Entdeckung

Diskutiere Entdeckung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Handaufzucht Jetzt les ich mich hier seit einiger Zeit eifrig durchs Vogelforum, aber hier gibt es wieder etwas, was ich nicht genau verstehe,...

  1. Gizmo

    Gizmo Guest

    Handaufzucht

    Jetzt les ich mich hier seit einiger Zeit eifrig durchs Vogelforum, aber hier gibt es wieder etwas, was ich nicht genau verstehe, und ich hoffe, es kann mir erklärt werden.

    Das Wort Handaufzucht ist mir zwar geläufig, allerdings kenne ich leider nicht die genauen Hintergründe:
    - man kann den Eltern die Kükis doch net einfach unterm Hintern wegholen, oder? :?
    - ab wann macht man sowas?
    - für wie lange ist das nötig?
    - muß man für die Handaufzucht nicht rund um die Uhr bereit stehen, um zu füttern?
    - kriegen die dasselbe Futter?
    - warum überhaupt Handaufzucht?
    - weil die Eltern es evt. nicht packen?
    - um das Tier an den Mensch zu gewöhnen?

    Wäre lieb, wenn ihr mit etwas auf die Sprünge helfen könntet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Gizmo :0-

    Hier mal 3 Links, dann dürften alle Fragen geklärt sein. Ansonsten eröffne Bitte einen neuen Thread.
    1. Link , 2.Link , 3. Link .
     
  4. Gizmo

    Gizmo Guest

    Sehr hilfreich und interessant

    Bedanke mich herzlich...
     
  5. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    Jetzt kommt der Schock
    in den Abendstunden. Wieso, das vierte Ei liegt im Kasten! Wow.
    Kann man sich nicht an die Spielregeln halten? Versteh ich nicht, ist mir zu hoch. Heisst es nicht jeden zweiten Tag ein Ei?
    Aber naja, ausnahme bestätigen die Regeln.



    geschockte mondosi :? :0-
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hahaha ...Moni
    wenn sich die Geier immer an die "Regeln" halten würden,
    bräuchten wir nicht immer voller Sorge graue Haare bekommen :D :D

    Wollen wir nur hoffen, daß es das latzte Ei war 8o

    Wenn es mehr Eier werden sollten, würde ich die weiteren Eier gegen Plastik austauschen,
    da 4 Küken für`s erste Mal Brüten wirklich genug sind.

    Mehr könnte zu anstrengend sein.

    Zur Hilfe um die schon gelegten Eier von den neuen zu unterscheiden,
    kannst Du mit einem weichen Bleistift (HB) ein Kreuz draufmalen ;)
     
  7. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fremdes Ei?

    Hat da vielleicht Nora oder Etruschi ein Ei dazwischen gepackt?
    Die püben schliesslich auch schon ne Weile!
     
  8. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    Heute gibt es nichts neues,
    da ich den ganzen Tag nicht zu Hause war. Konnte ich auch keinen Blick in die zu künftige Kinderstube werfen.
    Bin gespannt, was mich morgen erwartet.


    bis denne mondosi :0-
     
  9. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    Hi,
    wie sagt man so schön,"Schock" in der Morgenstunde. War grade draussen bei unseren süssen und dacht an nichts böses,
    und schaute mal rein. Und, und es liegt ein fünftes Ei drin. Also gestern Abend waren es noch vier. Ich weiß jetzt aber nicht, welches das fünfte ist um es zu kennzeichnen.


    herzlich mondosi :0- :? :0-
     
  10. Piwi100

    Piwi100 Guest

    hmmmm.....besser wäre es gewesen, Du hättest die SCHON GELEGTEN 4 Eier gekennzeichnet ;)

    Nun hast Du nur die Auswahlmöglichkeit.

    Oder....(wie Bernd schon sagte) Ihr nehmt die "überzähligen Eier und "schiebt" sie unserer Supermami -Nora- unter :0-
     
  11. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    noch sitzt ja unsere Supermami nicht, aber ich könnte mir vorstellen, das Piwi und Schiwa auch sehr gute Eltern sind.
    Jetzt ist guter Rat teuer oder doch nicht?


    herzlich mondosi 8o :~ :0- :
     
  12. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Eierei

    Am besten ist's wohl Du durchleuchtest alle Eier (Gummihandschuhe anziehen!) einfach mit der Taschenlampe.
    Und zwar so : Daumen und Zeigefinger zu einem Ring schließen, dort das Ei rein setzen und mit der Taschenlampe von hinten anleuchten. Das durchscheinenste Ei ersetzt Du durch ein Kunststoffei und legst es in die 2. Brutkiste . Den Deckel der 2. Kiste läst du offen . Bitte arretiere den Deckel mit irgend etwas ,so das er nicht zuklappen kann und wohlmöglich einen Piep erschlägt.

    Wenn wir Glück haben nehmen Nora oder Etruschi das Ei unter ihre Fittiche.:0-
     
  13. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    ja, ja ist leichter gesagt als getan.
    Wenn Bernd doch genau wüßte, wo er die Ersatzeier abgelegt hat, wäre ich schon weiter. Hab sie nicht gefunden, hab aber das Ei in den anderen Kasten gelegt. Ist auch nicht so ohne, den Deckel zu arretieren, bei zwei glatten stellen. Deckel und Seitenwand.
    Ist sowieso putzig. Mal liegt ein Ei extra und dann wieder nicht.
    Wenn Schiwa mit drin sitzt, bekommt er auch eins untergeschoben.



    herzlich mondosi
    :0- :0- :0-
     
  14. #33 Nymphisitter, 13. April 2003
    Nymphisitter

    Nymphisitter Guest

    Digi-Ersatz

    Hallo,

    jetzt konnte ich mich endlich mal revangieren und für Mondosi ein Bild von den 4 Eier`n machen. Ist zwar nicht die allerbeste Quali.,aber ...

