El Chapo hört nicht auf zu rufen

Diskutiere El Chapo hört nicht auf zu rufen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Mein Junger Rainbow Wellensittich wurde vor kurzem krank und hat 10 Tage lang Antibiotika bekommen danach hat es eigentlich angefangen. Der...

  1. Hera

    Hera Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Junger Rainbow Wellensittich wurde vor kurzem krank und hat 10 Tage lang Antibiotika bekommen danach hat es eigentlich angefangen. Der ansonsten verspielte friedliche Sittich ruft den ganzen Tag (Kontaktruf ?).

    Hier könnte es euch anschauen:

    Ich verstehe nicht was für ein Problem er hat was er möchte es hat sich sonst nichts verändert in der Wohnung. Ich halte es einfach nicht mehr aus und werde sicher bald Beschwerde von den Nachbarn bekommen. Die Tiere haben den ganzen Tag Freiflug. Diese Rufe gehen seit ca 2 Wochen so unaufhörlich. Es wird ganz kurz unterbrochen wenn er frisst oder mit dem anderen kuschelt.

    Ich möchte das Tier nicht aufgeben aber weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Danke

    Wenn ich ihn hergeben müsste ich auch noch verschweigen dass er so schreit was ich aber auch nicht in Ordnung finde. Aber wer sonst würde so einen Vogel haben wollen?

    Der andere der so munter in das Handy zwitschert ist mein friedlicher semizahmer Handy verrückter Wellensittich.
     
  2. #2 Sammyspapa, 01.09.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.614
    Zustimmungen:
    2.184
    Ort:
    Idstein
    Nach meiner Meinung ist das das ganze normale Welli-Dauergebrabbel. Ich kenne Wellis nur so.
    Möglich ist, dass er vorher wegen der Erkrankung einfach nicht munter war und daher stiller...
    Ich finde das nicht ungewöhnlich :+keinplan
     
    owl gefällt das.
  3. #3 Karin G., 01.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.030
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    CH / am Bodensee
    sehe ich auch so
    wegen dem Wellensittichgebrabbel? :+keinplan

    Wieviele Wellensittiche hast du denn jetzt? Steht nichts im Profil und deine früheren Beiträge zu durchforsten..... wer hat dafür Zeit
     
    owl gefällt das.
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    57078 Siegen
    Ganz normales Welli-Verhalten. Die brabbeln halt den ganzen Tag. Das wirst du nicht ändern können.
     
    owl gefällt das.
  5. #5 krummschnabel, 01.09.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    754
    Ort:
    Münsterland
    Eine Freundin von mir hatte auch mal eine Henne, die ständig gerufen hat - Wellensittiche sind Individualisten, da kann man schon mal an so einen Schreihals geraten. Du könntest versuchen, ob es besser wird, wenn du viel Spielzeug und Abwechslung anbietest wie Kletterbaum, Spielplatz etwas entfernt vom Käfig, damit er angeflogen werden kann etc. (falls nicht schon erfolgt)
    Eine weitere Möglichkeit wäre eventuell, auf 4 Vögel aufzustocken. Das ist aber auch keine Garantie...
     
    Hera gefällt das.
  6. #6 krummschnabel, 01.09.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    754
    Ort:
    Münsterland
    Oje ...bin von einem "echten" Schreihals ausgegangen und hab mir das Video erst jetzt angesehen :D:D
    Das ist doch völlig normal! Hättest du doch auch bereits schon beim Kauf bzw Züchter hören können. Typisches Geschwätz zufriedener, beschäftigter Wellis, wie die anderen schon sagten. Sind halt keine leisen Vögel, das weiß man wenn man sich vorher schlau macht:zwinker:
    Wenn der Fernseher läuft oder sich Menschen unterhalten wird's richtig laut - das hier geht doch noch :D:zustimm:
     
