Federrupfen

Diskutiere Federrupfen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo, ich habe eine frage: ich habe zu hause 4 rosenköpfchen. da sie sich aber nicht verstehen, halte ich sie in getrennten, also 2 käfigen mit...

  1. filiz

    filiz Guest

    hallo, ich habe eine frage: ich habe zu hause 4 rosenköpfchen. da sie sich aber nicht verstehen, halte ich sie in getrennten, also 2 käfigen mit jeweils einem pärchen. das problem liegt nun darin, daß sich die männchen in extremen maße jucken und somit auch fast keine federn mehr haben. ich hab 2 vögel vor 4 jahren gekauft und das männchen hatte damals schon keine schwanzfedern mehr und am hals war auch eine kahle stelle. vor 2 jahren haben die babies gekriegt, und 3 davon musste ich abgeben. 1 habe ich behalten und hab ihm eine neue partnerin (dem baby) geholt. die haben sich auch sofort verstanden, aber jetzt macht das baby, das jetzt schon 2 jahre alt ist, genau das gleiche, wie sein paps: er juckt sich wie verrückt und hat ebenfalls keine schwanzfedern mehr und am rücken hat er auch fast keine federn mehr. ich weiss nicht, was ich machen soll. ich war schon bei mehreren tierärzten. milben könnten es nicht sein, da die weibchen volles gesundes gefieder haben. ein arzt meinte, es könnte sich um ein ekzem handeln, aber die salben,die er mir gegeben hat, haben auch nichts gebracht.nun hat der händler mir geraten, etwas vaseline an die juckenden stellen zu reiben, damit es 1. aufhört zu jucken und 2. einige federn schneller nachwachsen und 3. der vogel, wenn er wieder jucken will, damit aufhört, weil er dann die vaseline in den schnabel bekommt. aber mein vögelchen tut mir dann immer so leid. der sieht dann richtig nass aus, wenn ich ihm das zeug draufschmiere und ausserdem ist ihm dann sofort total kalt. habt ihr vielleicht andere tips, oder wisst ihr woran das liegt? ich lasse den vögeln an nichts fehlen, sie haben eigentlich alles. von meinen eltern werden sie sogar fast wie die eigenen kinder behandelt.....bitte hilft mir....

    ------------------
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rüdiger, 6. Mai 2000
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Filiz!

    Leider fällt mir auch nichts gescheites ein. [​IMG]
    Körperliche Ursachen wie Milben, Pilze,
    Ekzeme und Mangelerkrankungen) würde ich aber nicht alleine deshalb von vornherein ausschließen, weil nicht alle Vögel befallen sind: zwar ist dies die Regel, aber möglicherweise verfügen die Weibchen über eine bessere Konstitution und Abwehr als die Männchen und sind deshalb nicht betroffen.

    Hinsichtlich des Juckreizes habe ich vor kurzem gelesen, das Aloe vera auch bei Papageien gegen Juckreiz und durch Jucken bedingtes Rupfen helfen kann. Aloe vera ist in der Apotheke erhältlich und wird mit Wasser vermischt (etwa 1:200?) und damit der Vogel angesprüht. Mir sind keine schädlichen
    Nebenwirkungen bekannt, insofern ist es vielleicht einen Versuch wert.
    Viel Glück!


    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
Thema:

Federrupfen

Die Seite wird geladen...

Federrupfen - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?

    Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?: Hallo, ich hatte mich vor einigen Wochen schon einmal an euch gewandt, mit einer Frage zu unserem Neuzugang (Graupapagei - männl. Abgabetier)....
  2. Federrupfen vor Eierlegen (Aratinga solstitiales)

    Federrupfen vor Eierlegen (Aratinga solstitiales): Hallo zusammen! Ich brauche einen Rat von Euch! Ich habe ein Paar Sonnensittiche (Aratinga solstitiales) seit ca. 5 Jahren. Ich achte sehr auf...
  3. extremes federrupfen bei goulds?

    extremes federrupfen bei goulds?: hab ein gouldamadienen hahn der sich die brust rupft bis sie blutet zustand seid 2 monaten unverändert von 2 tierärzten behandelt erstverdacht...
  4. Federrupfen viele fragen!

    Federrupfen viele fragen!: So, nun habe ich ja einen graupapagei aus schlechter haltung hier sitzen, der sich den bauch rupft. An beinen hat er auch schon angefangen, und an...