Feinsittiche

Diskutiere Feinsittiche im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Grasssittich-Halter, ich habe seit heute eine Feinsittich-Henne, NZ 2014! ein Hahn soll natürlich auch noch dazukommen, ich bin am...

  1. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grasssittich-Halter,

    ich habe seit heute eine Feinsittich-Henne, NZ 2014!

    ein Hahn soll natürlich auch noch dazukommen, ich bin am suchen, aber Feinsittiche sind ja recht selten.

    Was an Futter soll ich nun geben ?

    ich hab erstmal Grosssittichfutter ohne SB, Kolbenhirse,Eifutter, Eisbergsalat, süsser Apfel, geschälten Hafer, selten Hanf.

    Ich wollte noch Mariendistel und Negersaat dazu.

    Schreibt mir bitte alles was Ihr zur Haltung und Zucht von Feinsittichen an Tipps habt!
    ich will nichts falsch machen, sie sind so seltene Vögel!!

    und wenn ich einen Hahn habe, soll auch Nachwuchs kommen.

    Ich bin sonst Bourkie-Halter, und ich hab gehört Feinsittiche sollen so empfindlich in der Haltung sein ?!

    Danke für alle Tipps und Anmerkungen!

    Grüsse, Mali
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichmac, 9. April 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi mali,
    feinsittiche sind mittlerweile recht robust geworden und auch bei weiten nicht so selten wie du glaubst. heute gibt es auch schon etliche mutationen und leider auch schon zuviele bastardkreuzungen mit schmucksittichen. so wird es schwerer reinartige zu finden.

    ich habe bis vor 3jahren noch schmuck- und feinsittiche in wf und ino gezüchtet.

    von den futterbedürfnissen sind sie wie deine bourkes und sollten das gleich futter bekommen. kleiner tip - ich würde den süssen apfel gegen grüne und eher säuerliche tauschen. kommt besser bei den vögeln an und grade australier sollten nicht soviel zucker bekommen. du kannst auch möhren und anderes wurzelgemüse, brokkoli, chicoree, radieschen oder kohlrabi, lauch von zwiebeln oder knoblauch, gurke, zuccini und auch unkraut aus dem garten anbieten alles wird gerne gefressen.

    im gegensatzt zu deinen bourkes sind feinsittiche eher scheu und zurückhaltend und sollten auch so gehalten werden. von einer schwarmhaltung mit der bourkiebande würde ich aber abraten da sie sich durch die doch eher lebhaften bourkes leicht gestört fühlen können. zur zucht braucht das paar ruhe (paarhaltung) und eine ausgewogne energiehaltige ernährung. besonders junge oder noch nicht richtig harmonische paare sollten so wenig ablenkung wie möglich bekommen.

    ich hoffe das hilft dir erstmal weiter und fals noch fragen sind immer her damit.

    das war mein letztes paar schmucksittiche.
    Den Anhang DSCN2288.jpg betrachten
     
  4. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sittichmac,

    danke für die vielen Informationen!

    ach, das ist ja gut, dass die doch nicht mehr so selten sind, ich dachte schon ich hab ein anachronistisches "Museumsstück" :p ,

    hab mich mal vor 10 Jahren mit ihnen beschäftigt, damals hiess es noch, sie sind sehr selten.
    aber dann gibts doch noch ne Chance einen Hahn zu bekommen.

    Ja, also das hab ich jetzt auch gerade gemerkt dass sie sehr scheu ist, ich hab sie jetzt erstmal in einen Käfig gesetzt, damit sie nach der langen Reise mal zur Ruhe kommt und weiss wo sie Futter und Wasser findet.

    Sie war die Nacht unterwegs im Transport.

    Ich stell den Käfig dann erstmal in ein ruhiges Zimmer und lass sie ein paar Tage sich an die neue Umgebung gewöhnen, sie war bisher nur mit ihren Eltern zusammen.

    Sie flog bis eben durch die ganze Wohnung (142qm), war sehr schwierig sie wieder einzufangen.

