Einfach nur Altersschwäche??

Diskutiere Einfach nur Altersschwäche?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin neu hier. Ich hoffe, das mir hier jemand einen Rat geben kann, denn bisher habe ich keinen Beitrag gefunden der passt... Und...

  1. Moesha

    Moesha Guest

    Hallo, ich bin neu hier. Ich hoffe, das mir hier jemand einen Rat geben kann, denn bisher habe ich keinen Beitrag gefunden der passt...

    Und zwar benimmt sich meine Wellidame seid einigen Tagen sehr merkwürdig.
    Sie schläft die meiste Zeit. Fressen tut sie noch. Als wir vorhin den Käfig sauber gemacht haben, ist sie auch noch rumgeflogen und hat auch gleich danach wieder gefuttert. Was ist bloß los mit ihr?
    Leidet sie einfach nur an altersschwäche?
    Denn wir wissen nicht, wie alt sie ist. Sie war schon etwas älter, als wir sie bekommen haben.
    Wäre super, wenn mir jemand sage könnte, was mit Paula los ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moesha

    Moesha Guest

    Ach ja, schwer atmwn tut sie auch.
     
  4. #3 Silke_Julia, 4. September 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Moesha,

    wenn Dein Vögelchen viel schläft und schwer atmet, ist sie nicht gesund. Das sind Krankheitsanzeichen das etwas nicht stimmt. Am Besten DU gehst mit ihr zu einem vogelkundigen TA.
    Vogelkundige TA´s findest DU hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=13040

    Alles Gute für Deine Wellidame und berichte mal bitte.

    LG von Silke
     
  5. Moesha

    Moesha Guest

    Ich habe schonmal gegckt, ob ein Spezieleer TA hier in der Nähe ist, aber ich weiß nicht, ob es dem Tier zumutbar ist, ganz nach Hannover oder Bremen zu fahren...
     
  6. #5 Silke_Julia, 4. September 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Wie weit bist Du denn von Hannover oder Bremen entfernt?

    LG von Silke
     
  7. Moesha

    Moesha Guest

    Nach Bremen sind es schon ca. 30 Km und nach Hannover ca. 60 km.
     
  8. #7 Silke_Julia, 4. September 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich denke, dass Dein Vögelchen die 30 km aushält.

    LG von Silke
     
  9. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo,

    ich würde jetzt schon mal Kotproben für den TA sammeln. Diese in eine kleine leere Filmdose tun.

    Lieben Gruß

    Illa
     
  10. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo Moesha,

    ältere Vögel nimmt die Mauser auch häufig ziemlich mit. Meine sitzten auch häufig ein paar Tage bevor es los geht mit dem Federrieseln aufgeplustert rum und schlafen mehr. Die Atemprobleme deuten allerdings darauf hin, dass ev. doch etwas Ernsteres dahinter steckt. Gib dem Vogel Vitamine und Mineralstoffe und gehe mit ihm vorsichtshalber zum Tierarzt.
     
  11. Moesha

    Moesha Guest

    Ich war am Montag gleich beim Tierarzt.
    Und die Tierärztin hat gesagt, das es sein kann, das Paula einen Tumor hat.
    Sie hat mir erklärt, das es häufiger bei den grünen Wellis vorkommt, vor allem wenn sie so 7-8 Jahre alt sind. Und hat mir tropfen mitgegeben.
    Nun bin ich ja mal gespannt, wie es weitergeht. Am Freitag soll ich mich wieder melden.
     
  12. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Was denn für Tropfen? Was soll man mit einer solchen Information anfangen?
    LG
    Thomas
     
  13. Moesha

    Moesha Guest

    Die Tropfen heißen Alvimun

    Die sollen zur Steigerung der körpereigenen Abwehr und Entgiftung sein.
     
  14. #13 Alfred Klein, 8. September 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Also ich hätte eine Catosalspritze für richtiger gehalten.
    Ob das mit den Tropfen was wird steht in den Sternen.
     
