Frage zur Haltung mehrerer Paare Sperlingspapageien...

Diskutiere Frage zur Haltung mehrerer Paare Sperlingspapageien... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ist die Vergesellschaftung und Haltung mehrerer Paare Sperlingspapageien problematischer im Vergleich zu Wellensittichen? Brauchen...

  1. Bobbel

    Bobbel Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ist die Vergesellschaftung und Haltung mehrerer Paare Sperlingspapageien problematischer im Vergleich zu Wellensittichen?
    Brauchen Sperlingspapageien generell mehr Platz, eine größere Behausung als die gleiche Anzahl Wellensittiche?

    Vielen Dank für die Antworten. :zwinker:

    MfG
    Bobbel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Bobbel,
    ich halte 3 Paar Blaugenick-Sperlis in einer Zimmervoliere. Allerdings haben meine Vögel wenigstens 10 Stunden "offene Tür" und eine 2. Voliere steht im selben Raum - falls sich ein Paar mal absondern möchte. Und das kommt jeden Tag vor.
    Generell würde ich sagen, Sperlis brauchen mehr Platz als Wellis.
    Schwer ist es auch ein neues Paar in die bestehende Gruppe zu bekommen. Habe ich nur mit Anschaffung einer total neuen Voliere geschafft. So hatte keiner "Heimvorteil".
    Welche Sperlinge hast Du oder willst Du anschaffen?
     
  4. Bobbel

    Bobbel Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Isrin,

    bisher ist nichts konkret.

    In meiner Jugend hatte ich Wellensittiche und mir gefallen Sperlingspapageien sehr.
    Deshalb will ich mich vor einem evtl. Entschluss über die Unterschiede und Bedürfnisse informieren.

    MfG
    Bobbel
     
  5. Bobbel

    Bobbel Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Noch eine Frage:

    Ist es besser ein Paar oder mehrere Paare, einen kleinen Schwarm, Sperlingspapageien zu halten?

    MfG
    Bobbel
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo bobbel,

    wie isrin schon richtig schrieb, sperlingspapageien brauchen in der tat bei vergesellschaftung als kleiner schwarm erheblich mehr platz als wellensittiche. blaugenick-sperlingspapageien sind ein kleines stück rabiater als augenring-sperlingspapageien, aber platz brauchen sie alle, und dies nicht gerade wenig. wie isrin schon schrieb, ist es sehr schwer, in einen kleinen schwarm neue vögel zu integrieren. man sollte sich somit überlegen, wieviel platz man hat und was man möchte. ein späteres anschaffen von neuen vögeln geht bei wellensittichen relativ einfach, bei sperlingen geht dies oft nur über heftigste beißereien.
    auf der anderen seite gibt es in meinen augen nichts schöneres, als ein kleiner 4-6-köpfiger schwarm sperlingspapageien

    bei fragen werden wir dir gerne weiterhelfen
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Noch mal hallo Bobbel,
    wenn Du den Platz für mehr als nur 1 Paar Sperlis hast, nimm nur Sperlis der gleichen Art - nicht z.B. Blaugenick- und Gelbmasken. :+klugsche
    Wenn Du Blaugenick-Sperlis nimmst, sind diese immer sehr rechthaberisch gegenüber den anderen.

    Ich selber möchte von meinen 6 Blaunacken nicht einen missen - obwohl sie sogar uns Ungefiederten ihren Willen zeigen. So steht ein Sessel in ihrer Flugbahn zum Fenster. Du solltest mal hören wie sie uns anzetern, sollte es jemand gewagt haben dort zu sitzen.
    Die ganze Vogelecke ist mit Spielzeug bestückt - eine Kette von der einen zur anderen Voliere, behangen mit Strickleiter, Schaukel, Hängebrücke, Leiter.
    Die Volieren sind mit Zweigen von Korkenzieherhasel belegt. (zum Knabbern)
    Begehrt ist aber der Bücherschrank meines Mannes, die Videosammlung und der Zierbalken an der Decke.
    Zum Fressen gern haben sie das Fliegengitter am Fenster, welches ich als Schutz vor dem Gegenfliegen an die Scheibe angebracht habe.
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo isrin,

    ihren eigenen willen haben die kleinen sperlinge so und so. da können wir männer ein lied mitsingen, bei uns sind es ja nicht nur die vögel, nein, die frauen geben zusätzlich den ton an. wir männer sind die letzten in der kette (aber alles nicht ganz ernst gemeint, obwohl???)
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Eine Runde Mitleid von mir und meiner Tochter für Euch armen geplagten Männer:


    OOOOOOOOOHHHHHHHHH!!!!!!!! :D :D :D :D

    kennst mich ja, ne?
     
  10. Bobbel

    Bobbel Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also wenn ich Euch richtig verstanden habe wäre es für alle Beteiligten schöner einen kleinen Schwarm zu halten.
    Aber ein einzelnes Pärchen zu halten wäre auch keine Tierquälerei?

    MfG
    Bobbel
     
  11. #10 eisverkäuferin, 7. November 2005
    eisverkäuferin

    eisverkäuferin Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu-Ulm
    diese frage, bobbel, kannst du dir nur selbst beantworten.

    als ich vor einem jahr anfing als haustiere vögel zu halten, sollte es auch nur ein paar sein! nun sind es ein paar mehr geworden - weil es einfach ein mega bereicherung ist mit den süssen viechern zu leben. jeder hat eine andere persönlichkeit, wie z.b. meine freunde, alle sind anders!

    das ist wohl der hauptgrund, warum ich eine kleine vogelgruppe habe: 12 mal totale vielfalt und dennoch ist es eine gruppe, ein team sozusagen.

    ausserdem ist es zusätzlich super witzig mit ihnen................!!

    daher..........je mehr desto besser (natürlich nur im rahmen der haltermöglichkeiten)

    sabine
     
  12. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi bobbel,

    es ist in keinem fall quälerei, wenn du dir nur ein paar holst!

    die quälerei fängt da an, wo ein vogel unnatürlich gehalten wird, z.b. in ermangelung eines gegengeschlechtlichen partners, weil dies unnatürlich wäre, oder wenn man einen vogel allein hält oder eine andere art dazugesellt und kein eigener partner da wäre.

    ein paar ist glücklich und ist in jedem fall zufrieden.

    noch kurz zu isrin: euer mitleid ist angekommen aber es bringt mich leider nicht wirklich vorwärts (aber zumindest bin ich beruhigt, dass ihr euch mal wieder gegen uns "männer" verbrüdert!) (für außenstehende: ist nicht böse gemeint!)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 ginacaecilia, 7. November 2005
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    uwe,
    laß dir von mir auch noch trost spenden, hin und wieder bin ich auch mal freundlich dem männlichen geschlecht gegenüber..........grins
    :freude: :prima: :zustimm:

    lieben gruß
    Petra
     
  15. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
Thema:

Frage zur Haltung mehrerer Paare Sperlingspapageien...

Die Seite wird geladen...

Frage zur Haltung mehrerer Paare Sperlingspapageien... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  4. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...