    Jetzt sitzt sie aber ruhig im Käfig und guckt aus dem Fenster. Sie ist auch alleine, ohne Partner, ist vielleicht auch bisschen blöd für sie.

    naja, wir kriegen das schon irgendwie hin.

    Und es gibt Mutationen ? in welchen Farbschlägen ?

    sie soll soweit wie möglich rein-Feinsittich sein,
    aber kann natürlich sein, dass in der langen Zeit auch mal ein Schmucksittich drin war,
    aber so ist nichts zu erkennen.

    ich mach mal Fotos!

    das ja witzig, dass du Bourkies mal als lebhaft beschreibst,:zwinker:
    sie werden ja sonst immer als die Langweiler angesehen, was sie aber ganz und gar nicht sind, klar sind meine lebhaft!!
    aber ich versteh dich dann wohl richtig, dass Feinsittiche noch ruhiger als Bourkes sind.

    was ist eine energiehaltige Ernährung ? Sonnenblumenkerne und Hanf , oder gibts da noch andere Mischungen ?

    danke für das Foto, hübsche Schmucks!

    Mali
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Von Mutationen beim Feinsittich habe ich noch nie was gehört. Die können doch nur über Schmucksittiche eingekreuzt worden sein.

    Gruß
     
  6. #5 sittichmac, 9. April 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    beim feinsittich ist nur die mutation in blau bestätigt es soll auch noch einen variante in ino (weiß) geben, diese habe ich aber selbst noch nie gesehen.

    aber durch kreuzungen mit schmucksittichen werden auch immer wieder vögel in gelb, zimt oder mit scheckung als feinsittiche angeboten. dazu muss ich auch sagen das vielen leuten der unterschied zwischen fein- und schmucksittich garnicht bekannt ist und diese dann gemixt gehalten werden. aus meiner eignen erfahrung kann ich sogar bestätigen das es selbst bei einigen hobbyzüchtern der fall ist.
     
  7. #6 sittichmac, 9. April 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    eine futtermischung für grasssittiche die in der wohnung gehalten werden besteht optimaler weise aus: verschiedenen hirsearten, glanz, unkrautsaaten und haferkernen. ölsaaten haben da eigentlich nichts drin zusuchen.
    zur zucht kann dann noch hanf, leinsamen oder kleinen sonnenblumenkerne gefüttert werden. ölsaten sind bruttreibend.
    eifutter ist ebendfals sehr energiereich, allerdings besteht es aus tierischem eiweiß welches zwar für die entwicklung der jungen wichtig ist aber bei der brutvorbereitung nur gering benötigt wird. eine bessere möglichkeit zur brutvorbereitung ist quell- und keimfutter aus getreidesamen oder ölsaaten dieses ist besonders reich an protein, vitaminen und mineralien.
     
  8. #7 geierlady, 9. April 2015
    geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Gutes Neophemenfutter zu einem fairen Preis findest du z.B. hier.
     
  9. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich mir ihr nähere auf weniger als ein, zwei Meter, dann flattert sie sofort wild rum und versucht mir auszuweichen, die Distanz der ich mich ihr nähern kann, ist sehr weit, wenn ich aber näher ran gehe, ob nun im käfig oder wenn sie draussen ist, flüchtet sie sofort und bleibt auch solange ich in der nähe bin in der luft in bewegung. das kenn ich von Bourkesittichen gar nicht. ändert sich das noch bei ihr, oder bleibt sie so schreckhaft ?
     
  10. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Link!
     
  11. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day aber immer darauf achten bei Jungvögel , es werden viele Feinsittiche und Schmucksittiche zusammen verpaart ( weil doch sehr ähnlich) Ich würde wenn ich einen Vogel kaufen würde!!!! einen ausgefärbten Vogel kaufen. Noch eins keine Sonnenblumenkerne . Gerd
     
  12. #11 sittichmac, 10. April 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    das verhalten bleibt so. sie wird vieleicht mit partner etwas ruhiger aber trotzdem werden sie immer auf distanz bleiben und eher die flucht antreten. für käfighaltung oder zuchtboxen sind sie weniger geeignet das war auch mit einer der gründe warum ich mich nur noch auf bourkes konzentriet habe. für meine paare habe ich mir extra neue zuchtvolieren gebaut (schmal und tief)die letzten habe ich zwischen meinen großsittichen fliegen galassen.
     