    Also, 4 Eier im Nest
     

    Anhänge:

  15. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Danke Kati :)

    wenn Bernd die Digi auch mitschleppt und Moni so keine Möglichkeit gibt uns Bilder zu zeigen,
    ist es toll, daß Du uns wenigstens auf dem Laufenden (Bilder) hälst ;)

    Bin gespannt, ob da noch mehr Eier kommen 8o
     
  16. #35 mondosi, 14. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2003
    mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    Also es sind bis jetzt vier Eier. Das fünfte habe ich ja raus genommen. Schiwa verteidigt das Brutrevier, ist das noch normal?
    Sowie ein anderer Nymph drauf fliegt, gibt es "prügel". Der Schlawiener, ist der Meinung, der zweite Brutkasten, wäre wohl auch seiner.

    Der zweite Brutkasten wird zur Zeit von Karotti und Rolli eingehend inspiziert. Da wir aber nur zwei haben, muß ich wohl einen Karton mitreinstellen. Muss der eine bestimmte größe haben, oder kann es da auch ein kleiner sein? Muß ich ihn auch mit Holzwolle aus-oder einstreuen?

    Kann leider damit nicht mehr warten, bis Bernd am Mittwoch kommt.

    Fragen über Fragen.


    herzlich mondosi :? :? :?
     
  17. Piwi100

    Piwi100 Guest

    jepp...das ist total normal.

    Deshalb sollten Brutkästen auch nicht zu dicht nebeneinander aufgehängt werden.

    Sollten die zwei Kästen zu dicht zusammen hängen, nimm den mit dem einen Ei ab und bringe ihn so weit wie möglich von dem ersten Kasten entfernt wieder an.

    Die Größe sollte etwa 30x30x30cm sein,
    aber wenn Du bis Mittwoch erst einmal einen Kleineren nimmst,
    wird es auch gehen.

    Die anderen Nymphen werden den Karton dann sowieso erst einmal inspizieren,
    dann muß die Holde noch überzeugt werden und dann geht es erst los.
    Bis Mittwoch ist also auch ein kleinerer Karton ok und dann läßt sich Bernd schon was einfallen.
     
  18. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ja ja immer hackt auf mir rum

    Ich komm ja Mittwoch, häng die Kiste um, fotografiere, bring den Garten auf vordermann .....
    Danke Kati für das Bild . Die Kamera brauch ich hier leider bis der Boss mir eine spendiert.
    So und nun werd ich mal sehn ob ich mit Moni teleniern kann:0- :D
     
  19. Piwi100

    Piwi100 Guest

    :D :D ;) :D :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    Oke, Piwi,
    danke. Ich werde es beherzigen. War dann noch eine ganze weile bei den Piepern drin. Setzte Karotti davor, der beknabberte erstmal den Rand. Nora kam dann auch gleich an und guckte rein. Es kamen eigentlich alle und begutachteten den Karton. War niedlich zuzuschauen.
    So das war es für heute.


    herzlich mondosi :0-
     
  22. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    Also,
    ich habe etwas niedliches bei Piwi und Schiwa gesehen.
    Die Brutsitzungen werden geteilt, wenn beide im Kasten sitzen
    bekommt Schiwa 1-2 Eier zugeteilt. Ich wuderte mich vor kurzer Zeit, warum die Eier etwas abseits lagen. Bernd war der Meinung, es wäre Wärmereguliereung, ha, falsch, die waren für Schiwa. So ist es , wenn man das eine will muss man mit allem rechnen.

    bis bald mondosi :0-
     
Thema:

Entdeckung

Die Seite wird geladen...

Entdeckung - Ähnliche Themen

  1. So, 14. Aug - 08:35-08:50 - arte - Die Entdecker (Venezuelas Vögel)

    So, 14. Aug - 08:35-08:50 - arte - Die Entdecker (Venezuelas Vögel): Sendungsbeschreibung siehe hier
  2. Meine Wellis entdecken die Natur

    Meine Wellis entdecken die Natur: Hallo Leute, heute mal ein Beispiel dafür, dass Geduld sich manchmal auszahlt.:zwinker: Gestern habe ich einen Hollunderzweig den Wellis...
  3. komische entdeckung im Brutkasten/Fragen zur ersten Brut

    komische entdeckung im Brutkasten/Fragen zur ersten Brut: meine wellidame hat seit zehn tagen junge. nun habe ich entdeckt, dass im brutkasten lauter weiße teilchen sind. die sehen ein bisschen so aus,...
  4. schlimme Entdeckung

    schlimme Entdeckung: Heute morgen habe ich eine schlimme Entdeckung in einer meiner Volieren gemacht: mein Nacktwangenrabenweibchen (Cyanocorax mysticalis) ist tot,...
  5. Singsittiche entdecken den Boden

    Singsittiche entdecken den Boden: Hi! Ich habe - neben 4 Wellis in ihrem eigenen Käfig - auch ein paar Singsittche. Bisher waren beim Freiflug der Schrank, der Vogelbaum oder...