    AndreaNBG gefällt das.
  7. #7 Sam & Zora, 01.09.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    2.040
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Habe mir gerade eben das Video angeschaut. Kann mich den anderen nur anschließen. Ein Dauergebrabbel, typisch für Wellensittiche, denn so unterhalten sie sich halt mal. Ich persönlich finde es schön, denn es es ist auch ein Zeichen, dass sie sich wohl fühlen und miteinander klarkommen. Wenn sich deswegen deine Nachbarn beschweren (bestehen eure Wände aus Pappe?), sollten diese schnellstens ausziehen....ein Pups ist wesentlich lauter. :)
     
    krummschnabel, SamantaJosefine und Sietha gefällt das.
  8. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    1.084
    Ort:
    Hannover
    Ich schmeiß mich hier grad weg..... *gacker* :D :+knirsch: :D :hahaha::D:hahaha:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  9. Hera

    Hera Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    dankeschön. Ich habe 2 Wellensittiche. Das Gebrabbel am Handy ist vom anderen friedlichen Welli. Das Gebrabbel hört man deutlicher weil der Senior am Handy klebt. Im Hintergrund hört man das ständige Rufen von El Chapo. Wie kann das normal sein? der andere macht das ja auch nicht, und El Chapo ist ja auch nicht so gewesen! Kontaktrufe können doch kein Gebrabbel sein, das kenne ich und liebe es. Und wir haben wirklich sehr dünne Wände, leider..ich höre den Mann daneben auch vögeln..

    Wahrscheinlich habt ihr das Video nicht bis zum Ende geguckt, und gedacht ich meine wirklich das Gebrabbel vom Senior.
     
  10. #10 krummschnabel, 02.09.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    754
    Ort:
    Münsterland
    Respekt Corinna :+knirsch::+knirsch:

    Hera, du bist jetzt aber nicht wirklich erstaunt über dieses ganz normale Rufen eines Wellensittiches oder? Jeder, der auch nur einmal eine Gruppe Wellis irgendwo gesehen hat, kennt dieses Verhalten ...
    Im übrigen sieht mir dein(e) Chapo doch sehr nach einer Henne aus. Vermutlich ruft sie ihren Partner zu sich oder nach ihm, wenn sie sich vom Käfig entfernt. So kann sie den Kontakt halten. Eventuell ist sie auch erst jetzt richtig fit nach der Behandlung. Geschlechtsreife könnte auch noch eine Rolle spielen. Das erklärt aber nur ihr völlig normales (!) Verhalten.
    Dann hast du bei einer - eher unberechtigten - Beschwerde ja ein super Gegenargument:D:D
     
    Hera, Luzi und Sam & Zora gefällt das.
  11. #11 Sam & Zora, 02.09.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    2.040
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Video nochmal angeschaut, natürlich bis zum Schluß, habe auf ein Schreien gewartet... ähm, ich höre ehrlich gesagt außer fröhliches Welli-Gebrabbel nichts außergewöhnliches. Quietschvergnügt und mopsfidele Wellensittiche...was schöneres gibt es doch gar nicht. Freu dich darüber und nimm sie so an, wie sie nun mal sind....quirlige, geschwätzige Federbälle.:)
     
    Karin G. gefällt das.
  12. #12 Karin G., 02.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.030
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    CH / am Bodensee
    doch, zweimal hört man im Hintergrund einen schrillen Schrei, für mich normaler Kontaktruf, vielleicht auf Dauer leider auch nervend
     
    Hera gefällt das.
  13. #13 Sam & Zora, 02.09.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    2.040
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Also nochmal das Video volle Lautstärke reingezogen und siehe da..Karin du hast recht!...zweimal ein völlig normaler Kontaktruf, den ich nicht als schrill oder Geschrei bezeichnen würde.
    Wie wir noch Wellensittiche im Wohnzimmer hatten, saßen wir abends mit Kopfhörern vor dem Fernseher, eine normale Unterhaltung, vorallem mit mehreren Leuten , das war schon für alle eine Herausforderung. Wellensittiche zu halten bedeutet ihr Wesen zu akzeptieren und zu tolerieren..nur dann wird mal viel Freude an und mit ihnen haben, denn sie geben, aus meiner Erfahrung, sooooo viel zurück...das und vieles mehr macht sie aus. Ich persönlich liebe diese Art Vögel sehr!!!:freude:
     
  14. Hera

    Hera Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mitgezählt es ist 14 mal wie kommt ihr auf 2 und das innerhalb einer Minute. Das summiert sich in der Stunde und über den Tag verteilt ganz schön oder?

