Habe ein Problem...................

Diskutiere Habe ein Problem................... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe gerade im Schutzhaus entdeckt, das mein neues Nymphenpärchen brütet. Ich habe das erst gar nicht gemerkt, da der Piefke schon immer gerne...

  1. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Ich habe gerade im Schutzhaus entdeckt, das mein neues Nymphenpärchen brütet. Ich habe das erst gar nicht gemerkt, da der Piefke schon immer gerne auf dem Boden rumlief. Und richtige Nistgelegenheiten sind da auch nicht.
    Da ist ein Brett so ans Gitter gelehnt, eigentlich für die Wachteln zum verstecken, da hinter sitzt Piefke auf 3 Eiern und Piwi passt genau auf, das er auch alles richtig macht. Wäre auch alles kein Problem,wenn da nicht noch 52 Wellis mit rumfliegen würden, da ich nach der Brutsaison ja die Türen öffne und Wellis und Nymphen zusammen lasse. Selbst, wenn sie die Eier in Ruhe lassen, die Küken werden sie bestimmt nicht mehr übersehen.
    Gibt es eine Möglichkeit die Eier mit den Eltern abzusondern (Platz würde da sein), ohne das sie die Brut aufgeben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Meine Paula hat das auch mal gemacht im Wachtelhaus, im Frühjahr, nach 3 Eiern hat sie das Gelege aufgegeben und alles war gut...

    Würde die Eier einfach wegnehmen oder wenn dann versuchen das Parr zu trennen und die Eier in einen Kasten legen, wenn Du Glück hast nehmen sie es an, aber die Brut draussen, das kann nicht gut gehen......
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Und du bist der Meinung, dass das klappt? Halte ich für 99,99% für unmöglich. Mi t einem Nistkasten an der gleichen Stelle kann es evtl. klappen, aber nicht, wenn du einen Nistkasten mit den Eiern in einer anderen Voliere aufstellst.

    Ich würde die beiden das Gelege beenden lassen und die Eier dann entfernen.
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Richard, ich weiss das das keine gute Lösung ist........

    Klar kann man die Eier an Ort und Stelle in einen Kasten legen.....aber ich fürchte es ist auch zu kalt draussen.....

    Und wenn sie es nicht beenden? Wenn was schlüpft?
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Na, die werden doch nicht mehr als 5,6 Eier legen. Die würde ich dann entfernen.
    Und falls die Sorge über befruchtete Eier besteht, würde ich bereits vorhandene Eier abkochen, gegen Plastikeier tauschen...
     
  7. Liora

    Liora Guest

    achso..........Du willst sie unbrauchbar machen, das musste dann dazusagen......so könnte man es natürlich auch versuchen.......
     
  8. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    ich würde die drei Eier ersatzlos wegnehmen und den Wachtelunterschlupf wegräumen...

    Die Henne wird sicher noch 1-2 Eier nachlegen, diese auch entfernen, dann sollte ruhe sein!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    So, das Problem hat sich erledigt. Sie haben die Ecke verlassen, die Eier sind nun schon den 2ten morgen kalt gewesen. Ich hab jetzt die Eier und auch das Brett entfernt.
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Grins...........wie bei meinen.........
     
Thema:

Habe ein Problem...................

Die Seite wird geladen...

Habe ein Problem................... - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...
  5. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...