Frage zur Beringung

Diskutiere Frage zur Beringung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo! Da ich gerade für meine Sachkundeprüfung (habe ich im Forum schon mehrfach erwähnt) alles was mir so unterkommt lese, bin ich bei der...

  1. #1 sittichbande, 19. März 2009
    sittichbande

    sittichbande Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hallo!
    Da ich gerade für meine Sachkundeprüfung (habe ich im Forum schon mehrfach erwähnt) alles was mir so unterkommt lese, bin ich bei der Firma Graf unter Zuchtzubehör auf Ringe für alle möglichen Papageien gestoßen.

    :?Das kann ich jetzt garnicht verstehen:? Ich denke man bekommt Ringe nur wenn man nachweist das man eine ZG hat und dann auch nur bei Vogelverbänden( AZ). Wer kann mir darüber etwas sagen.

    Danke Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Die Ringe die du bei den Versandhäusern bekommst sind lediglich Erkennungsringe mir eingeprägten, fortlaufenden Nummern, keine zugelassenen Psittacoseringe. ;)

    Einige Züchter benutzen die z.B. um die unterschiedlichen Gelege zu kennzeichnen, damit sie auch nach dem Absetzen auf einen Blick erkennen können, welches Küken aus welchem Gelege kam (die Küken von Paar 1 haben blaue Ringe, die von Paar 2 gelbe usw.)
     
  4. #3 dustybird, 20. März 2009
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Du benötigst keinen Verband um geschlossene Vogelringe zu bekommen. Dein Zucht (muss) nur amtlich anerkannt sein , dann bekommst du deine Ringe über den Zoologischen Zuchtverband. Aber ich würde mich schon bei einem Verband anmelden zb.(AZ) dann bekommst du jeden Monat eine Zeitschrift mit sehr viel Informationen über Zucht und Haltung und vielen verschieden anderen Wertvollen Tipps
     
  5. #4 Fantasygirl, 20. März 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Das stimmt so nicht ganz. ;)
    "Normalerweise" bekommt man die silberenen Ringe vom ZZF. Die sind allerdings geschlossen.
    Die Ringe der Verbäünde, u.a. AZ sind geschlossen. Die bekommt man nur, wenn man Mitglied ist.
     
  6. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    das stimmt natürlich auch nicht: Die Ringe des ZZF sind nicht geschlossen sondern offen mit Sollbruchstelle, d.h. du kannst die Ringe einmal mit der Ringzange öffnen zum Beringen und mit der Zange wieder schließen. wenn ein 2. mal versucht wird die Ringe zu öffnen, brechen sie.
     
  7. #6 Fantasygirl, 20. März 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Hab ich auch grad gesehen. :achja:
    Da vergisst man einmal das kleine Wörtchen "nicht" bei den ZZF-Ringen und schon ergibt alles überhaupt keinen Sinn mehr. ;)
    Dumme Finger, die nicht so schnell tippen können, wie ich denken kann. :+schimpf:

    Sinn meines Post war halt, dass es die geschlossenen Ringe ausschließlich bei den Verbänden gibt. ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sittichbande, 20. März 2009
    sittichbande

    sittichbande Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Danke für die Antworten!:prima:

    Jetzt weiß ich das das nur Markierungsringe sind beim Graf Versand.
    Richtige Ringe werde ich mir dann beim ZZf oder Az besorgen.
    Ist es wirklich von Vorteil beim AZ( was heißt die Abkürzung eigentlich ) Mitglied zu werden? Informationen sind zwar immer gut,aber ich habe schon bemerkt das es bei den Verbänden auch um allerhand anderes Geflügel geht(Hühnerzucht und der gleichen).

    Sabine
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    AZ steht für "Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht e.V.).
    Vorteil ist der, dass du über die Verbände an geschlossene, also nicht zu manipulierende, Ringe rankommst. Aber grade, wenn man nur in kleinem Rahmen züchten und auch nicht austellen möchte, tun es sicherlich auch die ZZF-Ringe.
     
Thema:

Frage zur Beringung

Die Seite wird geladen...

Frage zur Beringung - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...