Federstaub-Luftreinigung?

Diskutiere Federstaub-Luftreinigung? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen ! Habe ein grosses Problem.Einer unsere Graupapas (Oskar) staubt so stark das mein jüngster Sohn und ich öfter husten...

  1. Angel

    Angel Guest

    Hallo alle zusammen !
    Habe ein grosses Problem.Einer unsere Graupapas (Oskar)
    staubt so stark das mein jüngster Sohn und ich öfter husten
    müssen.Ausserdem könnte ich jede Stunde saugen .
    Oskar ist 5J.und ein Traumtier und unser
    Paul ist ein dreiviertel Jahr und ein Saubatzi.
    Gibt es vielleicht ein Gerät was die Luft reinigt ???
    Ich besprühe sie auserdem jeden Tag mit Wasser oder dusche sie in der Badewanne ab.

    Danke Euch im voraus Fam.L
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ja, gibt es! ich habe einen luftfilter mit eingebautem luftbefeuchter, ist gut während der heizperiode. außerdem kann man noch einen ionisator einsetzen, der läßt den staub wohl gleich zu boden fallen und soll wohl auch keimhmmend wirken. sowas werde ich mir auch noch zulegen.

    mein luftreinigeer/befeuchter ist von melitta

    liebe grüße
    kuni
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    LUftreiniger

    Ich setze seit einem guten Jahr einen Luftreiniger ein und er ist wirklich hilfreich
    Ich habe für das WP Magazin einen artikel geschrieben der aber leider noch nicht veröffentlicht ist, aber laut ankündigung noch dieses Jahr erscheint, hierraus ein Ausschnitt:
    3. Luftreiniger
    Im Winter 99/00 hatte ich eine starke Lungenentzündung, wodurch ich mit einem Lungenfacharzt in Berührung kam. Von ihm wurden mir Bilder von sogenannten Vogelhalterlungen (Staublungen), d.h. von Lungen, die durch Vogelstaub zugesetzt sind, gezeigt.
    Es wurde mir nahegelegt mein Hobby aufzugeben, nach allen Untersuchungen war dann aber klar, dass ich weder allergisch reagiere, noch meine Lunge irgendwelche Anzeichen von Vogelstaub hat. Für mich war klar, ich muß etwas gegen den Vogelstaub tun und nach einigem Schmökern in versch. Literatur stand für mich fest, ein Luftfilter und Ionisator kommt in mein Vogelzimmer.
    Es ist schon weit über 100 Jahre bekannt, wie gut die Wirkung negativer Ionen für Mensch und natürlich auch für Tiere ist.
    Der Luftreiniger filtert die Luft und sein Filter wird von mir einmal in der Woche gereinigt.
    Beim Ionisator, welcher mit eingebaut ist, werden negative Ionen in die Luft abgegeben. Diese beschweren dann die Allergene (Gefiederstaub, Pollen, Pilzsporen, Pilze, Vieren, Bakterien,...) und führen so zum Ablagern dieser Teile(z.B. auf dem Boden), die dann nicht mehr in die Atemwege gelangen.
    Anfangs bemerkte ich noch einen Unterschied in der Raumluft meines Vogelzimmers, aber jetzt hatte ich schon manchmal Zweifel ob dieses Gerät nützlich für mich und natürlich auch für die Vögel ist. Sie haben am meisten an dem vielen Vogelstaub zu leiden, da sie immer darin leben und nicht wie in der Natur, der Staub „verfliegt“.
    Eine befreundete Züchterin von Edelpapageien besuchte mich einmal. Sie hatte immer Probleme sich längere Zeit in meinem Vogelzimmer zu sein, da sie eine Sittichstauballergie hat.
    Jetzt hat sie keine Probleme mehr, wenn sie sich im Vogelzimmer aufhält.
    (Vergl. WP 1/96 Seite15; 1/97 Seite 28)
    Luftbefeuchter:
    Der Luftbefeuchter arbeitet nach dem Verdampfungssysthem: 2 Elektroden, die sich im Verdampfkopf befinden, erhitzen das Wasser durch seine elektrische Leitfähigkeit. Aus diesem Grund darf ich kein destilliertes Wasser verwenden. Dieses Verdampfungssysthem verhindert Probleme mit Bakterien, unterschiedlicher Wasserqualitäten oder Kalkausbringung an die Umgebung.
    Die Befeuchtungsleistung kann reguliert werden.
    Damit die Luftfeuchtigkeit im Raum besser überwacht werden kann, ist ein Hygrometer sehr von Nutzen.
    Bei Bedarf schalte ich dann den Luftbefeuchter ein. Vorher wird natürlich altes Wasser entfernt und neues Wasser in den Wassertank gegeben.
    Wenn das Wasser aufgebraucht ist schaltet sich das Gerät automatisch ab.
    Dieses Gerät ist meiner Meinung nach effektiver als Vernebler, Zimmerbrunnen,...
    Zusätzlich wird das Wasser erhitzt, und ist so nicht mit Bakterien geladen, wie zum Beispiel die Luftbefeuchter, die einfach an die Heizung gehängt werden oder bei Zimmerbrunnen.
    In unseren Wohnungen, besonders im Winter (Heizungsluft) haben wir eine sehr geringe Luftfeuchtigkeit, welche die Gesundheit unserer Vögel belastet.
    Wolfgang De Grahl schreibt in seinem Buch: Papageien (S.58)
    „ Selbst in Gegenden mit nur kargem Bewuchs konnte er morgens eine Luftfeuchtigkeit von 80% (mittags dann von 30%) messen.“ (Beispiel Australien)
    Hieran wird klar, wie hoch die Luftfeuchtigkeit in der Natur für unsere Vögel ist.
    Empfehlenswert ist eine Luftfeuchtigkeit von 60 % lieber noch 70 %. Was allerdings nicht vergessen werden darf, sind die Ursprungshabitate unserer Vögel, da nicht alle aus der gleichen Klimazone stammen und man sie daher nicht über einen Kamm scheren kann. Man vergleiche z.B. Wellensittiche(Savanne), Aras (Wälder der tropischen Zone, Regenwälder), Keas (Gebirgswälder u. Gebiete mit Strauch und Grasvegetation zwischen 300m und 2000m),.....

