Gitter befestigen an Alu-Profil?

Diskutiere Gitter befestigen an Alu-Profil? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich will ja meinen Käfig vergrössern. Der jetzige ist 55x85x135 (BxLxH). Zuerst wollte ich da einen zweiten dranhängen und ihn auf 110cm...

  1. #1 Pünktchen, 26. April 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Ich will ja meinen Käfig vergrössern. Der jetzige ist 55x85x135 (BxLxH). Zuerst wollte ich da einen zweiten dranhängen und ihn auf 110cm verlängern.
    Das hab ich vorerst über den Haufen geworfen, nachdem ich nochmals die Ecke nachgemessen habe wo der Käfig steht. Bei einem Selbstbau kann ich auf 100x150x150-200 gehen (je nachdem ob Füsse dran sollen oder nicht. Der Käfig wäre dann anstelle von doppelt so gross in etwa drei mal so gross als der jetzige.

    Für den Bau habe ich eigentlich an Holz gedacht. Hab mir jede Menge Threads angeschaut und finde die Alu-Profil-Volis richtig toll. Nur, wie mache ich so ein Gitter an das Profil dran? Wie lässt sich das bewerkstelligen, dass das Gitter sauber "verputz" ist? Ich meine so von innen und aussen keine Gitter-Kanten sichtbar sind? Nehme ich da so ein Alu-Prfil-Rohr und schraube einfach eine Abschlussleiste drauf oder gibt's hier andere Möglichkeiten? Wie habt ihr das gemacht?
    Holz ist nicht so ein grosses Problem, Alu würde mir aber irgendwie besser gefallen. Ich hab nach einem Thread ausschau gehalten, nur irgendwie bin ich zu doof den richtigen zu finden.

    In den Käfig einziehen sollen die drei Welli-Jungs. Und was denkt ihr, kann ich bei dieser Grösse vom Käfig den Jungs noch drei Mädels geben oder wird's dann doch zu eng? Freiflug bekommen sie natürlich. Dies geht aber nur, wenn ich zu Hause bin, weil hier tiegern noch zwei Fellwecker rum.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 26. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Von dem "sauber verputzt" würde ich abraten.
    Wenn Du eine Leiste über das Gitter setzt ist darunter eine wunderbare Brutstätte für Milben, Federlinge und andere Insekten.
    Das bekommst Du auch nie sauber, dazu ist der Abstand Profilrohr-Abschlußleiste zu gering.
    Also einfach sauber zurechtschneiden, entgraten und mit Großkopfnieten befestigen.
     
  4. #3 Pünktchen, 26. April 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich will halt einfach nicht, dass sie sich verletzen, deshalb die Idee mit dem Verputzen.
    Muss ja auch noch gucken, was ich für Gitter und Profile finde.
     
  5. #4 UweSikora, 26. April 2006
    UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo pünktchen
    den draht kann man gut mit grosskopfnieten befestigen. sieht auch noch gut aus, vorausgesetzt man schraubt alles richtigherum zusammen. bild 1 zeigt dir wie es falsch ist bild 2 richtig herum. viel spass beim bauen.
     

    Anhänge:

  6. #5 bribarrage, 26. April 2006
    bribarrage

    bribarrage Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    hamburg
    hallo pünktchen,

    es gib auch Aluprofil mit einer U-Schiene drann in die man das Gitter stecken kann (kann das nicht so beschreiben). Das habe ich an meinem Reisekäfig und bin ganz begeistert, nennt sich Vierkantrohr mit Profilschiene. Gibt es bei div. Volierenbauern als Meterware z.B. www.traumvoliere.de mit Bild.

    Gruß Brigitte
     
  7. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Käfigteile mit Nietverbindung


    ja, im Baumarkt gibt es diverse U - und T - Profile aus Alu. Ich habe selbst vor, mir in nächster Zeit eine Zimmer-Voli zu bauen und habe mir zum Befestigen schon eine Blindnietzange gekauft; um die Gitter umlaufend mit U-Profilen abzuschließen und sauber zu vernieten.

    Ob es klappt werde ich (wenn es so weit ist) gegebenenfalls mit ein paar Fotos dokumentieren,


    ....oder vielleicht auch von einem Mißerfolg berichten :zwinker:
     
  8. #7 SchwarzerPhönix, 27. April 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    habe auch ne Alu-voliere wo der draht mit großkopfnieten befestigt ist. Das durfte allerdings paps machen, da das nieten ja doch ganz schön Kraft beansprucht...:~
    Ich finde das sieht ganz ordentlich aus, so wie ist...
    Finde die Profil-idee aus ästetischen Gründen nicht abel aber: hinter den U-Profilen würde(wie schonmal erwähnt) sich nur Dreck sammeln, den du nicht mehr loswirst. Es sei denn, du buas alles fein säuberlich auseinander; und das etwa einmal die Woche:p
    LG Anne
     
  9. #8 Pünktchen, 28. April 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ja, oder gleich jede Woche nen neuen bauen, dann brauch ich den alten nicht mühsehlig auseinander schrauben und schruppen:~

    Wenn ich morgen früh genug von der Arbeit nach Hause komme, gehe ich noch im Baumarkt vorbei, nach Material ausschau halten. Die grössten sorgen, machen mir im Augenblick noch die Alurohre. War letzte Woche in einem Baumarkt, der hatte nur Dachlatten, keine Alurohre und kein Gitter.
    Mal gucken, ob ich was gescheites finde.

