echte Hundehasser oder Hundefleisch pro und contra

Diskutiere echte Hundehasser oder Hundefleisch pro und contra im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; echte Hundehasser !!!!!!!!! Hallo ,leider bin ich heute auf eine ganz geschmacklose Seite gestossen!!! Es wird sogar Hundefleisch...

  1. #1 Papageien-Angel, 9. März 2004
    Papageien-Angel

    Papageien-Angel Guest

    echte Hundehasser !!!!!!!!!

    Hallo ,leider bin ich heute auf eine ganz geschmacklose
    Seite gestossen!!!

    Es wird sogar Hundefleisch angeboten!
    Echt krank oder!?

    schaut selber mal !!!


    http://www.hundefeind.de

    0l 0l 0l 0l 0l 0l

    Gruss Andrea L.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Ärgerst du dich auch so über Schweinefleisch und Rindfleisch wenn die zum verkauf angeboten werden?

    Ich finde, die sagen ihre Meinung, das im gesitteten Ton, und es ist interessant auf der Seite zu lesen!

    Warum nicht mal Hund statt Schwein?
     
  4. #3 Kanariefreundin, 9. März 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    @Richard
    Na, hör mal! Schon allein der Name verdeutlicht doch die Beweggründe!! Also ich find sowas auch assozia!!!0l

    :0-
     
  5. Richard

    Richard Guest

    sowas ist doch nicht assozial.
    Dann essen halte Leute Hunde.
    Na und?
    Ich hab da kein Problem mit.
    Der hund hat halt bei uns Glück gehabt, das es ihm nicht wie Kuh und Schwein ergangen ist.
    In anderen Ländern ist es Gang und Gebe Hund und co zu essen.
     
  6. #5 Kanariefreundin, 9. März 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Auf der hp geht es aber hauptsächlich darum, Hund schlecht zu machen und deren Besitzer vorzuverurteilen!!
    Ich find sowas echt bescheuert!

    (Das mit der Metzgerei ist mit Sicherheit ein Fake - sowas ist in Deutschland doch verboten?!!)

    :0-
     
  7. Richard

    Richard Guest

    warum sollte das verboten sein.

    ich hab kein problem damit wenn so etwas verboten ist.
     
  8. Richi

    Richi Guest

    Also bitte, über sowas reg ich mich doch nicht auf.

    Diese Seite dient offenbar der reinen Provokation, und diese ist, literarisch gesehen, noch nichtmal schlecht verfasst.

    Ich finde die Seite ebenfalls interessant, und zwar rein aus dem Grunde, weil ich mich köstlich über Zynismus amüsieren kann, und das ist auch schon Alles, was mir an dieser Site großartig auffällt.
    Klar, die Thematik ist etwas unglücklich gewählt, wird doch damit ein großes Publikum provoziert.
    Aber im Endeffekt ist das für mich kein Aufreger, sondern pure Provokation von Hundehaltern, und wer darauf reagiert, und damit das Ziel des Verfassers, nämlich das Amusement über die Reaktionen der angesprochenen Bevölkerungsgruppe, erfüllt, ist doch wahrlich selber schuld. ;)

    Mein Tipp: Mit Humor drüberlesen, einmal herzhaft lachen und das Ding dann ignorieren:D .
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Wenn ich mal ehrlich bin, ich würde gerne mal Hundefleisch probieren.

    Andere Länder andere Sitten.
    Juden essen kein Schwein, Moslems auch nicht.
    Wir essen es tonnenweise.
    In Indien ist die Kuh heilig.
    Wir essen es tonnenweise.
    In Deutschland ist der Hund "heilig".
    Asiaten essen in tonnenweise.
    Warum nicht?
    Hundefleisch wäre mal ne Abwechslung.

    Laut einer Chatterin soll der Laden wirklich am 1.4. eröffnen.
    Ob Witz oder nicht, wir werden es sehen!
     
  10. #9 Kanariefreundin, 9. März 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Na dann: Guten Appetit!!:~ :k 0l
     
  11. Richi

    Richi Guest

    Wo liegt das Problem?

