Gibt es eigentlich rote Wellensittiche ?

Diskutiere Gibt es eigentlich rote Wellensittiche ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nein, auch wenn schon ein paar Jahre vergangen sind: man kann noch immer keine roten Wellensittiche züchten. Da sind die Aussagen in dem alten...

  1. #81 gregor443, 24. Juli 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich gerade in anderem Zusammenhang über diesbezügliche Fachartikel gestolpert bin, wäre ich vorsichtig mit der Aussage, daß man unterschiedliche Arten nicht kreuzen kann und auch damit, daß solche Bastarde dann immer unfruchtbar sind.

    Fruchtbare Hybriden zwischen unterschiedlichen Arten, auch bei Vögeln, gibt es durchaus. Ein "prominentes" Beispiel ist die Herausüchtung des roten Kanarienvogels.

    Auch vom Wellensittich sind Hybriden mit anderen Arten bekannt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Mit welchen Arten denn? Davon hab ich noch nie was gehört, erzähl mal bitte!
     
  4. #83 gregor443, 24. Juli 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Singsittich zum Beispiel.

    Die Hybriden sahen cremegelb aus mit orange Färbung auf dem Bürzel, aber ohne sichtbare Zeichnung auf Kopf und Flügeln. Sie wurden 12 monate alt.
     
  5. #84 DeichShaf, 26. Juli 2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Allein das Alter ist schon Aussage genug über die natürliche Zuchtwahl und Schutzfunktionen zu ungewollten Verpaarungen über Artgrenzen hinweg.
    Und von Fruchtbarkeit kann man in dem Alter bei Singsittichen auch noch nicht wirklich sprechen. Trotzdem natürlich interessant zu sehen, was alles "möglich" ist. Die Frage nach dem Sinn, so etwas auszuprobieren (geschweige denn züchten zu wollen) stellt sich aber vermutlich nicht nur mir.

    Ich habe mehrmals jährlich rote Wellensittiche in meinem Vogelzimmer. Alles eine Frage der Fütterung - wie bei den Flamingos. Nur dass es bei denen von innen durchs Futter kommt, während sich meine Wellensittiche beim Schreddern der Roten Beete kräftig einsauen ;)
     
  6. #85 gregor443, 26. Juli 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal, daß die von mir erwähnten Singsittich-Wellensittich-Hybriden eher ungewollt entstanden sind. Es war wohl kein geplanter Zuchtversuch.

    Es gibt auch Arten, die man miteinander kreuzen kann und deren Hybride "normal" alt werden und fruchtbar sind. (siehe z.B. die Herauszüchtung des roten Kanarienvogels)

    Selbst in der freien Natur werden Hybriden zwischen Arten beobachtet.


    Rote und orange Wellensittiche über das Futter, wie bei den Flamingo's, lassen sich auch erzielen.
    So etwas wurde in der Frühzeit der Wellensttichhaltung aus Profitgier öfter mal beobachtet.
    Damals konnte man mit neuen Farben (Weiß, Blau) noch Geld verdienen. Da lag es nahe, nach "Rot" greifen zu wollen.
    Erst hat man die Federn einfach mit Farbstoffen gefärbt. Diese Schummelei war aber relativ leicht zu durchschauen. Danach hat man es durch Fütterung gemacht, was schon schwerer als "Fälschung" zu erkennen war. Die Details erspare ich mir mal, wegen möglicher Trittbrettfahrer.

    Europa war damals das Zentrum der Wellensittichzucht. Bald sah man jeden auftretenden Roten von vornherein als Fake an. Als dann im fernen Australien tatsächlich mehrmals Wellensittiche mit authentischen Rotfärbungen auftraten, kam die Nachricht darüber in Europa erst an, als es die Tiere schon nicht mehr gab. Deshalb nahm kaum jemand Kenntnis davon bzw. wurden diese Tiere von vornherein als nicht "echt" abgetan.
    In der europäischen Literatur, besonders in der deutschsprachigen, hat sich das leider ebenfalls entsprechend niedergeschlagen und bis heute werden Rote hierzulande als nicht möglich dargestellt.

    Leider konnten die drei aufgetretenen roten Aberrationen nicht erhalten werden und sind auch noch nicht wieder aufgetreten. Daß mit den Tieren erfolgreich gezüchtet wurde und die Tiere von ausgewiesenen Fachleuten der Nationalen Züchterverbände begutachtet wurden, spricht für die Glaubwürdigkeit der Berichte.

    Solange in Europa keine Möglichkeit besteht, wildes Blut einzukreuzen, ist mit dem Wiederauftreten solcher, wie auch anderer (z.B. rezessive Ino's, rez. Graue, Pinguinschecken u.a.m.) nicht mehr vorhandener Wellensittichmutanten, auch nicht mehr zu rechnen.

    Sorry, ich schweife weit ab. Soll ja keine Vorlesung werden.
     
Thema: Gibt es eigentlich rote Wellensittiche ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roter wellensittich

    ,
  2. rote wellensittiche

    ,
  3. wellensittich rot

    ,
  4. gibt es rote wellensittiche,
  5. rote wellensittiche kaufen,
  6. Wellensittiche rot,
  7. wellensittich in rot,
  8. roter wellensittich kaufen,
  9. alles über rote wellensittiche,
  10. roter wellensittiche,
  11. Rote Sittiche,
  12. Roter welli,
  13. wellensittiche rot?,
  14. rote Wellensittich ,
  15. rote wellensitiche,
  16. wellensittich farbe rot,
  17. Wellensittich pink wo bekomme ich so einen,
  18. rote Wellensitich,
  19. gibts es Wellensittiche mit roten augen ,
  20. wie züchte ich gelbe wellensichtige,
  21. wieso gibt es keine roten wellensittiche,
  22. gibt es schwarze wellensittiche,
  23. Wellensittiche rot gibt es,
  24. wellensittich rot kaufen,
  25. warum wellensittiche nicht rot
Die Seite wird geladen...

Gibt es eigentlich rote Wellensittiche ? - Ähnliche Themen

  1. Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang

    Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang: Hey Leute, wisst ihr vielleicht Rat? Wie haben einige Gänse bei uns. Unter diesen gibt es eine, die schon immer eine leichte rosa Färbung auf dem...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...