  15. Moesha

    Moesha Guest

    Durch die Tropfen ist sie allerdings etwas fitter und turnt rum und macht und tut. Obwohl sie immer noch ihre Phasen hat, wo sie den Kopf ins Gefieder steckt, wenn jemand in den Raum kommt, guckt sie nur ganz kurz und ist dann wieder verschwunden.....
     
  16. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    Catosal halte ich in der Tumorbehandlung nicht für angezeigt und u.U. sogar nicht ungefährlich, da es stark den Zellstoffwechsel anregt und unerforscht ist, ob damit auch die Proliferation maligner Zellen gefördert wird.
    Alvimun ist sicher nicht verkehrt.
    Zusätzlich empfehle ich bei Tumoren jedoch auch immer eine homöopathische Konstitutionstherapie und vor allem eine orthomolekulare Therapie.
    LG
    Thomas
     
  17. Moesha

    Moesha Guest

    Was sind denn das für Therapien ?
     
  18. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Wegen homöoparthischer Konstitutionstherapie siehe die Links zu "Klassische Homöopathie" auf meiner Homepage.
    Orthomolekulare Tumortherapie setzt darauf, mit der gezielten Zufuhr natürlicher körpereigener Stoffe in sehr hohen Dosen wie Vitamine, bestimmten Aminosäuren wie insbesondere L-Glutathion und sekundären Pflanzenstoffen wie Flavonoiden und Mineralien wie Selen das Tumorgeschehen einzudämmen und womöglich umzukehren, statt, wie in der schulmedizinischen Onkologie, die Krebszellen durch hochtoxische Zytostatika und Strahlen abzutöten. Die biochemischen Überlegungen und zellbiologischen Grundlagen kann ich an dieser Stelle unmöglich erläutern. Zu Einzelheiten muß ich Interessierte auf die Publikationen von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Herbert Oelschläger (z.B. "Fortschritte in der Arzneimittelforschung") und Dr.med. Heinrich Kremer (z.B. "Die stille Revolution in der AIDS- und Krebsmedizin") verweisen.
    LG
    Thomas
     
  19. Moesha

    Moesha Guest

    Das klingt ja fürchterlich komliziert....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Ist auch nicht ganz einfach. Deshalb sollte man sowas auch nur machen, wenn man sich damit auskennt.
    LG
    Thomas
     
  22. Moesha

    Moesha Guest

    Nun sind meine beiden übers Wochenende beim TA. Denn Paula soll nun ein Mittel bekommen, wofür sie jeden Tag gefangen werden muß, und das mag ich ihr nicht antun. Die Tierärztin schafft das bestimmt eher, als ich. Am Montag soll ich mich wieder melden.

    Paula sitzt auch nur noch traurig auf der Stange und macht den Eindruck, als wäre ihr alles vollkommen egal. Ich hoffe nur, das sie sich nicht quält und nicht allzustarke Schmerzen hat. Die Tierärztin sagte auch, was sie immer mehr dazu tendiert, das es ein Tumor ist. Die Hornhaut überm Schnabel ist inzwischen auch fast komplett hellblau. Dir kleine tut mir richtig leid und ich kann ihr nicht helfen....
     
Thema:

Einfach nur Altersschwäche??

Die Seite wird geladen...

Einfach nur Altersschwäche?? - Ähnliche Themen

  1. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...
  2. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  3. Einfach so...

    Einfach so...: Einfach so, ein paar Bilder... [IMG] [IMG] [IMG]
  4. Einfach nur noch traurig

    Einfach nur noch traurig: Was bei uns passiert ist, ist nur noch zum Weinen. Unser hiesiger Vogelverein hat von der Stadtverwaltung und der Absprache mit dem Revierförster...
  5. Gänseei einfach mitnehmen?

    Gänseei einfach mitnehmen?: Hallo, Wir haben hier in der Stadt einen See an dem sich jedes Jahr viele Gänse der verschiedensten Arten befinden. Nun lag vor Kurzem ein Ei...