Habe heute einen Grauen aufgenommen!!!

Diskutiere Habe heute einen Grauen aufgenommen!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute ich habe heute einen grauen aufgenommen. Falls ich gleich wieder verdächtigt werde, NEIN soll auch kein Partner für unsere Leoni...

  1. #1 Geli82, 10. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2009
    Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Leute

    ich habe heute einen grauen aufgenommen.
    Falls ich gleich wieder verdächtigt werde, NEIN soll auch kein Partner für unsere Leoni sein.

    Jetzt suchen wir eben 2.
    Einen weiteren grauen, und einen grünen kongo...

    Darum gehts jetzt aber nicht.

    Der süsse wurde inseriert, für echt sehr sehr wenig Geld, als es eigentlich normal ist.
    ich dachte, fährste mal hin, da es auch hier in der nähe war, guckste mal.

    ich kann nur sagen,DER ARME
    es ist ein soo goldiges ding
    aber in nem käfig das glaubt ihr mir nicht

    entweder ist es ein hamsterkäfig oder ein echt zuuu kleiner wellikäfig.
    ist konnte ihn nicht weiter dort lassen
    ging einfach nicht
    fragt mich nicht warum
    er tat mir halt echt leid:(

    er soll von diesem jahr sein
    aufzucht aus italien, ( das mit den papieren usw... habe ich bereits heute geregelt, so das keine probleme kommen)
    Soll ne HZ sein

    der arme sitzt auf einem ganz schmalen vierkanthölzchen

    sieht eigentlich ganz gesund aus

    seine/ihre augen sind dunkel, ist glaub ich auch ein zeichen das er noch jung ist oder???
    klärt mich darüber bitte mal auf.

    Dna test wurde leider keiner gemacht, was wir aber nachholen werden.

    Und bitte noch was, ich möchte jetzt keine vorwürfe oder so hören
    es war echt nicht geplant

    ausserdem nur um mich hier mal wieder zu rechtfertigen...
    anfang okt. bekommt leoni einen partner;):p

    danke schon mal für eure antworten

    PS: ich schau mal ob ich später ein bild von dem süssen machen kann

    noch was
    gibts einen unterschied zwischen, graue, kongo und timneh???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Angelika,

    herzlichen Glückwunsch zum grauen Schätzchen!:zwinker:
    Ich weiß nicht, was du hier im Forum schon Negatives erleben musstest, dass du meinst, dich so rechtfertigen zu müssen... Ich mache dir jedenfalls keinen Vorwurf, wüsste gar nicht, weshalb... :zwinker:
    Wenn der kleine Graue wirklich so schlecht gehalten wurde, hast du das doch richtig gemacht. Und auch wenn es nicht so gewesen sein sollte, es war letztendlich deine Entscheidung, die kann dir niemand abnehmen oder streitig machen... :zwinker:
    Sooo, habe fertig... :D

    Babys haben ganz dunkle Augen, zumindest wirkt das so, da die Iris noch dunkelgrau ist.
    So zwischen 5-12 Monaten färbt sich die Iris ins Hellgraue, dann wird sie weiß.
    Zwischen 1 Jahr und 5 Jahren geht die Iris dann ins Gelbliche...
    Schau mal, hier hatte Mojo ihre Grauen über Monate hinweg fotografiert. Da sieht man sehr schön, wie sich die Iris verfärbt.... :zwinker:

    Ja:
    Kongograupapageien haben einen schwarzen Schnabel und knallrote Schwanzfedern.

    Timnehgraupapageien haben einen hornfarbenen Oberschnabel und dunkelrote bis ins Grau reichende Schwanzfedern.

    Hier findest du Bilder von beiden...


    Übrigens müsste dein Grauer, wenn er noch kein Jahr alt ist und die Jungmauser noch nicht durch hat, graue Ränder an den roten Schwanzfedern haben. :zwinker:
    Ich freue mich schon auf Bilder von dem Schätzchen! Wie heißt er/sie eigentlich?
     
