edelpapageien krankheit ?

Diskutiere edelpapageien krankheit ? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Das ist dir richtige Einstellung:beifall: Viel Glück, hoffentlich bekommst Du ihn zurück.

  1. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Das ist dir richtige Einstellung:beifall:
    Viel Glück, hoffentlich bekommst Du ihn zurück.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathrin.L

    kathrin.L Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten abend ihr lieben habe ja gesagt das ich mich melde sobald ich erfolg habe und ja ich hatte erfolg :freude: LG
     
  4. #23 Tanygnathus, 16. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Dann ist er jetzt wieder bei Dir?
    Schön, Glückwunsch !!!
     
  5. kathrin.L

    kathrin.L Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ja danke jetzt mal erstmal schauen erstmal tierarzt könnte mir vielleicht noch jemand sagen wie ich es schaffe ihm noch zahm zu bekommen er beisst ein immer im finger knurren oder so tut er aber nicht er frisst auch aus der hand bin sehr froh das er wieder da ist aber wollte mich trozdem mal informieren danke für eure hilfe
     
  6. #25 Tanygnathus, 16. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Lass ihn doch erst mal in Ruhe ankommen und dann kannst Du viel mit Leckerlies machen.Wenn er aus der Hand frisst ist das doch schon super gut.

    Und bitte nicht böse sein aber ich hatte Schwierigkeiten mit Deinem Text.
    Ist etwas durcheinander gewürfelt:D
     
  7. kathrin.L

    kathrin.L Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ist nicht schlimm was mach ich den wenn er die ganze zeit nur schreit ? Das finde ich natürlich nicht so toll wohne zur miete und das schreien hat er vorher nie gemacht zummindest nicht so 8o
     
  8. #27 Tanygnathus, 16. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Schreit er wirklich die ganze Zeit??
    Weil zwischendurch mal Geschrei ist vollkommen normal.
    Ich mache mir jetzt nur Gedanken,Du wohnst in Miete und wolltest ihn unbedingt zurück.
    Nicht dass er nun gleich wieder auf Wanderschaft gehen muß:?
    Er muß sich doch erst eingewöhnen,Wandervögel haben es nicht so einfach und können sich auch verändern...weißt Du was er erlebt hat?
    Wie er empfunden hat?
    Nein..wir sehen ja nicht in ihn rein.
     
  9. #28 Symme, 16. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2011
    Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Sorry Kathrin wenn es vielleicht böse klingen mag. Ich würde Dir empfehlen jemanden auf zu suchen der was von Papageien versteht. Gegeben falls das Tier in gute Hände zu geben. Nicht wieder zu XYZ sondern an Leute geben die sich mit der Materie auskennen. Solche Kontaktpersonen kannst Du bei Tierärzten und Tierheimen erfragen.
    Natürlich wird Dein Vogel früher nicht viel geschrien haben da war Er ja noch jung und unerfahren. Meine jüngste ist auch völlig ruhig und mein Rudi ist auch erst nach einem Jahr richtig laut geworden. Vorher war er wie ein Fisch nie zu hören.
    ZUR MIETE diese Überlegungen hättest Du Dir schon viel früher machen sollen.

    EDELPAPAGEIEN SIND SEHR LAUT KATHRIN, SIE BENÖTIGEN KEINEN BESONDEREN ANLASS ZUM SCHREIEN!!!
    Vorher informieren erspart Dir viel Ärger und dem Vogel weiteren sinnlosen Stress
    8(8(8(


    Gruß Sven
     
  10. kathrin.L

    kathrin.L Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich weiss nur das er mir zimmlich verrändert vorkommt nicht so wie vorher hätte ihn vorher nie abgeben sollen dann wäre es sicherlich anders achso das es vielleicht böse klingt naja jeder kann seine meinung sagen aber ich weiss das papageien keine spielzeuge sind und ich habe mich vorher sehr sehr gut um ihm gekümmert auch wenn ich vorher keine erfahrung hatte habe mich durchs halbe internet gelesen und mir vorher viele informationen geholt kauf mir nicht einfach irgentein tier ich weiss das papageien laut sind das war nur ne frage was man machen kann da er dauer schreit es ging mir nicht haupstächlich wegen mietwohnung auch wenn das so rüber kamm dann tut es mir leid
     
  11. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo Katrin,
    um nochmal auf die Frage von Bettina zurück zu kommen.
    Schreit er wirklich immer oder kannst Du beschreiben, wann er schreit?
     
