eierlegender hahn

Diskutiere eierlegender hahn im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi hatte voriges jahr ende august einen grauen bekommen, ihn dann wenig später zur verpaarung gebracht wo er sich den partner selbst aussuchen...

  1. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    hatte voriges jahr ende august einen grauen bekommen, ihn dann wenig später zur verpaarung gebracht wo er sich den partner selbst aussuchen konnte. ende oktober bekam ich dann beide wieder zurück, der zweite war laut dna ein hahn. naja was solls dachte ich sind halt zwei schwule nun sitzen sie seit 23 tagen auf eiern.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    also ein Wunder: ein eierlegender Hahn :D :D :D
    Glückwunsch, hoffentlich klappt es mit dem Nachwuchs
     
  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Jörg,
    ja dann herzlichen Glückwunsch! :D :zwinker:
    Heutzutage ist ja alles möglich :zwinker: :zwinker: :zwinker:
    Liebe Grüße
    Kati
     
  5. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    ja der hahn sitzt wirklich richtig fest, weiss aber nicht ob sie wirklich befruchtet sind.
     
  6. #5 Tierfreak, 3. August 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Boa ararudi :+shocked: ,

    da hast Du ja eine richtige Rarität, einen eierlegenden Hahn 8o , lach.

    Dann auch von mit herzlichen Glückwunsch und halte uns auf dem Laufenden, was
    aus den Eiern wird, bitte :gott:.
    Weißt doch, wir sind soooo neugierig :D !
     
  7. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    heute ist der 28. tag, rein theoretisch könnte heute das erste kücken schlüpfen. mal sehen ob ich einen blick erhaschen kann.
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    .... oder erstmal etwas piepsen hören (dann musst du nicht stören) :zwinker:
     
  9. #8 Murmelline, 6. August 2006
    Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    :? Ähm, du hast zwei Hähne????? und die sitzen auf einem befruchteten Ei?????? :?

    Ich habe in Bio wohl nicht aufgepasst, wie geht das????? :idee:
     
  10. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Murmelline

    ob sie befruchtet sind weiss ich ja nicht, habe sie nicht gestöhrt um nachsehen zu können und es sind 3 eier.

    kann schon sein, dass du im bio mal gefehlt hast.:zwinker:

    vermutlich hat sich da jemand bei der geschlechtsbestimmung geirrt.:dance: :bier:
     
  11. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    zur zeit gibt es noch nichts neues
     
  12. #11 vogelshop-ranke, 6. August 2006
    vogelshop-ranke

    vogelshop-ranke Papageienliebhaber

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    bis das erste schlüpft dauert es ca 30 tage. und glaube mir hähne legen keine eier. das wäre wie die anderen sagen ein wunder.

    was ich mich fragen muss, warum ein nistkasten in den käfig gepackt wird?? Hast du eine zuchtgenehmigung wenn die grauen wirklich schlüpfen sollten??

    gruß jörg
     
  13. olbi0909

    olbi0909 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    teneriffa spanien
    genau das kann ich immer nicht verstehen nistkasten einhängen nur mal so.wo bleibt die verantwortung????????
     
  14. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hier wird zu schnell geschossen,
    zufällig weiß ich, das bei jörg alles ok ist!

    eine dieser fragen hätte gereicht!

    ...und käfig ist bei jörg eh nicht...



    @jörg(ararudi),
    ich bin total gespannt, ob du bald opa wirst.
    :D
     
  15. #14 Murmelline, 6. August 2006
    Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Wie wurde denn festgestellt das es sich bei dem Hahn, der kein Hahn sondern eine Henne ist, um einen Hahn handeln soll???? :~ :D

    Hoffentlich versteht ihr mich! :zwinker:
     
  16. fisch

    fisch Guest

    Nur weil ein Nistkasten angeboten wird, heißt das noch lange nicht, dass man unverantwortlich ist :+klugsche
    Ein Nistkasten ist genauso ein normaler Ausrüstungsgegenstand bei den Großpapageien wie ein Kletterbaum oder Spielzeug.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  17. olbi0909

    olbi0909 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    teneriffa spanien
    ja fisch so ist es und die problemvögel werden immer mehr
     
  18. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    olbi, jetzt bist echt aufm falschen Dampfer.
    Der Rudi (Jörg) ist ein Guter, und generell ist der Nistkasten o.k.
    Man kann dann ja immer noch in Deinem Sinne reagieren.
    Viele Grüsse GrauAdler
     
  19. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Soviel zu DNA-Test´s per Feder :D


    Viel Glück, Jörg ! ;)

    Bei 2 Hähnen geht man sowieso nicht davon aus, der er als solcher fungiert, sondern eher als Schlafkasten :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Alle

    zur zg - ja ich habe eine, aber nie vorgehabt wirklich zu züchten

    zum nistkasten - ist keiner vorhanden, wenn es klappen sollte steht am ende ein bild

    zum hahn - bis auf dem einen sind alle meine grauen als hähner getestet, bei betreffenden hahn wurde mir dies vom vorbesitzer gesagt und ich hatte mich drauf verlassen

    @ olbi

    was die verantwortung betrifft, da brauchst du dir mit sicherheit keine sorgen machen.

    ps. leider klappt es nicht mit dem bild. wie gesagt habe ich keinen nistkasten.
    sie brüten im pflanzkübel. habe 2 übereinander gestellt in selbiegen einen eimer, dort hinein einen grossen ast von einer korkenziherweide, alles mit steinen und sand gefüllt als kletterbaum. mit der zeit wurde der sand rausgeschart - der kletterbaum hatte auch so genug halt - und auf einmal waren die eier da. um nun die henne nicht unnötig zu gefährden, habe ich den kltterbaum vorsichtig entfernt.
    um gleich vorzubeugen, wo sitzen die jetzt. die henne auf den eiern und der partner auf dem 2. kletterbaum. und noch was meine volli ist so gross, dass ich laut verordnung des ministeriums mindestens 4 paare halten dürfte.
     
  22. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jörg,

    dann bin ich ja mal gespannt und wünsche viel Glück.

    Ich weiß wie spannend das ist -- bei mir sitzt auch gerade ein Paar die Zeit aus und jeden Tag horcht man auf den kleinsten Laut, hört schon quasi die Flöhe husten,obs da jetzt nicht im Kasten gepiepst hat...........mir gehts jedenfalls so.

    Und gleich vorweg an alle, die so gerne mit dem Zeigefinger drohen..........
    ja, ich habe ne Zuchtgenehmigung, ja ich habe den Kasten mit Absicht gegeben (nachdem schon ein Ei, allerdings später kaputt, auf dem Boden gelegt wurde), und ja es ist mir bewußt, dass es schon so viele Grauchen gibt, die ein besseres Leben und ein neues Heim suchen, bzw. verdient haben und trotzdem würde ich mich riesig über Nachwuchs freuen, gerade bei diesem Paar, welches mir vor exakt einem Jahr schwerkrank und halbtot gebracht wurde und dessen Chancen am Anfang ihrer Zeit bei mir nicht so rosig aussahen.
    Sorry, aber das musste jetzt mal raus
     
Thema:

eierlegender hahn