  4. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo

    nein, das war bei den langflüglern
    da bin ich es schon gewohnt, das ich angegriffen werde.

    es ist ja jetzt auch nicht so das ich den grünen kongo und den grauen zusammen als pärchen halten möchte.
    es kommt auf jeden fall für beide noch ein partner dazu!!!

    wie gesagt, es war ja auch garnicht geplant den grauen mit zu nehmen...
    aber als ich ihn sah, bin ich schnell auf die bank habe geld geholt und habe ihn ''freigekauft''!!!;)

    echt ein süsser

    ich werde aber erst mal eine feder entnehmen, damit ich ihn auf die krankheiten testen lassen kann.
    und dann können sich beide süssen mal kennenlernen.

    so, die roten federn bei ihm sind von oben ganz normal rot, und wenn man aber von unten schaut, haben sie graue ränder.
    der schnabel ist ganz schwarz
    augen wie gesagt auch ganz dunkel

    mir ist aber gesagt worden, das er im januar diesen jahres geschlüpft ist.
    ob daS auch wirklich stimmt, keine ahnung

    aber nach dem beschreiben von euch müsste es ja noch ein kleiner sein.

    ich werde auch mal schauen ob ich heute oder morgen ein paar fotos machen kann.
    heute lass ich ihn noch in ruhe:p
     
  5. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Angelika

    ich finde es toll, dass den Kleinen da rausgeholt hast. Du musst Dich nicht rechtfertigen. Ich hätte das Gleiche getan. Viel Spass mit dem Grauen.
    Wie Du den Kleinen beschreibst, scheint es sich wirklich um einen sehr jungen Grauen zu handeln.
     
  6. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo

    ja ich hoffe auch das es ein junger süsser ist
    aber ich denk schon

    die iris ist halt schwarz, und das aussenrum ist auch ziemlich dunkel
    zwar nicht schwarz, etwas heller ist es schon

    aber danke für eure tipps

    denn wie gesagt war es nicht geplant
    heute abend bekommt er erst mal einen richtigen PAPAGEIENKÄFIG
    und morgen werde ich ihm federn ziehen, um jegliche krankheiten ausschliessen zu können

    und wenns dann raus ist, das er nichts hat, wovon ich ausgehen, denn er sieht ganz gut aus, dann können sich meine beiden kleinen mal annähern

    mal schauen wie es wird.

    ich hoffe nicht das sie sich bekriegen, denn es sind ja immerhin 2 unterschiedliche vögel
    zwar beide noch recht jung, aber dennoch hoffe ich das sie sich verstehen!!!

    das wäre nämlich ganz toll:zustimm:
     
  7. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist der Vogel nicht beringt? Da müßte das Geburtsjahr drauf stehen.

    Und du hast keinen Herkunftsnachweis erhalten? Hast du zumindest einen Kaufvertag abgeschlossen?
     
  8. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    kaufvertrag nicht, ne

    aber ich habe einen kopierten ausweis des verkäufers
    auch einen herkunftsnachweis aber selbsz geschrieben
    und beringt ist er auch

    und es ist eh schon mit dem zuständigem regierungspräsidium abgeklärt

    also gibt keine probleme:p
     
  9. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Angelika,auch ich bin über ähnliche Situationen zu meinem 3er Gespann gekommen,einen Goldbug,eine Amazone und seit kurzem auch eine Graue und alle drei leben recht harmonisch und friedlich bei mir im Haus.Wünsche dir viel Spass mit deinen Beiden und du hast der/dem Grauen bestimmt einen Leidensweg erspart,klasse:beifall:Gruß Ira
     
  10. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo

    also eines kann ich mit 100%iger sicherheit sagen.
    nämlich das der kleine es auf jeden fall besser bei uns haben wird als es bei denen der fall war.

    ich hoffe wirklich das sich leoni und der neue echt verstehen
    mal sehen ob es klappt

    sind denn deine 3 verschiedenen auch noch jung, oder schon älter???;)
     
  11. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo

    kann mir jemand noch gute tipps geben, wie ich die beiden aneinander gewöhnen kann???