    Sie sind im gleichen Zimmer warum soll er nach ihm rufen? Manchmal muss ich die Wohnung verlassen werde ich es einfach nicht mehr aushalte. Irgendwie wollt ihr mich darstellen als wäre ich überempfindlich? Ich habe auch schon mal 12 Wellensittiche gehabt und keiner hat sich so aufgeführt. Die waren auch laut haben auch manchmal gezetert aber das war das normale zwitschern und Verhalten dass ich gewöhnt bin. Sie hatten auch ihre 5 minuten Geschrei aber das war's dann auch.
     
  15. #15 Sam & Zora, 02.09.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    2.040
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    @Hera jetzt mal im ernst, außer Gebrabbel und zwei Kontaktrufen hört man nichts, es spielt auch für Wellis keine Rolle ob sie sich im gleichen Zimmer aufhalten oder getrennt woanders, sie rufen sich so oder so. Denke mal, du solltest deine Wellensittiche noch viel intensiver kennenlernen und dich eventuell nochmal über ihr Verhalten und ihr Wesen ausführlich informieren., diese Chance haben sie verdient.

    Nein, keiner möchte das, denn es ist reine Empfindungssache. Den einen stört es auf Dauer, den anderen eben nicht. Würde es wirklich sehr sehr schade finden, wenn es dich so dermaßen stört, dass du doch in Erwägung ziehst, ihn abzugeben. Dann aber würde ich sie beide und nur zusammen in ein schönes neues Zuhause geben, sie zu trennen wäre nicht zum Wohle der Vögel. Es ist so zwei wunderbare Vögel!
     
  16. #16 Karin G., 02.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.030
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dann wird das aber sehr übertönt durch den Vogel im Vordergrund :+keinplan
    habe jetzt auch nochmal in voller Lautstärke angehört
    (ich dachte, das sei unser Edelhahn, der draussen in der Voliere schreit, klingt nämlich gleich. Geht Sam vermutlich auch so)
     
  17. Juno

    Juno Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    NRW
    Hallo Hera,
    diese Schreiphase kenne ich von meinem Hahn Tino auch er hat das so ca. 2 mal im Jahr das geht dann auch über mehrere Tage. Ich kann mir gut vorstellen das dich das nervt.
    Ich denke bei meinem Hahn ist es sein Temperament er ist dann wohlmöglich so energiegeladen und weiß nicht wohin damit. Dein Hahn ist ja auch noch sehr jung und wird wohl jetzt auch Geschlechtsreif dann sind die Wellis sowieso sehr überdreht.
    Zudem ist dein anderer Hahn so wie es sich liest wohl auch schon älter vielleicht liegt da das Problem das der Altersunterschied zu groß ist .
     
    Hera gefällt das.
  18. owl

    owl ungehorsam

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.720
    Zustimmungen:
    461
    Hallo Hera

    Meinen VorschreiberInnen möchte ich mich anschliessen. Selbst habe ich über 40 Jahre Wellensittiche gehalten, und kann schreiben, deine Wellis sind süss und normal laut. Sorgen würde ich mich erst, wenn die Wellis leise sind. Hatte hier auch immer Dauergebrabbel.

    Was genau dein Welli uns und seinen Artgenossen mitteilen möchte, vermag ich allerdings nicht zu sagen.