  12. kathrin.L

    kathrin.L Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ja er schreit immer LG
     
  13. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Kann es sein, daß er bei der Vorbesitzerin mit einem anderen Vogel zusammen gehalten wurde?
    Das würde auf jeden Fall sein Schreien erklären. Es wäre dann ein ständiges Rufen nach dem anderen Vogel.

    Alleinhaltung ist ohnehin keine optimale Haltung für einen Vogel.
    Es gibt zwar Ausnahmen, aber im allgemeinen benötigt jeder Papagei einen Artgenossen.
     
  14. kathrin.L

    kathrin.L Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    nein er war alleine ich weiss das es nicht gut ist einen vogel alleine zu halten danke das du mir eine vernünftige antwort gegeben hast er hackt auch nach einem und das nicht gerade sachte ich weiss er braucht zeit aber er war mal ganz anders gewesen
     
  15. #34 Symme, 17. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2011
    Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Guten Morgen Kathrin,
    ich kann Dir nur ans Herz legen den Vogel an einen erfahrenen Vogelhalter abzugeben oder zumindest Dir professionelle Hilfe in diesem Fall zu suchen. Meiner Meinung nach bist Du mit dem Tier total überfordert. Sich im Internet belesen ist ja im Grunde genommen in Ordnung, aber es reicht bei weitem nicht aus um einen Vogel wirklich zu verstehen. So wie Du es durchziehen "willst" wird es bestimmt nicht klappen.


    Gruß Sven
     
  16. #35 Tanygnathus, 17. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das Hacken und Schreien hat meiner Meinung nach mit Angst und Unsicherheit zu tun.
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tut mir leider, aber......

    hallo Kathrin

    nach deinen Beiträgen entsteht (bei mir) leider der Eindruck, dass du total hektisch reagierst und handelst :nene:

    (Vogel erst da, wird total geliebt, dann ist er plötzlich weg, aber du liebst ihn immer noch, jetzt hast du ihn wieder, aber entspricht nicht mehr deinen Vorstellungen)

    eventuell wuselst du ständig um den armen Vogel herum und dieser kann sich nur noch durch Schreien wehren. :?
     
  18. #37 animalshope, 17. März 2011
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo karin....
    meine gedanken....
     
  19. kathrin.L

    kathrin.L Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    wirklich grosse klasse :beifall: naja daran kann man sehen das man keine vernünftigen antworten bekommt nur dumme aussagen das kann man sich sparen !
    Ich wollte eure meinung dazu wissen wieso es so sein kann aber so wie ich das sehe hat das hier kein sinn dann wird man gleich für dumm erklärt und dann wird gesagt das man ihm woanders abgeben soll echt klasse ein tier wieder abzugeben dann sagt man das man ahnung hat ? Sehe ich nicht so ! Nur weil einige ohne punkt und komma schreiben heisst es auch nicht das man wild drauf los schreibt ! Schreibt man aber was nettes über tiere dann ist man gut angesehen und bekommt freundliche antworten und auch hilfe schreibt man aber etwas negatives dann ist man DUMM das ist meine meinung jeder hat eine andere einige konnten mir vernünftig antworten vielleicht sind die leute dann auch für euch dumm da sie mir vernünftig geantwortet haben 8( INFORMIERT HABE ICH MICH VIELEN DANK FÜR DIE HILFE
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    aber dieser Eindruck entsteht :nene:
     
  22. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Liebe Kathrin,
    mir ist es völlig gleichgültig, ob Du mit oder ohne Punkt und Komma schreibst.
    Und auch wenn einige Antworten hier etwas hart klingen, geht es doch allen nur um das Wohlbefinden Deines Edelpapageis.
    Nichts anderes willst Du auch.
    Ich habe Dir eine PN geschrieben, in der ich Dir nochmals Hilfe angeboten habe.
    Leider hast Du sie nicht beantwortet.
    Das finde ich schon etwas merkwürdig.
    Du bittest um Hilfe, reagierst aber nicht, wenn Dir Hilfe angeboten wird.
     
Thema: edelpapageien krankheit ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelpapageien krankheiten

Die Seite wird geladen...

edelpapageien krankheit ? - Ähnliche Themen

  1. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...