    Danke schon mal
     
  12. #11 Zwitscherhahni, 11. September 2009
    Zwitscherhahni

    Zwitscherhahni Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Angelika,
    hast du alles richtig gemacht. Ich glaube jeder hätte so gehandelt wie du. Und da ich für meinen Hahn auch das passende Weib suche und mich kenne, würde ich es genauso machen. Für Tierliebe braucht man sich nicht zu entschuldigen. Man entscheidet aus dem Bauch heraus und das ist manchmal gar nicht so verkehrt. Obwohl ich noch nicht soweit bin, würde ich sagen, stell einen zweiten Käfig auf, wo deine Neuerwerbung unterkommt. Stell den Käfig in Sichtweite deines anderen Vogels, damit sie sich "beschnuppern" können. So werde ich es jedenfalls handhaben. Und dann wirst du von ganz allein merken, wann es soweit ist, das du die zwei zusammenbringst. Paß aber auf, das keine Eifersucht entsteht. Alles braucht seine Zeit, aber du packst das schon. Viel Erfolg!!!!
    Liebe Grüße Petra
     
  13. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo
    ja ich denke ich werds auch genau so machen.
    erst beide käfige neben einander
    und dann ein paar tage warten
    und dann erst mal beiden gleichzeitig freiflug gönnen

    und wenns dann klappt, können sie ja evtl auch in den selben käfig

    denn gestern abend hat unser grauchen einen grossen käfig bekommen
    und ich bin ganz ehrlich
    nimmt ganz schön viel platz weg

    im wohnzimmer leoni
    im esszimmer grauchen( heisst übrigens COCO):p
    der name gefällt mir sehr gut
    es heissen ja sehr viele vögel so;)

    heute mittag werden erst mal von allen beiden ein paar federchen gezogen
    und ich lass beide auf krankheiten testen aber gleichzeitig auch dna test.
    von leoni haben wir zwar schon einen, aber wir wollen einfach auf nummer sicher gehen!
     
  14. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Geli,

    mal ganz abgesehen davon, dass ich gerade ganz baff bin, dass statt eines grünen Kongos zuerst ein grauer Kongo bei euch eingezogen ist...Vergiss schnell den Gedanken, dass beide im selben Käfig leben können. Damit irritierst Du die Vögel, wenn tatsächlich mal artengleiche Partner einziehen und sie sich wieder umgewöhnen sollen.

    Auf jeden Fall hast Du Dir eine ganze Menge vorgenommen...
     
  15. #14 Tierfreak, 11. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich habe ehrlich auch etwas gestaunt, als ich dies hier las ;).

    Naja, wenn man mal die Beiträge der letzten Tage von dir liest, zeigt sich schon, dass du wohl schon vorher über einen Grauen nachgedacht hast, zum Teil auch als Partnervogel für deinen grünen Kongo. Naja, dann sollen es jetzt wohl gleich 4 werden.

    Dir ist aber schon klar, dass du für 4 Vögel, also je 2 Graue und 2 grüne Kongos noch viel mehr Platz brauchen wirst (z.B. für 2 große Volieren) ?
    Der grüne Partner für Leonie soll ja in ca. 3 Wochen ebenfalls einziehen, wie du ja oben geschrieben hast.
    Nur ein großer Käfig wird da bei weitem nicht ausreichen, sonst ist über kurz oder lang jetzt schön Ärger zwischen den Vögeln vorprogrammiert.

    Wie groß ist denn der Käfig, von dem du hier sprichst ?

    Bitte seh das nun nicht wieder gleich als Angriff an, wir wollen dir und deinen Tieren wirklich nur gut :trost:.

    Ich mach mir nur Gedanken, ob du 4 Papageien wirklich gewachsen bist, zumal du vor noch 4 Tagen bei deinem süßen Kongomädel Leonie kapitulieren wolltest, weil sie euch mal an einem Tag gezwickt hat und nun sollen es gleich 4 Papageien werden :?.

    Naja vielleicht ist die Sorge ja wirklich unbegründet. Ich wünsch dir gutes Gelingen bei deinem großen Vorhaben.

    Bin mal gespannt, ob dein Coco Männlein oder Weiblein ist :).
    Ich würde mich auch freuen, wenn du ihn uns mal bildlich vorstellen würdest, wir alle hier lieben doch Bilder :D.
     
