Heute morgen im Karton

Diskutiere Heute morgen im Karton im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Sei bitte so lieb und erkläre mir das Wort Quarantäne bezüglich zu diesem Thema, viellt habe ich etwas falsch gelesen oder interpretiert.

  1. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Sei bitte so lieb und erkläre mir das Wort Quarantäne bezüglich zu diesem Thema, viellt habe ich etwas falsch gelesen oder interpretiert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Die Sache mit dem Nachberingen verstehe ich nicht.
    Der Vogel gehört euch nicht, er ist eine Fundsache und muss eine Zeit lang als solcher behandelt werden. Durch das Nachberingen macht ihr ihn aber zum eigenen Vogel, was nach meinem Verständnis erst nach der vorgeschriebenen Wartezeit für Fundtiere passieren dürfte.
     
  4. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Richtig ... und zwar mit allen Konsequenzen!

    Es gibt sehr wenig Züchter, die das genauso handhaben würden.
    Ob das nun positiv oder negativ aufgefasst werden kann, kann jeder für sich selbst entscheiden, wenn das denn entschieden werden muss ...
     
  5. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Der Vogel befindet sich (noch) -nicht- in meinem Bestand, sondern in einem geschlossenen Raum. Die Kleine kann zwar die anderen Wellis hören, hat aber keine Möglichkeit zu ihnen zu gelangen und umgekehrt.

    Die Kleine wird, egal ob sich der Eigentümer meldet oder nicht (Wir sind aktuell die "Besitzer") erstmal nächste Woche dem Tierarzt vorgestellt. Nicht, um sie eher zu vergesellschaften und die Quarantäne zu verkürzen, sondern um zu sehen ob sie ihre Reise gut überstanden hat.

    Das mit dem Ring könnte sich natürlich als "dumme Sache" erweisen, wenn sie wirklich irgendwas hat, wovon ich momentan aber nicht unbeding ausgehe.
    Und nur weil ich ein Tier beringe, mache ich es nicht zu meinem Eigentum, ich dokumentiere lediglich, dass sie bei uns war. Sie wird ja eingetragen als "Zugang durch Fund am 19.06.2008" und beim auffinden des Eigentümers wieder ausgetragen. "Abgeholt am XX.XX.XXXX".

    Der Eigentümer wird u.U. sogar sehr froh sein, dass sie beringt ist, denn beim nächsten mal, dass sie entfleucht, kann der Finder anhand des Ringes schneller den Eigentümer ausmachen. Immerhin sind wir ja beim ZZF registiert unter der Ringnummer.
    Der Finder würde also uns anrufen und wir würden ihm entweder die Adresse und Telefonnummer des uns bekannten Eigentümers geben oder aber den Eigentümer selbst kontaktieren.

    Zum Thema Tierheim:
    Das Tierheim hier wurde ja schon kontaktiert, aber die interessieren sich nicht wirklich für "Kleinvieh". Die Vermittlungsquote ist zu schlecht. Sie sind froh, wenn sie mal eine Katze oder gar einen Hund unter die Leute bringen.

    Daher bleibt die Kleine hier in Pflege, wird dem TA vorgestellt, aufgepeppelt und wenn die Zeit verstrichen ist, indem der Eigentümer sich melden kann, geht sie in unser Eigentum über, bleibt hier oder wird vermittelt.


    ------------------------------------------------------------------------------
    Begrifferläuterung Eigentümer:
    Eigentümer ist der rechtliche Eigner einer Sache, mit allen Rechten und Pflichten.
    Beispiel: Ich nenne ein Auto mein Eigen.

    Besitzer:
    Der Besitzer ist derjenige, der die Sache tatsächlich in den Händen hält. In der Regel ist der Eigentümer auch im Besitz einer Sache, aber nicht jeder Besitzer ist zwangsläufig auch Eigentümer.
    Beispiel: Ich leihe meinem Bruder mein Auto. Ich bin weiterhin Eigentümer und damit verantwortlich für das Auto, aber mein Bruder ist Besitzer.

    Ein Dieb ist im übrigen auch ein Besitzer und kann niemals Eigentümer einer Sache werden. Auch wer geklaute Waren kauft wird niemals Eigentümer, sondern bleibt nur Besitzer.
     
  6. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Das liest sich sehr schön Katja.
    Ich pers. mag keine Definition, davon musste ich zuviel auswendig lernen *g

    Nur beringt, hätte ich ihn dennoch nicht, da ich mit einem solchen Vogel nicht handeln oder ihn zur Zucht einsetzen würde geschweige denn behalten.