  13. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    okay, danke für die Info.

    ich wollte dich auch schon fragen, warum du keine Feinsittiche mehr hälst, ich verstehe...

    und jetzt weiss ich auch, warum ich Bourkies so liebe, und ich hab ja auch noch Katharinasittiche, die sind auch recht zutraulich von ihrer Art her.

    sieht für die Feinsittich-Henne auch sehr stressig aus, dass sie immer gleich rumflattern muss, und gehetzt wirkt, wenn ich in der Nähe bin; Feinsittiche dann nur in Aussenvolieren zu halten verstehe ich dann gut jetzt.

    :achja:
     
  14. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    danke, Gerd!
    und herzliche Grüsse in die Heimat der Grasssittiche!
     
  15. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    was sind eigentlich die Merkmale um eine Henne von einem Hahn zu unterscheiden ?

    ich hab gestern telefoniert auf der Suche nach einem Hahn, und ich sagte ich hab eine Henne, aber ich konnte nicht sagen warum, hab nur gesagt, der Züchter hat sie mir als eine gegeben.
     
  16. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    ich hab gerade die "Befürchtung" sie ist ein Hahn,
    sie macht viele Sounds und reckt sie sich dabei nach oben und öffnet ein wenig die Flügel.
    sie macht auch viele Sounds, gut sie ruft wahrscheinlich nach einem Partner, aber das recken mit Flügel leicht abspreizen, sowas machen bei den Bourkes nur die Hähne.

    Hab ich einen Hahn ?
     
  17. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    und er würgt etwas Futter hoch und will füttern bei den Streckbewegungen mit Sounds und Flügelspreizen. ich häng mal Fotos an!
     
  18. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
  19. #18 sittichmac, 11. April 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    mit deiner vermutung liegst du richtig es ist ein hahn. eine henne sollte weniger gelb und kein orangen bauchfleck haben.
    aber ich habe noch eine schlechte nachricht für dich aber das ist kein feinsittiche sondern ein schmucksittiche. feinsittiche haben viel mehr blau auf den flügeln einen schmaleren stirnstreifen ohne den hellblauen streifen.

    wie ich bereits schrieb - selbst viele züchter kenne den unterschied nicht und wissen nicht was sie verkaufen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mali

    Mali Bourkies forever

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    na, das wars ja mal wieder 8o

    danke, für die Aufklärung!

    jetzt bin ich aber enttäuscht. :heul:

    ist es ein reiner Schmucksittich, oder ist es eine Mischung aus Feinsittich und Schmucksittich ?

    der Züchter erzählte mir schon, dass wohl die meisten Feinsittiche mit Schmucks eingekreuzt sind, und dass es wohl reine Feine gar nicht mehr gibt.

    jetzt hab ich also einen Schmuck-Hahn, und such also eine Schmuck-Henne, wie sich alles immer so ändert.:zwinker:
     
  22. #20 sittichmac, 11. April 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    es gibt schon noch feinsittiche aber bei dieser einstellung werden sie natürlich immer seltener - das gleiche gilt aber auch für den reinerbigen schmucksittich.

    also dein hahn sieht schon stark nach schmuck aus ob dein züchter da jetzt auch feinsittiche mit drin hat ist ihm aber nicht anzusehen. fein- und schmucksittiche sind eh sehr nahe miteineinder verwand und unterscheiden sich nur kaum.

    zumindest ist jetzt deine suche um einiges leichter geworden.
     
Thema: Feinsittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schmucksittiche kaufen

    ,
  2. bourkesittiche schecken mit preise

    ,
  3. bourkesittiche seltene schecken mit bild zeigen

    ,
  4. schmucksittich sehr scheu,
  5. feinsittich,
  6. schmucksittich,
  7. Schmucksittiche in mutation,
  8. grasssittiche,
  9. schmucksittiche haltung,
  10. feinsittich haltung