Hallo Wellensittichfreunde!

Diskutiere Hallo Wellensittichfreunde! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen alle! Meine TA und ich planen eine Art Flyer der in ihrer Praxis aufgelegt werden soll. Dieser soll kurze Informationen über...

  1. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen alle!
    Meine TA und ich planen eine Art Flyer der in ihrer Praxis aufgelegt werden soll.
    Dieser soll kurze Informationen über artgerchte Ernährung,Unterbringung und vor allem Paarhaltung sein.
    Da leider für Halter dieser Vögel oft keine Ahnung haben und die Vögel teilweise wirklich schlecht gehalten werden, wollen wir ein solches Projekt starten das man dies den Haltern unverbindlich zum lesen mitgibt und sie somit hoffentlich einen Denkanstoß bekommen.
    Dazu benötigen wir natürlich ein paar gute Fotos von Wellensittichen da diese Vogelart am meisten gehalten wird.
    Wer interesse oder Lust hat sich daran zu beteiligen könnte mir unter meiner E-Mail Adresse (utenafalb@web.de)Fotos schicken bzw. bereitstellen.
    Wir suchen Fotos von Wellensittichen die eventuell gerupft durch Einsamkeit oder falscher Ernährung sind oder Fotos von glücklichen Paaren oder Gruppen.
    Natürlich würde ein Vermerk unter die Fotos kommen vom wem sie stammen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    BILDER????

    meinste sowas in der art ?? fg
     

    Anhänge:

  4. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    .....essen is fertig:)
     

    Anhänge:

  5. #4 Federbällchen, 15. März 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    @lanzi

    denke schon, das "so was" gemeint ist.

    Mensch Lanzi, Du bist unübertreffbar...:)
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ..heute gibt es schatzi ..zum gleich vernaschen :)
     

    Anhänge:

  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    behaubtung: wellis werden nur zahm wenn man sie alleine hällt..

    gegenbehauptung...siehe bild:)
     

    Anhänge:

  8. Utena

    Utena Guest

    Hallo Lanzi!
    Ja genau so in der Art meine ich die Fotos!
    Übrigends wer Lußt und Laune hat ,dem schicke ich gerne den vorläufigen Text des Flyers zu !
    Für Anregungen,Vorachläge oder Verbesserungen wäre ich natürlich immer Dankbar!
     
  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    huhu??? ist da wer????mit dem ich meine petersile teilen kann??
     

    Anhänge:

  10. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    HÄ???? PETERSILIE?????????* lechts*
     

    Anhänge:

  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    in gemeinschaft schmeckt es besser * verputz und fleißig rulps:)*
     

    Anhänge:

  12. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ohh jaa den text hätte ich gerne mal:)


    haste noch interesse an anderen bildern???
     
  13. Utena

    Utena Guest

    Hallo Lanzi!
    Ja Supper wären auch ein paar Fotos von einsamen wellis also in Einzelhaltung eventuell Rupfende oder durch falsche Ernährung Erkrankte.
    Vielleicht auch ein Pärchen in einen zu kleinen Käfig .
    Den Text schick ich dir gleich zu,ist aber noch unverbessert von Rechtschreibfehlern ,mal ein grober Entwurf!
    Schreib mir bitte schnell deine E-mail Adrese wo ich ihn zuschicken soll!
    Danke
     
  14. #13 Federbällchen, 15. März 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    @utena: Uns bitte auch den Text

    @lanzi: Noch mehr solcher tollen Bilder ???? Supi

    Bin auch gerade dabei, zu "beweisen", das auch ein 8-köpfiger Minischwarm zahm werden kann...und klappt *freu*

    Konnte leider noch keine Bilder machen, da ich in unserer Spätabendstunde immer alleine mit den Geiern bin - Kiddis im Bett
     
  15. Utena

    Utena Guest

    Hallo Federbällchen!
    Ich schicke dir und jeden anderen auch gerne den Rohentwuf gerne!
    Wie gesagt für Verbesserungen oder Ideen immer ein offenes Ohr!
    Bitte schreibt mir nur eure E-Mail Adressen wohin ich den Text schicken soll!
     
  16. Aristo

    Aristo Guest

    Hi zusammen

    Ich hätte da auch noch ein paar Bilder im Angebot

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Ich hab eine bessere Idee,ich stell den Rohentwurf hier mal rein!
    dann kann sich jeder selbst ein Bild davon machen!
    Wie gesagt es ist ein Rohentwurf und jeder kann nach Lust und Laune zu Verbesserungen beitragen!
    Wichtig ist nur das es nicht zu viel text wir, es soll ein DINA 4 Blatt beidseitig bedruckt werden mit Fotos untermalt!



    Ich bin ein Vogel und möchte auch wie einer leben können!


