Wir haben z.Z. neben einer Menge anderer Fell - Feder - und Schuppentiere einen Graupapagei...

  1. #1 Grauer Sammy, 29. März 2010
    Grauer Sammy

    Grauer Sammy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Wir haben z.Z. neben einer Menge anderer Fell - Feder - und Schuppentiere einen Graupapagei namens Sammy (wird im Dez.6 Jahre). Letzte Woche haben wir durch DNA Test erfahren, dass Sammy ein "Mädchen" ist. Sie soll nun das passende Gegenstück bekommen. Nun soll so eine Vergesellschaftung ja manchmal ziemlich problematisch sein, so dass ich am liebsten hätte, wenn Sammy sich selbst einen Partner aussuchen kann. Leider habe ich hier in der Region nicht viele Züchter gefunden und keiner läßt sich darauf ein, Sammy mehrerer Kandidaten vorzustellen.(Ich kann gut verstehen, dass sie Angst haben, dass Krankheiten eingeschleppt werden) Ich müsste also die Katze im Sack kaufen. Vermittlungsstation finde ich auch nicht so toll, da habe ich Angst, dass Sammy von den anderen, die Heimvorteil haben, gekillt wird. Außerdem soll das wohl mega teuer sein, und so dicke haben wir's nicht.:heul: Aber einfach einen Geier zu kaufen auf gut Glück ist mir auch zu riskant, was mach ich, wenn sie sich kloppen:? Kennt jemand vielleicht einen Züchter, bei dem man testen kann, wie sie sich vertragen und evtl. umtauscht, falls ein Geier - Krieg ausbrechen sollte ? Raum Leipzig / Chemnitz wäre nicht schlecht, kann aber auch weiter weg sein.
    Außerdem würde mich noch interessieren, wie ihr an die Partnervögel gekommen seid, wenn sie später dazugekommen sind.
    -Vermittlungsstation ?
    -Züchter mit oder ohne Umtauschrecht ?
    - volles Risiko eingegangen und einfach einen gekauft ?

    LG Angelika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Angelika,

    ich finde es gut, dass du endlich die Einsicht bekommen hast, deiner Sammy einen Partnervogel zu besorgen.

    Du schreibst, dass Sammy bereits 6 Jahre jung ist und somit balzfähig. Daher wäre es nicht angebracht, wenn du deiner Sammy einen jungen Papagei beim Züchter kaufen würdest. Sammys Partner sollte mindestens drei Jahre jung sein und eben ein Hahn.

    Du schreibst auch die Thematik Krankheiten an. Daher ganz wichtig, lasse deine Sammy und den zukünftigen Partnervogel auf ansteckende Krankheiten wie Polyoma, PBDF und viele weitere untersuchen. Dies kannst du ganz leicht machen lassen, indem du deiner Sammy eine Brustfeder zupfst und dann z.B. an das Tauros-Labor schickst.

    Ich selbst habe meinen Grauen den Partner immer selbst ausgesucht und hatte immer Glück damit. Damals kaufte ich mir Coco und als sie 8 Monate jung war, kaufte ich Lisa, der damals 3 Monate war (Lisa war ein Hahn, was ich damals nicht wusste :zwinker:). Als Coco schon 7 Jahre war, verstarb meine Lisa und mir wurde Pauli mehr oder weniger in die Hände gelegt. Pauli kaufte ich von privat und er war damals 5 Jahre.

    Ich hatte auch diesmal ein wirklich gutes Händchen, denn auch bei Coco und Pauli war es die Liebe auf den ersten Blick.

    Als Pauli drei Monate hier lebte, kaufte ich ein Paar grüne Kongos. Auch diese wurden einfach zusammen gesetzt ohne, dass sie sich zuvor ihren Partner selbst aussuchen durften. Auch die zwei lieben sich absolut.

    Meine Graupapageien als auch meine grüne Kongos habe ich einfach zusammen fliegen lassen und es hat wunderbar geklappt. Klar mussten sie sich anfangs noch beschnuppern, aber dann lernten sie sich näher kennen und bei uns herrscht eine absolute Harmonie.

    Glaube mir, als ich meine Coco und den Pauli zusammengeführt habe, wusste ich auch nicht so recht, ob es gut geht oder eben nicht, weil beide eben keine Babies mehr waren. Doch heute weiss ich, dass es für meine Graupapageien der richtige Weg war.

    Evtl. kannst du auch bei Privathaltern ein sog. Rückgaberecht vereinbaren, wobei man aber auch beachten sollte, dass Papageien auch mal länger als 8 oder 14 Tage Zeit brauchen, um entscheiden zu können, der andere gefällt mir.

    Nach jahrelanger Papageienhaltung sage ich mir heute, dass man lieber zwei Papageien halten sollte, die sich eben nicht so innig lieben als eben einen Einzelvogel. Man sollte keine Erwartungshaltungen an einen Papagei stellen und eben Geduld aufbringen. Sich etwas zurückziehen, wenn der Einzelpapagei sich zu sehr auf den Menschen fixiert hat, was bei Einzelpapageien oftmals der Fall ist.

    Weiterhin hast du auch das große Glück, dass du eine Henne besitzt, denn einen adulten Hahn zu finden, ist wirklich leichter.
     
  4. #3 Heidrun S., 30. März 2010
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Hallo Angelika,

    ich habe Dir eine PN geschickt!
     
Thema:

Durften eure Geier ihren Partner selbst aussuchen ?

Die Seite wird geladen...

Durften eure Geier ihren Partner selbst aussuchen ? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...