Hallo Halter von "so ein armes Kerlchen"

Diskutiere Hallo Halter von "so ein armes Kerlchen" im Forum Nymphensittiche im Bereich Sittiche - Ich hoffe Ihr lest das hier Ich kann es voll verstehen, daß ihr den Piep behalten wollt. Ich bin auch der Meinung das es für ihn besser ist...
bendosi

bendosi

Nymphenheimdiener
Beiträge
2.957
Ich hoffe Ihr lest das hier
Ich kann es voll verstehen, daß ihr den Piep behalten wollt.
Ich bin auch der Meinung das es für ihn besser ist, vorausgesetzt er bekommt bei Euch die wirklich notwendigen Dinge wie :
das richtige Futter, Auslauf oder wenn er es noch kann Freiflug,
Sitzstangen aus Holz am besten Naturäste .
Vitamine ins Trinkwasser (gibts im Zoohandel)
Frischfutter wie angekeimte Körner bzw. Körner die schon die ersten Triebe haben, frische Maiskolben (gibts in der Feinkostabteilung der etwas besseren Supermärkte, Mineralstein, Grit und Sepiaschale (Zoohandel)
einen Tierarztbesuch um seinen Gesundheitszustand mal gründlich schecken zu lassen, genug Licht ist auch sehr wichtig.
Ob er noch einen Partner akzeptiert müsste man erproben.
Und ganz wichtig! jedemenge Zuwendung und auch das richtige Spielzeug:
also keinen Plastikvogel oder Spiegel sondern Wellpappe und Kirschzweige zum zerknabbern und ähnliches
Noch was, seit nicht sauer wegen der Drohungen mit dem Tierschutz und so . Es ist nur sehr schwer für uns "Nymphomanen " zu verstehen wie manche Leute so mit so einem Tier umgehen können wie es in diesem Falle offentsichtlich geschehen ist. Nun Ihr werdet das schon schaukeln und last mal von Euch hören entweder hier im Forum oder per PN oder e-mail
**********
 
Zuletzt bearbeitet:
Original geschrieben von bendosi

Ich bin auch der Meinung das es für ihn besser ist, vorausgesetzt er bekommt bei Euch die wirklich notwendigen Dinge.....

Aber auch wirklich nur unter diesen Bedingungen!
Er ist zwar schon alt und wird wohl nicht mehr sooooo lange Leben, aber so wie ich das sehe, hatte er wohl 20 Jahre lang kein vogelwürdiges Leben und hat es verdient noch ein anständiges Gnadenbrot zu bekommen!

Wenn ihr euch wirklich bemüht und euch Infos holt und die Ratschläge hier im Forum beherzigt, dann kann er es bei euch schön haben....nicht aber, wenn ihm zugemutet wird, so weiterzuleben wie bisher!
Ihr habt die Verantwortung für den Nymphen übernommen, wenn ihr ihn behaltet, dann aber bitte ohne Wenn und Aber!

Infos bekommt ihr jede Menge von uns und wir versuchen auch zu helfen wo wir nur können....lasst ihn aber bitte nur nicht so weiter dahinvegetieren wie bisher, bitte, bitte!
 
Schade...............:(

....wenn es falsch rübergekommen ist, aber wir alle dénken an
erster Stelle an die Tiere und vergreifen uns manchmal
im Ton bzw. in der Ausdrucksweise.

Es ist aber nicht böse gemeint,
wie gesagt, wir machen uns nur Sorgen um solch einen Vogel.

Daß ältere Menschen die artgerechte Tierhaltung nicht anwenden,
ist nicht unbedingt darauf zurückzuführen, daß sie keine Lust haben oder ihnen
das Tier gleichgültig wäre, nein…… aber oft wissen sie es nicht besser.

Selbst wir „jüngeren“ Halter wissen immer noch nicht Alles und es wird sicher
auch nie Jemanden geben, der tatsächlich ALLES weiß,
aber wir nutzen Infoportale wie in diesem Fall das Forum
um an Informationen und Hilfe zu kommen.

Wenn Ihr (die Erben des Kleinen) Euch angegriffen fühlt,
kann ich Euch versprechen, dass das sicher nicht der Fall ist,
da Ihr ja noch nichts falsch gemacht habt.

Ich denke, wenn Ihr das Andenken an die Verstorbene erhalten wollt,
werdet Ihr sicher Alles tun, um Ihm einen schönen Lebensabend zu ermöglichen.
Tipps zu artgerechten Haltung und Hilfe könnt Ihr hier immer
bekommen.

Hey und noch ein Tipp:
Fragen kostet nichts und wir sind immer
froh, wenn wir helfen können.

Also, wenn Ihr und Löcher in den Pelz fragen wollt,
dann mal los :)

Eure Piwi


4 Nymphen
4 Graupapageien
 
Thema: Hallo Halter von "so ein armes Kerlchen"

Ähnliche Themen

Neueste Themen

Zurück
Oben