    Die Problematik mit den Tierheimen kenne ich leider nur zu gut. Daher würde ich auch eine größere Strecke in Kauf nehmen um ihn in einem Tierheim unterzubringen, wo sie sich mit Vögel auskennen und nicht in einem Th wo sie ab und zu mal einen Geier aufnehmen und das auch nur ungerne.


    Ich habe leider selbst miterlebt, wie die Gutmütigkeit eines Züchters im ähnlichen Fall, die Hälfte seines Bestands gekostet hat.
    Ok, da spielten noch andere Einflüsse mit ein wie plötzlicher Krankenhausaufenthalt des Züchters, gutes Zureden eines Tierheims die den Geier nicht aufnehmen wollten ect.
    Daher habe ich mir so einiges diesbezüglich in mein Hausaufgabenheftchen rein geschrieben. Bin quasi gebrannt malt.

    In einer kleinen Wohnungszucht in einem Schwarm, und das meine ich in keinster weise abfällig oder abwertend, wo man nur mit sehr wenigen Paaren brüten kann oder darf, wird es der Kleinen sicherlich besser gehen wie in einem Tierheim, dahingehend gebe ich dir recht.

    Hoffe das bei Ta check alles gut verläuft.

    Nachtrag:
    Da stellt sich die Frage wieder, warum ist sie nicht beringt ....
     
  7. #26 maroc-oase, 21. Juni 2008
    maroc-oase

    maroc-oase Total Welli süchtig!!

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Also da hat die Süße ja Glück, daß sie bei Euch gelandet ist!:freude::freude:
    Total schnuffig ist sie und das sie Dein herz schon gestohlen hat, kann ich zu gut verstehen!
    Bin auf Neuigkeiten gespannt!:zwinker:
     
  8. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Da gibt es 3 Möglichkeiten:

    1. Sie ist nur noch nicht beringt worden. Einige gehen her und beringen erst, wenn das Tier verkauft wird. Solche Züchter habe ich bereits erlebt.

    2. Die Kleine kommt aus einer nicht legalen Zucht, so das der Eigentümer garkeine Ringe haben kann.

    3. Der Ring wurde, warum auch immer, entfernt.
    Aber sie ist kein Ringbeißer, von daher würde es mich wundern, wenn es so wäre.
    Sie akzeptiert den Ring wunderbar.

    Leider wissen wir es nicht und im Fall von Punkt 2 wird sich der Eigentümer wohl lieber bedeckt halten wie ich vermute...
     
  9. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Warum du die Möglichkeiten jetzt aufzählst verstehe ich nicht so, denn ich war nur an die eine Möglichkeit interessiert, die im moment niemand beantworten kann, auch du nicht Katja.


    Die Möglichkeiten die du aufgezählt hast stimmen, mir fallen dazu noch 2 weitere ein.

    Wichtig ist das sie gut untergekommen ist :)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Auch wenn es ot ist möchte ich dennoch etwas fragen Katja.

    Diese Aussage von dir interpretiere ich so, als wenn das verboten ist, hast du das so gemeint?
    Wenn das so ist:

    Was wäre daran falsch, wenn ein Züchter sich nicht sicher ist ob er überhaupt mit dem Tier züchten will (oftmals entwickelt sich ein Ws erst nach 7 Monaten), es verkaufen will (hat er sich nicht so entwickelt mit Gefieder ect entschliesst er sich dann doch viellt zum Verkauf) oder nur einfach halten will (der Vogel ist zwar super hübsch, aber nicht tauglich für ein Vorankommen des eigenen Stamms) und es daher noch nicht beringt hat?
     
  12. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Die kleine ist ja echt süß. Das sie unberinGt ist, ist auch ein Vorteil, keiner kann sie euch wegne´hmen uNd beuhaupten, dass es sein Vogel ist :D. So habt ihr also eine Henne Auf die etwas ndere Art Gescenkt bekommen.

    Ps: MEi ne TastaTur spInnt
     
Thema:

Heute morgen im Karton

Die Seite wird geladen...

Heute morgen im Karton - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Gouldamadine Heute in Weilheim

    Gouldamadine Heute in Weilheim: Hallo wer weis ob es Heute Gouldamadinen in Weilheim gab?
  3. Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR

    Heute 18.15 Uhr Tierklinik Wahlstedt auf NDR: Hallo, heute gibt es auf NDR einen Bericht über die Tierklinik in Wahlstedt, wo auch die vogelkundige Tierärztin arbeitet. Einige unter Euch...
  4. Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR

    Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR: Hallo, hier noch ein Tip für heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr. Es handelt in der Sendung vom Müritz-Nationalparks mit einer großen Artenvielfalt...
  5. Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr

    Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr: Hallo, ich habe den Film bereits gestern Abend schon auf NDR gesehen, war total begeistert. :zustimm: :) Der Film handelt nur von Enten, viele...