    Hoffe das konnte helfen, beide Geräte belaufen sich zusammen auf rund 250DM
    hier noch ein Bild vom Luftreiniger offen mit Blick auf den filter.


    [​IMG]
     
  5. #4 jessi3068, 26. Mai 2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo.
    Bekommt man diese Luftreiniger im Zooshop oder wo findet man die? Habe ich noch nie was von gehört.
    Jessi
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Elektrofachgeschäft

    Ich habe ihn mir in einem Elektrofachgeschäft gekauft, kann man sicher dort auch nachfragen , Zoofachgeschäft glaube ich weiniger.
     
  7. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Hi Angel,

    ich habe einen Zuchtraum im Nebengebäude.
    Dadurch werden Menschen kaum belästigt.

    Jedoch zum Wohle meiner Vögel und für mich während meiner
    Aufenthalte,benutze ich wie schon von Kuni genannt, Luftbefeuchter/-reiniger von Melitta,Ionisator und eine
    selbst gebaute Lüftungsanlage zur Verbesserung der Luftqualität.
    Okay,ich habe viele Vögel,aber wenn man sieht was in den Filtern hängen bleibt,gibt es einem doch zu denken.!

    MfG,

    Markus
     
  8. Steffl

    Steffl Guest

    Hallo zusammen,

    hab den Bericht über den Luftionisator gelesen.
    So viel ich weiß werden bei diesen Geräten die Staubteilchen in der Luft mit einem elektrischen Feld ionisiert, wodurch sie zu Boden fallen. Wird auch in WärmeKraftwerken zur Abgasreinigung eingesetzt.
    Der einzige Nachteil dabei ist das durch das hohe elektrische Feld als Nebenprodukt Ozon abfällt, was in höherer Konzentration auch nicht gerade gesund ist.

