Frist läuft ab!!!!!!

Diskutiere Frist läuft ab!!!!!! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Vielleicht liegt es aber auch schlicht daran, dass viele Menschen (überhaupt) nicht (tagtäglich) ins Internet gehen und sich über ihr Hobby...

  1. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht liegt es aber auch schlicht daran, dass viele Menschen (überhaupt) nicht (tagtäglich) ins Internet gehen und sich über ihr Hobby informieren, und von daher erst gar nichts von dieser Aktion mitbekommen haben.
    Und in der AZN stand meines Wissens nach ja auch nichts darüber.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Die Petition ist ja nun beendet, da kann man doch ruhig mal ansprechen, wodurch es zu solch unsinnigen Bestrebungen wie Verbot der Wildtier- und Exotenhaltung überhaupt kommen kann - und da sind "solche Organisationen" die Drahtzieher.

    Ganze 5979 Unterschriften.

    Vielleicht sehen die Verbände auch deshalb wenig Sinn darin, ihre Mitglieder zu so einer Petition aufzurufen, weil die Chance, dass solche Petitionen überhaupt was ausrichten können, wohl eher gering sind?
    Zitat von der Webseite des BNA:
    Der Petitionsausschuss berät über die Bitten/Beschwerden und leitet sie beispielsweise an die zuständigen Ministerien zur Bearbeitung und Beantwortung weiter. Über einen Großteil der Petitionen wird in Sammelübersichten beraten, nur in Einzelfällen beschäftigt sich der Petitionsausschuss mit einer Einzelanfrage. So gingen 2010 16849 Petitionen ein, davon wurden 678 Petitionen vom Ausschuss zu Einzelberatungen aufgerufen, 10 davon öffentlich.
     
  4. rebell

    rebell Guest


    Ob eine Petition es letztlich in den Ausschuss schaftt könnte ja u.U, auch davon abhängig sein wieviel Unterschriften sie zustande bringt. Wenn in den entsprechenden Ministerien gesehen wird, dass diese nur von wenige hundert oder tausend unterschrieben wurde, wird man sicherlich andere, die entsprechend mehr Unterschriften vorweisen, vorziehen.

    Und letztlich wäre es ein Zeichen der Verbände einmal gegenüber den Politikern und zweitens gegenüber den Mitglieder ihre Interssen zu vertreten.

    Dass man mit einer Petition alleine nicht das Ziel erreichen kann dürfte jedem klar sein, was bleibt aber einem "Otto-Normal-Mitglied" eines Verbandes (zumal deren Funktionäre nicht mal auf diese Petition hingewiesen haben) anderes - Alternative gar nichts tun ? Auf bessere Zeiten hoffen ? Das dürfte schwierig werden wenn man sieht, wieviel Einfluss die Verbände derzeit in der Politik haben.

    rebell
     
  5. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Vanelus, ich darf dich beruhigen, das Thema wird/wurde bereits seit Ende 2011 dort behandelt guckst du hier. Ich kann dir auch hier an Eides statt versichern, das mindestens ein User dort aktiv war und den Link zur Petition reinstellte. Alle Beiträge wurden gelöscht, weil, genau wir hier, dort die Emotionen hochkochten. Es gibt jetzt nur noch einen rudimentären Schnipsel, des allerletzten Threads, schaust Du hier. UND! GAAAAAAAANZ witzig ist das sie bisher auch noch nicht mal beim Präsidenten des deutschen Bundestages in dessen Liste als Verband eingetragen sind, um sozusagen ihre Interessen gegenüber dem Bundestag oder der Regierung zu vertreten :D, aber "sie" wollen das jetzt schnell nachholen. Liste aktuelle Fassung anklicken sind 6MB Stand ist der 08.03.2012. Nunja, da muss man ja nicht unbedingt drinne stehen :zwinker: Dann muss man sich aber auch nicht wundern, wenn es keinen gibt, der weiß das es einen gibt :D