  16. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo

    also ich fühle mich nicht angegriffen
    aber ich denke das man hier echt möchte das ich mich hier immer rechtfertigen muss

    und das find ich nicht so toll

    da wird drauf hin gewiesen das wenn ich für beide einen partner hole das es dann 4 papageien sind.
    usw
    also , bitte, ich kann zählen

    dann muss ich euch schreiben wie gross jetzt der käfig vom grauen ist
    wieso das denn???
    interessiert euch das so sehr???
    2m hoch 1,80breit, und 1m tief
    reicht das???

    Warscheinlich nicht was???

    ehrlich gesagt, mir ist es mittlerweile auch ganz egal was hier die leute von mir denken
    ich kann sagen das es den beiden hier gut gehen wird, sie haben ein grosses heim, immer was zu fressen, immer wasser, immer öfter am tag freiflug usw..

    und ja ich habe überlegt einen grauen als partner dazu zu holen
    das ist aber auch schon ein paar tage her
    und wie gesagt war es zufall, das den grauen mit genommen habe

    noch maler tat mit leid, mehr nicht
    und ja, es war mir egal das ich einen anderen papageien zu hause zitzen habe.

    du hast geschieben das leonis partner in 3 wochen einzieht...
    sooo, hab ich das niee gesagt
    ich sagte lediglich ca. anfang okt.

    natürlich vorraus gesetzt das ich einen guten züchter finde

    ihr redet alle, ihr wollt mir und meinen tieren nur gutes???
    das waage ich zu bezweifeln.
    denn ich weiss ja jetzt eigentlich was ihr getan hättet.
    ihr hättet den armen grauen einfach in dem hämsterkäfig sitzten gelassen, was???

    aber klar, ihr wollt ja das den tieren gut geht

    und der käfig wäre auch schon für`n hamster zu klein gewesen.

    aber wenn meine didicam geht, werde ich heute abend mal ein bildchen von dem hamsterkäfig machen...

    der gedanke letztens leoni weg zu geben, zugegeben, es war ne schwachsinns idee

    ich will jetzt hier auch ganricht für streit sorgen, aber ich muss auch mal meine meinung sagen können, und mich nicht immer nur von anderen runter machen lassen.

    das mit der idee das evtl. beide in einen käfig könnten, war auch nur so ne idee.
    mich würde es nur interessieren ob es denn überhaupt klappen würde, nicht mehr und nicht weniger.

    @zwitscherhahni
    du hast geschrieben, jeder hätte an meiner stelle so gehandelt???

    Mhh, ich habe heute gemerkt nicht wirklich jeder...
    die meisten hätten ihn dort zu gunde gehen lassen.
    aus lauter angst vor krankheiten, oder das der vogel evtl. fehlgeprägt sein könnte wenn man momentan nur 1 grauen und 1 grünen zusammen hält.

    ich dachte einfach nur das es hier im forum tolerantere menschen gibt, als es die züchter sind...

    in dem sinne;)
    echt nicht bös gemeint:p
     
  17. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Geli,

    du musst dich hier überhaupt nicht rechtfertigen......

    Ich finde es toll, daß du den Grauen spontan zu dir genommen hast. :prima:

    *
    *
    (hoffentlich hast du dich beim Maßmessen des Käfigs nicht um nen cm vertan!
    Das wäre ja ganz furchtbar... und traumatisch - für wen auch immer! Schreibs uns bloß nicht! :p:D)


    Herzlichst :trost:
     
  18. #17 Tierfreak, 11. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ach Geli, seh doch nicht immer gleich alle Antworten, Tipps oder Fragen negativ :trost:.
    Nur wenn man auch mal nachharkt, kann man richtig beraten, ohne jegliche Infos geht das halt nicht. Und auch andere User wurden schon nach ihren Volierenmaßen gefragt, ohne das sie sich gleich angegriffen gefühlt haben ;).Du hast halt über mangelnden Platz geklagt, daher kam ich halt zu meinen Fragen.