    Nur so viel noch: ich habe meine Vögel gerne mit in den Garten genommen, vorausgesetzt ich konnte immer in ihrer Nähe und anwesend sein. Mein Wellimännchen Teddy war da ein ganz besonders lauter Schreier, gerade im Garten. Ich denke er wäre gerne mit den Spatzen im Geäst rumgehüpft. Wie dem auch sei..... Teddy konnte richtig böse und laut schreien, so dass es mir manchmal ein bisschen (!) peinlich war. Es hörte sich fast so an, als würde man ihm den Hals umdrehen. Nicht selten habe ich Teddy ermahnt, er möge es nicht übertreiben, sonst käme der Tierschutz im Glauben ich würde ihn quälen.... so ging der Kleine ab :D

    Wegen der Nachbarn die Vögel wieder zurück in die Stube zu bringen wäre mir im Traum nicht eingefallen, ich muss auch viel Lärm aushalten.

    Deshalb mein Rat: freue dich darüber, dass du einen so lebhaften, mitteilungsfreudigen, und hoffentlich auch wieder gesunden Welli in deinem Schwarm haben darfst :freude:
     
    Hera gefällt das.
  19. Hera

    Hera Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Nun gut ich hoffe es ist wirklich eine Phase. Denn bei all den Wellensittichen die ich hatte, hatte ich nur einmal so einen Fall. Dies hier ist der zweite.

    Ich möchte ihn nicht hergeben er war mal so ein süßer verspielter Fratz. Ich halte es aus, dass sie auf meinen Esstisch kacken, auf mein Polster kacken in die ganze Wohnung kacken und überall die Körner fliegen aber auch ich habe meine Grenzen.

    Das sind verwöhnte Gören die den ganzen Tag Freiflug haben und bei mir Narrenfreiheit haben. Im Moment haben sie sieben verschiedene Futtersorten. Es müsste ihm eigentlich gut gehen aber irgendetwas scheint ihm ja zu fehlen.

    Er hat sein Lebtag noch nicht gebadet kann es daran liegen? Mein kleiner Puschel Stinkiii
     
  20. #20 Sam & Zora, 03.09.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    2.040
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    @Hera, deinem Puschel Stinkiii fehlt nichts! So wie du es beschreibst haben deine Vögel bei dir das Paradies auf Erden...ganztägig Freiflug, optimale Ernährung und man stelle sich vor...sie dürfen auch noch überall ihre Kotbomben hinterlassen, ohne dass es dich als Halter stört. Das ist perfekt :zustimm:du wirst sehen, der kleine Stinker beruhigt sich auch wieder, hab bitte etwas Geduld mit ihm. :trost:
    Ganz nebenbei...einige meiner Wellensittiche haben nie gebadet, manche mögen die Planscherei, andere wieder nicht... sie haben halt mal ihren eigenen Kopf (Dickkopf). :)
     
    Hera gefällt das.
Thema:

El Chapo hört nicht auf zu rufen

Die Seite wird geladen...

El Chapo hört nicht auf zu rufen - Ähnliche Themen

  1. fauler Chapon

    fauler Chapon: Hallo, seit ein paar Wochen habe ich ein "Problem" mit meinem Chapon (kastrierter Hahn, den ich vor dem Kochtopf gerettet habe). Er ist wohl...
  2. Welchem Vogel gehört diese Feder?

    Welchem Vogel gehört diese Feder?: Hallo liebe Gemeinde! Gefunden auf 1400 Meter Höhe in Asturien, Nordspanien. Würde zu gerne wissen welchem, vermutlich Greifvogel, die wohl...
  3. Kanarienvogel hört nicht auf mit der Mauser

    Kanarienvogel hört nicht auf mit der Mauser: mein kanarienvogel männchen der im jahr 2019 geboren wurde, mausert jetzt schon seit knapp zwei Monaten. am anfang hat er sehr viele federn...
  4. Wem gehört dieses Gelege?

    Wem gehört dieses Gelege?: Liebes Forum, herzlichen Dank für die Aufnahme. Ich habe gleich eine Frage: beim Zurückschneiden des Salbeis im Garten, habe ich plötzlich ein...
  5. Kletterhortensie in Voliere?

    Kletterhortensie in Voliere?: Hallo, ich habe etwas spezielle Idee. Ich baue gerade eine Voliere, aber an dem geeigneten Platz steht eine Kletterhortensie. Diese möchte ich nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden