fast verhungert

Diskutiere fast verhungert im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Arme Vögel Also ich fange gleich mal an zu erzälen. Ich habe heute Zwei Vögel bei Bekannten rausgeholt .die seit über zweichen nicht richtig zu...

  1. snowdog803

    snowdog803 Guest

    Arme Vögel

    Also ich fange gleich mal an zu erzälen. Ich habe heute Zwei Vögel bei Bekannten rausgeholt .die seit über zweichen nicht richtig zu fressen hatten, und auch kaum zu trinken die sind nur unterwegs und nicht zu hause. Jetzt sitzen sie hir, wissen selber nicht was los ist und ich kann sie nich berhalte .Habe keine Papaiere, aber Fotos habe ich gemacht vom Zustand der Wonung und des käfigs, sowas habe ich noch nicht gesehen . Ich kann sie nich berhalten habe selber zwei Praupapageien 0l 0l was soll ich bloß tuhen ???? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Snowdog,
    wir können doch versuchen ein gutes Heim für die Beiden zu finden. Was sind es denn für Papageien?
    Weißt Du irgendetwas über die Beiden? Wie alt usw....
    Bist Du sehr in Bedrängnis, oder kannst Du sie für eine Weile, bis ein geeigneter Platz gefunden wurde bei Dir behalten?
    Deine Bekannten haben sie Dir ja übergeben, oder? ;-)
    Liebe Grüße
     
  4. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    Oje.
    Wissen Deine Bekannte davon? Oder hast Du die Vögel einfach so rausgeholt??
    Um was für Vögel handelt es sich denn??
    Sehen die soweit gesund aus?? Oder sind die schon unterernährt und haben sichtliche Mangelerscheinungen.
    Hm, eventuell müssten sie sogar zum Tierarzt. Ist es Dir denn möglich die Vögel vorübergehend zu behalten oder ist das auch schon ein Problem??
    Ansonsten hier als Abgabevögel reinsetzen. Allerdings muss hierbei vorher geklärt werden ob die Bekannten einverstanden natürlich nur, wenn sie von der "Abholung" der Vögel nichts wissen. Kann ich Deinem Text leider nicht so ganz entnehmen.

    lg nina
     
  5. snowdog803

    snowdog803 Guest

    Arme Vögel

    --------------------------------------------------------------------------------

    Also ich fange gleich mal an zu erzälen. Ich habe heute Zwei Vögel bei Bekannten rausgeholt .die seit über zweichen nicht richtig zu fressen hatten, und auch kaum zu trinken die sind nur unterwegs und nicht zu hause. Jetzt sitzen sie hir, wissen selber nicht was los ist und ich kann sie nich berhalte .Habe keine Papaiere, aber Fotos habe ich gemacht vom Zustand der Wonung und des käfigs, sowas habe ich noch nicht gesehen . Ich kann sie nich berhalten habe selber zwei Praupapageien was soll ich bloß tuhen ????
     
  6. Alx

    Alx Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53721 Siegburg
    oh weia..

    ..gut, dass du sie daraus geholt hast!!!

    Es lässt sich sicher ein geeigneter Halter finden..., der 1. Schritt ist getan.

    Viel Glück!
     
  7. Flynn2003

    Flynn2003 Guest

    Hallole,

    ja sag mal was sind denn das für Freunde oder Bekannte denen würde ich die Freundschaft aber kündigen. Sag wo wohnst Du und sind die beringt ? Ich habe Interesse an Graupapageien ich würde mir gerne welche anschaffen. Ich habe 2 Hunde, 1 Katze, 1 Meerschwein (vertägt sich nciht mit anderen )und 2 Mohrenkopfpapageien. Vertragen die Grauen sich mit anderen Tieren ? Hast Du die mit Käfig rausgeholt ? Bei mir sind meine Eltern daheim die sind in Rente also ist immer ein Ansprechpartner für de Tiere vorhanden. Ich habe selbst 2 Mohrenkopfpapageien aus schlechter Haltung (viel zu kleiner Käfig) rausgeholt dazu sind die noch unberingt aber ich war einfach zu unerfahren was Papageien anging. Ich habe die bisher auch noch nicht nachgemeldet aus Angst sie zu verlieren.
    Wie alt sind die und kannst DU mir die Bilder schicken ?

    Grüßle
    Flyn2003
     
  8. snowdog803

    snowdog803 Guest

    Nein sie wissen es nicht, wie auch sind seit 4 woch nicht mehr erreich bar keiner reagirt auf Anrufe ,nix ,wie verschollen . Es sind Graupapageien 5 j und 11j ob sie Mangelerscheinungen schon haben kann ich nicht sagen aber sie sind deutlich dünner Als meine und ich habe fast noch "babys" 7 Monate heute Nachmittag gehen wir zum Arzt mal schauen . erstmal bei mir lassen ist schwer, geht aber habe ein Haus, aber die kleinen kommen nicht mit den großen klar gibt streit sind jetzt in getrennten Räumen
     
  9. Feezlez

    Feezlez Guest

    Sind denn deine "Bekannten" damit einverstanden, daß du die Grauen jetzt hast???

    Denn wenn nicht, könnten die dich noch belangen, daß du die Beiden rausgeholt hast. Vorher kannst du auch nicht weiteres unternehmen, wo sie unterkommen.

    Es ist gut das du Fotos gemacht hast, denn dann kannst du beweisen wie schlecht es Grauen ging. Ich hoffe du kannst es gütlich mit den Besitzern klären.
     
  10. Flynn2003

    Flynn2003 Guest

    ach gott ha ja mensch Joachim vor lauter da habe ich gar nicht daran gedacht das ich mich evtl. diesbezüglich wieder in die Nesseln setzen könnte. Es wäre gut wenn Du das abgeklärt hättest snowdog. Ich würde die Tiere auf jden Fall gerne in Obhut nehmen.

    Grüßle
    Flynn
     
  11. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Snowdog,

    das ist ja wohl er Oberhammer. 0l
    Ich habe auch so einen armen Vogel der den anderen zuviel geworden ist.
    Ich frage mich wirklich manchmal was das für Leute sein müssen die den armen Tieren so etwas antun.

    An Deiner Stelle würde ich mich auch erst mal bei den sogenannten Bekannten erkundigen was mit den armen Tierchen jetzt geschehen soll.

    Ohne Papiere kommt man schnell in Schwierigkeiten.
    Du solltest auch auf jeden Fall das Vetärinärsamt informieren damt sie die Vögel nicht zurück bekommen.

    Fotos hast Du ja gemacht und die kannst Du dann ja auch vorzeigen.

    Wir sind auch immer auf der Suche nach solch armen Tieren weil wir lieber auch Tieren aus schlechter Haltung helfen wollen und nicht den Züchtern.

    Alle Züchter können mir jetzt eins auf die Mütze geben. Das kann ich vertragen. :D

    Besser ist es doch wirklich erst einmal den Vögeln zu helfen als das man neue
    Vögel produziert und diese dann vielleicht genauso enden wie diese armen Beiden.

    Sei bitte so gut und melde diesen Vorfall. Entweder beim Vetärinärsamt, (mein Gott wie schreibt man das) oder bei der unteren Naturschutzbehörde oder auch beim Tierschutz.

    Viele Grüße
    Reginsche, Coco, Cougar und dem vermissten Kater Felix
     
  12. #11 carola bettinge, 23. September 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    nur kurz: offiziel gelten fotos nur als beweis mittel, wenn die entsprechenden negative vorhanden sind. heisst: digitalfotos zählen nicht!!

    gruß, carola
     
  13. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Manchmal sind Digicam´s einfach nur doof. 0l 0l 0l 0l 0l 0l

    Viele Grüße
    Reginsche, Coco, Cougar und dem vermissten Kater Felix :0-
     
  14. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Hallo snowdog,

    da deine Bekannten davon nichts wissen, hast du rein rechtlich gesehen, damit einen Diebstahl begangen. Tiere sind vom Gesetz her Sachen, soweit kein anderes Gesetz etwas anderes sagt. Nun ist es von uns schwer zu beurteilen, in welchem Zustand die Vögel sind, evtl. sagt das Tierschutzgesetzt jetzt was anderes. Genau kann ich es dir jedoch nicht sagen.
    Da die Vögel aber immer noch Eigentum deiner Bekannten sind, darfst du sie nicht (auf welche Art auch immer) veräußern, weggeben etc. Kannst du sie nicht in einem anderen Zimmer als deine eigenen Vögel halten bis sich deine Bekannten melden? Irgenwann müssen die doch mal wieder kommen :?
     
  15. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Das ist erst einmal gut, Snowdog. Habe Dir eine Mail geschickt. Zu diesem Sachverhalt müssen dringend ein paar Fragen geklärt sein, um sich rechtlich abzusichern. Bitte schreibe mir bald, so daß ich mich asap erkundigen kann.

    Liebe Grüße
     
  16. Flynn2003

    Flynn2003 Guest

    oh jeh dann hoffen wir für die Tierchen das Beste hoffentlich hat er die Bilder mit keiner Digi gemacht !

    Grüße
    Flynn
     
  17. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hm,was das Rechtliche anbelangt,da hab ich keine Ahnung.
    Wenn er/sie bei einem TA war mit den Grauen,kann er/sie sich ja ein Attest über den Gesundheitszustand der Vögel geben lassen.Da hat man ja schon mal was in der Hand.

