Hallo Schwarzohren Halter

Diskutiere Hallo Schwarzohren Halter im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Yvonne! Ich drücke dir und deiner Vogelfamilie ganz fest die Daumen, dass die Kleinen gesund und munter sich weiter entwickeln. Liebe...

  1. Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Hallo Yvonne!
    Ich drücke dir und deiner Vogelfamilie ganz fest die Daumen, dass die Kleinen gesund und munter sich weiter entwickeln.
    Liebe Grüße Karin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. otka

    otka Guest

    Hallo,
    Bitte alle die Daumen und Krallen halten.

    Was ganz neues.

    Der Kleine bewegt alle Zehen am rechten Fuss...das ist PRIMA.

    Aber jetzt...glaube ich er hat eine <INFECTION> enzuendung
    im linken Bein. Die eine Zehe glaube ich wird er bestimmt verliehren aber der Fuss war stark und die Zehen haben meine Finger angegriffen. Dann heuten Nachmittag habe ich eine rotten Fleck gemerckt und das bein war Dick. Sofort habe ich den TA angerufen und sagte das wenn der rote Fleck groesser wird sorfort zu ihr kommen. Aber wenn ich warme Umschlaege machen kann und es nicht schlimmer wird dann soll ich es abwarten biss morgen. So Heute ware ich ganz durcheinander - machte mir lauter Sorgen ueber den Kleinen.
    Das Bein is rot und geschwollen aber nicht schlimmer.
    Lily gibt ihm noch immer Futter...
    werden sehen in der Frueh. Habe Sprechstunde morgen mit dem TA. HOffentlich kann mann das richten...der kleine Arme .
    Hatte schon so viel mitgemacht.

    Nah, das ist meine neueste Sorge...

    Das wird mein Wundervogel. Alle die behandlung - er wird sich denke er ist ein Mensch anstat ein Vogel :D :D :D

    biss morgen,
    yvonne
     
  4. #63 Ann Castro, 15. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Yvonne!

    Ja diese Problemkinder werden nachher am liebsten und anhänglichsten.

    Wenn Du noch immer Probleme mit dem TA hast: Ray hatte einen ganz furchtbar netten und vor allem kompetenten.

    Man merkte, dass ihm das Wohl der Tiere sehr am Herzen lag, er hat auch gut erklärt, war geduldig und überhaupt nicht überheblich. An den Namen kann ich mich leider nicht erinnern, aber Dee weiss es bestimmt.

    Zur Info: Mache gerade mit Nikita einen Test. Ihre linke Brustseite schmiere ich jetzt mit Aloe Vera ein, die rechte nicht. Mal schauen, ob man einen Unterschied sehen wird.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  5. otka

    otka Guest

    Hallo Alle,
    Wieder was neues...
    Oh ja, es geht immer weiter :p

    Jetzt hat der kleine was mann nennt <splayed leg>. Probiere es zu erklaeren...das linke Bein, anstat gerade runter wachsen - dreht sich zu der Seite. Sie jetzt haengt er in eine <cradle>
    die Schaukeln wo mann kleine Babys reisteckt und aus Material gemacht sind... Bild folgt ...
    ich habe es aus ein Socken gemacht - loch fuer jedes Bein und dann eins fuer dem Poppo...
    Gefaelt ihm ganz gut...so haengt das Bein gerade runter und das sollte man so machen fuer dieses Problem.

    Und da ist auch etwas mit der rechten Huefte/Bein...
    morgen wieder zum TA.

    Jeden Tag ist ein Abendteuer...:D :D :D
     

    Anhänge:

  6. otka

    otka Guest

    Kann mann sehen wie wunderbar die Zehen aussehen..
    und noch ein Bild von ihm - oben rein schauen....
     

    Anhänge:

  7. otka

    otka Guest

    Und noch ein Bild von den Zehen...

    die sind bald wieder wie Normal...

    viel Vitamin E oel und warme Umschlaege und Massieren...

    er haelt sich ganz fest mit dem Rechten Fuss und den linken haelt er mich mit drei Zehen - ich glaube er wird doch ein Stueck von der aueserestes verlieren.

    Aber ich bin so froh das ich das so Frueh gefunden habe sonst
    haette es noch schlimmer sein koennen.
     

    Anhänge:

  8. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Yvonne,

    ich drück dir die Daumen:) Bei deiner Pflege wird das schon. Das nennt man Spreizbeine. Läßt sich auch bei Babys recht gut mit einer Spreizhose behandeln. Deine Hängespreizhose ist echt sehenswert. Danke auch für die Bilder und Erklärungen. Das ist sehr interessant was man alles tun kann um den Kleinen zu helfen. Gut zu wissen für alle Fälle :) :) :)
    Ich wünsche dir weitehin ein heilendes Händchen
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Yvonne
    ich ahnte nicht, welche Schwierigkeiten beim Vogelnachwuchs auftreten können :? . Alles Gute für deinen kleinen Liebling.
     
  10. #69 Ann Castro, 16. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    LOL

    Das Bild in dem Hängehöschen ist ja für die Götter. Da vergisst man fast, wie schlecht es dem kleinen geht.

    Weiterhin viel Glück und gute Besserung,

    Ann.
     
  11. #70 Ann Castro, 16. Juli 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Appropos, da fällt mir noch ein anderes Bild ein. Ein Mädel von der Featherpicking Liste (glaube ich jedenfalls) hat mir ein Bild geschickt, wie man aus einer Socke so eine Art Pullover fertigen kann. Wenn man den überzieht dann kann der Vogel (zumindest n der Theorie) nicht weiter an sich rumpflücken.

