eierlegender Hahn

Diskutiere eierlegender Hahn im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe, wie so manche Leute auch, das Phänomen eines eierlegenden Hahnes *gg* Wie vielleicht der ein oder andere mitbekam, ist mir mein...

  1. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    Hallo,
    ich habe, wie so manche Leute auch, das Phänomen eines eierlegenden Hahnes *gg*
    Wie vielleicht der ein oder andere mitbekam, ist mir mein Ziegensittichhahn gestorben. Also hab ich einen neuen gesucht und auch einen gefunden. Man versicherte mir, dass das definitiv ein Hahn sei ...
    So nach einigen Tagen als meine Henne, den sehen durfte, haben die beiden sich auch gefüttert bzw. "er" hat sie gefüttert ...
    Dann aber hat sich das Tier neben die henne gesetzt und sich geduckt, als wolle es begattet werden und jetzt ... liegt da ein Ei ... und wird von dem Tier behütet.
    Da ich eine Woche nicht da war, habe ich das auch jetzt erst gesehen (mein mann kümmert sich eh nich drum irgendwie, jedenfalls sagte er mir nichts) ...
    ich bin mir daher nicht sicher ob DAS Tier das Ei gelegt hat oder vielleicht doch meine Henne. Jedenfalls interessiert sie sich nicht dafür sondern nur das andere Tier ...
    Ich denke mal ich kann davon ausgehen dass es auch eine Henne ist. Wobei ich bei der Kopfform davon ausging, dass es ein hahn ist und auch vom sonstigen Verhalten her und dass "er" sie füttert ...
    Die beiden streiten sich nicht, was meint ihr, soll ich lieber noch 2 Hähne dazu holen oder dieses "Päärchen" so lassen?
    Ausgehend davon, dass meine Henne wirklich eine Henne ist (sie hatte früher auch mal eier gelegt), wird die Geschichte eh unbefruchtet sein ...
    Interessant wär wenn das Ei befruchtet ist ... (Windbestäubung?) :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Wenn sich die Beiden tatsächlich so gut verstehen, dann sehe ich keinen Grund etwas zu ändern. Die Harmonie ist ja augenscheinlich da. Und so lange wie du nicht sicher weißt, ob du nun zwei Weibchen oder aber ein Paar hast, würde ich eh nichts ändern.
    Zudem besteht bei zwei Paaren die Gefahr, dass es zur Brutzeit knallt, wenn sich die Hähne bekämpfen.
     
  4. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    ist es denn toeretisch denkbar, dass Ziegenmännchen auf eiern hocken, wie Nymphen das machen?
     
Thema: eierlegender Hahn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eierlegender hahn