    Welche Konzentrationen dabei entstehen, weiß ich leider auch nicht, aber die Geräte sind nicht unumstritten.
    Würde mich freuen wenn jemand anderes darüber mehr wüßte.


    Steffl
     
  9. #8 Alfred Klein, 10. Juni 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Steffl
    Möchte mal gerne wissen, woher dieses Gerüccht kommt und sich so hartnäckig hält. ;)
    Der ionisierte Staub wird nicht schwerer und sinkt auch nicht zu Boden.
    Der Staub wird elektrostatisch aufgeladen und haftet an allen nichtleitenden Flächen.
    So geht das auch in den Kraftwerken. Da sind im Abluftsystem einfach ausgedrückt Filtermatten eingebaut. Der elektrisch geladene Staub bleibt beim Durchströmen der Filter mit der Abluft einfach daran hängen.
    Übrigens ist das elektrische Feld eines Ionisators nicht sehr stark. Bei einer Leistungsaufnahme des Gerätes von 0,3 Watt kann das jeder nachvollziehen.
    Hoffe, zur Aufklärung der Arbeitsweise eines Ionisators beigetragen zu haben.
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Habe die Info oben aus der Beschreibung wie das Gerät arbeite vom hersteller. Daher war ich der Meinung es wäre auch so
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. rita

    rita Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Angel,

    ich habe mir den Luftreiniger "Casadron" gekauft. Super kann ich nur sagen. Infos unter http://www.casadron.de

    Gruß
    Rita
     
  13. Kuni

    Kuni Guest

    hallo rita!

    ich habe mir gerade mal die seite von casadron angesehen. hört sich echt nicht schlecht an. habe auch mal um nähere infos gebeten.

    was kostet das ganze denn so?

    liebe grüße
    kuni
     
Thema: Federstaub-Luftreinigung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelstaub luftreiniger

    ,
  2. luftreiniger vogelstaub

    ,
  3. luftreiniger gegen vogelstaub

    ,
  4. was tun gegen vogelstaub,
  5. luftreiniger federstaub,
  6. luftreiniger vogelzimmer,
  7. was tun gegen federstaub,
  8. federstaub filtern,
  9. filter für vogelzimmer,
  10. Ionisator im Vogelzimmer,
  11. papageien federstaub ionen,
  12. vogelstaub,
  13. was hilft bei vogelstaub,
  14. was kann ich gegen Federstaub tun,
  15. Tips gegen vogelstaub
Die Seite wird geladen...

Federstaub-Luftreinigung? - Ähnliche Themen

  1. Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien

    Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien: Hallo, ich möchte Euch kurz an meinen Erfahrungen teilhaben lassen was die Wirkung eines Ventas LW 24 und zusätzlich eines Luftreinigers Baren...
  2. Luftreiniger für Papageienzimmer

    Luftreiniger für Papageienzimmer: Hallo, ja ich weiß, das Thema gab es schon öfter, aber ich habe leider kein aktuelles gefunden, denn in der zwischenzeit gibt es ja gefühlte...
  3. Wenig staubende Arten

    Wenig staubende Arten: Hallo :) welche Vogelarten stauben relativ wenig? Ich möchte gerne zwei Vögel in meinem großen Schlafzimmer halten, deswegen wäre es vom Vorteil...
  4. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, auch hier noch einmal mein Aufruf, wie schon im Graupapageienforum, da ich nicht weiss ob die Kakadufans auch mal woanders vorbei...
  5. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, ich habe ja, wie Ihr alle bestimmt :), mit Massen an Gefiederstaub zu kämpfen. Momentan haben die 4 "Staubbeutel" (wobei die beiden...