Erkältung Grundsätzliches

Diskutiere Erkältung Grundsätzliches im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich habe eine Frage zu Erkältungen bei Vögeln. Seid einiger Zeit husten oder Niesen alle meine Vögel, sie sind in einer Voliere...

  1. #1 shorty140391, 12. April 2009
    shorty140391

    shorty140391 Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe eine Frage zu Erkältungen bei Vögeln.
    Seid einiger Zeit husten oder Niesen alle meine Vögel, sie sind in einer Voliere utergebracht. Ich vermute dort herrscht zugluft da eine art Fenster offenstand. Nun habe ich eine Frage wie man diese wieder kurrieren könnte?
    Ich habe schon gelesen, dass man Kamillentee geben kann und mir rotlicht bestrahlen sollte. Kann mir jemand sagen wieich eine Erkältung bei Vögeln am besten heilen kann, und am besten auch wie lange es dauert oder ob es möglich ist?
    vielen Dank
    Grüße Shorty
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Geh lieber zum Tierarzt, lass Abstriche machen. Nicht dass Du durch eigenmächtige Behandlungsversuche noch etwas verschleppst und die Vögel nicht mehr zu retten sind.

    Vögel "erkälten" sich nicht so wirklich wie Menschen. Das darf man nicht verwechseln.
     
  4. #3 shorty140391, 12. April 2009
    shorty140391

    shorty140391 Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe es nicht es wird oft genug geschreiben es sei schwierig rechtzeitig einen wirklich aber einen wirklich vogelkundigen tierartzt zu finden und erfährungen "alter" Züchter seien 10000 mal mehr wert... Doch was man hier als antword bekommt sind meißtens regeln und gesätze und keine wirkliche Hilfe..geh zum tierartzt..
     
  5. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Dann warte einfach, bis die "alten Züchter" sich hier melden. Ich kann Dir leider nicht weiter helfen.

    Aber, sollten Deine Vögel unter z.B. Flagellaten leiden, dann helfen Dir die Hausmittel der alten Züchter nicht mehr. Das ist das Problem. Erst mal Abklärung. Dann ergänzend Hausmittel.
     
  6. #5 shorty140391, 12. April 2009
    shorty140391

    shorty140391 Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Die symptome sind eindeutig und andere Krankheiten kome kaum in frage...
    Danke dann muss ich wohl warten
     
  7. #6 Hellehavoc, 13. April 2009
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Ich bin zwar kein 'alter Züchter', aber ich halte seit Ewigkeiten Welli. Und wenn meine Tiere krank sind, geh ich zum Arzt mit ihnen Punkt!
    Alles andere ist fahrlässiger und dummer Leichtsinn, der den Tieren zum Teil nach unsäglichen Qualen das Leben kosten kann!
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Die Symptome sind eindeutig für was? Als Mensch hättest Du ne Erkältung, aber lies mal was Sigrid schreibt... und wenn Du meinst es wäre so und es käme nichts anderes in Frage, dann scheinst Du ja selbst TA zu sein ;)
     
  9. #8 charly18blue, 13. April 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Shorty,

    es gibt keine eindeutigen Symptome für eine sogenannte Erkältung. Das Niesen kann verschiedene Ursachen haben, wie z. B. Milben, Trichomonaden (hatte Sigrid bereits erwähnt), Pilzerkrankungen, um nur mal einige zu nennen. Plustern sie auch? Deine Idee mit dem Kamillentee und dem Rotlicht ist okay. Solltest Du machen, aber Du solltest trotzdem das Ganze von einem vogelkundigen Tierarzt abklären lassen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 shorty140391, 13. April 2009
    shorty140391

    shorty140391 Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Danke,
    Ich dachte nur da etwas durchzug herrschte wäre eine Erkätung naheliegend mir niesen, häufiges schnabelwischen, und "kopfschlenkern" und leichtes aufplustern
    grundsätzlich habt ihr natürlich recht, dass man immer lieber zu einem TA fahren sollte denn man selber kann nur vermuten
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Shorty,
    Eine erkaltung ist keine krankheit..
    Die "eventuel" niedrige temperatur (wenn wir davon sprechen bei "erkaltung") gegen die der vogel mit seinem immunsystem kampfen muss, erschwacht ihn und macht die tur auf zu vielen moglichen krankheitsverursacher wie: parasiten, viruse, bakterien, usw..

    genau wie bei uns den grossen saugetieren...nur wir konnen eventuel abwarten bis er vorbeigeht, heissen gin trinken und ausschwitzen (oder daran glauben), wir kennen die symptome und konnen uns beobachten, konnen sagen wie wir uns fuhlen, den arzt im notfall besuchen..die vogel konnen das nicht, bei vogel kommt der tod schnell.
    Sie konnten schon symptome haben bevor du sie gemerkt hast und das jezt konnte nur der hohepunkt sein, dem der tod schnell fogen konnte.

    Deswegen muss ein Ta her..
     
Thema:

Erkältung Grundsätzliches

Die Seite wird geladen...

Erkältung Grundsätzliches - Ähnliche Themen

  1. Grundsätzliches zur Falknerei gefragt

    Grundsätzliches zur Falknerei gefragt: Hallo Leute, seit längerem interessiere ich mich für die Ausbildung zum Falkner, wobei im laufe der Zeit immer mehr Fragen aufgetaucht sind....
  2. Was tun bei Krankheit?

    Was tun bei Krankheit?: Hallo. Da es einem meiner ZFs heute Morgen so überhaupt nicht gut ging - aufgeplustertes Gefieder, Kopf im Rückegefieder, appetitlosigkeit, kauern...
  3. Kanarienvogel Krank LSM / Erkältung

    Kanarienvogel Krank LSM / Erkältung: Hallo Ich habe eine Frage zu meinem Kanarienvogel. Er ist 4 Monate alt, frisst sowie Trinkt gut. Jedoch macht er seid kurzem komische Geräusche...
  4. Verschnupfter Kanariehahn

    Verschnupfter Kanariehahn: Hallo ihr Lieben wir sind heute vom Schicksal gebeutelt. Über Nacht ist meine Kanarihenne verstorben ( ungeklärte Ursache) und morgen wollte...
  5. Erkältung + Wellis

    Erkältung + Wellis: Hallo an Alle :) Mich hats erwischt.. Schnupfen/husten/Halsweh etc.... Ich bin stets vorsichtig beim Wasser und Futter-Tausch, wasche mir x-mal...