    An Nikita habe ich es bislang noch nicht probiert (so einen großen Socken muss man ja erst einmal finden ;)), ich weiss nicht so recht, wie sie das fände wenn man ihr so einen Strumpf über den Kopf zieht.

    Was hältst Du denn davon?

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  12. otka

    otka Guest

    Hallo,
    Ich habe eine paar neue Bilder von den Zehen.
    Est ist jetzt zwei Wochen her seit ich damit angefangen habe und da kann mann Sehen wie viel besser es schon ist.
    ABER ich glaube morgen Fureh beim TA werden wir die eine Zehe noch einmal schneiden muessen. Da ist noch eine <constriction>
    das nicht besser wird.
    Ich glaube weil die Zehe ihm weh tut steigt er nicht darauf und deshalb dreht sich der Linke Fuss so raus...
    zwei Bilder folgen ...
    Ciao.
    Yvonne
     

    Anhänge:

  13. otka

    otka Guest

    zweites Bild
    dieses mal von Vorne
     

    Anhänge:

  14. otka

    otka Guest

    Ein Bild von Heute abends..

    die zwei kleine warten aufs Essen

    yvonne
     

    Anhänge:

  15. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Yvonne,

    das sieht ja zum *sofort auch haben will* aus:) Sitzen die Beiden in Kaffeebechern? Oder sind das kleine Blumentöpfe? In welchem Abstand fütterst du?
    Wie geht es mit den Spreizbeinchen, wird es schon besser? Wenn man die Bilder sieht, möchte man sofort Papageien Nachwuchs. Ach, wie ich dich beneide!
     
  16. otka

    otka Guest

    Hallo Pe,
    Ja das sind grosse Kaffebechern.
    Die Frage wegen Fuettern verstehe ich nicht genau?
    Ich glaube du willst wissen wie so und warum ich sie Fuettern tue.
    Die Mutter hatte den zweiten Kleninen nicht mehr gefuettered - Samstag Frueh habe ich ihm in Nistkasten halb verhungert gefunden...so schwach das er die Zehen nicht mehr bewegte.
    Habe ihm sofort duennen Brei <Handfeeding Formula>
    gegeben und bei Samstag Abends war er schon besser.
    Jetzt ist er ganz Munter und haengt im Socken so wie es dem Baby #2 gegangen ist.
    Spreitzbein ist besser aber die haelfte Zehe glaube ich wird er verlieren. Es ist auf einmal furchtbar gross wieder geworden und ich kann nicht mehr finden und auch der kleine ist wie ein Wurm.
    Haelt ueberhaupt nicht Still. Glaube schon zu Alt und verwoehnt.
    :D

    muss weiter machen...es ist erst 0600 hier und so bald ich mich beweg wolle sie alle Essen von mir.
     

    Anhänge:

  17. otka

    otka Guest

    Hallo Pe,
    Ann hat mir uebersetzt die Frage wegen Fuettern.
    Im Moment bekommen sie Essen ungefaehr jede 6 Stunden.
    Letztes mal um 2200 Uhr und dann wieder so um 0600.
    Am Tag ueber - ich schaue nach den <Crop> und wenn er lehr ist - kriegen sie su Essen.

    Einfach Baby food - gemuesse - und <Handfeeding> formulae.
    Mit einige tropfen 100% Walnuss <walnut> Oel (danke die Ann dafuer).

    Hoffentlich das ist die Antwort das du erwartest hast...
    :)

    Ciao,
    yvonne
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Yvonne
    eine geniale Idee, die Kleinen in einen Kaffeebecher zu stecken, dann können sie beim füttern nicht rumzappeln. Sieht umwerfend aus. :D Wenn die weiterhin so wachsen, musst du bald einen Kochtopf nehmen ;)
     
  19. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ja Yvonne,
    das war die Antwort.:D Vielen Dank an dich und an Ann fürs übersetzen8)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. otka

    otka Guest

    Karin,
    Danke. Das ist doch ein schoenes Bild geworden.

    Ja, die sitzen drinnen ganz gut....aber ein Kochtopf...
    nah, Leute werden sich denke ich koche Suppe. :D :D :D

    Wir waren beim TA heute Abends und die nehmen alle tuechtig Zu. Ich habe vergessen aufschreiben wie viel Gram sie jetzt Wiegen aber keiner ist am Sterben - bestimmt ;)

    Der juengste hat jetzt das rechte Bein ganz eingewickelt...
    er hat falsch im Nistkasten darauf gelegen und hat den weichen Knochen gebogen...so ist er in - sag man Schienen- <Splinted> und von der Huefte biss zu dem Zehen eingewickelt so das wenn der Knoche hart wird - wird er gerade sein. Hoffentlich

    Lauter Kummer mit denn Zwei - aber die sind so Suess - wie kann ich das NICHT machen. Ich bring es nicht ueber das Herz nichts zu tuen. So mache ich so viel ich kann und Hoffe fuer das Beste.
    Nummer 2 ist nicht mehr im hangenden Socken - das Spreitzbein ist viel besser - aber jetzt ist Nummer 3 im Socken. Und so geht die Geschichte weiter....

    Und Pe...wie geht es der Lina? Besser hoffentlich!!


    Yvonne
     
  22. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    ..da bist du wirklich im Einsatz für die Kleinen.:D Bin schon gespannt wann die ersten Federn wachsen.

    Lina geht es besser:) wir inhalieren brav seit einer Woche mit Imaverol:S
     
Thema:

Hallo Schwarzohren Halter