    Die Jacke passt mir, und die ziehe ich mir jetzt auch an!
    Um hier mal für alle was richtig zu stellen, dieser Herr Willi, hat uns (Damen der Wohnzimmerhaltung) in dem genannten # 54, übelst angegriffen und uns Tanten genannt.
    Weiterhin möchte ich die Leser hier darauf hinweisen, das ich es war, die den Link zur Zeichnung dieser Petition reingestellt habe. Und diesen Herrn Willi, explizit, in aller Deutlichkeit, zur Zeichnung aufgefordert habe # 67. Und zwar exakt am Abend des Tages der Veröffentlichung dieser Petition!
    Wer also hat jetzt "belächelt"?
    Raven diese Information die du gibst, ist falsch! Es sind ganze 6063 Zeichner, als Mitzeichner solltest Du das wissen :zwinker:

    Ja, rechnen kann der BNA auch nicht :~ Es sind im Jahr 2010 exakt 17.113 Petitionen eingegangen. Davon waren insgesamt 1.229 Eingaben die nicht in die Zuständigkeit des Bundes fallen, oder sonstige Vorgänge die durch Rat und Auskunft etc. erledigt werden konnten. Es bleiben also 15.888 Petitionen, und nicht 16948. Soviel zum Thema Genauigkeit des BNA. Quelle? Ja! :D Hier

    Richtig rebell :zustimm:, die Verfahrensgrundsätze sehen vor, 50.000 Zeichner innerhalb von 4 Wochen.

    So, und nu schau ich den Rest von Papageien, Palmen und Co.:0-
     
  6. tamborie

    tamborie Guest

    Was für ein Hang zur Selbstdarstellung!!!
    Wahnsinn!

    Tam
     
  7. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Das ist ja interessant dass AZ Mitglieder selbst zugeben, dass auf den Austellungen viel nicht ordnungsgemäss abläuft und sie es selbst z.T. als Tierquälerei bezeichnen.

    Ach so, und irgendwo wurde drauf rumgehackt, dass ich selbst Vögel halte, ja weil die sonst keiner mehr wollte.
    Und wohin sollten sie?
     
  8. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Die einen nennen es Selbstdarstellung, andere nennen es Richtigstellung.
    Ganz im Sinne des Betrachters :D
     
  9. Peavey

    Peavey Guest

    Wäre es nicht sinnvoll dafür ein eigenes Thema zu eröffnen? (Sofern nicht vorhanden)

    Ich finde es allmählich ermüdend, bei einem Thema durch x Seiten zu blättern, in der Hoffnung doch noch Informationen (die sich auf den Thementitel beziehen) zu finden. Wenn es solche dann noch tatsächlich gibt, gehen diese in Diskussionen à la "Welche lustigen Aktionen hat sich Peta geleistet" (Pet Shop Boys etc.), was kein Statement zu "Inwieweit hat Peta zu einem nahenden Verbot von Exoten-Haltung beigetragen?" macht. Letzteres darzulegen würde in meinen Augen nämlich noch Sinn machen.

    Ich möchte nicht in jedem Thema über Peta lesen. Denn es werden die immer gleichen Beiträge (PetaToetetTiere) repetetiert, sodass diese aber stets nur angerissen und nicht wirklich durchdiskutiert werden können. Dies wäre in einem eigenen Thema, in dem man sich dann kritisch damit auseinander setzen kann besser gegeben und somit produktiver, als diese ständigen "Seitenauftritte", die keine wirklich verwertbaren Ergebnisse zu Tage bringen bzw. die dann wiederum in der Diskussion des eigentlichen Themas untergehen.
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Als AZ-Mitglied ist man ja nicht automatisch auch Aussteller. Das ist nun mal kein schlagender Beweis ;). Außerdem gibt man beim Eintritt in einen Verein auch nicht gleich die freie Meinung an der Garderobe ab.
     
  11. rebell

    rebell Guest

    OHhhhhh na na das mit der freien Meinungsäußerung bei der AZ ist so eine Sache.... da wäre ich mal vorsichtig, die vielen Beiträge die dort gelöscht werden ( und dabei sind die meisten nicht beleidigenden Inhaltes) sprechen da eine ganz andere Sprache.

    Wer nicht auf der, von den Funktionären vorgegebene Linie schwimmt, hat im Prinzip keine Möglichkeit seine Meinung zu äußern.... also irgendwie gibst du das Recht der freien Meinungsäußerung schon an der Garderobe ab .......aber ist ja ein anderes Thema....

    rebell
     
  12. #91 IvanTheTerrible, 19. März 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nun sehen die AZ und andere Verbände ja auch nicht gut aus bei diesen Forderungen. Und was macht man da....das was man schon seit dem Ende von 2008-2009 praktiziert hat.
    Bloß keine Diskussion aufkommen lassen.
    Ivan
     
  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ich kann lesen und damit du nicht wieder falsch guckst, hier
    nochmal extra für dich verlinkt: 5979 Mitzeichner
     
  14. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    WO? Sagtest Du, hast Du mitgezeichnet? :)

    Also hier steht explizit 15.03.2012 6063 Mitzeichner :D.
     
  15. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Und nicht nur Beiträge...ganze Threads lösen sich in Luft auf...
    [HR][/HR]
    Zur Petition...
    Habe im Bundesanzeiger noch keine aktuelle Veröffentlichung dessen gefunden.
    Denke es wird in erster Linie um Tierversuche (da habe ich viel gefunden), Legehennen (da habe ich was zu den Käfigen und der Kleinvolienhaltung gefunden), Schenkelbrand (der soll aus §5 Absatz 3 Punkt 7 gestrichen werden, in welchem die Kennzeichnung ohne Narkose geregelt wird) und Qualzuchten gehen.
    Was ich bisher gefunden habe, ist so umfangreich (Querverweise,Streichungen,Umformulierungen), das die das TierSchG eigentlich neu schreiben müssten :D
    Vielleicht sollte man sich das vorher runterziehen, damit man hinterher auch die Änderungen nachverfolgen kann :idee:
    Neeeee, ich nicht :D
     
  16. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    ne, also ich seh da auch nur 5979 Mitzeichner

    aber vielleicht sind Einträge gelöscht worden, solche die doppelt waren :?

    keine Ahnung, und ich kann gucken so oft ich will, es werden nicht mehr als 5979. Schön wärs ja.


    Nachtrag:

    Möönsch, tatsächlich. In der Spalte "Nr." ganz links, steht der Zähler auf 6063.
    Au weia, das ist mir zu kompliziert am frühen Morgen :?:~
     
  17. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ne, da steht nur die fortlaufende Numerierung der Mitzeichner :D
    Ich habe mir die Mühe gemacht und mir wahllos einige Seiten der Liste angeschaut - und dann sieht man, dass ab und zu eine der fortlaufenden Nummern fehlt. Es haben anscheinend 84 Leute ihre Mitzeichnung nachträglich entfernt.

    Soo schwer war das gar nicht, die Ursache für die Differenz zu finden, hättest du auch selber gekonnt ;)
     
  18. Joerg

    Joerg Guest

    Ein nicht gelöschter Beitrag in den AZ Foren scheint die Strategie der AZ klar darzulegen:

    "...manche Dinge erledigen sich mit der Zeit von selbst zu unseren Gunsten .
    Es ist zu jetzigen Zeit besser die Füße ruhig zu halten..."

    Tolle Einstellung!
    Gruß
    Jörg
     
  19. #98 IvanTheTerrible, 20. März 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Gelesen und natürlich auch den Kommentar von D. H.
    Sicher denken sie, das es eine Vereinigung, die überwiegend Mutationszüchter vertritt, vom einem Haltungsverbot nicht berührt wird.
    Ideen haben die Leute....
    Ivan
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Es hängt aber auch davon ab, was man als Vogelhalter und -züchter nächstes Jahr im September wählt. Wählt man eine Partei, die eh diesen komischen Tierschutzleuten mit ihrem verdrehten Weltbild nah stehen, dann muß man sich auch nicht wundern, wenn diese erhört werden.

    Grüße
     
  22. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    :+streiche
     
Thema:

Frist läuft ab!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Frist läuft ab!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  3. Ab wann Grünes für Kanarienkücken?

    Ab wann Grünes für Kanarienkücken?: Mein Küken ist jetzt 7 Tage alt. Ab wann kann ich Grünes oder Obst geben? Leider habe ich das nicht gefunden unter den Themen, auch nicht unter...
  4. Ab wann dürfen puten Gras

    Ab wann dürfen puten Gras: hallo ich wollte mal fragen an welchen alter puten kücken Gras haben dürfen
  5. Ab wann ist eine Geschlechtsbedtimmung bei Laufenten möglich?

    Ab wann ist eine Geschlechtsbedtimmung bei Laufenten möglich?: Hallo, Nach über zehn Jahren bin ich wieder zu drei Laufenten gekommen. Aber wie erkennt man das Geschlecht der Tiere? Die kleinen sind jetzt ca...