    Wenn man ganz genau nach den Mindesanforderungen des Gesetzgebers ginge, müssten es nur für 2 Vögel dieser Größe 2x 1 m Grundfläche sein, aber ehrlich gesagt sehr ich das jetzt nicht so eng, da der Käfig ja annähernd, wenn auch nicht ganz die geforderten Maße hat, was du aber sicher mit viel Freiflug ausgleichen kannst :).

    Da du halt geschrieben hattest, dass es mit den beiden jetzigen Käfigen schon eng ist, wobei einer wohl noch kleiner zu sein scheint, wollte ich dich nur darauf aufmerksam machen, dass du nun eigentlich 2 Käfige dieser Größenordung brauchst, nicht mehr und nicht weniger. Daher wird es vom Platz her mind. so eng bleiben wie jetzt, ganz logisch betrachtet.

    Sorry, ich schrieb genau ca.in 3 Wochen, was dann wiederum ungefähr Anfang Oktober wäre, aber nun denn :D.

    Ich dachte du hättest schon einen Züchter an der Hand und es käme nur noch auf den DNA-Test an, ob das Passende dabei ist, vielleicht hab ich das auch missverstanden, liest sich aber schon so ? :
    Damit greifst du aber nun ganz schön an und unterstellst Dinge, die du gar nicht beurteilen kannst. Aber nun denn, kennen wir ja schon von dir und nehmen ich gelassen zur Kenntnis :).

    Genau das gleich musst du aber auch anderen hier zugestehen :zwinker:.

    Trotzdem nichts für ungut :trost:.
     
  19. #18 Nina33, 11. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2009
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Also, Geli, ganz ehrlich...was ich jetzt absolut nicht verstehe und nachvollziehen kann ist, wo Du von gestern auf heute so schnell so eine große Voliere herbekommen hast für den Gräuling!? Ich müsste so ein Teil im Internet bestellen und das dauert dann schon ein weig, bis die dann ankommt...

    Denn bei Leoni hast Du ja erstmal abgewogen, ob Du zuerst eine große Voli für sie anschaffen sollst oder erst ein Partnervogel, auch aus finanziellen Gründen (Unsere Antworten dazu stehen ja bei den Langflügeln) und nun ging von heute auf morgen gleich beides, bzw. eine große Voliere und ein Graupapagei, nicht erst ein grüner Kongo, was für dein "Team" ja erst mal angebrachter gewesen wäre ;) . Tierliebe hin oder her! Sorry, das verstehe ich nicht ganz 8o Und nach einem Graupapagei sucht man auch speziell, der fliegt einem nicht mal so zu...

    Was mich zusätzlich nun auch auf die Palme bringt, ist die Tatsache, dass Du dich ständig von allen und allem unverstanden fühlst! So viele User hier haben Dir Hilfestellung angeboten, ich sogar durch die Herausgabe meiner persönlichen Telefonnummer. Aber die Antworten werden von Dir scheinbar ignoriert und ständig kommt eine neue Hiobsbotschaft...Dieses hier zeigt mir das in aller Deutlichkeit! Dann kommt ein Thread, in dem Du für eine Bekannte fragst, ob man einen grünen Kongo z. B. mit einem Rosakakadu vergesellschaften könnte oder vielleicht mit einem Grauen...und schwuppdiwupp hast Du ein/ zwei Tage später einen Grauen...Hallo? Also irgendetwas läuft da meiner Meinung nach komisch...Und wie gesagt, einen Grauen finde ich in meiner Gegend nicht von heute auf morgen. Da muss man schon gezielt suchen, aber vielleicht ist das bei Dir anders!?

    Ich persönlich hätte ganz einfach anders angefangen:

    1. große Voliere für zwei grüne Kongos
    2. Papageien anschaffen, bestenfalls als Pärchen. Ansonsten im Abstand von ca. 3 - 6 Monaten
    3. Einleben lassen, sich an die Papageienhaltung ansich gewöhnen, heißt = damit klarkommen
    4. Wenn alles rund läuft, evtl. Gedanken um ein weiteres Papageienpaar machen...

