endlich nymphen oder wieder ein kompromiss?

Diskutiere endlich nymphen oder wieder ein kompromiss? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Genau, Du hast es erfasst :) Viele SBK sind billig heißen aber viel Fett und Leberschädigung. Nur Trockenfutter heißt keine ausgewogene...

  1. #41 Federmaus, 14. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Genau, Du hast es erfasst :)

    Viele SBK sind billig heißen aber viel Fett und Leberschädigung.
    Nur Trockenfutter heißt keine ausgewogene Ernährung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 tantematilda, 14. Mai 2003
    tantematilda

    tantematilda Guest

    Hach - gut. Dachte schon ich hätte nicht aufgepasst ;)
    Wie lange dauert es denn, bis die Kleinen sich zum ersten Mal mausern und man dann das Geschlecht erkennen kann?
     
  4. Annabell

    Annabell Guest

    Nach der ersten Jungmauser müsste man es gut erkennen müssen. Ansonsten nur am Verhalten, aber auch da können uns die lieben Geierlein mal richtig täuschen :D

    liebe Grüße, Annabell
     
  5. #44 tantematilda, 14. Mai 2003
    tantematilda

    tantematilda Guest

    und wann ist die???
     
  6. Lindi

    Lindi Guest

    nach ca. 8 bis 9 Monaten kannst Du Dir sicher sein. Natürlich nur bei den Wildfarbenen, sprich Grauen. Bei anderen Farbschlägen ist das etwas schwieriger. Da geht es meinst nur über das Verhalten, sprich, der Vogel fängt an zu Balzen und ist somit ein Hahn.

    Ich weiß ja nicht, ob Du einen bestimmten Farbschlag haben möchtest. Wie gesagt, bei manchen ist es einfach schwierig oder gar unmöglich, das Geschlecht nur über die Färbung zu erkennen, z. B. bei Schecken, Lutinos, Albinos...
    Geperlte Hähne färben nach der Jugendmauser um sind dann "nur" noch grau etc. pp.

    Auch Züchter irren da schon mal oder erzählen Dir, es ist ein Hahn, wenn Du gerne einen haben möchtest.

    Jaja, ich weiß, alles nicht so einfach :D
    Was mir noch eingefallen ist: Laß Dir vom Züchter nicht erzählen, die Glatze beim Lutino (also bei den gelben Nymphen) wächst wieder zu, der sei gerade in der Mauser. Das stimmt nicht! Hat man mir auch mal weißmachen wollen. Hierbei handelt es sich um einen Gendefekt durch Inzuchten oder Lutino x Lutino Verpaarungen. Das heißt nicht, daß diese Vögel krank sind, aber es ist eben ein Defekt, und ein guter Züchter sollte so fair sein und das auch sagen, falls er solche Vögel hat. Es gibt nämlich auch andere Möglichkeiten, Lutinos zu ziehen, das ist aber aufwendiger und bringt dann wohl weniger Kohle :~
    Und Lutinos scheinen sehr beliebt zu sein... sind auch hübsche Vögel :)
     
  7. #46 tantematilda, 14. Mai 2003
    tantematilda

    tantematilda Guest

    ach jeee. Ich hätte so gern ein "wildfarbenes" Paar - mag die sehr!
     
  8. Lindi

    Lindi Guest

    Stimmt, die gefallen mir meist auch am besten :)

    Zumal Du Dir da mit den Geschlechtern sicherer sein kannst. Aber ganz jung haben halt beide Geschlechter das Federkleid der Hennen, sprich eine gelbe Bänderung am Hinterteil und den Schwanzfedern und ein relativ dunkles Gesicht. Erst mit der Umfärbung kommt die gelbe Maske, und die Bänderung geht nach und nach verloren. Oftmals kann man schon früher erkennen, daß sich ein Hahn bildet, weil die Maske stark gelb wird....

    Wenn Du ganz sicher gehen willst, müßtest Du halt abwarten, bis die Kleinen etwas älter sind, aber das hieße natürlich noch warten, was bestimmt nicht leicht ist :D

    Hat der Züchter keine Tiere vom letzten Jahr, so daß die Geschlechter feststehen? Ein "Jährling" ist ja auch noch jung ;)
     
  9. #48 tantematilda, 14. Mai 2003
    tantematilda

    tantematilda Guest

    :0- :0- :0-
    Hab mit der Züchterin telefoniiiiieeeeert!!! Jiiiieeeha!
     
  10. Lindi

    Lindi Guest

    Ja, nun spann uns doch nich so auf die Folter :D :D
     
  11. #50 Federmaus, 14. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Und !?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #51 tantematilda, 14. Mai 2003
    tantematilda

    tantematilda Guest

    also, sie hat noch zwei Gelege, in einem sind auch sicher ein bis zwei Graue! Ich fahr Sonntag hin und guck mir den Laden an. Hab eine Stunde mit der telefoniert!
     
  14. #52 tantematilda, 14. Mai 2003
    tantematilda

    tantematilda Guest

    Und dann sind die bei der Mama und ich im Urlaub, danach bereite ich alles vor und verabschiede mich von meinen schönen Möbeln ;) - dann hab ich auch genug Zeit einen Käfig zu suchen!!! Bin schon soooo gespannt!!!
     
Thema:

endlich nymphen oder wieder ein kompromiss?