    Jedem das seine, ich würde auch gerne Mal Hundefleisch probieren.
    Wahrscheinlich hab ich da weniger Hemmungen, weil ich Hunde nicht sonderlich schätze und daher keine emotionale Beteiligung habe, aber interessant wärs.

    Aber Richard hat Recht mit seinen Ausführungen, nur weil wirs nicht gewöhnt sind, muss der Verzehr von Hundefleisch noch lange nicht verboten werde bzw. müsste nicht verboten sein.

    Schlagwort: Globalisierung :D
     
  12. gina4

    gina4 Guest

    Nur nicht aufregen....

    Das mit der Hundemetzgerei ist ein fake , reine Provokation!!!

    Der Verzehr und der Import von Hundefleisch nach Deutschland ist verboten.

    Siehe § 15 Fleischhygienegesetz


    Liebe Grüße
    Gina
     
  13. #12 Kanariefreundin, 9. März 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Wusst ich's doch!!!!!!!:D :D
    Dann macht euch mal alle strafbar!!:p
     
  14. Richi

    Richi Guest

    Dieses Gesetz find ich ehrlich gesagt viel krasser als die Hundehasser-Seite.
    In einem aufgeklärten Staat in Mitteleuropa sollte es doch möglich sein, zu Essen was man will.
    Wobei noch nicht mal Kanibalismus strafbar ist, aber Hauptsache man darf kein Hundefleisch konsumieren ... verkehrte Welt. 0l
     
  15. gina4

    gina4 Guest

    Das Gesetz finde ich schon in Ordnung.
    Es verbietet neben dem Verzehr von Hundefleisch explizit auch den Verzehr von Katzen und Affen.

    Es hat hygienische Gründe , da durch den Verzehr gerade dieser Tierarten Krankheiten und sogar Seuchen auf den Menschen übertragen werden können.

    Liebe Grüsse
    Gina


    BTW:
    Dass Kanibalismus in Deutschland nicht strafbar ist hat beim letzten "Kanibalenprozess" besonders die ausländischen Journalisten beeindruckt.
    Unser Land ist manchmal schon etwas seltsam
    :s
     
  16. Richi

    Richi Guest

    Nun gut, die Gefahr der Seuchenübertragung findet sich beim Verzehr egal welchen tierischen Produkts.
    Wir alle kennen Salmonellen, Schweinepest, BSE etc., und ich bin mir sicher, dass mit den nötigen hygienischen Standards auch der Verzehr von Hunde-, Katzen, Affen- oder Sonstwasfleisch nicht gefährlicher wäre als der Verzehr von Rind, Schwein und Co.

    Ansonsten wäre das Fleisch derselbigen wohl in Asien nicht als Delikatesse von Gourmets anerkannt.

    Für mich stellt sich die Sache so dar, dass man dieses Gesetz, welches auf "moralischen" Beweggründen basiert durch medizinische "Fakten" zu rechtfertigen versucht.

    Nun, es sei dahingestellt, wie und weshalb es in Deutschland ein Verbot des Verzehrs von Hundefleisch geben kann, ich möchte lediglich anmerken, dass mich diese Situation weitaus mehr schockiert als jegliche zynische Passage auf der Hundehasser-Seite ;) .
     
  17. malejie

    malejie Guest

    Also ich finde die Art der Seite an sich nicht ok!

    Man kann ja seinen Frust äußern und sich dagegen wehren, aber bitte gesittet!!!

    Welches Fleisch die Menschen essen ist an sich egal! Allerdings auf dieser Seite ist dieses THema völlig fehl am Platz.

    Interessant finde ich auhc, dass man in das Gästebuch nicht einfach schreiben kann, sondern nur freigeschaltet wird, wenn der Besitzer es will.

    Den Besitzer könnt ihr übrigens über www.denic.de ausfindig machen!!!
     
  18. gina4

    gina4 Guest

    Der Verzehr des Fleisches der genannten Tiere ist risikoreicher.