    Liebe Vogelhalter/in im folgendem Flyer möchten wir ihnen gerne eine artgerechte Haltung von Vögeln ans Herz legen , den leider wird oft aus Unwissenheit oder Gedankenlosigkeit den Tieren viel Leid zugeführt!
    Sicherlich ist ihnen bewusst das sie sich vor dem Kauf eines gefiederten Freundes genau über Haltung und Ernährung informieren.
    Dazu gleich eine große Bitte an die Eltern, sollte ihr Kind sich einen Vogel als Haustier wünschen dann bitte erlauben sie das nur wenn sie selber sich um das Tier kümmern wollen wenn es für den Nachwuchs nicht mehr sonderlich von Interesse ist!
    Vögel können je nach Art ein hohes Alter reichen was bedeutet das man über Jahrzehnte für ihr Wohl sorge tragen muss!
    Vögel sind keine Streichel oder Schmusetiere und nicht alle werden auch wirklich zahm!
    Sie machen wie alle Tiere arbeit und produzieren eine Menge Gefiederstaub und können je nach Art auch sehr laut werden!
    Es ist auch oftmals Ratsam vorher einen Allergie Test durchzuführen ,das würde vielen Vögeln Besitzerwechsel ersparen der immer mit sehr viel Stress für die Tiere verbunden ist .
    Wie bereits erwähnt sind Vögel keine Streichel oder Schmusetiere, sie benötigen genügend Freiraum um fliegen zu können .
    Bitte lassen sie ihren Vogel nicht an den Flügeln beschneiden (Flügelstutzen).
    Vögel müssen fliegen können um auf dauer gesund zu bleiben ,durch das stutzen werden oft Krankheiten wie Aspergillose, Verfettung, Kreislaufschwäche , Muskelschwund und Rupfen begünstigt!
    Nur ein Flugfähiger Vogel ist auch ein gesunder Vogel!
    Ein weiteres sehr wichtiges Kapitel ist die Paarhaltung!
    Der Mensch ist kein Ersatz für einen artgleichen Partnervogel, auch wenn sie rund um die Uhr zuhause sind leidet ihr Vögel unter Einsamkeit!
    Stellen sie sich einfach vor immer alleine in einem Käfig leben zu müssen mit einem Gorilla.
    Kein schöner Gedanke? Auch nicht wenn es ein ganz lieber ist der sie manchmal streichelt und ihnen zu essen gibt?
    Immer noch kein schöner Gedanke?
    Warum muten sie es dann ihrem Vogel zu so leben zu müssen?
    An einem Pärchen hat man doppelte Freude, man beugt Verhaltenstörungen vor, die leider sehr häufig bei Einzelhaltung auftreten, man kann die Tiere auch mal alleine lassen ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen, die Arbeit ist mit zwei Vögeln eigentlich die gleiche wie mit nur einem und sie haben zwei glückliche Vögel zuhause die gegenseitige Gefiederpflege machen, sich Füttern können, miteinander sich Unterhalten und Spielen .
    Was spricht also dagegen sich gleich ein Pärchen anzuschaffen?
    Verzichten sie ihrem Vogel zuliebe auf Spiegel und Plastikvögel und setzten sie ihm statt dessen einen echten artgleichen Partnervogel hinzu, er wird es ihnen danken!

    Kurz zur Unterbringung!
    Die meisten handelsüblichen Käfigen sind viel zu klein für unsere gefiederten Hausgenossen.
    Die Käfiggröße richtet sich nach Größe der Vogelart und ein Vogel sollte mindestens zwei Flügelschläge weit im Käfig fliegen können!
    Am besten für eine dauerhafte Unterbringung wäre eine Zimmervolier die gut dekoriert nicht nur eine Augenweide sein kann sondern auch ein Stück Natur ins Wohnzimmer bringen kann!
    Verwenden sie keine Plastiksitzstangen sondern holen sie sich welche von unbehandelten Bäumen.
    Geeignet Äste von Bäumen sind Weide, Haselnuss, Ahorn, ungespritzte Obstbäume,
    Naturäste beugen zu schnelles Krallen – und Schnabelwachstum oder Fußballgeschwüren vor.
    Achten sie auf eine ausgewogene , abwechslungsreiche Ernährung!
    Vögel benötigen um ihren Vitamin und Mineralstoffbedarf abzudecken nicht nur Körner sondern eine Vielzahl von Ost und Gemüse das auf dem täglichem Speisplan nicht fehlen sollte!
    Sehr zu Empfehlen ist auch Vogelfutter aus der Natur zu verfüttern, man kann eine Menge an Beeren und Pflanzen sammeln.
    Wichtig dabei ist das die Futterpflanzen nicht in der nähe von befahrenen Straßen gesammelt werden und keinen Schädlingsbekämpfungsmitteln ausgesetzt wurden!
    Geeignete Beeren sind die Vogelbeere (Eberesche), Weißdorn, Sandorn, halbreife Samen von Ahorn, Wegwarte oder Rispenhirse.
    Auch Löwenzahnblätter ,Vogelmiere , Hirtentäschchen und Spitzwegerich tragen zur abwechslungsreichen Ernährung einen wichtigen Beitrag.
    Inzwischen gibt es auch schon gute Literatur über geeignete Vogelfutterpflanzen.

    Und noch ein Wort zum Schluss an sie meine lieben Vogelhalter/in ,sie haben beim Kauf ihres Vogels eine Verantwortung dem Lebewesen gegenüber übernommen!
    Sie entscheiden ob ihr gefiederter Hausgenosse ein glücklich gesundes Vogelleben führen darf oder nicht!
    Bitte handeln sie auch dementsprechend und vergessen sie nicht das sie ein Lebewesen im Käfig halten das genauso Bedürfnisse hat wie sie sowie Schmerz und Leid empfindet!


    Wenn sie weitere Informationen über artgerechte Haltung und Ernährung möchten werden sie gerne hier Beraten:
     
  19. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    der text ist klasse, allerdings würde ich noch hinzufügen das man eine Zuchtgenehmigung brauchtr, bze. das man ihnen keinen Nistkasten als Schlafhaus anbieten darf/soll. Das erlebe ich imemr wieder das sowas gemacht wird...ach da hat er es doch schön gemütlich und sowas...........


    Ansonsten fidne ich den text echt gelungen udn mit Lanzis Fotos.....kann doch nichts mehr schiefgehen, oder?





    Liora
     
Thema:

Hallo Wellensittichfreunde!

Die Seite wird geladen...

Hallo Wellensittichfreunde! - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...