    Eine Nietzange brauche ich auch noch. Die kaufe ich aber erst, wenn ich die Rohre habe. Gibt ja so schon genug zu tun alle Rohre richtig ablängen und entgraten.

    Ich bin immerhin schon so weit, dass ich eine Skizze gemacht habe und die jeweiligen groben Masse fixiert. Rohr- oder Lattenbreite sind noch offen. Die Käfig-Höhe habe ich noch nicht fest gelegt. 150 bis 200 cm dachte ich.
    Lohnen sich die 50cm Höhe oder bringen sie "Wellensittichtechnisch" nicht wirklich viel?

    Noch was, habt ihr Erfahrungswerte mit der Steifheit so einer Wand? Der Rahmen soll mit Drahtgitter bespannt werden. Dicke weiss ich noch nicht und Quadratgrösse auch noch nicht. Steife Gitter werde ich wahrscheinlich nicht finden. Besteht die Gefahr, dass sich z.B. eine grosse Türe (sagen wir mal 1x1m) beim öffnen leicht verdrehen würde bei Alu oder Holz? Muss ich bei so einer Grösse Quarverstrebungen einbauen oder wird das keine Probleme bereiten? Ich denke, dass es wahrscheinlich auch vom Befestigen des Gitters abhängig ist.
    Mal sehen. Wenn ich lust hab, mach ich mal paar Fotos, wenn ich angefangen hab zu bauen.
     
  10. #9 bribarrage, 28. April 2006
    bribarrage

    bribarrage Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    hamburg
    dumm ausgedrückt

    hallo pünktchen,

    ich meinte diese Vierkantprofile an denen bereits ein U-Profil drann ist, da braucht man den Draht nicht durch Nieten oder Schrauben befestiegen. Hab da mal ein Bild gemacht.

    Gruß Brigitte
     

    Anhänge:

  11. #10 Pünktchen, 28. April 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Das Profil hatte ich mir genau so vorgestellt. Hattest Du ja gut beschrieben.
    Wie befestigt man hier den Draht, wenn weder genietet noch geschraubt werden muss? Mit einer Klemmschiene? Den Draht einfach reinstecken wäre ja nicht wirklich stabil. Paar mal gegen den Draht drücken und der ist wieder raus. Dann ist entweder der Geier draussen oder der Fellwecker drinnen.
     
  12. #11 bribarrage, 28. April 2006
    bribarrage

    bribarrage Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    hamburg
    hallo pünktchen,

    doch doch, der Draht wird nur einfach reingeschoben und nicht weiter befestiegt. Meine Ama schafft das nicht den Draht da wieder rauszuholen. Allerdings habe ich so ein Profil von einem anderen Herrsteller da sind die Abmessungen evtl. anders. Ich glaube der Vierkannt ist 10 x 10 und der Steg von dem U wirkt auch etwas höher wie auf dem Bild. Um das Dach- u. Bodengitter ist rundum (als Rahmen) ein H-Profil welches beim Zusammenbau in die U-Öffnung der Seitenteile greift/klemmt und somit fest ist. Da ich den Käfig auf Grund einer Verpaarung gerade Aufgebaut habe kann ich ja mal Bilder machen. Leider kann ich sie wohl erst Dienstag hier einstellen und das hilft Dir ja nicht wirklich.:?

    Gruß Brigitte
     
  13. #12 Pünktchen, 28. April 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Nach Abklapern von zwei Baumärkten und einer grossen Zoohandlung ist die Ausbeute ziemlich mies. Gefunden hab ich 1m lange Alu-Vierkantrohre. Längere gibt's nicht. Steckverbinder hab ich auch keine gefunden.
    Hab noch die Holzlatten angeschaut. Dort hat's jede Menge Tanne/Fichte und eine kleine Auswahl Buche.
    Und das mit den Gittern ist so eine Sache. Gab 13mm verzinkten, 19mm verzinkten und 13mm pulverbeschichteten in grün. Die Verzinkung ist ohne Nasen. Leider kein Edelstahl gefunden. Der 13mm ist aber ziemlich weich. und ob der 19mm zu gross ist für die Wellis weiss ich nicht.
    Alles was ich heute nach Hause geschleppt habe, war ein Sack KoHi für die Geier.
     