    Schweinepest tut dem Menschen nichts.
    Salmonellen , ja , sehr unangenehm.
    BSE , wenn es wirklich Creutzfeld-Jakob auslöst - dann stehen die Rinder und Schafe wohl auch bald auf der schwarzen Liste.

    HIV , Herkunft sehr wahrscheinlich Affen (Schimpanse , Meerkatze).

    SARS, Herkunft Hauskatzen und Marderhunde(zuletzt wahllos getestet an Katzen und Marderhunden auf einen ganz normalen Markt in Guandong , China).

    Das "Kalliber" der möglichen Krankheiten ist einfach ein anderes.

    Schockierend finde ich weder das Gesetz noch die Hundehasser-Seite.
    Was mich eher "schockiert" ist , wie schnell und wie einfach man mit einfachen Mitteln so viele Menschen provozieren kann.

    Liebe Grüsse
    Gina
     
  19. Richi

    Richi Guest

    Das wiederum schockiert mich nicht, sondern amüsiert mich, und zwar so sehr, dass ich beim Durchlesen des Gästebuchs der Seite Tränen gelacht habe :D ;) .

    Du magst mit deinen Ausführungen zum Risiko des Verzehrs sicher zu einem Gutteil Recht haben, und die Risken mögen auch in Hinsicht auf die Schwere der zu erwartenden Infektionen ungleich höher sein.
    Würde aber der Konsum von verbotenem Fleisch ebenso streng geregelt und kontrolliert werden wie der von unseren konventionellen Fleischsorten, so wäre, aufgrund der angewandten Technik und der flächendeckenden Kontrolle, das Risiko einer Ansteckung mit einem dieser Erreger nicht höher, als es sowieso schon der Fall ist.
    So hatte ich das vorhin gemeint ;) .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gina4

    gina4 Guest

    Ah , verstanden! Miss(t)verständnis:D

    Ja , schon klar.
    Darum auch das schockiert in Anführungszeichen.
    Finde es nur immer wieder faszinierend , wie man mit einfachen , etwas provokanten Äüsserungen Stimmung machen kann.

    Der Betreiber der Hundehasser - HP wird wohl wegen der Metzgerei mittlerweile schon bedroht....

    Warten wir ab , was passiert;)


    Liebe Grüsse
    Gina
     
  22. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Ihr


    In einem Forum , wo sich Hundefreunde über ihre Hunde als Gefährten und geliebte Haustiere austauschen ... braucht eine Diskussion pro und kontra Hundefleisch nicht stattfinden . Die Diskussion verschiebe ich deshalb ins Forum Tierschutz . Dort kann weiter diskutiert werden .;)

    Nachtrag : Ich habe die Threadüberschrift ergänzt.
     
Thema: echte Hundehasser oder Hundefleisch pro und contra
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ich ertrage es nicht mehr das Tiere geschlachtet werden

Die Seite wird geladen...

echte Hundehasser oder Hundefleisch pro und contra - Ähnliche Themen

  1. Wieviel frisst eine Gans pro Tag?

    Wieviel frisst eine Gans pro Tag?: Menge der Nahrung taeglich.
  2. Hundehasser-Seite - krass!!!

    Hundehasser-Seite - krass!!!: durch Zufall heute im Netz entdeckt: https://www.gegenhund.org/content/modules/news/article.php?storyid=68 Hab mal geschluckt und überlegt, ob...
  3. Futtersäule "Pro-Selekt" von Vivara

    Futtersäule "Pro-Selekt" von Vivara: Hallo. Hat von Euch jemand Erfahrung mit der Futtersäule "Pro-Selekt" von der Firma Vivara?...
  4. Arcadia Parrot Pro UV Flood

    Arcadia Parrot Pro UV Flood: Hallo, was ist von dieser Lampe zu halten? Arcadia - Parrot Pro UV Flood, Flutlicht für Vogelvolieren - 1x24W: Amazon.de: Haustier Ist die...