Endscheidungshilfe Bei Vogelkäfig für 2 Wellensittiche

Diskutiere Endscheidungshilfe Bei Vogelkäfig für 2 Wellensittiche im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi!!! Brauche mal Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!! Habe meine beiden Wellis im Moment in einem käfig sitzen der Futternäpfe zum reinhängen aus Plastik wie...

  1. #1 Protyfine, 01.04.2007
    Protyfine

    Protyfine Guest

    Hi!!! Brauche mal Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Habe meine beiden Wellis im Moment in einem käfig sitzen der Futternäpfe zum reinhängen aus Plastik wie z.b beim rekord hat.Nur mein Weibchen knabbert ständig diese hacken kaputt. So das dieses Dach schräg runterhängt und ich angst habe das sie abhauen könnten.:traurig: Gestern habe ich in einem Geschäft einen Käfig gesehen der Näpfe zum reinschieben hat.Die werden reingeschoben und dann wird so ein metalschieber davorgeschoben(von oben nach unten) .ich glaube !!der käfig war von ferplast.Habt ihr mit solchen Käfigen Erfahrung(vor und Nachteile)???Der hat noch so ein "Kotgitter" unten an der "schublade" kann man sowas normalerweiese rausmachen?

    DAAAAAAAAAnke für Antworten!!!:freude:

    Bin nach dem 1sten Käfig Fehlkauf verunsichert.:?
     
  2. #2 Lemon, 01.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2007
    Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    57078 Siegen
    Hallo und herzlich Willkommen in den VF! :)

    Ich persönlich würde auf Käfige verzichten, bei denen man die Näpfe von aussen anbringen muss. Du hast ja selber schon festgestellt, dass da Ausbruchsgefahr besteht. :) Alternativ kann man natürlich diese Löcher mit Draht komplett verschließen und Näpfe verwenden, die man innen anbringt.
    Mit den Rekord-Käfigen machst du ansonsten nichts verkehrt. Den Rekord 6 z.B. haben hier viele.
    Bodengitter sind Blödsinn, das der Kot eh an ihnen hängenbleibt. Außerdem halten sich viele Wellis gerne mal am Boden auf. Die kannst du also ruhig entfernen. Allerdings entsteht dabei meist ein ziemlich großer Spalt durch den die Wellis auch raus können. Da sollte man vorher genau hinschauen und sich evtl. direkt für einen Käfig ohne Bodengitter entscheiden.

    Ansonsten gilt für einen guten Käfig, das er für ein Paar etwa 1 m breit und insgesamt breiter wie hoch ist.
    Das Gitter sollte dunkel und möglichst nicht kunststoffbeschichtet sein.

    Diese Metallschieber habe ich bis jetzt noch nicht gesehen. Aber da kann dir bestimmt jemand anders hier noch helfen. :)
     
  3. #3 Protyfine, 01.04.2007
    Protyfine

    Protyfine Guest

    Erstmal vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!!!!!!!!!!!!
    Dieser "metalschieber" ich weiß nicht ob das wirklich so heißt ist so ähnlich !!wie bei dem Käfig auf www.ferplast.com unter Vogelkäfig Nymphensittiche Käfigname: greta. da ist nur so ein Metallplätchen das in so einer Schiene runtergeschoben wird.Aber die Näpfe sind die gleichen.
    Danke!!!!!!
     
  4. #4 Protyfine, 01.04.2007
    Protyfine

    Protyfine Guest

    Welche Käfig hast du??????????????
     
  5. Coja

    Coja Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir die Käfige auf der Seite angesehen und muss sagen, dass sie alle zu klein sind.
    Wenn dein jetziger Käfig die richtigen Maße hat, würde ich die Napföffnungen fest verschließen und Futternäpfe innen einhängen. Ist sicherlich sinnvoller, als noch einmal Geld für einen falschen Käfig auszugeben.
     
  6. #6 Lemon, 01.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2007
    Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    57078 Siegen
    Puh, frag mich nicht wie der heißt. Ich habe den gebraucht bekommen und es klebt nur noch ein Rest vom Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] -Klebeschild dran...
    Aber wenn alles glatt geht ziehen sie anfang nächster Woche in Voliere-Birdiemaxx-164x54x156cm-Neu-OVP_W0QQitemZ250099414728QQcategoryZ77692QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem"]diesen Käfig[/URL]. :)
    Von Nymphensittichkäfigen würde ich generell abraten, weil der Abstand der Gitterstäbe meist zu groß ist. Für Wellis sollte der Abstand nicht größer als 13mm sein.
     
  7. #7 Protyfine, 01.04.2007
    Protyfine

    Protyfine Guest

    danke für die Tipp's-:zustimm:
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    57078 Siegen
    Den gibt es übrigens noch in halber Größe. Vielleicht wäre das ja was für deine Geier. :)
     
  9. #9 Protyfine, 02.04.2007
    Protyfine

    Protyfine Guest

    Der Käfig ist übrigends der Memphis 3 von der Firma Montana.War heute nochmal in dem Geschäft weil es mich doch intressierte.:idee:
     
Thema: Endscheidungshilfe Bei Vogelkäfig für 2 Wellensittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. birdiemaxx mit trennwand 164x54x156cm erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Endscheidungshilfe Bei Vogelkäfig für 2 Wellensittiche - Ähnliche Themen

  1. Megabakterien Macrorhabdus ornithogaster bei Prachtfinken

    Megabakterien Macrorhabdus ornithogaster bei Prachtfinken: Hallo! Das Thema bestrifft zum Glück nicht mich, aber Gedanken mache ich mir trotzdem. Ich habe erfahren, dass ein Vogelhalter mit dem ich über...
  2. Bürzeldrüse bei Fregattvögel

    Bürzeldrüse bei Fregattvögel: Hallo zusammen, könnte mir jemand sagen, ob Fregattvögel eine funktionsfähige Bürzeldrüse haben? und wieso sind sie nicht in der Lage ins Wasser...
  3. Handaufzucht bei Weichfressern

    Handaufzucht bei Weichfressern: Hallo! Ich habe folgendes Problem, dass eines meiner Häherlingspaare seine Jungtiere mit den vierten/fünften Tag, aus dem Nest werfen. Nun...
  4. Hilfe bei Neuannschaffung von japanischer Mövchen

    Hilfe bei Neuannschaffung von japanischer Mövchen: Hallo! Ich habe vor circa zwei Monaten einen kleinen Buchfink gefunden und aufgezogen! Er ist jedoch extrem zahm (fliegt Menschen auf den Arm,...
  5. Datenbankabfrage bei Ornitho

    Datenbankabfrage bei Ornitho: Hallo zusammen, da ich auf ornitho.de kein Forum oder dergleichen finden kann und mich google leider auch nicht weiterbringt, frage ich mal hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden