Gelbe Gimpel Mutation

Diskutiere Gelbe Gimpel Mutation im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Ich habe mal eine Frage an euch was haltet ihr von den Gimpel Mutationen in Geld die im Tierflohmarkt angeboten werden? Gibt es...

  1. #1 Carduelieden54, 31.12.2007
    Carduelieden54

    Carduelieden54 Guest

    Hallo

    Ich habe mal eine Frage an euch

    was haltet ihr von den Gimpel Mutationen in Geld die im Tierflohmarkt angeboten werden? Gibt es wirklich so eine mutatuion oder sind das nur ausgebleichte und anschliesen Geld eingefärte Gimpel?

    Würde mich freuen wenn ich antworten bekomme

    schöne grüße
     
  2. #2 tamborie, 31.12.2007
    tamborie

    tamborie Guest

    Ich habe schon öfter vom gelben Dompfaff gehört, einige Züchter haben ihn auch auf Ihrer Homepage benannt.
    Gesehen habe ich bisher keinen.
    Wäre wirklich interessant wenn es ein Bild gäbe.

    Tam
     
  3. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    es gab schonmal ein Bild der Gelben Mutation hier im Forum - einfach mal suchen!!!

    Gruß Loxia
     
  4. #4 tamborie, 31.12.2007
    tamborie

    tamborie Guest

  5. #5 Carduelieden54, 31.12.2007
    Carduelieden54

    Carduelieden54 Guest

    Hallo

    danke also ist es eine echte Mutation, weil da war ich mir nicht gans sicher. habe gehört das einem schon mal ganzhelle stieglitze als mutation verkauft worden sind und dan war alles nach einer mauser wieder normal. waren nur ausgebleicht und schalecht gehalten.

    ein foto hat mir der züchter auch per mail geschicken sind wirklich sehr schön und auch in einer super kondition denke ich
    ja die preise sind sehr hoch, möchte sie aber hir imm forum nicht nennen.

    naja mir gefallen die irgentwie, die sind nicht so "küntlich" wie pastell oder weiße, aber nicht jeder hat den selben geschmack

    werde mir mal übrlegen evt. lasst sich noch was mit dem preis machen dan werde ich mir ein spalt paar nehmen oder nur einen spalt Hahn

    Schöne grüße
     
  6. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Hallo Lukas,

    ich würde mir nicht nur einen Spalthahn kaufen. Die Mutation vererbt rezzesiv und du würdest, verpaart mit einer Normalen Henne, keine Gelben, wenige Spalter, aber viele vielleicht Spalter erhalten und diesen Vögeln sieht man es ja nicht an.

    Gruß Loxia
     
  7. #7 Carduelieden54, 31.12.2007
    Carduelieden54

    Carduelieden54 Guest

    Hallo

    okay danke das habe ich nicht bedacht

    währe ein spalt paar besser?? oder Hahn gelb und Henne spalt?

    mfg
     
  8. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi !!

    Entweder Mutation x Mutation oder Mutation X Spalt.
     
  9. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Ich will es mal versuchen...

    Rezessive Vererbung:

    Spalt x Natur

    - 25% Spalt
    - 75% Natur

    Spalt x Spalt

    - 50% Spalt
    - 50% Natur

    Mutation x Natur

    - 100% Spalt

    Mutation x Spalt

    - 50% Mutation
    - 50% Spalt

    Mutation x Mutation

    - 100% Mutation


    Gruß Loxia
     
  10. #10 tamborie, 31.12.2007
    tamborie

    tamborie Guest

    Noch einfacher ausgedrückt:
    Zwei Rote (Scheine) wirst Du hinlegen müssen.:zwinker:

    Tam
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Loxia, damit habe ich aber Probleme!
    Rezessiv:
    Spalt x Natur

    - 25% Spalt nein
    - 75% Natur nein

    =50% Spalt
    =50% Natur

    Spalt x Spalt

    - 50% Spalt nein
    - 50% Natur nein

    =25% Mutation
    =25% Natur
    =50% Spalt
     
  12. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sigg,

    ich hatte aber auch geschrieben, das ich es versuchen will!?
    Ich wollte Lukas eigentlich auch nur darauf Aufmerksam machen, das es wenig Sinn macht sich nur einen Hahn in Spalt zu kaufen wegen der vielen Verdacht - Spalter.
    Dennoch danke ich dir für die Berichtigung meiner Ausführungen!

    Gruß Loxia
     
  13. #13 vogelwit, 31.12.2007
    vogelwit

    vogelwit Dompfaff44

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    Gelbe Gimpel

    Hallo sigg,

    da kann ich Dir nur zu stimmen. Habe ein Paar Spalttiere vor einigen Wochen gekauft.
    Das neueste sind jetzt schneeweisse große Gimpel. Der Preis ist entsprechend groß.

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr an alle.

    Gruß vogelwit
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Ich habe auch nur von Verständnisproblemen geschrieben.
    Ein Hahn in Spalt kann nur einer sein, wenn ich schon mit ihm gezogen habe, mit einer vermutlichen Spalterhenne und daraus ein oder mehrere JV in einer Mutation gefallen sind.
    Alle anderen Aussagen sind Kaffeesatzleserei.
    Sicher ist diese Weg mühselig und ich werde erst feststellen, daß mein Spalterhahn keiner war, wenn einige Jahre ins Land gegangen sind.
    Also, wenn man auf Nummer Sicher gehen will..keine Spalter kaufen, außer der Vorbesitzer kann beweisen, das mit diesem Vogel gezogen worden ist und die entsprechende Mutation gefallen ist.
     
  15. #15 Carduelieden54, 31.12.2007
    Carduelieden54

    Carduelieden54 Guest

    Hallo

    eher 4 scheine in rot für ein mutation x mutation paar

    und 3 scheine in rot für ein mutation x spalt paar

    schöne grüße


    danke an alle, jetzt weiss ich mehr über die vererbungen

    mfg
     
  16. #16 vogelwit, 31.12.2007
    vogelwit

    vogelwit Dompfaff44

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52249 Eschweiler
    Gelbe Gimpel

    Hallo,

    selbstverständlich hast Du recht sigg. Mein Züchter ist mit persönlich bekannt und als solcher absolut vertrauenswürdig. Spaltvögel sind immer ein Risiko und es muß nicht immer Schuld der Züchter (Spaltvögel) sein.

    Gruß vogelwit
     
  17. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Warum das denn? Er, also der Verkäufer, muß doch nur glaubhaft machen können aus welcher Verpaarung er gefallen ist! Wenn er z.B. aus Mutation x Natur spalt Mutation gefallen ist, dann ist er in jedem Fall spalterbig, auch ohne das er den "Beweis", wie Du es nennst, angetreten hat!
    Aber hast schon recht, bei den ganzen Ahnungslosen die rumlaufen ist es sicher sinnvoll auf Nummer sicher zu gehen, sonst hat man am Ende noch wildfarbene Magellanzeisige spalt in pastell oder erwirbt ein Paar Kapuzen für 240,- Euro...................
     
  18. sigg

    sigg Guest

    Ich stelle mir das immer so vor: auf einer Börse steht jemand der die Vogelart X hat. Etwa 30 Vögel.
    Ein Interessent sagt nun: ich hätte gern einen Hahn spalt in pastell? Pastelle hast du ja nicht, aber ist vielleicht ein Spalter dabei?
    60% werden sagen, ja dieser Hahn hier in WF ist spalt in Pastell.
    Spätestens 1 Jahr später weiß der Käufer, das er keinen Spalter gekauft hat, sondern einen reinerbigen in Wildfarbe.
    Nur um das zu vermeiden, gebe ich solche Ratschläge.
    Viele Züchter geben eine Garantie auf Farbe, Spalterbigkeit und Geschlecht, mit Umtauschrecht, wie auch ich.
    Aber diese Leute sind ja nicht das Problem!!
     
  19. Joe

    Joe Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Sigg,
    So sollte es auch unter Züchterkollegen sein. Sich gegenseitig fair behandeln, denn es ist unser aller Hobby und dies sollte Spaß machen.
    Diese positiven Erfahrungen hab ich jetzt erst auf der DM in Bad SDalzuflen gemacht.
     
  20. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Das kann ich bestätigen, ich habe auch ein paar auf der der "Deutschen" kennen gelernt. Es gibt sie also noch, die Züchter die nicht an den Profit denken sondern an den Erhalt unserer Vögel. :zustimm:

    Loxia
     
Thema: Gelbe Gimpel Mutation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dompfaff mutationen

    ,
  2. dompfaffen mutation

    ,
  3. vererbung dompfaff

    ,
  4. gimpel gelb,
  5. eschweiler dompfaffen,
  6. gelber oder weißer dompfaff,
  7. gimpel vogel mutation,
  8. gimpel vogel,
  9. dompfaff gelb und pastell unterschiede,
  10. gimpel VERERBUNG,
  11. gimpel mutationen,
  12. dompfaff gelb,
  13. dompfaff mutationen gelb,
  14. gelbe dompfaffen,
  15. gimpel dompfaff mutation,
  16. Gelber Dompfaff,
  17. Dompfaff Mutation
Die Seite wird geladen...

Gelbe Gimpel Mutation - Ähnliche Themen

  1. Gelber Vogel in Hamburger Park

    Gelber Vogel in Hamburger Park: Vom Balkon aus haben wir in einem Park in der Hamburger Innenstadt diesen gelben Vogel entdeckt. Wir sind sofort von einem entflogenen Sittich...
  2. Gimpel

    Gimpel: Ich habe heute das 1.mal einen adulten , männlichen Gimpel in meinem Garten gesehen. Stadtteil, Vorstadt Bochum. So ein schöner Vogel.
  3. Rot ivoor x gelb intensiv

    Rot ivoor x gelb intensiv: Hey Leute, Bei uns in der Voliere hatte sich noch ein Hähnchen versteckt in gelb intensiv. Eine der rot ivoor schimmel -Hennen sitzt nun auf ihren...
  4. Vogelstimme: Gimpel?

    Vogelstimme: Gimpel?: Liebe Vogelexpert*innen, ich habe heute Morgen von meinem Balkon in Berlin-Neukölln eine mir unbekannte Vogelstimme gehört, die ich leider nur...
  5. Wildtauben Mutationen

    Wildtauben Mutationen: Hallo , ich interessiere mich sehr Mutationen bei Wildtauben. Aktuell habe ich Schopftauben in Zimt, Perutäubchen in weiß und rotgescheckt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden