Erfolg!

Diskutiere Erfolg! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Nun muss ich euch ja doch noch was erzählen. Wie ich im Dezember mal schrieb, balzte mein Schwazköpfchenhahn ewig lang - ohne Erfolg. Seine...

  1. #1 Vögelchen22, 19. Januar 2006
    Vögelchen22

    Vögelchen22 Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Nun muss ich euch ja doch noch was erzählen. Wie ich im Dezember mal schrieb, balzte mein Schwazköpfchenhahn ewig lang - ohne Erfolg. Seine Angetraute ließ ihn einfach nicht zum Zug kommen. Er tat mir schon ganz leid. Aber jetzt hat er sie irgendwie rumgekriegt! Neulich machten sie gleich drei Versuche hintereinander, sich zu paaren, aber es sah irgendwie nicht so doll aus, er rutschte immer wieder runter, plötzlich hatte sie doch keine Lust mehr... Jetzt üben sie fleißig jeden Abend :zwinker: und so weit ich das beurteilen kann, sieht es ganz gut aus. Mich wundert es nur, dass es so kurz dauert, das längste, was ich beobachten konnte, war irgendwie ne halbe Minute oder so - ist das normal? Ich war aber ganz entzückt und gerührt, sie saßen hinterher ganz andächtig und liebend nebeneinander und kraulten sich gegenseitig im Nacken....ach....
    Bin mir aber echt nicht sicher, ob die das richtig machen... Gerade jetzt machen sie wieder einen Versuch nach dem anderen. Hat denn jemand ein Foto, auf dem ich mir das mal anschauen kann, wie das aussieht, wenns richtig klappt? Irgendwie bekommen die ihre Hinterteile nicht aufeinander...


    Vögelchen22

    Vögelchen22
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Vögelchen 22 :D

    das ist noch die Übungsphase ;) unsere 4 Paare betreiben ihr Hobby mit Ausdauer, das sind schon einige Minuten, die der Hahn oben bleibt8)

    Und wenn Snoopy sich mit seinem Seil vergnügt, dann dauert das auch einige Minuten, er bringt immer volles Programm und ich finde es erstaunlich, wie das kleine Monster schnauft und ruckelt :D Also an Kondition mangelt es denen nicht!

    Darin sind die Agas echte Hochleistungssportler, wart´s ab, Deine üben von jetzt an fleissig:zustimm:

    Gruss
    Andra
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Vögelchen,

    so ist es, wie Andra schreibt. :zustimm: :zwinker:

    Die Henne macht sich dabei ziemlich flach und spreizt die Flügel zur Seite und dann hat der Hahn echt zu tun.....und wirklich, auch für meine Begriffe, ewig lange, wie er sich dabei abrackert.

    Vielleicht kannst Dus ein bisschen auf den Fotos sehen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Vögelchen22, 19. Januar 2006
    Vögelchen22

    Vögelchen22 Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ach du liebes bisschen! Also so sieht das bei meinen gar nicht aus! oje, hoffentlich lernen die das noch! Übrigens sitzen sie dabei auf der Stange - ich meine aber mal gelesen zu haben, dass sich Agas auf dem Boden paaren, stimmt das?
    @Andra: "schnauft und ruckelt"? Also bei mir schnauft und ruckelt niemand, ich glaub, die blickens echt noch nicht so ganz...Der Hahn besteigt die Henne (wobei ich das Geschlecht der beiden noch nicht hab analysieren lassen!), und er hat alles Mühe, sich oben zu halten, er schlägt mit den Flügeln, und dann fallen sie beide vom Ast.... Ein paar Mal hat es auch schon besser geklappt, sie schienen sich dabei sehr wohl zu fühlen, und der Hahn kraulte der Henne den Nacken. Aber das wars dann glaub ich auch schon. Naja, sie üben ja jetzt jeden Abend, irgendwann wird es schon klappen. Klappt es denn auch auf der Stange?
    Ehhh....peinliche Frage, aber sie muss jetzt gestellt werden: Warum muss denn der Hahn eigentlich ruckeln?
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    ;) Nun, mit Ruckeln meinte ich, das er so ca. 4-6 Minuten in seinem Rhytmus verbleibt. Dabei schnauft der Hahn fast so, wie man es auch bei den Igeln hören kann, so ein "Ufz ufz ufz...."

    Und bei einem meiner Paare wird der Hahn von seiner Henne ausgemeckert und durch die Volie gescheucht, wenn er sich nicht lange genug oben halten konnte... Manöverkritik also :D

    Der Abschluss ist nicht unbedingt romantisch :p sie rauchen zwar keine Zigarette, aber sie gehen unmittelbar nach der Paarung ihren normalen Tätigkeiten nach. Deine sind bestimmt noch in der Übungsphase, das klappt schon noch, wenn es ein echtes Paar ist.

    Gruss
    Andra
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hi Gabi,

    na da haben wir aber ein paar nicht ganz jugendfreie Fotos!:zwinker:

    LG
    Jens
     
  9. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D :zwinker:
    Halt das Tier mit den 2 Rücken:D

    und anfangs habe ich gespannt und drunter geguckt, absolut nix zu sehen:zwinker:

    Gruss
    Andra
     
Thema:

Erfolg!

Die Seite wird geladen...

Erfolg! - Ähnliche Themen

  1. Bachblüten erster Erfolg

    Bachblüten erster Erfolg: Hallo zusammen, nachdem ich bisher wenig erfolgreiche Behandlungen mit Bachblüten hier im Forum gefunden habe, möchte ich euch doch meine...
  2. Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?

    Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?: Hallo Ihr! Hat jemand Erfahrungswerte? Wenn bei Grünfinken nach einer 3-maligen Behandlung (im Abstand von jeweils 7 Tagen) mit Ivomec gegen...
  3. Federbalgmilben bei Wellensittich - wann ist ein Erfolg sichtbar?

    Federbalgmilben bei Wellensittich - wann ist ein Erfolg sichtbar?: Hallo alle zusammen :0- dies ist mein erster Beitrag hier und ich wollte mal fragen ob hier jemand diesbezüglich evtl schon Erfahrungen hat....
  4. Erste NZ-erfolg

    Erste NZ-erfolg: Moin, nachdem ich im Juli bzw. August meine beiden Paare Erdbeerköpfchen bekommen habe, ist heute das erste piepsen aus einem der NK zu...
  5. Sperlingspapageien brüten ohne Erfolg

    Sperlingspapageien brüten ohne Erfolg: hallöchen, ich habe ein Problem mit meinen Sperlingspapageien. Sie haben jetzt schon zum 2.mal gebrütet, aber es schlüpfen keine Jungvögel. Die...