Hallo ich bin neu und habe Fragen.

Diskutiere Hallo ich bin neu und habe Fragen. im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich lese schon die ganze Zeit in diesem Forum um mich vor der Anschaffung ausreichend zu informieren. Ich möchte mir gerne ein Pärchen...

  1. Birdi

    Birdi total tierverrückt;-))

    Dabei seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 Friedberg
    Hallo,

    ich lese schon die ganze Zeit in diesem Forum um mich vor der Anschaffung ausreichend zu informieren. Ich möchte mir gerne ein Pärchen Pfirsichköpfchen anschaffen, die Voliere 1,45x1,45x56 ist bereits bestellt. Am Wochenende werde ich mir bei einem Züchter die dortigen Vögel anschauen.

    Ich bin noch ein wenig unsicher, da ich nicht weiß ob es besser ist ein oder zwei Pärchen zu halten? Außerdem habe ich in einem anderen Thread gelesen, dass wenn die Vögel im Wohnzimmer stehen sich beim Freiflug "Horrorszenarien":zwinker: abspielen (Zerstörung). Ich dachte wenn die Vogis Schreddermaterial und Holzspielzeug haben hält sich das Ganze in Grenzen????? Ich hätte die Süssen nämlich schon gerne im Wohnzimmer stehen!!!!! Ist es denn wirklich so schlimm??? Was sagen denn die Wohnzimerhalter??? Für Antworten bin ich sehr dankbar!

    Vielen Dan schon mal und
    viele Grüsse
    Nadja
    :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Birdi,

    erstmal herzlich willkommen,
    aaaaaallllssssooioo, ich habe mit einem Paar angefangen. meine stehen in der Essecke vom Wohnzimmer, damit sie möglichst weit weg sind vom Fernseher.
    Den Unterschied im Geräuschpegel zwischen 2 und 4ren find ich pers. nicht so groß. Ich finde 4re besser und ich denke mal, daß meine Agas das auch so sehen. Was nicht zu unterschätzen ist, ist der Dreck den die Bande veranstaltet, ist aber auch kein Unterschied ob 2 oder 4re, Dreck haste auf jdeden Fall genug. Was das anknabbern betrifft muss ich sagen, ich habe so Hartschaumleisten in Stuckoptik. An den Stellen, wo die Halter der Gardienenstangen sind, bevorzugter Landeplatz beim Freiflug, haben die 4re sich schon ganz schön verewigt. Blumen und Zimmerpflanzen sind auch stark gefährdet. Sonst ist bislang alles heil geblieben, bis auf die Hinterlassenschaften an den div. Stellen.

    Trotz alledem möchte ich meine Bande nicht missen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.


    Liebe Grüße

    Andreas
     
  4. Birdi

    Birdi total tierverrückt;-))

    Dabei seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 Friedberg
    :zustimm: ja, das hilft mir schon sehr! Ich glaube ich werde mich doch gleich für vier entscheiden, das ist wahrscheinlich einfacher als später zu den alteingesessenen zwei dazu zu nehmen.

    Klar auf den Abstand zum Fernseher muss man natürlich achten. Und ansonsten viele Spielplätze schaffen :freude: dann wird es wohl nicht so arg werden!

    Viele Grüsse
    Nadja :)
     
  5. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    noch ein rat an dich, birdy:
    kauf die tiere nicht in einem zoofachgeschäft, sondern bei einem fachkundigen züchter.
     
  6. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Birdy,

    die Agas beknabbern oft nicht nur das, was für sie vorgesehen ist, sondern auch andere leckere Holzgegenstände etc.

    Da kommt es schon mal zu Kollateralschäden. Der findige Vogelliebhaber findet aber immer eine Lösung.

    Hier mal ein klassisches Beispiel, wie man seine Wohnung "verschönert" :D

    Gruß
    Bine
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      11,6 KB
      Aufrufe:
      117
    • 2b.jpg
      Dateigröße:
      7,5 KB
      Aufrufe:
      112
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      8,3 KB
      Aufrufe:
      110
  7. Birdi

    Birdi total tierverrückt;-))

    Dabei seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 Friedberg
    Vielen Dank für Eure Antworten.
    @Chimera Ich werde die Agas auf jeden Fall beim Züchter holen. Diesen werde ich mir am Sonntag erst mal anschauen.

    Viele Grüsse
    Nadja
     
  8. Fine

    Fine Guest

    Ich finde es nicht so schlimm, wie ich anfänglich dachte.
    Unsere Zwerge mögen Papier (ungebleicht!). Wenn ich das bei Freiflug verteile, lassen sie 'ne Menge anderes dafür stehen (zu unserer großen Freude).
    Außer ich arbeite in ihrer Nähe, dann sind meine Bücher, Artikel, Unterlagen interessanter als unbedrucktes, ungebleichtes Papier, das langweilig herumliegt.