    Drücke den Grauen die Daumen,das sie noch nicht schwer krank sind.

    gruss
     
  18. snowdog803

    snowdog803 Guest

    war jetzt beim Arzt

    Also sie sind nicht im besten Zustand ist aber noch nicht schlimm, Mangelerscheinungen haben sie noch nich sind aber unterernärt. Ich werde heute den Tierschutz hinzuziehen ,und mit dem Tierheim eine Lösung finden ,wie ich rechlich da keine Probleme krige. Es ist ja auch so das die seit über 3 Monaten keine Miete bezahlt haben, den Strom haben sie schon abgeklämmt .Das ist alles schlimm .Wohnungsräumung steht auch bevor, da lassen hätte ich sie also niemals. Was die sich da bei denken, wenn man so´ne Bekannten hat brauch man keine Feinde.
     
  19. Flynn2003

    Flynn2003 Guest

    so was ist schlimm evtl. ist es denen peinlich so abgerutscht zu sein ? Aber das gibt denen noch lange nicht das Recht sich um die Tiere nicht mehr zu kümmern !! Wenn sie die Tiere nicht mehr ernähern können dann hätten sie diese halt wieder abgeben müssen. Und was ist eigentlich wenn die Tiere einfach entflogen sind und Du sie aber gut unterbringst ? Meine Züchterin meines Weimaraners hatte auch schon mal so einen Fall. Sie hatte den Wuffi einfach enteignet. Die damaligen Besitzer drohten mit Anzeige, da sagte sie der Hund sei entlaufen und sie konnten nicht`s mehr dagegen tun. Aber nach langen Gesprächen einigten sie sich das es dem Hund bei dem jetzigen Besitzer besser geht, ja sie haben den dann sogar besucht.
    Versuche weiterhin mit den Bekannten Kontakt zu bekommen oder sind die flüchtig ? WEnn die Wohnungsräumung bevor steht dann können die Beamten doch bestimmt nach den Papaieren der ögeln sehen oder ? Pass aber auf das die nicht irgendwo im Tierheim landen. Wie gesagt ich würde die beiden Schätzchen gerne nehmen wir haben hier in Öhringen auch einen guten Papageientierarzt, da würde ich auf jeden Fall mit dem zusammen die Beiden aufpäppeln.
    Auf jeden Fall finde ich es super GEIL das Du nciht eifach die Augen verschlossen hast sondern gehandelt hast schließlich geht es hier um Lebewesen und zwar um ganz,ganz liebe !!!

    Grüße
    Flynn und Judith
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Snowdog, finde ich sehr gut, daß Du die Ämter mit einbeziehen wirst. Ich denke, so wie sich das anhört, daß die Kleinen einen neuen Platz bekommen werden, da gibt es denke ich keinen Zweifel.
    Bitte gib mir Bescheid, welches TH sich einschaltet. Wäre doch prima, wenn wir sie vermitteln könnten, dann hätte man ein Auge drauf, wo sie letztendlich hinkommen.

    Liebe Grüße und "ein gutes Händchen" für Deine Aktion wünsche ich Dir
     
  22. Flynn2003

    Flynn2003 Guest

    Hallo Snowdog,

    rein meiner Neugier halber wie ging es denn jetzt mit den Piepern weiter Ü?

    Grüßle
    Judith
     
Thema:

fast verhungert

Die Seite wird geladen...

fast verhungert - Ähnliche Themen

  1. Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!

    Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!: Hallo! Ich habe seit 4 Jahren 6 Sperlingspapageien-Pärchen in einer Zimmervoliere! Sie haben sich immer gut vertragen...bis auf die gewöhnlichen...
  2. Fast 2 Jähriger Salomonen Edelpapageien Hahn sucht eine Partnerin

    Fast 2 Jähriger Salomonen Edelpapageien Hahn sucht eine Partnerin: Hallo in die Runde Unser Edelhahn Romeo ist fast 2 Jahre jung und sucht eine Partnerin. Er ist eine Handaufzucht und ist mehr oder weniger...
  3. fast 10-jähriger Ziegi braucht neuen Partnervogel

    fast 10-jähriger Ziegi braucht neuen Partnervogel: Hallo, mein kleiner Hanno Berti, hat nun schon zwei Partnervögel überlebt, seine damals gleichaltrige Henne (wurde 5 J.) und seinen...
  4. fast 10-jähr. Ziegensittich braucht Partner/in, Raum Hannover

    fast 10-jähr. Ziegensittich braucht Partner/in, Raum Hannover: Hallo, mein kleiner Hanno Berti, hat nun schon zwei Partnervögel überlebt, seine damals gleichaltrige Henne (wurde 5 J.) und seinen...
  5. Singsittiche schreien fast den ganzen Tag

    Singsittiche schreien fast den ganzen Tag: Hallo, meine Mutter hat schon seit mehr als 11 Jahre Singsittiche. Erst war es nur ein Pärchen, das Weibchen starb vor 2 Jahren, 4 Jahre zuvor...