    Aber Du hast Das Pferd meiner Meinung von hinten aufgezäumt, was ich halt nicht verstehen kann:? Sorry für meine offene Meinung, aber die steht hier jedem zu...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    also.........:(
    das man euch alles tausend mal erklären muss:nene:
    OBWOHL ihr sagt das ihr meine threads lest....

    @tierfreak
    ja ich hatte einen züchter bei uns in der nähe...
    der aber seine süssen noch nicht futterfest rausgibt, somit auch zur 8ten woche...
    mir wurde abgeraten, und zwar von euch...

    Aber ihr habts ja gelesen, deshalb kann ich nicht nachvollziehen das hier deshalb schon wieder nachgefragt wird??????????????????

    und ja ich greiffe euch im moment damit an, wenn ihr sagt ihr wollt für alle tiere nur das beste usw...blablabla
    denn bei euch habe ichs gefühl das es nur blablabla ist.
    aber dann werde ich hier kritisiert weil ich den armen mit genommen habe...8(

    so, das mit meiner bekannten stimmt, sie will auch nach wie vor einen rosakakadu zum grünen setzten.
    aber ich sagte ihr, mich gehts nix mehr an...
    ich habe ihr meine meinung gesagt.

    so

    @nina33
    die voli habe ich von einer anzeige ganz bei uns in der nähe gefunden,
    für 50 euro
    da staunt ihr was????
    glaubt es oder halt nicht.

    und der graue, hat 100 gekostet...
    aber ich hätte auch überlegt ob ich ihn mitnehme selbst wenn er 400 gekostet hätte...
    so, ich fuhr ja auch nicht hin mit dem gedanken, das ich ihn mitnehme...
    ich wollte nur mal schauen...

    und ich habe ihn nicht gefunden, sondern habe eine anzeige inseriert, das ich einen grünen kongo suche!!!
    aber der mit dem grauen meldete sich...
    wobei er auch inseriert hatte, erst für 800, dann für 400
    aber bei mir hat er gesagt 100
    so;)

    und meinetwegen habe ich das pferd von hinten aufgesattelt, den damit kenn ich mich auch aus( hatte füher mal ein pflegepferd):p

    MUSS ICH JETZT AUCH NOCH MEINE KONTOAUSZÜGE HIER BREIT MACHEN NUR WEIL ICH MAL SAGTE DAS WIR NICHT SOO VIEL GELD HABEN??? ICH GLAUBE NICHT
     
  22. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Was mir noch einfällt: Es ist noch gar nicht lange her, da wolltest Du Leoni, den grünen Kongo nach nur ein paar Wochen Haltung bei Dir wieder abgeben, bzw. eintauschen gegen einen anderen Papagei, weil sie dich, deiner Aussage nach, an einem Tag mal gebissen hat. Das zeigt mir eigentlich, dass Du noch viel über die Papageienhaltung lernen musst! Was meinst Du wohl, was passieren könnte, wenn ein Papagei ohne konsequente, aber liebevolle Erziehung erwachsen wird bzw. in die Pubertät kommt? Er wird Dir auf dem Kopf herumtanzen, beißen, vielleicht sogar schreien. Was machst Du dann? Gibst Du ihn dann gleich ab, wenn Du schon bei einem Kongobaby überfordert bist? Gar nicht zu sprechen von den hochsensiblen Graupapageien...wenn da nur irgendetwas schief läuft, vergessen die das ihr Leben nicht. Ich will damit sagen, dass die Haltung von Graupapageien noch eine Spur anspruchsvoller ist.

    Geli, ich bin jetzt mal ganz deutlich geworden, aber ich habe nach den vielen Beiträgen von Dir ziemliche Bauchschmerzen, was die weitere Haltung anbelangt. Und richtig schade finde ich, dass man nie das Gefühl loswird, Dir nicht helfen zu können, da Du eh das machst, was Du meinst. Du wirst sogar patzig, wenn man nicht deiner Meinung ist, aber ich sehe auch nicht ein, nur Süßholz zu raspeln, wenn die Realität ganz anders aussieht! Vielleicht irre ich mich auch, aber Du hast mich mit vielen deiner Beiträge nicht vom Gegenteil überzeugen können! SCHADE...
     
Thema:

Habe heute einen Grauen aufgenommen!!!