    Viele Grüße,
    Fine
     
  9. Birdi

    Birdi total tierverrückt;-))

    Dabei seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 Friedberg
    Hallo zusammen,

    vielen Dank nochmal für alle Eure Tips. :freude:

    Wir haben unsere Meinung geändert, nachdem wir ein super nettes aufklärendes langes Telefonat mit Gabi hatten. Wir werden keine Aga´s beim Züchter holen, sondern 2 liebende Paare :trost: von AiN übernehmen, das ist die beste Lösung aus unserer Sicht, um dem Lebensanspruch der AGA´s mehr als Gerecht werden zu können, und weil sie es Wert sind, ein neues Zuhause zu bekommen. Dafür gibt´s einige Gründe:

    Wir legen größten Wert darauf, daß Aga Paare sich bereits "freiwillig" finden, damit´s ihnen so richtig gut geht !!!! und sie nicht nur zwangsverpaart sind.
    Wenn wir junge Aga´s beim Züchter holen würden, sind sie noch viel zu jung, um sich gefunden zu haben zu können. Züchter sagten uns zwar, daß es bei einer Gruppe von vier jungen Aga´s kein Problem sei, die würden sich schon finden, das ist aus unserer Sicht doch nur eine Art von Zwangspaarung, weil sie unter der kleinen Gruppe kaum eine andere Wahl haben.
    Wie wir aus vielen Forenberichten rausgelesen haben, gibt´s oft tlw. auch gravierende Streitereien und Zoff, die sich daraus ergeben, daß es nicht immer wirklich freiwillige Paarungen sind, oder nicht klare männchen/weibchen Paarung.
    Auch wenn Züchter der Meinung sind, junge Aga´s nach der ersten Mauser, oder dann wenn sie selbständig fressen, seien besser geeignet für Zutraulichkeit und seien flexibler bei der Paarung und könnten sich besser an neue Umgebungen anpassen, dennoch junge Paare haben sich einfach noch nicht richtig finden können.
    Es gibt auch Züchter, die der Meinung sind, Paare die mal ein bißchen gekuschelt haben, sind schon gefestigte Paare, haha, ein Liebessommer macht noch keine feste Bindung aus :-)

    Danke Gabi :beifall: , wir freuen uns auf die AiN Paare, viele Grüße Nadja + Norbert
     
  10. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Nadja und Norbert,

    nichts zu danken, das ist mein "Job" bei AiN und ich mache es wirklich sehr gern. ;) Ich freue mich für jedes einzelne Pärchen und auch für ihre neuen Besitzer und wenn sich diese, wie in Eurem Fall, auch noch so sehr vorher Gedanken machen, dann umso mehr! :zustimm:

    Feline & Danny und Alina & Freddie sind nun "reserviert" und ich wünsche Euch, daß alles gut klappt und Ihr dann unendlich viel Freude an und mit ihnen haben werdet! Und wenn was ist, Ihr kennt ja meine Nummer......jederzeit gern! ;)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 saar-taucher.de, 20. Februar 2006
    saar-taucher.de

    saar-taucher.de Guest

    Hallo Nadja!

    Find ich super, dass ihr zwei Pärchen von AiN nehmt.

    Meine beiden Hähne (sollten laut Züchter eigentlich ein Paar sein) stehen auch in den Startlöchern um sich bei Martina (ebenfalls AiN) ein Weib anzulachen.

    Meine Voli steht im ca. 56qm großen Wohn-/Ess-/Arbeitszimmer. Da gibt's eine Menge für die Beiden zu entdecken und immer kommen neue Landeplätze hinzu. Da neben Grünzeug auch eine Menge andere Sachen rumstehen, die sie nicht anknabbern sollen hab ich sie immer während des Freifluges im Auge (wenigstens mit einem halben Auge).
    Auf dem Billardtisch (der ehemals mein war und jetzt den Geiern gehört) steht ein Kletterbaum auf dem sie sich gerne aufhalten. Über dem Tisch (unter der Decke) hänge ich immer irgendwas aus Pappe auf dem sie landen können. Das finden sie auch total klasse (absoluter Lieblingsplatz bis jetzt), da sind dann den vollen Überblick haben und gleichzeitig was "zerstören" können.

    Also dank Aufsicht halten sich die Verschönerungsmaßnahmen meiner Beiden bis jetzt ziemlich in Grenzen, aber ich hab keine Ahnung wie das aussieht wenn (hoffentlich demnächst) vier beobachtet werden müssen.
     
  13. Birdi

    Birdi total tierverrückt;-))

    Dabei seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 Friedberg
    @ Gabi Auch wenn es dein "Job" ist, ich finde es super toll das Du Dir Sonntags so viel Mühe mit uns gemacht hast :beifall: Ich kann wirklich nur nochmal betonen "Wendet euch alle an Ain wenn ihr Agas halten wollt" Kompetenter, netter Rat und wirklich artgerechte Haltung, da nur verpaarte Agas abgegeben werden!

    @saar-taucher.de Unsere Erfahrung mit Züchtern war eben nicht so gut! Die wollten uns viel zu junge Tiere geben, die noch nicht verpaart waren 8(
    Das wollten wir auf keinen Fall! Es ist uns sehr wichtig unsere Agas artgerecht zu halten und dasbeinhaltet eben auch die richtige Paarbildung :)

    Liebe Grüsse
    Nadja
     
Thema:

Hallo ich bin neu und habe Fragen.

Die Seite wird geladen...

Hallo ich bin neu und habe Fragen. - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...