  14. #13 bribarrage, 30. April 2006
    bribarrage

    bribarrage Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    hamburg
    Hallo pünktchen,

    dieses Problem habe/hatte ich auch da ich meinen Balkon Ama sicher machen möchte. In den Baumärkten wirst Du wohl nichts finden, aber bei verschieden Volierenbauern findest Du sowohl div. Profile, Steckverbinder und weiteres Zubehör. Die Preise und die Auswahl sind recht unterschiedlich.Schau doch z.B. mal bei www.papageientreff-rheinhessen.de,www.futtermittel-hungenberg.de, www.traumvoliere.de und hier im Forum unter http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=87851 herein da findest Du viele brauchbare Dinge und an sonsten google.

    Viel spaß bei der Suche:zustimm:

    Brigitte
     
  15. #14 bribarrage, 30. April 2006
    bribarrage

    bribarrage Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    hamburg
  16. #15 Corsalocke, 30. April 2006
    Corsalocke

    Corsalocke Guest

    Silikon

    Dumme Frage, kann man den Draht nicht mit Silikon in den Profilen verkleben???
     
  17. #16 Hauschi´s, 1. Mai 2006
    Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    ... das mag solange gut gehen wie es neu ist und keine Piepmätze drin sind.
    Wenn die erst mal erkannt haben das es dort was zu knabbern gibt dann werden sie es bestimmt rauspulen.
    Abgesehen davon denke ich das die Fugen mit der Zeit unansehlich werden, siehe Sanitärbereich. Da muß man in Abständen auch mal die Fugen erneuern.

    Ein weiterer Aspekt ist noch, ist es nicht schädlich für die Geier? (das Silikon, k.A.)
     
  18. #17 Pünktchen, 1. Mai 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Vielen Dank für Eure Links und Tipps. Ich schau mir die Links nachher in Ruhe an. Muss noch entscheiden, welche Materialien ich genau verwenden werde. Und Werkzeug muss ich dann gegebenenfalls auch noch organisieren. Hab halt keine voll ausgerüstete Halbprofi-Werkstatt zur Verfügung.
     
  19. #18 vogelshop-ranke, 2. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Mai 2006
    vogelshop-ranke

    vogelshop-ranke Papageienliebhaber

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    hallo pünktchen,

    von alu-vierkantrohr mit doppelsteg würde ich dir abraten, der ist wahnsinnig teuer, da must du den meter fast mit 5,-€ rechnen.

    ansonsten werden die gitter immer mit großkopfnieten besfestigt. man kann auch selbstbohrende schrauben mit unterlegscheiben nehmen, ist aber erheblich teurer.



    gruß manu
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bribarrage, 2. Mai 2006
    bribarrage

    bribarrage Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    hamburg
    Moin zusammen
    na teuer ist relativ, das Vierkant mit U-profil gibt es für 2,95 € den Meter und Nieten und Zange gibts ja auch nicht umsonst. Aber viel wichtiger ist meiner Meinung nach wie man (bzw. Frau):zwinker: handwerklich so drauf ist und welche Möglichkeiten (z.B. Platz) man zum Bau der Voli hat. Ich ganz persönlich würde nieten vermeiden wo es geht. Aber das muß und soll jeder für sich endscheiden.

    Gruß Brigitte
     
  22. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    Warum? Was hast Du gegen Nieten?
    Weil man viel Kraft braucht? Oder spricht sonst noch was dagegen?
     
Thema: Gitter befestigen an Alu-Profil?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gitter befestigen schrauben

    ,
  2. drahtgitter befestigen

    ,
  3. alu vierkantprovil saarland

    ,
  4. gitter befestigen,
  5. drahtgitter an wand befestigen,
  6. alu gitter befestigung,
  7. käfigbau aluprofile,
  8. draht in nut aluprofil befestigen,
  9. befestugung an gitter,
  10. balkonrohre nieten,
  11. schrauben in vierkantrohr befestigen,
  12. Alu Voliere
Die Seite wird geladen...

Gitter befestigen an Alu-Profil? - Ähnliche Themen

  1. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  2. Profil fürs eigene Tier

    Profil fürs eigene Tier: Hallo liebes Forum, ich weiß nicht ob es das hier schon gibt, aber ich frage einfach mal hier nach.:) Es gibt andere Tierforen, wo dort die User...
  3. Mangelhafte Profile

    Mangelhafte Profile: Hallo! Leider haben viele User hier ihre Profile gar nicht oder nur mangelhaft ausgefüllt. Speziell die Herkunft des Einzelnen sollte zumindest...
  4. Offenen Alu-Ring 11,5

    Offenen Alu-Ring 11,5: Hallo, hoffe das ich im Richtigen Forum gelandet bin. Mein Graupapagei hat seien Ring verloren. Neuer Ring ist genehmigt und bestellt. Benötigt...
  5. suche Netz/Gitter um Balkon abzudichten

    suche Netz/Gitter um Balkon abzudichten: der Balkon soll damit "umspannt" werden, wie mit einem Katzennetz meinen Loris sollte das Netz auch standhalten danke Reiner